Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Dezember 2018, 14:54:42
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: 1 Tag im Natur- und Tierpark Goldau « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: 1 Tag im Natur- und Tierpark Goldau  (Gelesen 6319 mal)
lacerta
Gast
« am: 01. Mai 2011, 09:56:59 »

Liebi Förmli

mit ein paar Förmchen verbrachte ich gestern einen traumhaft schönen Tag im Tierpark Goldau. Tiere hat es dort, das glaubt man kaum!

DIESER Prachtsvogel ... der geht mir zur Zeit weder aus Kopf noch Sinn.
Der Bartgeier alias Gypaetus barbatus

Gypaetus barbatus

Lebensraum      Bergregionen in Europa, Asien und Afrika
Körperlänge      110 cm   
Flügelspannweite   270 bis 285 cm
Gewicht      5 bis 7 kg
Nahrung      Aas, vorwiegend Knochen
Lebenserwartung   30 bis 40 Jahre
Geschlechtsreife      mit 6 bis 8 Jahren
Eiablage      Dezember bis Februar
Gelegegrösse      1 - 2 Eier
Brutzeit      52 bis 58 Tage (schlüpfen im März)
Nestlingsdauer      ca. 120 Tage (flugfähig im Juni/Juli)

Besonderheiten           
Der Bartgeier färbt sein Gefieder rot ein, indem er sich in eisenoxidhaltigem Schlamm badet. Die Funktion der Gefiedereinfärbung ist noch nicht vollständig geklärt.
Die Nahrung des Bartgeiers besteht hauptsächlich aus Knochen (Knochenstücke von bis zu 30 cm).
Ist der Knochen jedoch zu gross, so lässt er ihn aus grosser Höhe auf Felsen, seine " Knochenschmiede " fallen, so dass dieser in kleine Stücke zerbricht.

Mit einer Spannweite von teilweise bis zu dreieinhalb Metern übertrifft der Bartgeier in der Grösse sogar den Steinadler. Der grösste einheimische Vogel ist aber harmlos. Wie alle Geier ernährt er sich ausschliesslich von Aas.

Der junge Bartgeier des Bartgeierpaares im Tierpark Goldau
kam am 4. März 2011 auf die Welt.




http://www.tierpark.ch/ntp-cam3/index.htm

Man kann ihn live beobachten -> hier oben   



Das war ein Erlebnis, sag ich euch ... Wahnsinn so einer imposanten, riesig grossen Schönheit nahe zu sein.
Ich bin begeistert!
Gespeichert
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6066



WWW
« Antworten #1 am: 01. Mai 2011, 10:02:24 »

So schön, der Bartgeier!
Danke vielmal, liebe Lacerta!
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #2 am: 01. Mai 2011, 10:54:27 »

Wunder-wunderschön, liebs Äxli
Ganz toll, dass Du gleich ein Thema aufgemacht hast!

Darf ich mich dann gleich beim Thema bleibend mit dem F A S Z I N I E R E N D E N Bartgeier weitermachen?





















Soooooo schön war's!!!

Weitere Bilder folgen bestimmt noch

mit lieben Grüssen
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #3 am: 01. Mai 2011, 11:47:50 »

übrigens, was ich vergessen hab: vielen Dank, liebs Äxli, für die Adresse der Cam!

Da habe ich jetzt auch reingeschaut und die Vögel BEWUNDERT!






Und dann noch: schaut, DIE geben ihrem Vogel auch einen Namen, wie wir "unseren" Fälki auch!
Der kleine Bartgeier heisst Horst!







Zwirbel



 
Gespeichert

winke-winke   
Klaus
Falkner
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4343


mein arm, mein handschuh...


« Antworten #4 am: 01. Mai 2011, 13:00:49 »

  zwirbel, zwirbel, zwirbel.....

 
Gespeichert

klaus

das leben in der freien natur ist bestimmt durch die instinkte der wild lebenden tiere.
die einen jagen und fressen, die anderen ....
fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #5 am: 01. Mai 2011, 13:22:56 »

Danke liebs Ächsli...die Bartgeier sind wirklich wunderschöne und so imposante Vögel .

Doch doch, liebe Zwirbel...find ich auch prima dass die dem Jungen einen Namen gegeben haben ...und HORST ...passt auch haargenau zu ihm , der Kleine im Bartgeierhorst , äh, ich mein Nest , kann wirklich stolz sein. Vielen Dank für den Link und die Bilder Küsschen.

Muss meine Bilderchen auch noch etwas sortieren...aber einen söttigen jedenfalls hatte es auch...


Grüessli
Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
Paka
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2445



« Antworten #6 am: 01. Mai 2011, 15:33:04 »

Ich bin begeistert über Eure Bartgeier Fotos und Videos.  Lächelnd
Diese Tiere sind wirklich beeindruckend und wunderschön. Letztes Jahr in Innsbruck habe ich auch solche Schönheiten in einem wunderschönen Gehege bewundern können. Ein Traum wäre es, diese einmal in den Bergen, in der freien Natur sehen zu können.

Aber ich hoffe schon auf noch mehr Bilder nachdem ich nachgelesen, habe was in diesem Tierpark so alles zu sehen ist. 

Liebe Grüße
Sylvia

Gespeichert
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6066



WWW
« Antworten #7 am: 01. Mai 2011, 17:22:18 »

Zitat von: Zwirbel
Der kleine Bartgeier heisst Horst!

Du-uuu, Zwirbeli, leider muss ich dich jetzt da mal aufklären.
Ein Horst ist nämlich ganz etwas anderes.

Also, klar, könnte schon sein, dass der Kleine Horst heisst, aber EIGENTLICH ist ein Horst....














.....eine Scholle (daher auch Horstscholle), die zwischen annähernd parallelen Verwerfungen relativ zu den benachbarten Schollen herausgehoben wurde.
Falls du noch etwas wissen möchtest, frag einfach, ja?

 

So, jetzt aber ganz was anderes.
Sozusagen als Kontrast-Programm zum majestätischen Horst - sorry, Bartgeier ein paar Küken.
Die gabs nämlich dort auch. Ob eines von ihnen ebenfalls Horst hiess, weiss ich allerdings nicht. 

Küken
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
lacerta
Gast
« Antworten #8 am: 01. Mai 2011, 21:17:42 »

jöööö, Esther!
Siidig, winzig chnuuhudschelig ... die kleinen roten Bibeli


... dann gab's da noch diese kleinen Schweinereien

Ringelschwänzchen


oder müde Wildkatzen




das mach ich jetzt auch - mich so hindrapieren
Guet Nacht    Förmli




Gespeichert
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8021



« Antworten #9 am: 01. Mai 2011, 22:02:18 »

Hallo ihr alle

Vielen Dank für die tollen Bilder hier. Ich hätte auch noch ein paar an Lager.

Hier schon mal mein Lieblings-Osterhase:



dann ein paar Hühner oder Hähne:







und dieser hübsche Mouflon-Kerl, der auf FUTTER aus war:



Dieser fotogene Luchs hat sich in Pose gestellt:




und zum Schluss ein Filmchen von der Bären- und Wolfsfütterung:

Tierpark Arth Goldau
Gespeichert

fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #10 am: 02. Mai 2011, 08:46:05 »

Ganz toll, eure Videos und Bilder... ...ich fühl mich grad nochmals "zurückversetzt"  .
Nun hab ich auch fertig sortiert und häng dann gleich noch meine Bären- und Wolfsbilder an .


Bloss weg hier...


Grrrr....Komm mir jaa nicht zu nah Schockiert


Zu Ächslis Söilifilmli hab ich noch dieses Bild..so knuffig, die kleinen Ferkelchen  Lächelnd


Beinahe an jeder Ecke anzutreffen ...sie haben sich längst an die Menschen gewöhnt...


...und haben nur eins im Kopf...FUTTER...egal wie

 
Einmal durchkämmen und ein Reh kommt zum Vorschein


Und der Luchs posierte extra für uns Grinsend



Abschliessend noch zwei Filmli von den jungen Mufflons...beim genauen hinschauen sieht man noch das Nabelschnüerli  .

Schnell zum Mami...

Kleine Neckereien im Tierpark Arth-Goldau...

Liebs Grüessli
Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
helia
Gast
« Antworten #11 am: 02. Mai 2011, 09:40:39 »



Ihr Lieben,

herzlichen Dank       für die vielen schönen Bilder und Filme   

Ich sehe schon, auch Arth-Goldau ist eine Reise wert.

Liebe Grüsse
helia
Gespeichert
traudel
Gast
« Antworten #12 am: 02. Mai 2011, 18:47:07 »

                                 

                               Struppy und Fortuna !!!!!
Gespeichert
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8021



« Antworten #13 am: 11. Mai 2011, 21:43:16 »

Mit etwas viel Verspätung hätte ich noch ein paar Bilder aus dem Tierpark (ohne Kommentar):























Liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

lacerta
Gast
« Antworten #14 am: 18. Mai 2011, 18:37:43 »

vor knapp 3 Wochen lernte ich die Bartgeier kennen und bin seither ein grosser Fan dieser imposanten Vögel.
Immer mal wieder guck ich in Horst's  Lächelnd Horst. Was mich natürlich brennend interessiert, ist, was geschieht eigentlich mit Horst, wenn er flügge ist ?!

Hier habe ich es erfahren

Schon fast ausgeflogen

Die Bartgeier gehören unbestritten zu den Stars des Tierparks, auch deshalb, weil sie dank erfolgreicher Auswilderungen immer wieder ihre Kreise über die Schweiz ziehen. Auch in diesem Juni ist es wieder so weit: Dann wird der junge Bartgeier, der gegenwärtig noch die Besuchenden des Tierparks erfreut, in die Freiheit entlassen. Als Aasfresser, der sich hauptsächlich von Knochen ernährt, wird er dann eine wichtige Funktion in der Nahrungskette übernehmen. Gefahr für die Tierbestände der Bauern bedeutet der Bartgeier übrigens nicht. Der alte Name «Lämmergeier» ist eine ebenso üble Nachrede wie die Bezeichnung «Rabenmutter», denn Bartgeier haben gar kein Interesse an lebender Beute. «Sie gehen überhaupt nicht auf die Jagd. Sonst könnten wir sie ja nicht zusammen mit Schneehasen in einem Gehege halten», sagt Stephanie Heinzelmann, Zoopädagogin im Natur- und Tierpark Goldau.
Quelle: Natur- und Tierpark Goldau



Ich könnte mir vorstellen, dass Zwirbelis Herr Moser  bestimmt im TeVau darüber berichten wird.


So sah Horst vor 2 Minuten aus

Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: 1 Tag im Natur- und Tierpark Goldau « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS