Falken-Foermchen

Treffpunkte => Formulier Bar => Thema gestartet von: powerjulchen am 21. August 2010, 05:44:30



Titel: Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 21. August 2010, 05:44:30
Zitat von: pispezi
Erklärung für die Existenz einer Spielkarte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 08:07:49
Hallo, liebe Neuförmchen!
Kuckt Ihr mal auf mein Rätsel?
Hier nochmal zur Erinnerung:

Erklärung für die Existenz einer Spielkarte

Wenn Ihr einen Tipp braucht, bitte meldäään...

Euer Pi...



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 21. August 2010, 08:20:00
Endlich ein Bild von Dir, worauf man Dich erkennen kann!

 :hops:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 08:35:16
Endlich ein Bild von Dir, worauf man Dich erkennen kann!

 :hops:

Na ja, es ist - ehrlich gesagt - stark geschönt...  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 21. August 2010, 08:44:50
na ja, man ist ja höflich....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. August 2010, 09:24:01
Schönen guten Morgen - Lehrer Lämpel ;D sorry OL !

Lebedame?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 09:49:01
Schönen guten Morgen - Lehrer Lämpel ;D sorry OL !

Lebedame?

Leider nein. Die Spielkarte ist männlich und es geht um eine Art Begründung für diese...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 09:50:53
na ja, man ist ja höflich....

Na gut, dann revanchiere ich mich doch glatt und glaube sofort, dass auch Dein Avatar genau Dein Wesen wiedergibt...  :jawoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 21. August 2010, 09:57:05
Vielleicht der
Königsfalfter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. August 2010, 09:58:45
Spitzbube   (http://s4.rimg.info/a9572829956576cb41deac42039d907b.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.62901.html)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 10:01:33
Leider sind Eure Versuche nicht richtig.
Denkt daran:
Es ist ein Substantiv, das so klingt, als wäre es die Begründung für eine deutsche Spielkarte.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 11:51:40
Wie isses, soll ich auflösen?  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 13:32:17
Wie isses, soll ich auflösen?  :roll:

Na gut, so sollt Ihr es erfahren:

Untergrund


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. August 2010, 20:27:35
Da wär ich nie drauf gekommen,dabei wenn man es liest ist es einfach :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 20:54:42
Ja sooo, da mussich ja wieder eins machen... :)

Sehr schwer angreifbarer Prachtbau


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. August 2010, 21:09:25
Sicherheitsschloss ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 21. August 2010, 21:12:43
Dat haste fein jemacht, Traudäääl!  :freu2:
Du gewinnst für eine Woche den Job der Kammerzofe der Kammerzofe der Kammerzofe der Schlossherrin.

 ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. August 2010, 17:01:07
Oh, daaaankeschööön

Nun wieder ein ganz simples:
Aufwärtsstrebende Klamottenaufhängung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 22. August 2010, 17:05:33
Bügellift ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. August 2010, 17:21:27
Nein - Bügel stimmt schon mal


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. August 2010, 17:45:48
steigbügel vielleicht?   :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. August 2010, 20:21:41
Genau, Marabut


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. August 2010, 20:40:59
dann will ich's mal versuchen...

beim fußball muss das runde geradewegs ins eckige... aber dieser schießt immer rund


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. August 2010, 20:46:51
(http://s.rimg.info/00e119d8c02ecec8be843282281d57c2.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.1529.html)
uff


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. August 2010, 20:52:46
lass' dich nicht bange machen, traudel... der erste teil des satzes ist eine reine nebelkerze.
konzentrier' dich nur auf den zweiten  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 23. August 2010, 17:28:22
torreif?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 23. August 2010, 17:40:34
gute idee... aber nicht die lösung.
ich fürchte ich habe euch mit dem ersten teil des satzes in die irre geführt.
lasst den einfach weg  ;)

dieser schießt immer rund


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. August 2010, 17:54:54
hmmm :frage:

rundbogen??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 23. August 2010, 17:56:41
der bogen ist schon einmal richtig... aber der schießt nicht von alleine  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. August 2010, 19:40:32
bogenschütze


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 23. August 2010, 19:51:42
richtig, der war gesucht  :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. August 2010, 20:16:16
gerät zur langstrecken-verständigung in extrem unübersichtlichem gelände?? 8)

los geht's!

 ;D

 :schaukel:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 23. August 2010, 22:01:34


(http://www.esys.org/esys/nebelhorn-druckluft.jpg)  :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 07:48:41
Alphorn


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. August 2010, 09:49:42
alphorn kling gut, mal sehen, ob es stimmt  (http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/g035.gif)

mir kam gerade noch der wald- und wiesenfunk in den sinn, ein synonym für die gerüchteküche.   (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 19:11:59
KLAUS WIR WARTEN AUF DICH


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. August 2010, 19:14:22
also, dem "extrem unübersichtlich" seid ihr mit "wald" schon ganz nahe!

und mit was übermittelt man sonst noch nachrichten? ich sag nur tarzan!!
 :schaukel:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. August 2010, 19:18:04
also, tarzan hangelt sich von liane zu liane durch den urwald und schreit, wenn jane mittagessen kochen soll... also ist die lösung vielleicht

urwaldgebrüll



hört sich an, als ob eine mutter ihre tobenden kinder zur ruhe bringt "schluss jetzt mit dem urwaldgebrüll, ihr kleinen äffchen!  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. August 2010, 19:21:06
anderes wort für Urwald

und dann das verständigungsinstrument!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 19:22:39
Buschtrommel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. August 2010, 19:24:05
Jawoll!!

du gewinnst einen abend mit tarzan im urwald deiner wahl!!

 ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 19:26:37
Befehl an einem bestimmten Ort akustische Laute von sich zu geben


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. August 2010, 19:45:32
ruf-mord... mord ist kein ort
sprech - stunde... auch sprech ist kein ort
sprach - labor... sprach ist kein befehl
flüster - tüte... gibt es eine kneipe, die "zur lustigen tüte" heißt?

so wird das nix, ich versuch' es später noch einmal  :-[


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 20:03:38
(http://s18.rimg.info/ced7c565256217c57d96d47bea7cbc9c.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.149032.html)

alles Eiskalt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. August 2010, 20:11:55
noch nicht einmal die lautäußerung dabei?  :o

vielleicht meinst du ja den kreischsaal?


hessisch für kreißssal  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 20:13:04


brauchst du schon hilfe?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. August 2010, 20:19:51
o.k.... rufen, flüstern, sprechen, kreischen können wir schon mal ausschließen.

gibt's singstuben? lispelzimmer? saghäuser?  :roll:

neuer ansatz... keine eigene stimme, ein geräusch.

trommel -fell

heul - boje

pfeif - hier bzw. da oder dort

nene, ich mach' pause und koch' mir einen tee  :-[



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. August 2010, 20:26:30
 :lachen2:

Ein akustischer laut stimmte sogar

kennst du dich mit deutscher Geographie aus?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 25. August 2010, 21:15:50
Ich glaube ihr kommt nicht drauf, dann löse ich mal

Das Wort ist Dasing, eine Ortschaft bei Augsburg

gleich zeitig stelle ich etwas leichteres rein

Gesellige Hülsenfrüchte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 25. August 2010, 22:02:19
au dasing wär' ich nie gekommen  :-[

ich versuch's dann jetzt mal mit der kichererbse   ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. August 2010, 05:56:53
muss dich enteuschen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 26. August 2010, 06:12:16
Dann sind es die Kontaklinsen??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. August 2010, 06:20:41
ja genau


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 26. August 2010, 06:26:35
hallo wüscherli: Kannst Du für mich antworten, ich komme mit diesen Dingern nicht klar.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. August 2010, 06:39:56
du meinst ich soll noch eins machen?

Ok.

es ist eigentlich nicht schwer du nimmst ein zusammengesetztes Hauptwort und umschreibst jeden Teil für sich


Ein Elternteil eines Säugetiers


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. August 2010, 10:43:13
katzenmama


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. August 2010, 11:11:33
Mutterschwein ???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. August 2010, 15:35:47
Mutterschwein ???

das habe ich gemeint


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. August 2010, 15:53:17
Versuche es wieder mal mit einer Definition........


Hauptsächlich in einsamer Gegend sich bewegendes Verkehrsmittel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 26. August 2010, 16:40:15
Wüstenschiff? (http://www.gifsmania.de/animierte_gifs/kamele/kamele-24004.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. August 2010, 19:08:02
Campecina :jawoll:

Entweder bist Du zu gut oder ich zu einfach gestrickt :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 26. August 2010, 20:46:51
bestimmt zweiteres...   :ja:


Gewaltsames Überdehnen einer Empfindung


Gute Nacht (http://s19.rimg.info/888bc4e6bf45204e81efb6e14c3f46d4.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. August 2010, 05:41:05
ziehender schmerz?? :o


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 28. August 2010, 07:20:56
vielleicht "sehnen-zerrung"?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wort-schatz am 28. August 2010, 07:26:55
vielleicht auch Trennungsschmerz


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. August 2010, 17:17:10
Leider kein Treffer dabei... :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 28. August 2010, 17:23:01
der Schmerz 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 28. August 2010, 17:30:22
angst  strecken... dunkle wege nachts durch die unterführung?   :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. August 2010, 17:35:11
Nööö  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. August 2010, 18:16:59
Zugzwang


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. August 2010, 18:21:13
Auch nicht, Traudel  :(

Im weitesten Sinne handelt es sich um einen Schmerz, der aber kein körperliches Aua verursacht.  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 28. August 2010, 20:16:19
Melancholie   oder  Neurasthenie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. August 2010, 20:50:57
Muskelkater ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. August 2010, 20:54:01
leider no...

wie gesagt 'das gewaltsame Überdehnen einer Empfindung'  verursacht keine Schmerzen...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 28. August 2010, 21:54:15
Sensibilitaet


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 28. August 2010, 21:55:14
Hysterie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. August 2010, 22:06:47
toujours NON  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: fortuna am 29. August 2010, 07:38:37
Nachdem schon so viel gesagt wurde, probier ich's mal mit

Gefühlsausbruch ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 29. August 2010, 10:43:04
au nöd, liebi Fortuna  :-*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 29. August 2010, 11:31:57
ich bin in diesem spiel ja sowieso nicht gut... kann ich vielleicht eine kleine hilfestellung haben?  :brille:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 29. August 2010, 11:53:26
hmmm, gar nicht so einfach... Beispiel such... (http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/kopfkratz.gif)

Bei mir tritt diese (selbstverständlich sehr persönliche) Empfindung zett Bi auf, wenn mein Tischnachbar sein Châteaubriand mit einer Cola runterspült...  :eek:

Hoffe, geholfen zu haben  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 29. August 2010, 12:02:55
mmmm... werd' ich mal eine tasse kaffee drüber trinken. (http://s18.rimg.info/223d0899edf3c830bb3ec2a838db8022.gif)

chateaubriand und cola... widerwillen, fassungslosigkeit, unverständnis... mitleid  ;D
nix dabei, was auf anhieb passt... ich grübel weiter  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 29. August 2010, 13:25:12
Entsetzung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: fortuna am 29. August 2010, 18:03:34
hmmm, gar nicht so einfach... Beispiel such... (http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/kopfkratz.gif)

Bei mir tritt diese (selbstverständlich sehr persönliche) Empfindung zett Bi auf, wenn mein Tischnachbar sein Châteaubriand mit einer Cola runterspült... :eek:

Danke für den Tip, Campecina   :kuss:

Châteaubriand mit Cola   :haare:...
...da hat man ja echt eine GESCHMACKSVERSTAUCHUNG, stimmt's oder hani rächt?





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 29. August 2010, 20:16:16
:up: Die Kandidatin hat 100 Punkte!   :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 29. August 2010, 21:21:26
geschmacksverstauchung???????  :eek:
das wort habe ich noch nie gehört  :totlach:

herzlichen glückwunsch, mimidan, das hätte ich nie im leben erraten  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 30. August 2010, 13:04:28
geschmacksverstauchung???????  :eek:
das wort habe ich noch nie gehört  :totlach:

herzlichen glückwunsch, mimidan, das hätte ich nie im leben erraten  :)

Hallo Marabut, leider habe ich es nicht gefunden , es war Fortuna ...  ich habe dieses Wort auch noch nie gehört !

liebs Grüssli


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: fortuna am 30. August 2010, 13:21:33
Ja, es war ein harter Brocken...hört man hierzulande zwar ab und zu, ist wohl aber eher ein umgangssprachliches Wort...

Finde diese Art Rätsel spannend, aber z.T. immer sehr schwierig...für mich jedenfalls  ;D...probieren wir's damit...

Flüssiges Naturschauspiel



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. August 2010, 13:33:37
entschuldige fortuna, wollte dich nicht um die meriten bringen. manchmal verguck' ich mich, wo ein beitrag aufhört und der nächste beginnt.  :blume:

zu deinem begriff, vielleicht "regenwasser"?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: fortuna am 30. August 2010, 14:46:49
Halb so wild, liebe Marabut, wegen sowas fällt mir kein Zacken aus der Krone... :D

Deine Lösung ist schon mal halbrichtig!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. August 2010, 14:51:06
ein wasserfall vielleicht?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: fortuna am 30. August 2010, 16:24:21
Jaa, Marabut, gratuliere...(http://s19.rimg.info/6cd07f3d75b38a8898df6980659fd767.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.161740.html)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. August 2010, 21:32:46
nicht zu fassen, dass ich bei diesem spiel mal ins schwarze treffe, das haut mich wirklich um  :haare:


befehl an ein wildes tier etwas zu zerstören.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. August 2010, 21:38:03
reißwolf!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. August 2010, 21:49:12
wow, klaus,  das ging ja schneller als der blitz! bravo  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. August 2010, 22:00:56
danke für die blumen!

was mag denn eine haarsträubende position sein??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 31. August 2010, 07:11:49
Kopfstand ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. August 2010, 10:45:04
nicht doch, campecina!

haarsträubend, nicht nach unten hängen lassend!! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 01. September 2010, 10:41:13
hey, was ist??

keiner mehr lust zu raten?
soll ich auflösen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 01. September 2010, 10:47:34
lass' uns noch ein bisschen grübeln  ;)

ich überlege, ob das haarsträubend etwas mit strom zu tun haben kann?  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/k030.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 01. September 2010, 10:57:49
nö, hat es nicht! 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 01. September 2010, 11:53:20
ich bin ganz furchtbar schlecht in solchen spielen aber ich mache mal ein angebot  ;)

wind
sturm
brise
fön
angst

sitz
stand
lage

kann man da irgendetwas kombinieren?  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d075.gif)
das einzige was mir da einfällt wäre die nicht ganz korrekte "föhnlage"  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d040.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 01. September 2010, 12:36:15
Bungee-Jumping =    saut à l'elastique =  Sprung in die Tiefe mit einem Gummi angebunden   ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 01. September 2010, 15:58:08
mimidan,

nein, leider war das nicht gemeint, obwohl mir das die haare sträuben würde!! :haare:

marabut,

ja, man muss sogar was kombinieren!

eine deiner positionen war schon mal richtig.
nun rate mal welche!! 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. September 2010, 16:45:09
Schleudersitz ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 01. September 2010, 16:46:53
nee, vera,

der sitz wars nicht.
eine ander position aus der liste von marabut solltest du schon wählen!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. September 2010, 19:17:29
- Abstand??????????

Wenn nicht, dann noch zögerliche Versuche mit.......

- Widerstand

- Schräglage (da stehen die Haare allerdings noch nich zu berg :eek:)

und damit wären die Positionen von Marabut abgehakt :roll:

Soooooo, Ende meines Lateins :evil2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 19:21:32
die Lage stimmt schon mal.
was streubt einem die haare?
soo, un dann machste den smiley mit den streubenden haaren dahin!

 :haare:

(zitat von paps)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 01. September 2010, 19:47:06
Schleuderlage


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 19:48:16
nahe dran... aber immer noch falsch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. September 2010, 19:50:06

Bei einem Schreck sträuben sie die Nacken- oder die Haupthaare ;D :o
Leider gibt es weder eine Schreck- noch eine Furcht- noch  eine Angstlage

Bin absolut ideeeeeeeeeenlooooooooos oder zu müüüüüde!
Deshalb :schritt:









Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 19:51:49
vera,
mit dem schreck bist du schon nahe dran ist eher ein begriff aus der ersten hilfe... ein sehr heftiger schreck? :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 01. September 2010, 19:52:21
Schleuderstand


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 19:52:52
es wird kälter... es ist eine lage...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. September 2010, 19:54:17
Probiers noch ein letztes Mal dann:  :schritt:

Schocklage


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 19:58:36
Jawoll!!!!  Du gewinnst 100 Gummipunkte!!!
und einen freiflug im rettugshubschrauber unter reanimationsbedingungen!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 01. September 2010, 20:00:51
BRAVO  VERA   :hupf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. September 2010, 20:20:23
Bin noch mal kurz da um mich für die Alles oder Nichts-Punkte zu bedanken ;D!

Finchen, mach Du weiter, habe im Moment keinen Vorschlag!
Wünsche  
:nacht:.
Vera


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 20:26:17
ok...

was ist denn ein chirurg, wenns nicht mehr nötig ist???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 01. September 2010, 21:22:05
hoi finchen :wink1:



überflüssig  :denk:

oder

Pathologe  :denk:

oder

Gerichtsmediziner  :denk:

oder

Totengräber   :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Anne am 01. September 2010, 21:48:47

oder    ein Aufschneider (http://s4.rimg.info/a9572829956576cb41deac42039d907b.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.62901.html)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 02. September 2010, 06:34:54
hoi finchen :wink1:



überflüssig  :denk:

oder

Pathologe  :denk:

oder

Gerichtsmediziner  :denk:

oder

Totengräber   :denk:



jau, der pathologe wars!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. September 2010, 18:52:16
huuuhuuu, eidäxli!!!!!

sag mal, haste keine lust mehr, weiterzumachen??? :drama:

erst das rätsel lösen und dann stickum verschwinden um hier totenstille einkehren zu lassen.....  :schimpf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. September 2010, 18:36:05
also, wenn eidäxli nicht will....

was ist denn ein baumteil mit knick??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 09:12:07
hey, huuuuhuuu!!

will denn niemand raten, was ein baumteil mit knick ist??

oder ist der thread jetzt tot?? :o


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 10:36:00
hey, huuuuhuuu!!

will denn niemand raten, was ein baumteil mit knick ist??

oder ist der thread jetzt tot?? :o

Eigentlich will ich ja nicht mehr, aber wenn mir schon mal eine Lösung einfällt:

Faltblatt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 18:37:47
suuuperrr!!

damit gewinnst du einen raummeter laub von meinem nussbaum zur herstellung ebensolcher!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 18:44:02
Nun ja, ehe ich diesen Sklavenjob antrete, will ich doch lieber noch ein Rätsel stellen  :D :

Künstlerische Vielfachflüssigkeit


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 18:50:25
hundertwasser?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 18:52:38
Ausgezeichnet!
Leider fällt mir kein erschwinglicher Preis hierzu ein, musstu mit der Ehre vorlieb nehmen... :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 18:58:05
aber gerne doch, herr pi.

was ist ein unangenehmer weiblicher aufbewahrungsort für menschen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 18:59:59
Eiserne Jungfrau  :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 19:06:53
jessas, das geht aber fix hier!

du gewinnst eine tafel blech und einen schnittmusterbogen zum selberbasteln einer ebensolchen...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 19:12:34
Au F..k! Da mussich ja erst schweißen lernen. Ist ein entsprechendes Kursangebot inklusive?? :doof:

Was ist ein salzhaltiges weibliches Sekundärmerkmal?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 19:19:29
nönö, wie im finsteren mittelalter: bohren und nieten!!
soll ja pfräudää machen...

meerbusen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 19:24:56
Bwaaah!
Sind wir beide heute so schlecht im Rätsel-stellen oder so gut im Raten???

Jetzt wieder Du, wobei mein Preis in dem Wunsche besteht, dass Dein Weipp genau zweikommanull Busen hat, die weder so groß noch so wässrig sind... :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 19:43:10
das wünschte ich mir auch, pi  :totlach:

schwermetall-beschleunigungs-treibstoff?

ich hoffe, das ist mal was schwieriger.... 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 19:51:01
Na jaaa, Bleibenzin (verbleiter Ottokraftstoff) könnte es zwar sein, kommt mir aber zu einfach vor...

*Abwartend rumhänge* ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. September 2010, 19:53:14
richtich!! das wäre zu einfach...

da solltest du deine hirnwindungen mal auf trap bringen....



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. September 2010, 20:06:20
Jetzt musstu Geduld haben, Klaus.
Ich reiche nämlich nun den Lappi ans Weipp weiter, gehe (nach sorgfältiger körperlicher und ideologischer Abendreinigung!) ins Bett rein und lese noch böse kapitalistische Texte, die ich Euch dann um die Ohren... :roll:

Der verpennte Schurke Pi...

PS: Bemühe mich morgääähn wiedaaa ums Rätsel, versprochen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. September 2010, 14:32:15
jaja, versprochen... :evil: :evil:

schießpulver war gesucht!

ich hier nix mehr! :evil:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. September 2010, 14:04:56
jaja, versprochen... :evil: :evil:

schießpulver war gesucht!

ich hier nix mehr! :evil:

Erst hatte ich wirklich kein' Plan und dann hab ich's auch noch verschwitzt, tut mir leid.
Aber ich mache in der F-Bar sowieso nichts mehr - aus einem Grund.  :(

Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 24. September 2010, 19:56:50
warum denn nicht, pi?
deine rätseln sind doch klasse...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. September 2010, 10:39:00
warum denn nicht, pi?
deine rätseln sind doch klasse...

Der Grund ist eine Person, mehr mag ich nicht dazu sagen.  :(


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Finchen am 25. September 2010, 11:28:50
ok, dann nicht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. September 2010, 18:12:39
Ja, stimmt, ich hab das hier abgewürgt, aber versuchen wir doch mal kurz (wie kurz?) eine Reanimierung:
Was ist ein

Sehr weit reichendes Gefäß

?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 29. September 2010, 18:45:55
Fass......ungslos :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 29. September 2010, 18:49:12
satellitenschüssel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. September 2010, 18:54:03
Haptaa beide nich recht.  8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. September 2010, 07:58:18
Sooo, Ihr braucht also ein' Tipp.

Das Gefäß befindet sich häufig in der Küche.
Der gesuchte Gegenstand ist was optisches.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 30. September 2010, 11:28:58
FernGLAS


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. September 2010, 12:57:32
FernGLAS

Jawollja, liebe Vera, das wars!

Du gewinnst eine schöne Bedienanleitung für den Feldstecher, den ich neulich im Wald verloren habe... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 30. September 2010, 13:09:10
FernGLAS

Jawollja, liebe Vera, das wars!

Du gewinnst eine schöne Bedienanleitung für den Feldstecher, den ich neulich im Wald verloren habe... ;D

Muss ich jetzt in Wald suchen gehen? :roll:

Diätetischer Jahresabschnitt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. September 2010, 15:24:25
Hungerwinter,
Fastenmonat (Ramadan),
Fastentag,

...gruselig  :o


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 30. September 2010, 16:15:20
Hungerwinter,
Fastenmonat (Ramadan),
Fastentag,

...gruselig  :o

Nicht gruselig, einfach nur RICHTIG!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. September 2010, 16:19:17
Nicht gruselig? Hmmmnaja... :roll:

Prominenter Fliesenleger mit hohem Promiskuitätsfaktor



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. September 2010, 16:23:22
FernGLAS

Jawollja, liebe Vera, das wars!

Du gewinnst eine schöne Bedienanleitung für den Feldstecher, den ich neulich im Wald verloren habe... ;D

pii,
ein feldstecher im wald.... der wird im feld stecken!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. September 2010, 16:37:52
FernGLAS

Jawollja, liebe Vera, das wars!

Du gewinnst eine schöne Bedienanleitung für den Feldstecher, den ich neulich im Wald verloren habe... ;D

pii,
ein feldstecher im wald.... der wird im feld stecken!!

Also Klaus, wenn schon Wortklauberei, dann ist ein Feldstecher ein Kerl, der ES gerne aufm Feld tut... ;D

:schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. September 2010, 17:01:50
Ööööh, da war noch ein Rätsel:

Prominenter Fliesenleger mit hohem Promiskuitätsfaktor

 :)

Ein Tipp?
Der Herr hat es derzeit mit der Justiz zu tun...



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. Oktober 2010, 09:42:38
Das kann ja nur das Kachelmännchen sein, oder?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Oktober 2010, 10:13:57
Das kann ja nur das Kachelmännchen sein, oder?

Na jenau!

Du gewinnst einen Wetterbericht, der ein Wetter Deiner Wahl vorhersagt.
Ob das aber dann auch da stattfindet, wo Du wohnst, ist offen (man kann ja nicht alles haben...) ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 08. Oktober 2010, 18:55:39
Was ist eine Flüssigkeit produzierende Vorrichtung?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 08. Oktober 2010, 19:58:53
ein Springbrunnen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 08. Oktober 2010, 20:54:55
Liebe Campecina

Es gibt schöne (http://up.picr.de/5383315.jpg) (das ist unserer) aber leider..... nicht das gesuchte Wort.

Wünsche gute Nacht.
Vera



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: eisvogel am 09. Oktober 2010, 11:18:41
der WasserHahn?

eisvogel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 09. Oktober 2010, 13:05:44
Auch nicht :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Oktober 2010, 16:21:28
hätte da noch tränensäcke im angebot....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 09. Oktober 2010, 18:16:42
hätte da noch tränensäcke im angebot....

Das Gesuchte ist nicht so hässlich.......


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Oktober 2010, 19:20:21
dann gäbs noch den regenbogen....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 09. Oktober 2010, 20:36:25
Sooo schön, doch das "Ding" ist prosaischer :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 10. Oktober 2010, 07:43:41
Schweissdrüse ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 10. Oktober 2010, 10:12:25

Auch die ist's nicht.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 14. Oktober 2010, 10:45:11
hab' die frage noch einmal auf die neue seite geholt  :)
Was ist eine Flüssigkeit produzierende Vorrichtung?


eine melkmaschine produziert ja nicht wirklich, die fördert nur... oder gilt das auch?  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Oktober 2010, 18:19:10
Wasserwerfer
Weinpresse
Ölpresse
Tränendrüse
Regenmacher (gab es bei den alten Völkern)
Schmelzofen

Liebe Vera, wie Du an dieser (beliebig fortsetzbaren) Liste siehst, brauchen wir einen Tipp...

 ;)






Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 14. Oktober 2010, 18:52:26
oder : Alambic   ( Destillierapparatur zum Schnaps machen )    :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Oktober 2010, 19:01:48
Bei der Weinpresse gefällt mir der Alkohol nicht ganz :evil2:
Ansonsten: der Ansatz ist richtig.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 14. Oktober 2010, 19:05:12
eine Zentrifuge 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Oktober 2010, 19:07:31
Bei der Weinpresse gefällt mir der Alkohol nicht ganz :evil2:
 
Ansonsten: der Ansatz ist richtig.....

Saftpresse?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Oktober 2010, 19:30:20
Yessssssssssss


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Oktober 2010, 19:35:56
Jau, da will ich mal was neues versuchen:

Familienangehöriger eines geometrischen Körpers.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 14. Oktober 2010, 20:04:19
ein Pharao


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Oktober 2010, 20:24:28
Gute Idee, Mimi, aber der geometrische Körper und der Verwandte kommen in der Lösung direkt vor.
Ich fürchte allerdings, dass Du dieses deutsche Wort nicht kennst...

 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 14. Oktober 2010, 20:39:20
Gute Idee, Mimi, aber der geometrische Körper und der Verwandte kommen in der Lösung direkt vor.
Ich fürchte allerdings, dass Du dieses deutsche Wort nicht kennst...

 

OK Pi !  Danke so brauch ich meine Gehirnzelle nicht anstrengen   :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Oktober 2010, 20:45:42
Gute Idee, Mimi, aber der geometrische Körper und der Verwandte kommen in der Lösung direkt vor.
Ich fürchte allerdings, dass Du dieses deutsche Wort nicht kennst...

 

OK Pi !  Danke so brauch ich meine Gehirnzelle nicht anstrengen   :zwinker:

Oooch, neee! Kann doch sein, ich irre mich!
Versuchs doch ruhig weiter.

Dein Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 14. Oktober 2010, 21:47:22
Gute Idee, Mimi, aber der geometrische Körper und der Verwandte kommen in der Lösung direkt vor.
Ich fürchte allerdings, dass Du dieses deutsche Wort nicht kennst...

 

OK Pi !  Danke so brauch ich meine Gehirnzelle nicht anstrengen   :zwinker:

Oooch, neee! Kann doch sein, ich irre mich!
Versuchs doch ruhig weiter.

Dein Pi...


hast recht ....  ist einen guten Alzheimer antikörper  !!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: No Vembär am 14. Oktober 2010, 22:02:25
Weil ich jetzt gerade so fest an Julchen gedacht habe, sage ich: Kegelbruder

Aber wenn ich richtig geraten habe kann ich kein neues Rätsel machen, weil ich nämlich jetzt wieder schlafen gehen muss.

Tschüüss
Euer No


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Oktober 2010, 22:07:42
Weil ich jetzt gerade so fest an Julchen gedacht habe, sage ich: Kegelbruder

Aber wenn ich richtig geraten habe kann ich kein neues Rätsel machen, weil ich nämlich jetzt wieder schlafen gehen muss.

Tschüüss
Euer No

Lieber No,
ja, der Kegelbruder ist die Lösung!

Und weil ich genau weiß, dass unsere Glucke/ Deine Herrin Dich angetrieben hat, Deine Öffentlichkeitsscheu zu überwinden:
Sag doch der lieben Esther, dass sie durchschaut ist und dass von ihr nun ein neues Rätsel erwartet wirttt!  ;D

Dein Pi...



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: No Vembär am 14. Oktober 2010, 22:17:59
Gut, ich sage es ihr, aber ich weiss nicht, ob sie das kann und alles.
Also Rätsel und so.

Tschüüss
Dein No


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Esther am 14. Oktober 2010, 22:44:14
:schmoll: Pfff... so wenig wird einem heutzutage von Bären zugetraut.

Also, dann versuch ichs mal: Missgeschick einer Wert-Büchse

(ist sicher zu leicht :zwinker: )


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Oktober 2010, 10:21:23
für mich kann's nicht leicht genug sein... irgendwie fehlen mir da ein paar synapsen im hirn für diese spielchen  ;)

eine wertbüchse könnte eine spardose sein.
jetzt das missgeschick... spardosenfall macht irgendwie keinen sinn  :scham:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Oktober 2010, 10:34:31
Börsencrash (Börsenkrach)?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Oktober 2010, 08:10:54
Liebe Glucke,

tätest Du eventuellstens die Gnade uns erweisen, mitzuteilen, ob mein Lösungsvorschlag passt?

Untertänigst... :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Esther am 16. Oktober 2010, 09:38:46
Sorry, dass ich mich erst jetzt melde!  :scham2:
Bisschen viel los bei mir...

Also, nein, Börsencrash stimmt nicht.
Spardose als Wertbüchse ist nicht schlecht, einfach ein anderes Wort dafür und dann noch ein anderes Wort für "Fall" - jetzt ist es aber wirklich einfach, oder? :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Oktober 2010, 09:40:17
Kassensturz?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Esther am 16. Oktober 2010, 09:42:45
Jaaaa!  :cheers:

Genau der war gemeint!  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Oktober 2010, 12:05:35
Ha! :freu2:

Aufforderung an einen Ort, sich zu bewegen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 16. Oktober 2010, 15:12:13
Laufstall ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Oktober 2010, 15:29:02
Laufstall ?

Es ist ein ORT, liebs Traudääl....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 16. Oktober 2010, 20:50:25
hätte da rennsteig und laufdorf im angebot...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Oktober 2010, 20:52:51
hätte da rennsteig und laufdorf im angebot...

Das auffordernde Verb steht hinten...

Quasi so: Kopf denken!






Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 16. Oktober 2010, 21:29:43
also quasi platzregen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 07:54:31
also quasi platzregen.

Korrekt!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 11:00:29
 :give5:

irdenes vögelchen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 11:03:59
Tontaube?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 11:35:52
aber ja doch!!

du gewinnst die scherben, von den täubchen, die ich gestern zerschossen hab....
kannst ja mal versuchen, das puzzle zu lösen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 11:53:38
du gewinnst die scherben, von den täubchen, die ich gestern zerschossen hab....
kannst ja mal versuchen, das puzzle zu lösen.

Erledigt:

(http://up.picr.de/5446321.jpg)




Singuläres Transportmittel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 11:57:28
ein rad?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 11:58:49
Nö, die Lösung ist natürlich KEIN Fahrzeug ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 12:02:40
also mehr sowas wie urba(h)n?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 12:06:06
Wo ist das "singulär"?
Aber das mit "Bahn" ist schon etwas warm... :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 12:13:17
na das war ja auch nur eine frage nach der form.

wie wäre es mit einzug?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 12:15:56
na das war ja auch nur eine frage nach der form.

wie wäre es mit einzug?

Jawohl der Herr, Einzug passt! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 12:20:18
nun, was ist dann ein augenblick der antriebslosigkeit?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 17. Oktober 2010, 14:43:31
Sekundenschlaf :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 16:07:51
leider nein, vera.

völlig falsche richtung.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Oktober 2010, 16:18:43
Fehlzündung?
Zündaussetzer?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Oktober 2010, 16:30:23
nein, pi.
aber die richtung passt.... grob zumindest.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 17. Oktober 2010, 20:50:16
Leerlauf


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Oktober 2010, 15:31:29
ich helf mal: anderes wort für antriebslosigkeit?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Oktober 2010, 16:20:12
Mööönsch, Klaus! Jetzt kam mir endlich die Eingebung:

Trägheitsmoment!

Stümmts? Schöne Idee... :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Oktober 2010, 16:22:23
obwohl es ziemlich gedauert hat:


 :give5:

da hab ich aber auch reichlich drüber gebrütet!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Oktober 2010, 16:25:53
obwohl es ziemlich gedauert hat:


 :give5:

da hab ich aber auch reichlich drüber gebrütet!!

Na jaaaa, muss ja mit'm Hirn noch paar andere Sachen... und so.

:give5:


Sehr große Leichtbehausung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Oktober 2010, 16:53:22
spontan: zirkuszelt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Oktober 2010, 16:54:03
Ganz so lustich isses nich...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Oktober 2010, 16:55:43
himmelszelt?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Oktober 2010, 17:12:30
Uiiih, das ging schnell!
Glückwunsch, mein Herr, Sie dürfen sich zu den klügeren 95% der Menschheit zählen...  ;D

:up:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Oktober 2010, 17:17:09
hmmm....

das war eigentlich ins blaue geschossen....

schallgedämpfte vegetation?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Oktober 2010, 11:39:56
na, was ist? habt ihr keine lust mehr, hier mitzuraten???

soll ich auflösen?

na, wenn ich bis morgen abend nix höre, löse ich auf.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Oktober 2010, 12:45:30
na, was ist? habt ihr keine lust mehr, hier mitzuraten???

soll ich auflösen?

na, wenn ich bis morgen abend nix höre, löse ich auf.

Nee Klaus! Noch nich auflösen - bin bisher nur nicht zum Nachdenken gekommen...
Heute Abend gehe ich s richtig an.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Oktober 2010, 15:48:06
Es scheint ein Flüstergras zu geben... 



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Oktober 2010, 16:14:06
aber pi,

nicht so kompliziert!!



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Oktober 2010, 16:23:32
Harrrh, ich hab auch den Eindruck, dass es eine ganz einfache Lösung gibt... Es liegt mir auffer Zungäää.  :evil2:

...bischen Tipp??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Oktober 2010, 16:25:04
na, pi,

versuchs mal mit deiner künstelrischen ader!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Oktober 2010, 17:28:19
Ach Mist, ich packs nich...
Wenn niemand anders was einfällt, dann musst Du wohl auflösen...  :(


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Oktober 2010, 18:29:05
piiiiihiiiii,

kuenstlerische ader!!

wenn etwas schallgedämpft ist, ist es dann laut??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Oktober 2010, 19:28:30
                         schallgedämpfte vegetation?


ja ja ja   leise    aber weiter ?    Meine Schellakplatte hängt irgendwie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Oktober 2010, 19:51:56
Wenn es Kunstrasen sein sollte, kann ich das Schallgedämpfte nicht finden...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. Oktober 2010, 20:13:47
hallo, meld' mich auch mal zwischendruch und, obwohl ich weiß, dass ich bei diesen spielen die absolute lusche bin, werf' ich mal frohgemut eine "waldesruh" ins gefecht... café waldesruh weckt schöne erinnerungen  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Oktober 2010, 00:26:15
                         schallgedämpfte vegetation?


ja ja ja   leise    aber weiter ?    Meine Schellakplatte hängt irgendwie

jau traudel, das ist schon ziemlich warm!!
nun noch ein anderes wort für leise. dann kommt ihr von ganz allein drauf!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Oktober 2010, 08:10:37
Friedhof                     :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Oktober 2010, 08:17:22
irgendwas mit stumm?
...und dann soll es irgendwie künstlerisch sein...

Stummfilm?

Aber das ist keine Vegetation  :eek: :haare: :evil2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Oktober 2010, 13:34:38
Oder Stil(l)blüte?

Sauber ist das auch nicht... :roll:

Stillleben?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Oktober 2010, 14:59:38
Oder Stil(l)blüte?

Sauber ist das auch nicht... :roll:

Stillleben?


boooaaahhh, mannn ey, rischtiiiisch!!

sooo schwer war das doch nun wirklich nicht!!! 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Oktober 2010, 15:05:37
Zitat von: Klaus

sooo schwer war das doch nun wirklich nicht!!! Cool

[/quote


Dreh Dir gleich den Hals um - von wegen nicht schwer :evil2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Oktober 2010, 16:18:24
Zitat von: Klaus


sooo schwer war das doch nun wirklich nicht!!! 8)




Dreh Dir gleich den Hals um - von wegen nicht schwer :evil2:



 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Oktober 2010, 17:23:04
Also ich bin einfach an der "Vegetation" gescheitert, weil ich natürlich dachte, es müssten irgendwie Pflanzen sein...
War ein ganz schön  böses Rätsel, mein Herr...  :poli: :schimpf:


Jemand, der auf einen Zeitraum aufpasst






 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 23. Oktober 2010, 18:58:09
Nachtwächter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Oktober 2010, 19:06:16
Das ging ja schnell, liebe Vera! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Oktober 2010, 18:46:39
Heute ist schon Montag, Vera mag kein Rätsel stellen, also:


Beauftragter für die Formgebung gewisser Südfrüchte



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Oktober 2010, 19:37:43
Zitronenfalter ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Oktober 2010, 20:16:33
Fein gemacht, Traudäääl! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. Oktober 2010, 19:57:47
Mir fällt nix ein - bitte mach Du Pi


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 15:42:27
Mir fällt nix ein - bitte mach Du Pi

Na gut...

Körperteil eines Schwächlings oder Unfähigen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Oktober 2010, 18:20:13
matschbirne :o


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 18:22:51
matschbirne :o

Gute Idee, Klaus - aber falltschsch...   8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Oktober 2010, 18:24:05
naja, anneres wort dafür: schwachkopf


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 18:26:30
Nee, der Körperteil ist nicht der Kopf, und das Lösungs-Wort ist nicht belebt.  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Oktober 2010, 18:34:19
hätte da noch dumpfbacke im angebot....
isses aber wohl auch nicht. dumpfbacken sind ja manchmal schon belebt... :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 18:37:26
Was machen wir denn nun mit dem Klaus? Lassen wir ihn noch schmoren?  :totlach:
Nee: Das Körperteil, ist schmal.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 27. Oktober 2010, 19:02:40
Ich hätte was im Angebot, doch wage ich nicht es zu "formulieren" :scham:
Könnte es das sein?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 19:04:32
Ich hätte was im Angebot, doch wage ich nicht es zu "formulieren" :scham:
Könnte es das sein?

Scheint eine gute Idee zu sein, aber das Körperteil ist unverfänglich...  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 27. Oktober 2010, 19:10:44
Aaaaaaaaaaaha.......dann mal weitere Körperteile auf Tauglichkeit prüfen :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 19:12:14
Aaaaaaaaaaaha.......dann mal weitere Körperteile auf Tauglichkeit prüfen :D

Ja, schmaler als der Restkörper, rundlicher Querschnitt...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Oktober 2010, 19:19:57
Mir fällt nix ein - bitte mach Du Pi

Na gut...

Körperteil eines Schwächlings oder Unfähigen

arm, bein, finger, ...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 27. Oktober 2010, 19:28:25
Armleuchter???????????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 19:52:55
Mir fällt nix ein - bitte mach Du Pi

Na gut...

Körperteil eines Schwächlings oder Unfähigen

arm, bein, finger, ...


Nicht so peripher...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 19:54:08
Armleuchter???????????

Gute Idee, Vera. Aber ist ein Körperteil von jenem Laschling...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Oktober 2010, 21:03:16
Ihr lieben Rätsler:

Das Lösungswort wird auch sprichwörtlich für die Benennnung einer  besonders engen Stelle verwendet.



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Oktober 2010, 16:23:31
Hmmm, tja so...

Soll ich auflösen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Oktober 2010, 16:58:00
hohlkehle


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Oktober 2010, 17:03:26
hohlkehle

Nee, aber der anatomische Ort passt schon gut...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 28. Oktober 2010, 18:28:20
Wendehals.......... passt jedoch nicht so recht zur Fragestellung :eek:
Probieren darf man doch, oder?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Oktober 2010, 18:41:32
Ja, der Hals kommt jedenfalls vor, jetzt müsst Ihr nur noch diesen Versager finden, dem er gehört!

;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. Oktober 2010, 18:42:31
Geizhals


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Oktober 2010, 18:43:06
flaschenhals


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Oktober 2010, 19:01:11
Jawoll! jetzt hat es der Klaus gepackt:

Flaschenhals!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Oktober 2010, 19:13:13
na, das war ja nicht ohne!!

geschmacksverbesserer zur tieftemperaturnutzung?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 28. Oktober 2010, 20:22:53
Pfefferspray ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 29. Oktober 2010, 09:56:58
nicht so ganz, vera.
um genau zu sein: völlig daneben!! :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. Oktober 2010, 11:13:46
Streusalz? ...also das für die Winterstraßen...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. Oktober 2010, 09:53:25
Streusalz? ...also das für die Winterstraßen...

hmmm....

war wohl ein ganz klein wenig zu leicht.... ;D

tja, pi, damit haste 100km spiegelglatte autobahn gewonnen!!
(natürlich nur die fahrt darauf!)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. Oktober 2010, 16:48:13
OK mach ich auch was leichtes: ;)

Spiel-Transporter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. Oktober 2010, 09:19:06
mb-trac


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. Oktober 2010, 10:43:20
ist der transporter vielleicht eine sucht also ein laster?

das lösungswort dann eine spielsucht z.b. pokerlaster?  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Oktober 2010, 12:05:57
Beide male Nö.

mb-trac kenne ich nicht...

Ein Laster ist es nicht, der Transporter ist kein Straßenfahrzeug.  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 31. Oktober 2010, 15:18:00
Kartenstapel ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Oktober 2010, 18:45:43
Nein Traudel, ein Stapel ist ja kein Transportmittel...

Das Spiel in dem Lösungswort ist geistig sehr anspruchsvoll.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. Oktober 2010, 19:50:36
Beide male Nö.

mb-trac kenne ich nicht...

Ein Laster ist es nicht, der Transporter ist kein Straßenfahrzeug.  ;)

guckst du hier, pi: http://www.bei-uns.de/gruppe/mb-tracs (http://www.bei-uns.de/gruppe/mb-tracs)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Oktober 2010, 19:59:39
Beide male Nö.

mb-trac kenne ich nicht...

Ein Laster ist es nicht, der Transporter ist kein Straßenfahrzeug.  ;)

guckst du hier, pi: http://www.bei-uns.de/gruppe/mb-tracs (http://www.bei-uns.de/gruppe/mb-tracs)

Gut, gut, aber wo ist hier das Spiel?



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. Oktober 2010, 20:02:22
mb, spielehersteller.
ist ja ok. spiele war angesagt, nicht hersteller.
ich grübel noch..... :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Oktober 2010, 20:10:25
mb, spielehersteller.
ist ja ok. spiele war angesagt, nicht hersteller.
ich grübel noch..... :frage:

Finde ein Spiel, das geistig sehr anspruchsvoll ist! Es gibt Weltmeisterschaften darin, und es ist richtig alt...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. Oktober 2010, 20:11:41
da ich dich kenne, kann es nur schach sein. oder??
aber ein transportmittel....???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Oktober 2010, 20:14:01
Da hast Du schon mal die Hälfte...
Das Transportmittel ist groß, nicht auf der Straße, aber ein Fahrzeug.

Natürlich ist die Lösung KEIN Transportmittel, setzt sich aber eben aus Schach und einem Transportmittel zusammen.

Nu abba!  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. Oktober 2010, 20:18:59
boooaaahhhh!!

hau mich!!!

klaro... der zug... hätt ich sofort drauf kommen müssen. bekomme ich doch arbeitstäglich mindestens fünf von den dingern voll mit kohle geliefert.

fünf mal tausendvierhundert tonnen kohle... und das ist nur die "notration"! :ko:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Oktober 2010, 22:37:21
Genau, Klaus:

Schachzug war gesucht.

Du gewinnst ein schönes Bauernopfer... :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 01. November 2010, 18:20:41
danke, danke, lieber pi!!

hmmm.....

astrale sehhilfe?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. November 2010, 21:05:58
Sonnenbrille ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 02. November 2010, 00:10:05
ja klar. die sonnenbrille war gesucht.

traudel, ich glaub fast, das war zu einfach.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. November 2010, 17:35:47
Traudäääl? Machst Du kein neues Rätsel? Soll Pi... wieder?
Ach, ich tus einfach mal (was für Klaus?):

Aneinanderreihung von Elektromotorteilen



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 02. November 2010, 17:48:43
jo, pi, ankerkette.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. November 2010, 17:58:32
jo, pi, ankerkette.

Hachch Klaus! Du bist so guuut! :up:

Ankerkette

stimmt, also gewinnst Du 8 Megabyte reine Verehrung... (kostet mich fast nichts wg. Flatrate ;D)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 02. November 2010, 19:14:42
och, pi, wenn du auch mit dem zaunpfahl winkst..... :dank2:

hauptbedeckungshauptbedeckung :o

klingt schwieriger als es ist.... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. November 2010, 21:23:53
Perücke    ??     


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 02. November 2010, 23:33:47
einen  Schirm 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. November 2010, 03:21:18
es ist nichts textiles, eher was technisches.... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. November 2010, 20:00:34
Da fällt mir nur
Zylinderkopf  dichtung
ein  aber frag mich nicht was das ist, habs nur mal gehört :scham2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. November 2010, 20:24:37
Da fällt mir nur
Zylinderkopf  dichtung
ein  aber frag mich nicht was das ist, habs nur mal gehört :scham2:

wow, traudel,

das ist sowas von nah dran!!!
die dichtung ist zwischen zylinderkopf und gesuchtem teil.
also gesucht ist, was oben den zylinderkopf bedeckt.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. November 2010, 20:44:46
Än Deckel von dem Dings da?
Zylinderkopfdeckel
Oder hat das Dingens ne Haube?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. November 2010, 20:46:55
Än Deckel von dem Dings da?
Zylinderkopfdeckel
Oder hat das Dingens ne Haube?

traudel,

genau der war gesucht!!!

du gewinnst fünf liter gebrauchtes motoröl und ne gebrauchte zylinderkopfdichtung!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. November 2010, 20:54:55
danke, hab mich informiert --- zählt zu den Innereien eines Autos.


Ich rate gerne, aber als Fragender taug ich nichts.
Bitte mach weiter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. November 2010, 11:38:39
gerät zum trennen unterschiedlicher frisurbestandteile?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. November 2010, 12:01:26
Haarsieb?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. November 2010, 12:21:06
er kam, sah und siegte.

klaro, pi.
das haarsieb war gesucht. war wohl ein wenig zu leicht formuliert.....



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. November 2010, 13:03:40
Das war wohl etwas Glück: Wir hatten uns gerade über die Siebung von Katalysatorpulvern unterhalten... :)

Erbgutvariante eines Hühnerprodukts
 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. November 2010, 17:41:09
irgendwas mit eigen??



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. November 2010, 17:47:14
Guter Ansatz! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. November 2010, 17:49:33

Erbgutvariante eines Hühnerprodukts
 

eigenart


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. November 2010, 17:52:07
Boaaah! Klaus, ich dachte äächt, dass das richtig schwer ist...
Du gewinnst eine Gentherapie Deiner Wahl - aber Vorsicht: Viele werden davon schwul. ;D

Nu Du!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. November 2010, 18:00:23
ok, ich nehme die eigentherapie!!
die mit bier oder rotwein zum steak.... ;D

vogelfell


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. November 2010, 18:17:28
Sowas mit Pelz oder Haar/Behaarung?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. November 2010, 18:23:06
ja, pi, ein paar haare haben damit zu tun....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. November 2010, 16:41:23
na nun los, leute, das fell ist nicht umsonst kursiv geschrieben...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. November 2010, 21:52:23
vielleicht das gewölle?  :roll:

irgendwie ist das nicht mein spiel...  vom raubvogel wieder ausgewürgtes haarzeugs u.ä.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 06. November 2010, 07:32:30
Tja, ich hab auch keinen Plan...  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. November 2010, 11:24:55
na dann zählt doch mal ein paar vögel auf, zu denen euch was mit sehr dünnem,
steil abstehendem fell einfällt!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 06. November 2010, 11:58:17
Sowas wie Flaum?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 06. November 2010, 12:27:13
Drosselbart ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 06. November 2010, 13:25:38
Drosselbart ?

Klasse Idee, Traudääl! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. November 2010, 20:57:25
der drosselbart war nicht, aber der aufbau des lösungswortes ist gleich...
ein anderer vogel und das was unterm bart ist...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. November 2010, 10:19:46
na gut, dann löse ich mal auf:

die gänsehaut war gemeint.

fell deswegen, weil da wenige haare senkrecht abstehen.

pi, mach mal weiter...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. November 2010, 12:25:14
ha, da wär' ich nicht drauf gekommen... ich hatte noch den bartgeier im sinn aber da waren die worte in der verkehrten reihenfolge.  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. November 2010, 17:59:04
Tja, Klaus, da hatte ich keine Chance...

Teile ziemlich schwieriger Fragestellungen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. November 2010, 18:03:07
problemzonen? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. November 2010, 18:04:49
Nein, es sind keine Orte...

Gute Idee allerdings! :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. November 2010, 18:16:45
für einen nichtmathematiker ist bruchrechung vielleicht eine schwierige fragestellung...
von daher vielleicht bruchstücke?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. November 2010, 18:30:38
für einen nichtmathematiker ist bruchrechung vielleicht eine schwierige fragestellung...
von daher vielleicht bruchstücke?  :)

Nein, nein Mara, es ist völlig unmathematisch, und jeder kennt das Lösungs-Wort, das eher aus der spielerischen Ecke kommt...

:)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 08. November 2010, 21:01:23
Puzzel Teil


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. November 2010, 21:21:08
Nein Mimi,

es ist eine Freizeit-Tätigkeit, die damit zusammenhängt, dass schwierige Fragen beantwortet werden.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. November 2010, 21:52:26
vielleicht silbenrätsel?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. November 2010, 21:57:41
Haah! Langsam wird es was!
Eine Hälfte vom Lösungswort hast Du drin...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 08. November 2010, 22:03:13
Kreuzwortzrätzel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. November 2010, 22:05:35
Jaa, Rätsel ist ja schon gut, aber jetzt fehlt noch ein Wort, dass diese gewissen "Teile" (Plural!) umschreibt!
Also: Rätsel + gewisse "Teile" = Lösung

Nu abba! :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. November 2010, 11:23:08
Na, braucht Ihr noch einen Tipp?
Diese Teile sind sozusagen Bruchteile eines Ganzen und kommen bei Geldangelegenheiten vor.

So, jezze will ich hier die Lösung sehen! Und zwar zügig...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. November 2010, 11:26:21
rätselstücke?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. November 2010, 11:40:10
rätselstücke?

Klaus, das gesamte Lösungswort bezeichnet eine Tätigkeit, eine Freizeitbeschäftigung fürs Hirn... :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. November 2010, 11:45:05
rätselraten


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. November 2010, 12:06:01
Jawoll Klaus!

Das Rätsel das zu raten war, hieß Rätselraten! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 09. November 2010, 12:41:39
ach nein... ich hatte mich irgendwie gedanklich auf puzzle eingeschossen... was für eine sackgasse  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/p030.gif)

glückwunsch, klaus  :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. November 2010, 12:55:24
ach nein... ich hatte mich irgendwie gedanklich auf puzzle eingeschossen... was für eine sackgasse  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/p030.gif)

glückwunsch, klaus  :guru:

Ja Mara, das ist immer das Schwierigste: Sich nicht gedanklich festzufahren. Ich schaffe das auch nicht immer...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. November 2010, 20:42:42
stark haltendes schreibutensil?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. November 2010, 07:00:43
Klemmfeder, Federklammer, Klammerfeder?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. November 2010, 09:46:03
Klemmfeder, Federklammer, Klammerfeder?

jau, pi,

sehr nah biste dran. die klammer haste schon und der obig kursiv markierte aufbau passt auch schon.
nun noch das utensil zum drauf schreiben...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. November 2010, 09:47:51
Dann isses bestimmt die

Heftklammer :)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. November 2010, 10:03:23
naturellement, monsieur!!

du bist dran!!! :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. November 2010, 16:09:54
:give5:

Wie nennt man es, wenn sich das Wasser selbst wäscht?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 11. November 2010, 17:27:06
Waschwasser             ja ich weiß ist zu einfach :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. November 2010, 17:34:04
Nö. Sich waschen tut der Mensch auf unterschiedliche Weise. Eine von diesen Methoden ist im Lösungswort auf das Wasser selbst angewandt....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. November 2010, 17:35:47
wir waren beide gleichzeitig beim tippseln...
ich hatte autowaschanlage antworten wollen.
nach deinem neuen tipp muss ich noch einmal nachdenken  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. November 2010, 17:37:16
sich selber waschen dazu fällt mir duschen und baden ein...

vielleicht baden baden?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. November 2010, 17:47:11
sich selber waschen dazu fällt mir duschen und baden ein...

vielleicht baden baden?  :)

Jaaa, das mit dem baden ist schon recht vorwärtsweisend...
Aber die Lösung ist ein aus zwei Substantiven zusammengesetztes Substantiv. Etliche Hobbyköche kennen es aus der Küche.

:)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 11. November 2010, 19:45:38
der bäcker erwärmt kuvertüre darin!

odda, pi??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. November 2010, 19:47:25
Ja Klaus, ich denke schon, aber die Lösung schreiben musstu schon - auch wenn Du Dich wieder drücken willst, vor dem neuen Rätsel...   :poli:

;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 11. November 2010, 19:49:18
och nööö, ich lass den anderen auch ne chance...

wenn bis mitternacht nix dasteht, schreibe ich meinen gedanken hin...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. November 2010, 19:52:47
och nööö, ich lass den anderen auch ne chance...

wenn bis mitternacht nix dasteht, schreibe ich meinen gedanken hin...

Jenehmicht! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. November 2010, 19:59:57
der bäcker erwärmt kuvertüre darin!

odda, pi??

das ist ja schon der berühmte wink mit einem kompletten jägerzaun  :haare:
hach, jetzt liegt mir die antwort auf der zunge aber die hat auch ihren stolz  ;D
irgendwie scheint ihr zwei beiden bei dem spiel die nase vorne weg zu haben  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. November 2010, 20:17:55
Och Mara!
Ich kann doch nüscht dafür, wenn sich dat Kläuschen so ziert!
Ich selbeaa hab ja das Rätsel gestellt - da sollte ich schon die Nase vorn haben... ;)

Soll ich lieber auflösen? Das wär aber doch traurich...

Dein Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. November 2010, 21:05:21
ich will doch nicht, dass hier jemand traurig ist  :haare:

nein, damit, dass ihr beiden da die nase vorne habt, mein' ich prinzipiell bei diesem spiel. ihr werft euch die bälle nur so zu, irgendwie gehen meine gedanken da auf anderen schleichwegen  ;)

gelöst hat also im prinzip klaus, ich wär' auf "wasserbad" nicht gekommen... obwohl es eigentlich total klar ist  :scham2:

also, die blumen gehören klaus  :blume:
und ich geh' in die küche, schokokuchen backen  ;)

ich setz' dann eine neue frage ein... gehe mal davon aus, dass klaus das so wollte....


trinkgefäß eines jahresbruchstücks


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 11. November 2010, 21:27:02
Märzenbecher ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. November 2010, 23:41:18
wow, das war ja wohl eine blitzlösung, traudel  :toll:
du gewinnst eine stille reserve frühlingsgefühle  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. November 2010, 23:05:31
Seit Jahrmillionen gibts hier kein neues Rätsel... Also schlak ich mahl einz pfor:

Unruhiges Organ

... sollte leicht sein. :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 12. November 2010, 23:14:22
Unruhig? Weil immer unterwegs?

Vielleicht eine Wanderniere?  :renn2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 12. November 2010, 23:16:05
oder  Stimmbänder


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. November 2010, 23:16:53
Happich ja gesagt, liebe Campecina: Ziemlich leicht...

Hast natürlich recht...

:)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 13. November 2010, 00:02:29
Ebenso leicht :-) ... die Frage nach einem

Adligen mit einer unziemlichen Eigenschaft


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. November 2010, 14:59:15
Liebe Campecina,

das scheint schwerer zu sein, als Du glaubst.
Ist es was mit ...graf (wie Geograf, Fotograf...)? :denk:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 13. November 2010, 17:29:43
Was ist denn an einem Geo- oder Fotografen unziemlich, lieber Pi? Also: Nein, nix 'Graf'isches...  :nein:

(P.S. Eine hübsche Auswahl an Tschadors von liebem Weipp in Köfferchen gepackt?   :lachen: )


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. November 2010, 17:37:04
Zitat von: Campecina
(P.S. Eine hübsche Auswahl an Tschadors von liebem Weipp in Köfferchen gepackt?   :lachen: )

Klar, hier ein Beispiel:

(http://up.picr.de/5634566.jpg)

;D



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. November 2010, 17:41:38
Was ist denn an einem Geo- oder Fotografen unziemlich, lieber Pi? Also: Nein, nix 'Graf'isches...  :nein:


Nein, nein, ich meinte nur die Wortstruktur, wo dann die erste Silbe halt ferklich sein müsste...
Immer noch ohne jeden Plan, Dein Pi...

:denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 13. November 2010, 18:00:57
:totlach: es Bitzeli ein arg kleiner Tschador (da rechts aussen....), findest du nicht auch?

Hmmm, ist zwar da leicht OT, aber da ich mich immerdar um euer Seelenheil sorge, noch ein Tipp: Auuuufpassen, falls ihr zwei Beiden mit euren zwei beiden Liebsten auf die 'kurlige' Idee kommen solltet, euer Liebesgelübde an den Gestaden des roten Meeres in romantischst verbrämter Umgebung  (mit candle light-dinner und so....) heftigst bekräftigen zu wollen....  könnte nämlich in die Hose gehen... oder so....  :haare:

Hochzeitsredner beleidigt Schweizer Touristen-Brautpaar in Malediven (http://www.youtube.com/watch?v=8B7DDNJ8ijg#)

ZURÜCK zur Ausgangsfrage: Waaaas könnte ein Adliger mit einer unziemlichen Eigenschaft denn sein, hä??

Ey, der freche OL hat mich gerade nichtfroschseitig überholt!  :eek:

@ferklig: Kann ICH was dafür, wenn dir bei Graf gleich die Buchstaben ' O P R O N' vor deinem inneren Auge rumtanzen?  :totlach: :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. November 2010, 20:50:44
Wie jezze, war DAS der Tipp (Fragezeichen)... also Pornograf

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 15. November 2010, 22:15:02
:brille: Yeeeaahhhh, der Pi hat den Keller gefunden  :freu: :totlach: und s'Ächsli und sein Ächsler sind quasi in den Startlöchern  :renn2:

Aber zurück zum WESENTLICHEN  ;)

Nix da mit Pornograf  :nein:


Grüessli auch dem lieben Weipp aus dem useligwäääknasskalten Norden  :wink1:
Campecina



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 16. November 2010, 15:08:21
fangen wir mal mit dem adligen an:

graf
herzog
prinz
könig
kaiser

isser dabei??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 16. November 2010, 18:13:39
Leiderleider...  :nein:  :trost:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 16. November 2010, 20:04:25
Lügenbaron?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 17. November 2010, 23:21:31
Die Kandidatin hat 100 Punkte und drei straflose Schummeleien frei!  :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 18. November 2010, 08:42:29
Toll !!

Wunderschöner Vogel, der allen gefällt, aber der Ornitologe nichts mit anfangen kann.

und jetzt komm ich zu spät >:(
Traudel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 19. November 2010, 08:24:56
Sommervogel würde ich sagen. So heissen hier die Schmetterlinge


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 19. November 2010, 20:40:01
Nein Wüscherli    kein Lebewesen :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 19. November 2010, 23:21:30
wasserhahn?
wetterhahn?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 20. November 2010, 09:09:11
nein   :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 21. November 2010, 20:16:51
Spassvogel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. November 2010, 22:12:54
Wunderschöner Vogel, der allen gefällt, aber der Ornitologe nichts mit anfangen kann.


NeinStruppy - es ist was worüber sich Frau immer begeistern kann...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. November 2010, 10:23:21
Wunderschöner Vogel, der allen gefällt, aber der Ornitologe nichts mit anfangen kann.


NeinStruppy - es ist was worüber sich Frau immer begeistern kann...

Irgendein Star?

Filmstar
Rockstar...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. November 2010, 16:09:20
Auch ein Gedanke,Pi     Aber nein :(

Will mal helfen
Ein Teil des Wortes steckt, laut Redewendung, den Kopf in den Sand.
Nun aber.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 22. November 2010, 16:26:17
BlumenSTRAUSS?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. November 2010, 19:56:51
Genau, Vera  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 22. November 2010, 21:14:24
Nach Deinem Tipp, liebe Traudel war es ja nun nicht mehr so schwer.
Bin im Moment ohne irgendwelche Idee für ein neues Rätsel.
Soll weitermachen, wer ideenreicher ist als ich im Moment, bitte!

Vera


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 23. November 2010, 13:22:32
Nun, nach einer gut überstandenen Nacht :D, ist mein Ideenreservoir wieder etwas aufgefüllt und ich versuche es mal mit dem:

Glitschiges Musikereignis.
[/b]




Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. November 2010, 19:45:27
Nun, nach einer gut überstandenen Nacht :D, ist mein Ideenreservoir wieder etwas aufgefüllt und ich versuche es mal mit dem:

Glitschiges Musikereignis.
[/b]

Jam Session?

Falls richtig, liebe Vera, gleich mein Raetsel, weil ich hier nur selten online bin:

urinhaltiges Rauschmittel

Dein Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 23. November 2010, 20:15:02
Oh nein, nein Pi. Dein Rätsel muss noch warten.
Also weiterraten.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 23. November 2010, 22:32:08
Wie wär's mit 


                     Seifenoper              :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 24. November 2010, 09:56:45
Gudrun:  :up: :blume: :blume: :blume: :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 24. November 2010, 13:09:19
Huch, da werd ich mal noch schnell weitermachen bevor ich :renn1: muß


  Manuelle  Pressetätigkeit


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 26. November 2010, 22:20:57
Handschrift?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 27. November 2010, 08:36:56
Ne,   is nich janz richtig
 die Richtung stimmt schon  
:zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. November 2010, 18:34:18
Handverlesen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 27. November 2010, 20:18:06
Ne, ne Pipsi
Das mit Hand ist fast richtisch, denk mal in der Mehrzahl
 danach wird's aber wieder kälter
:haare:
Wer es löst kriegt ??? :zwinker: von mir :totlach:....





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 28. November 2010, 19:11:12
Händedruck???

Der muss stimmen, denn diesen bekomme ich nun von dir, nich???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. November 2010, 20:04:37
Händedruck???

Der muss stimmen, denn diesen bekomme ich nun von dir, nich???

Au Struppy, die Idee ist gut! Das muss es sein...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 28. November 2010, 23:54:33
 :knud:
Genau so isses!
                  Na dann mach mal weiter Struppy

Liebe Grüße


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 29. November 2010, 13:11:57
Danke Gudrun!  :knud:

Weiter geht es mit dem

hinteren Teil eines LKW als Türöffner


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 29. November 2010, 14:18:12
Schlüsselanhänger :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 29. November 2010, 16:31:39
Jawohl Vera, das war wohl wieder zu leicht!

Aber ich gratuliere dir und du kannst weitermachen.

Liebe Grüsse
Struppy


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 29. November 2010, 17:30:13
Liebe Struppy

Daraus, dass ich die Nuss rasch geknackt habe, darfst Du nicht den Schluss ziehen, dass die Lösung zu leicht war, viel mehr solltest Du meine schon fast unheimlich anmutende Kombinationsgabe bewundern  :schmoll:

Um jegleicher Fehlinterpretation zuvor zu kommen :ironie:!


Und nun wird es ernst:

Was ist ein mit einem Handgriff ausgestattes maskulines Wesen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. November 2010, 17:39:10
Klinkenputzer?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 29. November 2010, 19:23:25
Nööö!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 29. November 2010, 21:47:51
hallo ihr lieben, ich möchte mein glück auch einmal wieder versuchen  :brille:

wie wär's mit einem "henkelmann"?
so nennt man bei uns einen ovalen behälter aus emaillierten metall, in dem man vorgekochtes essen zur arbeit mitnimmt und auf der arbeitsstelle mittags dann im wasserbad aufwärmt.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 30. November 2010, 10:42:19
Marabut:

GROSSARTIG, GRATULIERE! :blume:


(http://up.picr.de/5750077.jpg)

Darfst Dir einen auswählen :D.


Gruss.
Vera


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. November 2010, 15:02:36
na, wenn das kein gelungener wiedereinstand ist, danke, vera  :dank2:
ich nehm' den weißen in der ersten reihe... solche hatten die kollegen in dem büro in dem ich gelernt habe und als lehrling war es eine meiner aufgaben, die mittags alle aufzuwärmen... lehrjahre sind keine herrenjahre  ;)


ein medizinischer straßenbelag  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. November 2010, 16:06:26
Wundpflaster
Nicotinpflaster
...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. November 2010, 17:04:53
ein wortteil hast du bereits richtig  :ja:
allerdings steht es an der falschen stelle  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. November 2010, 17:16:44
Pflasterverband?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. November 2010, 18:21:51
pflaster ist richtig.... das ist das medizinische wortteil.
jetzt fehlt noch das straßenmaterial  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 30. November 2010, 19:44:25
Pflasterstein?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. November 2010, 22:22:08
richtig, vera, den pflasterstein hatte ich gemeint  :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. Dezember 2010, 11:11:25
Das ist leicht:

Häufung einer Anschuldigung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Dezember 2010, 11:35:29
Das ist leicht:

Häufung einer Anschuldigung


Sammelklage?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. Dezember 2010, 11:49:50
Logisch!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Dezember 2010, 12:56:56
Ooookeeeh.... Dann jetzt mein Rätsel:

urinhaltiges Rauschmittel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 01. Dezember 2010, 16:52:01
Harnstoff?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Dezember 2010, 18:52:37
Perfekt!! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 04. Dezember 2010, 16:46:12
Was ist eine.....

Pausierende Örtlichkeit?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 04. Dezember 2010, 17:36:23
vielleicht ein

Rastplatz  :denk:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 04. Dezember 2010, 19:33:00
Genau liebi Lacerta, das ist er  :up: und dahin begebe ich mich jetzt und überlasse Dir das Ratefeld.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 05. Dezember 2010, 17:33:36
toll fein, endlich mal wieder ein Schuss ins Schwarze :)
 
ledige Sirene mit Schwimmhaut ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Dezember 2010, 19:27:06
hmmm......

singt glugge???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 05. Dezember 2010, 20:12:51
Jö, da kommt mir nur die kopenhagener Seejungfrau in den Sinn :D
Doch ob die ledig ist.............????????? :(
Kaum, deshalb: guetnacht.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 05. Dezember 2010, 20:16:18
weiss ich auch nicht ... trotzdem würd's nicht stümmen  :-*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 06. Dezember 2010, 07:32:51
             Singschwan :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 06. Dezember 2010, 15:53:29
nein, liebi Gudrun, nein

hübsche Vorstellung - Singschwan  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 06. Dezember 2010, 17:30:06
Wassernymphe

Lorelei

 
:eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 06. Dezember 2010, 18:35:22
Vera, du bist falsch ... es war schon wärmer bei dir !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. Dezember 2010, 18:42:23
Meerjungfrau die Alarm schlägt  :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 06. Dezember 2010, 18:44:52
na, ob sie alarmiert, weiss ich nöd. Aber Meerjungfrau ist natürlich voll i.O.  :give5: Struppy


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. Dezember 2010, 18:46:23
Ach so, ich habe immer was gesucht wo die "Sirene" noch reinpasst, aber jetzt isses klar...
Ich suche sofort nach etwas Neuem.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. Dezember 2010, 18:53:30
Stiel eines gestopften Vogelbestandteils  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. Dezember 2010, 19:32:02
stiel in form von stängel??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. Dezember 2010, 19:32:56
So könnte man sagen, etwas zum in der Hand halten.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. Dezember 2010, 20:26:50
gänseleber am stiel....

 :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 06. Dezember 2010, 20:27:50
gänseleber am stiel....

 :denk:

Gibt es soetwas?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. Dezember 2010, 20:32:50
ich kenne horst lichter.

bei dem ist alles möglich.  :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. Dezember 2010, 20:37:57
gestopft wie gepresst?
oder wie geflickt??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. Dezember 2010, 20:58:06
überhaupt nix solches, weder gepresst noch gestopft  :haare:

Hier nochmals auf dieser Seite:
Stiel eines gestopften Vogelbestandteils


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 06. Dezember 2010, 21:00:40
Mir geht Federkiel nicht aus dem Kopf


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. Dezember 2010, 21:01:11
überhaupt nix solches, weder gepresst noch gestopft  :haare:

Hier nochmals auf dieser Seite:
Stiel eines gestopften Vogelbestandteils



 :denk: :denk: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 07. Dezember 2010, 13:46:32
Fangt mal mit dem "gestopften" (anderes Wort) an, dann der "Vogelbestandteil" und dann das, was man in der Hand hält.
Vielleicht nützt diese Reihenfolge etwas  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. Dezember 2010, 14:27:05
füllfederhalter :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 07. Dezember 2010, 15:21:37
Tolle Idee, Klaus! Das musses sein...
Hab mir schon dermaaaaßen den Schädel zerbrochen.  :(


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 08. Dezember 2010, 14:16:06
Ja genau, das ist es auch!

Gratuliere dir, lieber Klaus!  :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. Dezember 2010, 17:28:54
janu, leicht war das nicht!!! :eek:

nun fällt mir nur dies ein:

farbiger allesfresser?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 09. Dezember 2010, 06:46:37
Braunbär???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 10:29:13
nein, gudrun,

etwas größer ist es schon...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 09. Dezember 2010, 11:05:53
 :huh: :huh: :huh: :huh:
Noch größer :huh: :schmoll: :schmoll:
 
:frage: :frage: :frage: :frage: :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 11:17:25
und wie gesagt allesfresser...



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 12:18:16
Irgend so eine riesige Braunkohlentagebaumaschine??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 09. Dezember 2010, 13:58:24
Oder so was (Mülllaster/Schlucker)? Farbig ist er auch  ;D

(http://up.picr.de/5818073.jpg)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 15:58:08
und was frisst den müllaster und den tagebaubagger???? :denk:

und ausserdem: der müllaster ist orange.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 18:37:00
und was frisst den müllaster und den tagebaubagger???? :denk:

und ausserdem: der müllaster ist orange.

Irre ich, oder schriebst Du: "Farbiger Allesfresser?"
Dann wäre doch der orange Müllwagen korrekt, oder nicht?
Falls Du aber ein wenig fehl-beschrieben hast, geht möglicherweise

Schwarzes Loch?.... das wirklich alles frisst.

:denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 19:29:40
und was frisst den müllaster und den tagebaubagger???? :denk:

und ausserdem: der müllaster ist orange.

Irre ich, oder schriebst Du: "Farbiger Allesfresser?"
Dann wäre doch der orange Müllwagen korrekt, oder nicht?
Falls Du aber ein wenig fehl-beschrieben hast, geht möglicherweise

Schwarzes Loch?.... das wirklich alles frisst.

:denk:

tja, pi,

wie nennt man denn menschen mit dunkler, um nicht zu sagen schwarzer, hautfarbe???


und ja, du hast eine reise zum mittelpunkt unserer galaxie gewonnen. mach n paar schöne fotos...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 19:43:30
Aaaah, diese Denk-Ecke hatte ich sogar schon aufm Schirm - wollte irgendwas mit "Neger" :roll: versuchen...
Bist ein sehr guter (schwieriger) Rätselsteller! :up:

Mineralischer Samen







Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 19:51:47
danke für das lob!! :guru:

sowas wie perlen-mutter, oder wie das heißt??

also das sandkorn in der auster, um das die perle wächst??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 19:54:13
danke für das lob!! :guru:

sowas wie perlen-mutter, oder wie das heißt??

also das sandkorn in der auster, aus dem die perle wächst??

Warum so schwierig? Das Lösungswort hast Du in Deinem Text schon genannt. Also nochmal eindeutig, bittäää...

;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 19:56:49
danke für das lob!! :guru:

sowas wie perlen-mutter, oder wie das heißt??

also das sandkorn in der auster, aus dem die perle wächst??

Warum so schwierig? Das Lösungswort hast Du in Deinem Text schon genannt. Also nochmal eindeutig, bittäää...

;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 19:59:47
Na eben!

Das hat mit der Auster gar nichts zu tun:
Korn = Samen
Sandkorn = "mineralischer" Samen

Weiter nichts... :)
Wie sagt ein enger Verwandter immer: Falsch gefolgert und doch richtig!

Dein Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 20:02:58
da gebe ich dir völlig recht, pi.

und so nebenbei ist das sandkorn der same der perle...

nach der kleinen nachhilfe bin ich erst auf den simplen weg gekommen...

naja. gilt da als gelöst?? ich denke ja.

also:  niederschlagskleidungsstück??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 20:08:08
da gebe ich dir völlig recht, pi.

und so nebenbei ist das sandkorn der same der perle...

nach der kleinen nachhilfe bin ich erst auf den simplen weg gekommen...

naja. gilt da als gelöst?? ich denke ja.

also:  niederschlagskleidungsstück??


Ööööh... Regenjacke, Regenmantel, Regencape
Ist natürlich zu einfach, um richtig zu sein...

Da wären noch:
Schneeschuh
Windhose (fast immer mit Regen verbunden)

:denk:






Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Dezember 2010, 20:22:41
da gebe ich dir völlig recht, pi.

und so nebenbei ist das sandkorn der same der perle...

nach der kleinen nachhilfe bin ich erst auf den simplen weg gekommen...

naja. gilt da als gelöst?? ich denke ja.

also:  niederschlagskleidungsstück??


Ööööh... Regenjacke, Regenmantel, Regencape
Ist natürlich zu einfach, um richtig zu sein...

Da wären noch:
Schneeschuh
Windhose (fast immer mit Regen verbunden)

:denk:






war wohl ein wenig zu leicht.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Dezember 2010, 20:51:39

war wohl ein wenig zu leicht.....

... wie mein Sandkorn... ;)

Kennt jemand eine

ziemlich helle Fessel?

 



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. Dezember 2010, 21:30:46
Lichterkette?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. Dezember 2010, 06:28:22
Na klar, liebs Traudääl!
Ein lockeres Weihnachtsrätsel sollte es diesmal sein... :)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 10. Dezember 2010, 08:29:30
War schön mal wieder was zu erraten ;)
Mach Du weiter, bitte.
Traudel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. Dezember 2010, 09:54:33
Ja sooo... dann also

Äußerst haltbare Feuerwaffe


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. Dezember 2010, 09:57:22
konservenbüchse, pi.

also ehrlich..... :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. Dezember 2010, 09:59:47
So leicht war das? Verd...!  :roll:
Oder seid Ihr schon zu gut trainiert???

:schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. Dezember 2010, 10:36:58
So leicht war das? Verd...!  :roll:
Oder seid Ihr schon zu gut trainiert???

:schritt:

vielleicht wars pech, dass ausgerechnet ich gerade aus der küche kam, wo ich gerade im vorratsschrank die konserven sah, und dann .....

naja,

ziemlich unflexibler meeresbewohner?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. Dezember 2010, 10:59:48
Steinfisch?
Steinkoralle?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. Dezember 2010, 11:04:49
pi, wo war denn nach völlig unflexibel gefragt?? :schritt:

ok, ok,

den meeresbewohner haben wir. nun noch was ziemlich unflexibles.

so in der form von .....fisch.

na los!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. Dezember 2010, 17:20:33
Knochenfisch
Knorpelfisch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 11. Dezember 2010, 11:13:41
ich sags mal so: der wird erst zu dem, was ich meine, wenn er an land ist....



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. Dezember 2010, 11:35:49
ich sags mal so: der wird erst zu dem, was ich meine, wenn er an land ist....



Stockfisch
Pökelfisch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 11. Dezember 2010, 12:29:14
ich sags mal so: der wird erst zu dem, was ich meine, wenn er an land ist....



Stockfisch
Pökelfisch

na also, geht doch!!!
 :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. Dezember 2010, 13:39:27
Na, 3 Versuche, das geht ja noch... ;)

Vor der Haustür umherlungernder Blödmann


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 11. Dezember 2010, 14:21:18
Fussabstreicher


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. Dezember 2010, 14:28:53
Nein Vera, es ist schon ein Mensch. Und so nahe vor der Haustür ist seine "Lunger-Zone" nicht. In manchen Wohngebieten ist diese Zone auch hinter dem Haus...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Dezember 2010, 18:54:25
Hofnarr   :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. Dezember 2010, 18:58:10
Aber genau, Gudrun! :up: ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Dezember 2010, 19:20:12
Hab ich gar nicht mit gerechnet
Na ja hier was Leichtes
Was ist ein

                Infamer  Zweck


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 11. Dezember 2010, 20:45:37
Gemeinschaft :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Dezember 2010, 21:02:11
Warm aber nicht heiß :schmoll:
 Fast hast Du's


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 08:40:08
Gemeinsinn?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 12. Dezember 2010, 09:00:00
Pi, du hast mich auf: Unsinn gebracht ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 12. Dezember 2010, 09:45:53
Pi hat's mal wieder :jawoll: :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 12:22:20
Pi hat's mal wieder :jawoll: :up:

Na ja, der Zwerg auf dem Kopf des Riesen sieht weiter als der Riese... ;)

Was ist ein

Kritisiermetall?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 13:33:58
gehe ich recht in der annahme, dass es sich nicht um etwas wirklich metallisches handelt??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 13:45:55
Diesmal ist es metallisch... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 13:57:41
 :denk: :denk: :denk:

so wie reibeisen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 14:01:14
Na ja, eine Komponente passt schon... :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 14:02:45
bügeleisen vielleicht?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 14:07:12
Nun ja: bügeln = kritisieren?
Das Synonym für kritisieren ist ein wenig unüblich - aber bekannt, meine ich...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 14:12:49
 :denk: :denk: :denk:






 :denk:



also,wenn hier jemand harsche kritik erfährt, wird er "gebügelt".

also mir fällt da noch tadeln und beurteilen ein.  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 14:20:18
Hmmm neee...

Geh mal geistig in die Baubranche...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 15:01:11
aber es hat was mit eisen zu tun?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 15:05:50
aber es hat was mit eisen zu tun?

Ja, es handelt sich um Eisen, die im modernen Baugeschehen massenhaft verwendet werden.

Tja, lieber Klaus, ich wollte eben auch mal wieder was schweres machen... ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 15:11:11
du meinst also die bewehrungs-matten!!!
ha!! :guru:

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 15:16:17
du meinst also die bewehrungs-matten!!!
ha!! :guru:

 :schritt:

Nein, meine ich nicht! Das Teilwort -eisen kommt definitiv in der Lösung vor! Aber die Bewehrungsfunktion stimmt, es gibt ja auch Bewehrungseisen.
Jedoch: Das Lösungswort ist das nicht, sondern ein anderes Wort dafür...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 15:19:54
wie, du meintest nicht die moniereisen??? :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 15:23:44
wie, du meintest nicht die moniereisen??? :haare:

Doch, ganz genau! ;D
Gut gekämpft, Klaus!

http://dede.mydict.com/search.php?keyword=monieren (http://dede.mydict.com/search.php?keyword=monieren)
http://de.wikipedia.org/wiki/Bewehrungsstahl (http://de.wikipedia.org/wiki/Bewehrungsstahl)




Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 17:18:10
danke herr pi!!

werkzeug aus modifiziertem lebensmittel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 12. Dezember 2010, 19:52:08
danke herr pi!!

werkzeug aus modifiziertem lebensmittel?

Colaflaschenöffner aus Rotweinglasflasche  :haare: :schritt:



 :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 20:08:35
nich sooo ganz, eidäxli


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. Dezember 2010, 20:10:43
Sag Klaus, ist die Modifikation bei dem Lebensmittel wieder so eine orthografische Fehlschreibe?



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Dezember 2010, 20:12:13
was denn sonst??? ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Dezember 2010, 17:43:43
na, was ist denn los hier??

ist das rätselchen ein wenig zu schwer??

modifiziertes lebensmittel ist ein getreide...

und das werkzeug benutzt man bevor man anfängt etwas metallisches abzusägen. :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Dezember 2010, 17:46:45
Aaah, Klaus! Beim "Reis" war ich schon, kam jedoch nur auf "Preishammer".  :(
Aber Du meinst offenbar die

Reissnadel

 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Dezember 2010, 19:28:30
exaxt der herr!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Dezember 2010, 21:29:59
Ha! *stollltzzz*  :P

gewürzter Holzstab


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Dezember 2010, 11:11:33
zimtstengel??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Dezember 2010, 12:05:32
Nö, das Teil ist wesentlich größer, und die Würzrichtung eine völlig andere.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Dezember 2010, 12:55:24
sowas wie latte matschikato, oder wie das heißt?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Dezember 2010, 13:10:19
Pfefferbaum


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Dezember 2010, 13:17:14
Nein nein, in der Lösung kommt ein Synonym vom Holzstab vor, das eine "nichthölzerne" Doppelbedeutung hat.
Das Gewürz ist nicht von einem Lebewesen...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Dezember 2010, 13:29:11
salzstange :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 14. Dezember 2010, 14:22:52
Kaffee Latte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Dezember 2010, 15:50:40
Salzstange ist schon ein wenig warm, Klaus.
Aber die Lösung ist viiiiiiel größer als eine Salzstange und hat auch von der Gestalt her nichts längliches an sich.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Dezember 2010, 16:00:15
naja, dann halt die große salzstange, genannt salzstock.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Dezember 2010, 16:48:36
Jawohl, der Herr!
Sie gewinnen ein Jahresabo für den Salzstock im wunderschönen Gorleben...

:schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Dezember 2010, 17:20:01
uiiii, prima!!
da wird mein lächeln ja noch strahlender!!  :schritt:

schafft überschwemmungen entgegen der schwerkraft?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Dezember 2010, 17:32:20
Springflut?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Dezember 2010, 17:39:16
es hat nicht wirklich was mit wasser zu tun.... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Dezember 2010, 19:19:13
Überfluss?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Dezember 2010, 12:52:44
was hat überfluss mit schwerkraft zu tun????

es handelt sich um was technisches...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Dezember 2010, 17:17:46
Kein' Plan...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Dezember 2010, 17:28:49
och pi, manche habens im wohnzimmer... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 15. Dezember 2010, 19:09:53
OH OH Klaus was mag das sein?
Ich hab keine
"Überschwemmungen im Wohnzimmer"   :haare:    :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Dezember 2010, 19:13:40
jaja..... allerdings, wie ich schon schrieb, ohne wasser.....

so, und nun mal tacheles:
wohnzimmer ist gut. überschwemmung mal anders... und dann eben nicht auf dem boden...

ist doch nicht sooooo schwer.... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 15. Dezember 2010, 19:16:03
Informationsflut (Fernseher)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Dezember 2010, 19:41:07
ja, vera, es wird wärmer.
immerhin hat ja ein fernsehgerät auch was mit licht zu tun. 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Dezember 2010, 00:05:00
Deckenfluter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 16. Dezember 2010, 13:59:21
Deckenfluter

für nen angeblich ahnungslosen klappt das aber gut..... :denk:

du gewinnst eine 5kw-flutwelle!!

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Dezember 2010, 20:31:10
für nen angeblich ahnungslosen klappt das aber gut..... :denk:

...mir hat doch erst der Licht-Hinweis auf die Sprünge geholfen.   :denk:

Leiden eines Jagdflugzeugs



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 10:55:56
phantomschmerzen? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 10:58:00
Das ging zügig, lieber Klaus! :up:

Du gewinnst eine Packung Phantom-Aspirin... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 11:12:10
nun, da ich gestern auf weihnachtsfeier war..... danke fürs phantomasische aspirin.... 8)

bekleidungs-nachspeise?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 12:10:45
Wie wär's mit

Schuhcreme?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 12:56:29
huuups, das war schnell. :guru:

 :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 13:16:50
Ha!

mutiertes Organ


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 13:21:52
harz?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 13:22:46
Nein, Klaus, es ist keine Deiner geliebten orthografischen Mutationen gemeint... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 13:38:55
hmmm. jetzt wirds eng...

nierentische oder -schalen fallen auch aus, oder?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 13:57:59
Das Lösungswort ist französischen Ursprungs, besteht aber aus zwei einsilbigen deutschen Substantiven.
Bedenke auch, was eine Mutation wirklich ist... Das könnte helfen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 17:31:01
Hmmm, Ihr braucht offenbar noch Hilfe.

Kennt Ihr die landläufige (volkstümliche) Bezeichnungsweise für mutierte (gentechnisch veränderte) Lebensmittel?
Z.B. Mais oder Tomaten?

Diese Bezeichnungsweise liegt auch dem Lösungswort zugrunde, nur dass eben statt Mais oder Tomaten ein Organ steht.

Nu abba!!

 :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 19:35:06
nach genever viel mir noch genieren ein...

 :denk:


nee, happ keine ahnunk :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 19:47:21
Ey Klaus!

Das Gen haste doch schon! Nu hängste nacheinander alle Organe dran, die die Du kennst. Und wenn dabei ein Substantiv rauskommt, das Du kennst, und das aus Frankreich stammt, dann hastes...

 :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 19:55:39
wobei die mehrsilbigen organe ausfallen....

genohr
genherz
gendarm!!!

ha!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Dezember 2010, 20:03:34
wobei die mehrsilbigen organe ausfallen....

genohr
genherz
gendarm!!!

ha!!!

Na siehste, der französische Polizist war es!

;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 20:49:21
oui, oui, vraiment!!

frostiges einwickelmaterial


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 17. Dezember 2010, 21:16:44
Kühlfolie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Dezember 2010, 21:20:17
nicht so ganz, vera,

aber auf dem weg!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 09:24:23
Eispapier?

http://de.wikipedia.org/wiki/Eispapier (http://de.wikipedia.org/wiki/Eispapier)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 10:29:36
na, ein bisschen was dickeres zum einwickeln ist es schon...

aber mit dem eis ist schon mal gaaanz nah dran! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 10:38:36
Schneedecke?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 10:44:12
na also!! geht doch.... :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 12:41:53
So, nach dem Schneeschaufeln (Schneedecke entfernen ;D) nun dieser:

Gemahlin eines Fließgewässers


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 15:07:40
wie jetze?

lorelei oder was?? :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 15:14:15
Neinnein!
Das ist diesmal nur ein Gag, der an was männliches eine weibliche Endung hängt. Und das Ergebnis ist dann das Lösungswort, welches mit dem Gewässer nichts mehr zu tun hat...
Kennst mich doch! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 15:17:24
also quasi bache??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 15:19:32
Na siehste, alter Waidmann! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 15:28:29
 :scham3:

stellare ruhestätte?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 15:31:56
Schwarzes Loch?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 15:40:26
also pi!!
ich frag doch nicht innerhalb einer woche zweimal nach dem gleichen!!

 :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 15:57:39
Etwa das hier:?

http://www.sternenfriedhof.de/ (http://www.sternenfriedhof.de/)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Dezember 2010, 15:58:25
hatte ich von letzer ruhestätte gesprochen??

versuchs doch mal mit ner stätte, auf der man ruhen kann...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Dezember 2010, 20:28:06
Sonnenbank?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 19. Dezember 2010, 12:08:15
na siehste. sonnenbank ist nett zum ruhen...
pennste drauf ein, siehste aus wie ein gekochter hummer... :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 19. Dezember 2010, 18:18:11
Guuut, rechtzeitig vom "Münzmallorca" geflohen, hab ich ein neues Rätsel:

Behälter für Symbole


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 19. Dezember 2010, 18:57:25
Guuut, rechtzeitig vom "Münzmallorca" geflohen, hab ich ein neues Rätsel:

Behälter für Symbole

wasndas???

sowas wie ein zeichenblock?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 19. Dezember 2010, 19:55:42
Naja, schon recht warm, aber ein Block ist natürlich kein Behälter...

PS: "Münzmallorca" ist ein Spitzname für eine Sonnenbank (mit nem Münzeinwurf...). ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 20. Dezember 2010, 16:08:25
Malkasten


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. Dezember 2010, 16:17:45
Gute Idee, Vera, aber das mit dem Zeichen von Klaus war schon korrekt, nur der zweite Wortteil...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. Dezember 2010, 18:18:23
öööhmm, scheint noch ein wenig Hülfää nötich:

Der Zeichenblock von Klaus war schon sehr gut. Es gibt Zeichenpapier, das recht dick ist, und dieses ist hier die Lösung.
Na?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Dezember 2010, 20:01:10
zeichenkarton


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. Dezember 2010, 20:02:50
Na siehste! :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Dezember 2010, 20:17:43
hmmm..... :denk:

arg sichtbehinderndes bauwerk?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 20. Dezember 2010, 21:00:09
Blendmauerwerk?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Dezember 2010, 10:02:55
nö.

ist nix gemauertes... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Dezember 2010, 19:18:23
haaaaloooo!!!!


na los ihr da draußen!

was ist nicht gemauert und doch ein arg sichtbehinderndes "bauwerk"?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Dezember 2010, 19:25:00
haaaaloooo!!!!


na los ihr da draußen!

was ist nicht gemauert und doch ein arg sichtbehinderndes "bauwerk"?

Mennooo! Ich hab doch keine Idee, was für ein blödes Bauwerk Du meinst!

Scheuklappe? Aber dis is kein Bauwerk...  :schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 22. Dezember 2010, 19:25:28
Brett vor'm Kopf :totlach: :totlach:

Oder ne spanische Wand :D :D :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Dezember 2010, 19:27:40
Oder was mit blind?

Blindflansch?
Blindstopfen?

 :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Dezember 2010, 19:36:18
Brett vor'm Kopf :totlach: :totlach:

Oder ne spanische Wand :D :D :D

na siehste, den zweiten teil haste schonmal...
nu noch was, was manchmal arg die sicht behindert...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Dezember 2010, 19:44:15
Nebelwand ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 22. Dezember 2010, 19:45:40
Nebelwand :frage: :frage:


 Hach da bin ich doch überholt worden


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Dezember 2010, 20:33:52
genau, traudel und gudrun.

genau die.
ihr gewinnt ein kilo weiße farbe, um die mal neu zu pinseln.... :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Dezember 2010, 20:42:35
Daaanke  !!!

                                      Oberweite


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Dezember 2010, 21:52:30
Daaanke  !!!

                                      Oberweite

Trichter?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Dezember 2010, 22:05:19
Nö Pi
Ist doch so leicht , denk so wie ich . ;D   


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Dezember 2010, 22:10:19
Nö Pi
Ist doch so leicht , denk so wie ich . ;D   

Hühnerbrust???? ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Dezember 2010, 22:21:05
 :totlach: :totlach: :totlach:
Nööööö

Das gesuchte Ding liegt irgendwo in Deinem Wohnzimmer rum!
Da staunst Du dass ich das weiss,gell?
Bis morgen,gute Nacht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Dezember 2010, 12:41:48
fernbedienung... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Dezember 2010, 20:08:39
Hast Dich wohl im Wohnzimmer umgeschaut ;D

Richtig !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Dezember 2010, 20:11:32
:scham3:


drogen - schmuggler


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Dezember 2010, 20:12:42
Schneeschieber


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Dezember 2010, 20:16:13
 :guru:

 :up:

 :denk:... war wohl ein wenig zu naheliegend... :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 24. Dezember 2010, 21:19:32
Ääääämhhh

Solodirndl


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Dezember 2010, 21:33:38
Ääääämhhh

Solodirndl

Ööööh Traudääl, Deine Rätsel sind mir immer Bücher mit 77 Siegeln... Hab ich schon mal eins gelöst? Ich glaube nicht - sollen es eben die Andern versuchen.

Kapitulation, Dein Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 24. Dezember 2010, 21:53:38
och Pi
Solo und Dirndl ist genau was hier im Förmchen toll ist


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Dezember 2010, 22:46:15
mann pi, versuchsmal mit eintracht!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 10:09:21
mann pi, versuchsmal mit eintracht!

Siehste Klaus, das wäre mir nie eingefallen - super: Rätselstellerin und Löser! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Dezember 2010, 11:14:52
Klaus >:( Spielverderber Duuuuuuu......
War doch nicht so schwer....   aber Spass hats gemacht, gell?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 11:23:14
ja aber sicher hats das, traudel!!! ;D

frostiges körperteil


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 11:39:25
ja aber sicher hats das, traudel!!! ;D

frostiges körperteil

Eisbein?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 11:41:18
jep!

wünsche wohl zu speisen!
du gewinsst ein krautfass zum sauerkrauten! :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 11:43:40
Klaus, Du bist so liepp, dass Du mich wieder aufbaust mit dem leichten Eisbein-Rätsel!  :scham3:

pflanzlicher Doppelbuchstabe


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 15:01:53
Oh, ist das schwer? Tipp gefällig?
Das Lösungswort ist einsilbig und endet mit jenem verdoppelten Buchstaben...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 15:22:42
 :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 16:45:12
Oi, da muss ich noch was mehr "hinhelfen":

Der verdoppelte Buchstabe steht nicht doppelt im Wort, sondern er wird durch dieses verdoppelt.
So ähnlich wie im Wort "doppelt": doppel-t

Jezze??



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 17:07:30
  :denk: :nein: :scham2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 17:32:22
OK, das Ding ist vielleicht zu schräg, da werd' ich es auflösen:

Zweig (Zwei-g)

Hab ich es wenigstens korrekt beschrieben?
Neues Rätsel ist in Arbeit...

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 17:35:29
OK, das Ding ist vielleicht zu schräg, da werd' ich es auflösen:

Zweig (Zwei-g)

Hab ich es wenigstens korrekt beschrieben? :jawoll:
Neues Rätsel ist in Arbeit...

 :schritt:


:krank: :drama:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 18:10:44
Hier das neue Rätsel:

Erhitzte asiatische Gesellschaftsgruppierungen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 18:14:03
schwitzkasten??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 18:19:43
Na genau, das war nun wieder leicht... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 18:24:07
 :guru:

 :denk:

äusserst anhänglicher vogel


dürfte wiedermal viel zu leicht sein..... :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 21:07:21
Also ich finds nicht besonders leicht, im Moment fällt mir jedenfalls nichts ein. Ist es vielleicht was Vogel-fachliches? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 21:10:04
ähm, nö.

kleine hilfe: was tut etwas, wenn es wirklich sehr, sehr anhänglich ist??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 21:11:35
Na ja, da hab ich schon rumgegrübelt: Klammern, Kleben...

Jetzt - echter Witz! -, wo ich's hinschreibe, klingelts: Uhu?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 21:12:34
na, so schwer war das doch auch nicht...

wo wohnt der uhu? in der tube.... :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 21:14:35
na, so schwer war das doch auch nicht...

wo wohnt der uhu? in der tube.... :totlach:

Irgendwie bin ich heute schwer von Begriff...

Also ist Uhu die Lösung, ja?
Und welche Bewandnis hat es dann mit dieser Tube, die Du erwähnst? :krank: :drama:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 21:17:36
ja, pi,

der uhu ist die lösung.

und dieser kleber wohnt halt in einer tube... :totlach: :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 21:24:59
...gut, soweit war ich auch informiert... :roll:

stark transpirierender Energieträger


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 21:33:06
schweißgas?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 21:43:19
Okeeeh, okeeeh! Zu leicht befunden...  :scham3: :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 21:47:52
 ;D



mutiertes getränk


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Dezember 2010, 21:51:39
Genever?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Dezember 2010, 21:56:24
na, pi,

trinken kann man was mutiertes natürlich nich....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Dezember 2010, 13:13:47
noch ne kleine hilfe??

nun, dieses mutierte getränk ist sogar bewohnbar.....stellenweise zumindest :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. Dezember 2010, 15:35:42
Bräuhaus


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Dezember 2010, 17:13:40
ja, ein brauhaus passt da auch locker etliche male hin...

es handelt sich um ein orthografisch mutiertes getränk!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. Dezember 2010, 18:57:29
Muss ich da "alkoholisch" oder "abstinent" über die Ecke denken?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Dezember 2010, 19:02:10
also ich würden anden abstinenten kram denken :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 06:42:06
Ööööhm... Klaus, Du alter Halbportugiese: Macao?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 11:39:06
jep.

ich bin erschüttert.....  :ko:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 11:56:31
...ich bin erschüttert.....  :ko:

...na, das ist doch erfreulich! ;D

Fertigungsstätte für Körperteile


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 15:45:34
werkstatt eines orthopädietechnikers. :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 16:00:30
werkstatt eines orthopädietechnikers. :denk:

Nö, es ist ein zweisilbiges Wort...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 16:08:12
armband...

 :denk:

halsband geht da evtl. auch noch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 16:18:35
Band als Fertigungsstätte?? Nönö...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 16:23:31
also mehr ein uhrwerk mit körperteil.... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 16:25:09
Na ja, einen Teil der Lösung hast Du dabei....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 16:28:03
bääääh, sooo simpel!!!

das sind schmerzen!!!!! :haare:



 :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:



handwerk :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 16:33:39
bääääh, sooo simpel!!!

das sind schmerzen!!!!! :haare:



 :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:



handwerk :scham3:

...das kennich!  ;D
Also denne, Du bist dran.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 16:43:08
gerät zum zerteilen von wohnungsbestandteilen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Dezember 2010, 16:52:44
Raumteiler


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2010, 22:41:51
naja, eigentlich teilt man einen bestimmten raum damit...  :schritt:

und das ding zum teilen hat natürlich auch einen namen....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 28. Dezember 2010, 09:53:36
Haushaltssäge????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Dezember 2010, 11:18:56
Duschvorhang?

Küchenschere?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Dezember 2010, 16:09:32
die küche haste. nun noch das werkzeug.

die schere ist nicht ganz das richtige.  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Dezember 2010, 16:11:27
Hmmm...

Küchenmesser?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Dezember 2010, 16:23:15
jooo.

viel spaß beim zerteilen der einrichtung.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Dezember 2010, 16:29:35
So, Küche ist zerlegt, im Januar gibts eine neue (letzteres wirklich! ;D).

nachlassende Abhängigkeit


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Dezember 2010, 16:33:34
schwindsucht?

von der neuen küche träum ich seit zehn jahren.

unsere ist, vor zwölf jahren gebraucht erstanden, nunmehr 35 jahre alt... :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Dezember 2010, 16:40:08
Ja, Schwindsucht - ich muss mir für Dich mehr Mühe geben... :evil2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Dezember 2010, 16:45:59
 ;D


sich vegan ernährendes raubtier


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 29. Dezember 2010, 18:28:18
braucht ihr nen tip?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. Dezember 2010, 18:36:09
Ich habe irgendwas auf der Zunge vom Typ Ameisenlöwe oder was mit ...wolf. Aber es will nich raus. Bischen Geduld vielleicht noch, Klaus :roll:

Die Kornweihe meinst Du sicher nicht, ist ja  - um Gottes willen! - kein Raubtier sondern ein Greifvogäääl. ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. Dezember 2010, 18:42:22
Ööööhm... haste wieder mal ein bischen mutiert?

Reiß(s)wolf?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. Dezember 2010, 11:34:59
mit dem reißwolf bist du ganz richtig!! 8)

nur nicht wegen des reises, sondern weil der nur papier frisst.....

du gewinnst zehn kartons alter akten, um den kleinen zur zufriedenheit zu füttern...


edit sagt: letzen post vom pi übersehen.... :schritt:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Januar 2011, 16:16:32
Ja sooo, dieser Wolf bringt mich auf eine unangenehme Sache, die aber andererseits auch für ein Rätsel gut ist:

Hitlers Lieblingsgewächse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Januar 2011, 18:51:51
Liebe Rätsel-Förmchen, falls Ihr Euch über den ollen Adoof im Rätsel ärgert, löse ich es auf und mache ein neues...  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. Januar 2011, 20:19:11
Heilkräuter ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Januar 2011, 20:43:44
Heilkräuter ?

Aber genau, liebs Traudääl! Richtich doofe Idee, gelle? :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. Januar 2011, 20:52:14
Find ich nicht,Pi.

Bei mir wird`s einfach:      Zettelgastronomie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Januar 2011, 21:03:26
Tja, nun müssen wir leider auf die Andaaan warten, weil ich Deine Rätsel nie rauskriege, auch wenn Du sagst, es wär leicht... *zurücklehne*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. Januar 2011, 21:19:51
Ach Pi, die sind doch sowas von einfach,hab doch nur Volksschule ! :scham3:

Ach Schei... aber auch :evil2:Vergiss es, da siehste mal wie doof ich bin!
 Wollte schreiben  Blattgastronomie   und tipp doch schon eine Hälfte vom Lösungswort:  Zettelwirtschaft

Jetzt dauerts bis mir was Neues einfällt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. Januar 2011, 21:45:51
Ochch, armes Traudääl! Die Idee war so gut...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Januar 2011, 19:43:18
Hoffentlich isses Traudäääl jezze nich böhsää, aber der Pi... gibt Euch mal ein Rätsel, damit es hier wieder etwas vorangeht:

Uuuuunglaublich tolles Körperteil 





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. Januar 2011, 20:28:50
Tennisarm   :totlach: :totlach: :totlach: ist mir spontan eingefallen und blockiert jetzt mein Hirn


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Januar 2011, 20:36:08
Nun, "uuuunglaublich toll" steht für irgendwas gaaaanz doll Hochstehendes (fast Überirdisches) oder so...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 03. Januar 2011, 22:17:06
Großhirn   :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 08:25:12
Nein, das Körperteil ist eine Extremität, und das Lösungswort an sich ist eine krankhafte Erscheinung.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Januar 2011, 10:33:07
überbein


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 10:36:13
Soisses, mein Herr! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Januar 2011, 11:13:04
na denn.... :denk:

schmerzliches erbgut


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 04. Januar 2011, 17:33:26
AU..GEN :huh:  


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Januar 2011, 17:34:28
genau, liebe gudrun!!!

war wohl ein wenig zu leicht.... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 04. Januar 2011, 17:42:25
Besten Dank für die "Lorbeeren" lieber Klaus
Mach Du mal weiter
Bütteschööön :schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 17:47:03
OT
Klaus, alter Fettnapftreter...  :roll:
END OT


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 04. Januar 2011, 17:52:49
  :jawoll:

:lachen2:            :lachen2:           :lachen2:          :lachen2:             :lachen2:

Ich bin aber keine  Gefühls-Fleischprodukt :lachen3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Januar 2011, 17:55:14
OT
Klaus, alter Fettnapftreter...  :roll:
END OT

 :denk:    hääääh???       :denk:

watt habich nu schon wieda jemacht???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 04. Januar 2011, 18:02:18
Zitat
Klaus, alter Fettnapftreter... 
END OT



Frag mal Pi der hats verstanden :lachen2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 18:05:43
OT
Klaus, alter Fettnapftreter...  :roll:
END OT

 :denk:    hääääh???       :denk:

watt habich nu schon wieda jemacht???

Na jaaa, wenn jemand die Lösung gefunden hat (evtl. mit viel Mühe), und kriegt gesagt:
"Ups! Hast es rausgekriegt - da war es offenbar zu leicht.."
Deswegen wohl auch Gudruns "Dank für 'Lorbeeren' "... :denke:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 04. Januar 2011, 18:10:06
Hey Pi nu is aber jut
viel Mühe hat's ma och nich gekostet ( Fettnapf nr.2) :lachen3: :lachen3:


Ick bin nich blond


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 18:13:16
Hey Pi nu is aber jut
viel Mühe hat's ma och nich gekostet ( Fettnapf nr.2) :lachen3: :lachen3:


Ick bin nich blond

Na jaaaa, sowas is relativ: Ich habs nicht rausgekriegt, fand es also nicht ganz leicht...
Abbaaa nu is jut! Haste Recht, und Klaus darf auch wiedaa untaam Tisch vorgucken... ;D

:schritt: (vorsichtshalber)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Januar 2011, 18:46:40
jajaa....

da nimmt man sich mal aus lauter freude selbst auf die schippe (von wegen zu leicht...)
und dann kriegt ihr das in den falschen hals...

also bitte ich hiermit vielmals um entschuldigung!!
:guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru: :guru:.....

mach mal n andrer weiter, mir fällt nix ein.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 18:50:39
Ach Klaus, wenn Du wüsstest, wieviele tausend :guru: ich manchmal schon gebraucht hätte... :give5:

Tiefergelegte Verbrecherbande








Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Januar 2011, 18:53:24
warum kommt mir hier mein untergang in den sinn???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Januar 2011, 19:01:00
warum kommt mir hier mein untergang in den sinn???

Zwar war nicht DEIN Untergang gemeint, aber die Lösung haste genialerweise sofort! :guru: (da issa schon wiedaaaa, daaa guru... ;D)

Ey Klaus :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Januar 2011, 10:13:56
warum kommt mir hier mein untergang in den sinn???

Zwar war nicht DEIN Untergang gemeint, aber die Lösung haste genialerweise sofort! :guru: (da issa schon wiedaaaa, daaa guru... ;D)

Ey Klaus :give5:


 :give5:


faltbare mieze


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 05. Januar 2011, 10:17:59
Aufblaspuppe? ...so für einsame...?

:schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Januar 2011, 10:19:26
äähem.....

nö. gaaanz falsche richtung! :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. Januar 2011, 11:24:43
ich wag' es mal obwohl mir eure gedankengänge in diesem thread meist ziemlich fern liegen  ;D

vielleicht eine geldkatze?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Januar 2011, 11:34:35
ja, marabut,

eine katze ist beteiligt. und der stoff, aus dem geld gemacht wird...

....wobei ich nicht wirklich weiß, was eine geldkatze ist...  :roll: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. Januar 2011, 11:43:59
siehste... jetzt komm' ich ins schleudern.
es gibt münzgeld und es gibt papiergeld... da die katze faltbar ist, geh' ich von papiergeld aus. papierkatze-katzenpapier.... katzenkarton -kartonkatze... alles nix  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/s045.gif)
papier wird aus holz gemacht... holzkatze - katzenholz  (http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/d030.gif)

oder vielleicht katzengold... wenn es golddukaten wären... wobei katzengold nicht faltbar ist.
ich glaube, wir müssen auf pi oder gudrun warten  (http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/g010.gif)


eine geldkatze ist der vorläufer des portemonnaies, wurde im mittelalter benutzt um münzen darin aufzubewahren und am gürtel zu transportieren.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Januar 2011, 11:49:02
ahh,

siehste, hab ich wieder was dazugelernt!!

also, das papier haste schonmal.
nun noch eine katzenart.
ganz einfach!! du schaffst das!! :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. Januar 2011, 11:54:18
schade, ein perserteppich ist nicht aus papier... den könnte man aber zur not falten  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 05. Januar 2011, 11:59:32
Öööh Klaus, willst Du Marabut noch ein wenig quälen, oder soll ich diese Katze nennen, die entfernt einem Zebra ähnelt...?   :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. Januar 2011, 12:18:19
Öööh Klaus, willst Du Marabut noch ein wenig quälen, oder soll ich diese Katze nennen, die entfernt einem Zebra ähnelt...?   :denk:

och pi, jetzt hab' ich gedacht, du kommst mir zur hilfe und dann verwirrst du mich noch mehr  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d015.gif)
also, 'ne zebragemusterte katze wäre für mich eine tigerkatze  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d075.gif)

ooooohhhh.... ein papiertiger? den ausdruck gibt es doch, oder?  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d080.gif)
einer, der nur reden schwingt aber nix umsetzt.... ob das wohl sein könnte  ;D
dann gehört der halbe anteil am preis aber dir  :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Januar 2011, 12:33:00
Öööh Klaus, willst Du Marabut noch ein wenig quälen, oder soll ich diese Katze nennen, die entfernt einem Zebra ähnelt...?   :denk:

och pi, jetzt hab' ich gedacht, du kommst mir zur hilfe und dann verwirrst du mich noch mehr  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d015.gif)
also, 'ne zebragemusterte katze wäre für mich eine tigerkatze  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d075.gif)

ooooohhhh.... ein papiertiger? den ausdruck gibt es doch, oder?  (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d080.gif)
einer, der nur reden schwingt aber nix umsetzt.... ob das wohl sein könnte  ;D
dann gehört der halbe anteil am preis aber dir  :give5:

richtig!!

ihr gewinnt eine photo-safari zu den letzten exemplaren dieser stark wachsenden art!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. Januar 2011, 15:43:23
oh wie schön, mit vereinten kräften... geteilte freude ist dippelte freude, nicht wahr pi?  :give5:

ich versuch's mal mit einem neuen....

institution zur urteilsfindung des körpers und eines körperteils.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 05. Januar 2011, 20:41:59
Leibgericht ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 05. Januar 2011, 21:47:37
genau traudel, auf anhieb  :guru:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. Januar 2011, 17:11:28
Probiern mers mal mit

Druckwerkhilfe



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. Januar 2011, 17:48:10
vielleicht ein zeitungsbote?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. Januar 2011, 21:02:21
Nein Marabut - ganz kalt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. Januar 2011, 21:45:16
irgendwas mit presse?? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 07. Januar 2011, 22:01:36
Presseförderung  :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. Januar 2011, 23:02:05
Nein, nein - nix Presse
hat aber schon etwas mit Gutenberg  zu tun


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Januar 2011, 00:05:13
der alte gutenberg, der hat uns zu gedruckten büchern verholfen...
dann meinst du vielleicht die buchstütze?  :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. Januar 2011, 09:17:23
Genau, Marabut !!!!!!!!!!(http://up.picr.de/6043837.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Januar 2011, 09:31:29
oh, danke traudel, da werd' ich meine grauen zellen mal auf die jagd nach einem neuen wort schicken...  :freu:

also...  ein christliches symbol aus der abteilung kurzwaren


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Januar 2011, 10:04:45
Fadenkreuz?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Januar 2011, 10:17:24
wow... auf anhieb und blitzfix, ich bin, wie immer, gebührend beeindruckt, pi  :guru:
du hast eine führung durch die kurzwarenabteilung gewonnen... mit so nostalgischen dingen wie stopfgarn, zackenlitze und wäscheknöpfen, die unsere kinder gar nicht mehr kennen  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Januar 2011, 10:26:48
Au ja, da setz ich mir einen Fingerhut auf und koche Stopfpilzsuppe. Dazu gibts gebratene Nadelöhre... :chef:

Gerät zum Fangen gewisser Hausbestandteile

 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. Januar 2011, 10:30:40
türangel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Januar 2011, 10:36:38
Soisses, der Herr...  :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. Januar 2011, 10:53:01
HA!

 ;D


heiße extremität


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 08. Januar 2011, 11:01:56
Warum kommt mir nun Eisbein in den Sinn?  Ist bestimmt nicht richtig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. Januar 2011, 11:06:11
völlig falsche richtung!!

ich sollte vielleicht anders formulieren:

heißes körperteil


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Januar 2011, 11:24:29
Glühkopf?
Glühbirne?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. Januar 2011, 19:29:31
nein, war in englisch auch bei karl may bekannt...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Januar 2011, 22:00:11
Ääääh, dieser "Tipp" verwirrt mich jetzt völlig. Kenne bloß "Hot Legs" von Rod Stewart:

Rod Stewart Hot Legs (http://www.youtube.com/watch?v=3uMejNMfiWs#)

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 08. Januar 2011, 22:17:51
Hitzkopf??? :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 08. Januar 2011, 23:13:35
Feuerhand (old firehand) :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Januar 2011, 08:09:00
Feuerhand (old firehand) :denk:

Ja, liebe Vera, hatte ich auch ergoogelt, aber ich kenne leider keine "Feuerhand"  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Januar 2011, 12:40:25
ja, liebe vera,

feuerhand ist völlig richtig!! :guru: :guru: :guru:


http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerhand (http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerhand)


 :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Januar 2011, 12:45:33
ja, liebe vera,

feuerhand ist völlig richtig!! :guru: :guru: :guru:


http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerhand (http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerhand)


 :roll:

Jezze macht dieser Klaus hier schon Werbung für Petroleumlampen...! :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Januar 2011, 19:48:46
och pi,

jetze tu ma nich so, als ob du noch nie ne petroleumlampe gesehen hättest....

werbung, ich !!!! niemalsnienicht!!
ich bin da völlig unbeeindruckbar. die können andere fangen... :totlach:

nee, spass beiseite, die dinger hatten die alten landwirte immer noch im stall und in der werkstatt, für falls mal stromausfall und so.
und auf allen stand feuerhand drauf. kennt man doch... :denk:   odda???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 09. Januar 2011, 19:52:10
..und auf allen stand feuerhand drauf. kennt man doch... :denk:   odda???

Keine Sorge, bin nich grimmich oder so... Aber da ich vom Landwirtswesen Milliarden Lichtjahre entfernt bin (und außerdem Ex-DDRler), kannte ich das übaaahaupt nich.
Aber egal, jetzt kennichs dafür, wieder was gelernt! :up:

Der Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Januar 2011, 19:44:39
also, wenn nieman mehr will:

ich hätte da noch einen...

andere berufsbezeichung für den heizer eines kohlekraftwerks


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Januar 2011, 10:32:40
Öööh, ist das fachlich? Hab kein' richtjen Plan
Mir fällt nur was doofes ein:

Kohlelektrode :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Januar 2011, 13:26:07
ich weiß, ich bin lichtjahre von der lösung entfernt (wie fast immer   :totlach: ) aber ich muss spontan an einen "schwarzarbeiter" denken  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 13. Januar 2011, 14:26:49
Ich denke an
Energiemechaniker :haare: :totlach:

oder

Dampfkesselmechaniker :huh: :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Januar 2011, 15:06:39
Blockwart?
Kohlenanzünder?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 13. Januar 2011, 15:49:08
Blockwart?
Kohlenanzünder?


Pi,  
Kohlenanzünder find ich Spitze :huh:
Mal sehen was Klaus sagt :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 18:54:17
ja pi,

was doofes könnte das schon sein.
was macht denn so ein heizer in einem kraftwerk?? gaaanz profan...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 18:56:37
Blockwart?
Kohlenanzünder?


blockwart ist gut!! war aber genau wie der kohlenanzünder, der ja eigentlich noch besser ist, nicht gesucht.
es hat was damit zu tun, was die machen, wenn alles gut läuft.

wie gesagt, es ist keine berufsbezeichnung gesucht. eher ein gebrauchsgegenstand....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Januar 2011, 19:21:59
harrrh! Doof, dass ich überhaupt nicht weiß, was Kraftwerksheizer machen, wenn alles gut läuft...
Schlafen,
lesen,
Karten spielen,
saufen,
... ?

:denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 19:28:35
pi, du denkst schon wieder zu weit.
was tut sich denn da, wenn der kessel dampf liefert ??? :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Januar 2011, 19:42:47
:denk:

Sowas wie Manometer oder so?

Bist wie immer komplett verwirrend, alter Kraftwerker...  :schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 19:46:03
:denk:

Sowas wie Manometer oder so?

Bist wie immer komplett verwirrend, alter Kraftwerker...  :schmoll:

also pi,

jetze wirste beleidigend!!! ich bin elektriker!  :rotk: :poli:

jaaa, manometer ist ja schon mal was, womit man den dampfdruck messen kann. aber woher kommt denn der dampf?? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Januar 2011, 19:48:58
Oh, gibt es also kraftwerksinterne Würde-Abstufungen? ;D

Dampfkessel?
Dampferzeuger?
Dampfplauderer? ;D (bischen Joke musss...)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 19:52:20
jaa, es gibt elektriker und sonstige.

ich weiß, elektriker sind allseits als elitäres pack verschrien.....
aber was wäre das leben ohne den täglichen grabenkrieg....
hihii, ein weinig frotzelei muss sein, um den arbeitsalltag erträglich zu gestalten!! :totlach:

ja klasse, pi, der dampf kommt aus dem kessel. und warum kommt da dampf???
was passiert denn da??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Januar 2011, 19:55:59
Harrr!

Was weiß ich, wie Ihr das nennt, was bei mir ein Kohleofen ist, bei anderen Kraftwerken heißt es Brenner oder vielleicht Feuerung oder was immer.
Dann gibts da noch Wärmetauscher und Dampfleitungen... :schimpf:


:evil2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 20:06:51
pi, nich so kompliziert!!

was war dampf vorher? wie entsteht der?? und wie nennt man das haushaltsgerät, das eben dieses bewerkstelligt??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 13. Januar 2011, 20:16:13
Pi , sag endlich Wasserkocher, und wenn de dann Glück hast isses das!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 13. Januar 2011, 20:19:16
da braucht der pi kein glück, traudel.

aber da du das jetzt rausgefunden hast:


herzlichen glückwunsch!!!

du gewinnst einen ausgemusterten dampfkessel. das ding steht seit 1987 still. viel spaß beim wasserkochen!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 13. Januar 2011, 22:54:17
Du hast es ja zum Schluss selbst verraten ;)

och mir fällt einfach nix schweres ein

ein nicht zum backen geeignetes Federvieh


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Januar 2011, 23:51:47
ich werf' mal wieder ein paar gedankengänge zum verwirren ein  ;)

ein blumenstrauß?

oder ein gummihuhn... so eins, was die hunde als quietschetier bekommen und der gottfried wendehals immer bei der polonäse blankenese rumschleppte

oder ein starkoch?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Januar 2011, 10:32:16
Wasserhahn ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Januar 2011, 13:30:09
suppenhuhn, ist doch klar!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 14. Januar 2011, 16:10:39
He !!!
Reizt mich nicht !!(http://up.picr.de/6091645.jpg)

Ich sagte:   ein nicht zum backen geeignetes Federvieh

Also zum backen benötigt man ein bestimmtes Gefäss - aber darin sollte man  bestimmte gefiederte Freunde nicht backen !
Nix Suppenhuhn   -- ist das klar ??  (http://up.picr.de/6091679.gif)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Januar 2011, 16:46:46
Tontaube :scham4:

(http://up.picr.de/6091880.jpg)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 14. Januar 2011, 17:30:20
o.t.
ein bild, dass ich gestern entdeckt hatte als ich auf der suche nach einem bild für campecinas geburtstagsposting war  ;D

nachdem traudel vorgelegt hat, setz' ich das gleich dahinter...
(http://image4.birthdaycards.com/dbc/i/c/shs_noChickenSoup.jpg)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 14. Januar 2011, 20:27:32
Erst das Viech und dann das kleine Backgefäss, Vera.
Gaaaaanz einfach


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Januar 2011, 20:30:07
falkenförmchen.... :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 14. Januar 2011, 20:34:24
Ja eben !!  Sagte doch es ist einfach. ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 14. Januar 2011, 20:41:06
danke traudel,

aber du musst zugeben, dass suppenhühner nicht zum backen da sind, sondern zum ..... :schritt:



behältnis für alte südländer


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Januar 2011, 18:06:10
nana,

was ist denn das??

kennt ihr keine behältnisse, oder keine südlander. man könnte diese alten südländer auch moderne großstadtbewohner aus südlichen landen nennen....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Januar 2011, 18:08:48
ich hatte bei den alten südländern an "römer" im sinn von weingläsern gedacht... aber mir fällt kein passender behälter ein :tja:  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Januar 2011, 18:39:37
nun,

den römer hätten wir also....

und nun noch ein behältnis.... ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 15. Januar 2011, 19:01:43
meinst du jetzt den Römertopf  :huh:

da drin wird wunderbares Coq au vin geköchelt - wurde mir kürzlich aufgetischt :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Januar 2011, 20:40:20
*neid!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!*

jau, exli,

genau den meinte ich.... :guru: :guru:

hmmm....coq au vin... war das das mit: man kann die zweihundert knoblauchzehen ruhig mit einem hähnchen würzen?  :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 15. Januar 2011, 20:52:04
*neid!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!*

jau, exli,

genau den meinte ich.... :guru: :guru:

hmmm....coq au vin... war das das mit: man kann die zweihundert knoblauchzehen ruhig mit einem hähnchen würzen?  :schritt:

man kann problemlos auch noch n'Zwiebelchen oder 2 dazu würzen   :) :)

ich möchte jetzt aber meinen Römertopf marabut weiterreichen. marabut, kannst du mich hörenlesen? du hast wichtige richtige Vorarbeit geleistet, deshalb ....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Januar 2011, 19:30:01
nu,

wenn hier keiner will, hab ich mal einen

mutierten vorfahren zu finden... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Januar 2011, 20:10:09
was ist denn hier los???

ist etwa der thread an langeweile kurzfristig verstorben??  :haare: :haare:

oder ist das gesuchte etwas zu schwer?? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 22. Januar 2011, 20:25:34
jaja, chume ja scho  (http://www.wuerziworld.de/Smilies/mx2/mx53.gif)

ÖZI  :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Januar 2011, 11:11:33
huhu eidäxli!!!  :wink1:

neinnein!
es handelt sich hierbei um einen orthographisch mutierten vorfahren... :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 23. Januar 2011, 11:18:37
ich bin ja so schlecht hier, aber ich trau mich..... ;)

urahn

(Ur ohne H ) :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Januar 2011, 11:26:39
tja, mariele,

den urahn haste, jetzt noch die kleine orthografische mutation!

du wirst ein strahlendes ergebnis sehen!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 23. Januar 2011, 16:36:54
URMENSCH ????


Urschrift???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Januar 2011, 16:42:30
Uran?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Januar 2011, 16:51:56
Uran?

klaro!!

du gewinnst hmm.... :denk:...

ach, fang einfach an zu strahlen!!!! 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Januar 2011, 17:00:35
Also gut, Alpha-, Beta- oder Gamma-Strahler kann ich nicht mehr werden, mach' ich einen auf Pi-Strahler, OK? ;D

singuläres Bauwerk






Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Januar 2011, 17:11:06
wurmloch?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Januar 2011, 17:22:08
Nö, es ist ein anthropogenes Bauwerk, das in dem Lösungswort enthalten ist.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Januar 2011, 17:59:05
Nö, es ist ein anthropogenes Bauwerk, das in dem Lösungswort enthalten ist.

 :denk:

jetze fänge er an, hier unverständliches zeugs zu reden.... :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Januar 2011, 18:02:31
Nö, es ist ein anthropogenes Bauwerk, das in dem Lösungswort enthalten ist.

 :denk:

jetze fänge er an, hier unverständliches zeugs zu reden.... :eek:

Oh! Was ein Bauwerk ist, weiß der Herr?
Und "anthropogen" heißt menschgemacht. Ich dachte, weil so viel vom anthropogenen Klimawandel geschwätzt wird, wäre das Fremdwort erlaubt... Sorry.  :scham3:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Januar 2011, 18:10:01
danke für die erklärung. manchmal bin ich ein wenig - hmmm, nennen wir es abgelenkt..... :huh:  :schritt:

na denn werd ich mal:

:denk: :denk: :denk:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Januar 2011, 12:47:30
Na, braucht Ihr einen Tipp?

Das Bauwerk steht selten nur für sich, es ist normalerweise ein Teil von etwas. Na ja, und wenn Ihr Euch dann noch sowas wie "singulär" im Deutschen vorstellt...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Januar 2011, 12:50:21
etwas einzigartiges.....

einzelzimmer....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Januar 2011, 13:59:26
Na ja, die eine Silbe von der zweisilbigen Lösung hast Du schon mal...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 24. Januar 2011, 17:42:00
Einzeller   (http://www.wuerziworld.de/Smilies/mx/mix40.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Januar 2011, 17:54:36
Einzeller   (http://www.wuerziworld.de/Smilies/mx/mix40.gif)

...die eine Silbe von der zweisilbigen Lösung hast Du schon mal...

Liebs Äxli, das mit dem Ein... ist ja OK, aber hat "Einzeller" wirklich ZWEI Silben? :denk:
tstststs...

Kennt Ihr einen Einbaum? So eine Art Wort ist die Lösung... Nu abba!  :sofort:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 24. Januar 2011, 18:16:23
da du dich momentan mit Küchenumbau rumschlägst und dabei bestimmt auch neue Einbauschränke im Spiel sind, behaupt ich jetzt einfach mal

Einbau  :brille:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Januar 2011, 19:06:48
Ja Äxli, die Wortstruktur passt, nur ist dass Lösungswort etwas, dass gaaar nichts mit Bau(en) zu tun hat...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Januar 2011, 20:21:43
 Einzug?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Januar 2011, 20:30:27
Mariele, ein Zug ist ja eher kein Bauwerk. Der zweite Wortteil ist schon etwas richtig Steinernes, meist ein größerer Hausteil, um es mal möglichst hilfreich zu sagen...;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Januar 2011, 06:14:13
ein geschoss??? ;D

abba leida zweisilbig....

hmmm....



einwand.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Januar 2011, 07:55:35
Jawohl der Herr! Einwand war gesucht! ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Januar 2011, 20:53:04
 :give5:


mutiertes tiefbauwerk


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 26. Januar 2011, 20:58:46
:give5:


mutiertes tiefbauwerk

Du immer mit Deinen orthografischen Mutationen! Die müssten im Grundgesetz verboten werden. :schmoll:

Ausgehend von Schacht:

Schmacht
Schach
Schicht...  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Januar 2011, 21:00:47
:give5:


mutiertes tiefbauwerk

Du immer mit Deinen orthografischen Mutationen! Die müssten im Grundgesetz verboten werden. :schmoll:

okeee.
vergiss es.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 26. Januar 2011, 21:09:19
Wie jezze? Willst Du ein neues Rätsel machen?
Haste meine Lösungsansätze gesehen? Alle falsch?

Oder  biste etwa bockich?
Nu abba! Sprich mal ein' deutlichen, please!  8)

:give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Januar 2011, 12:44:56
der, die, das schach (t) war gesucht!

du gewinnst ein schacht-brett!! viel spass beim schachten... :denk:

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Januar 2011, 15:15:44
Oooookeeeh, da wollnwa ma schachten:

(http://up.picr.de/6187947nlm.jpg)

Pi... hat Weiß und zieht Bauer e2-e4 ;D

So, und nu noch das neue Rätsel:

Wohnort meteorologisch-biologischer Flugobjekte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Januar 2011, 16:57:51
Hey, liebe Rätsel-Förmchen, habt Ihr einen Tipp nötig?

Also das Lösungswort hat 5 Silben und ist ein geflügeltes Wort für Traumwelten oder so ähnlich.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Januar 2011, 18:33:38
wolkenkuckucksheim.... :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Januar 2011, 18:47:30
Genau Klaus! Du gewinnst ein 50.000jähriges Engels-Praktikum dortselbst.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Januar 2011, 18:49:34
goiiiillll!!

pi, mach bitte ein neues, mir fällt grad nix ein.... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Januar 2011, 19:18:06
Ja so..., na denne:

zweiseitig verwendbares Werkzeug





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. Januar 2011, 15:56:53
Deine sind immer so schwer. :denk: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. Januar 2011, 16:08:19
Deine sind immer so schwer. :denk: :denk:

Och Mariele, dafür helfe ich aber auch:
Weisst Du , wie man z.B. eine Jacke bezeichnet, die man zweiseitig anziehen kann?
So ein ähnliches Wort ist das auch.




Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. Januar 2011, 17:56:22
4 Silben??
gell, 4 Silben liebster Pi  ;D

Wendehammer


(Ja, Deine Hilfe, ist notwendig und gut. Amen.  ;) )


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. Januar 2011, 17:58:37

Wendehammer

(Ja, Deine Hilfe, ist notwendig und gut. Amen.  ;) )

Na siehste! Nur EIN Tipp!
Aber anbeten (wg. Amen) brauchst Du mich ja nicht gleich. ;D


Und jetzt Du...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Januar 2011, 09:21:14
 :freu2:

Freie Fläche zwischen Verkaufsstätten


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 30. Januar 2011, 11:20:10


           Marktplatz  :huh: 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. Januar 2011, 11:44:47
Oder Marktlücke?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Januar 2011, 16:18:08
Marktlücke stimmt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 30. Januar 2011, 16:26:53
Happich wieder eine Marktlücke entdeckt... Ha! ;)
Nun aber ein neues Rätsel:

Flächenhafte Tapferkeit





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. Januar 2011, 17:05:57
hochmut ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Januar 2011, 17:10:16
Einen Teil hast Du schon. Der andere Teil ist eigentlich eine Maßeinheit... ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 31. Januar 2011, 17:45:20
Mir geht Groß-Mut nicht aus dem Kopf :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Januar 2011, 17:57:44
Nein nein, Mut ist schon OK, aber Groß ist keine Maßeinheit. Also genauer: Ihr braucht eine Maßeinheit der Fläche... (wg. flächenhaft, nöch?)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. Januar 2011, 19:54:21
armut ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. Januar 2011, 21:49:06
Jawoll Mariele! Hastes wieder zügig geschafft, ich glaube, ich werde jetzt wieder ein wenig schwerere Rätsel machen...  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. Februar 2011, 17:25:51
Mariele, dürfen wir auf ein neues Rätsel hoffen?

 :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. Februar 2011, 17:45:11
Tierischer Austausch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. Februar 2011, 17:50:45
Wildwechsel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. Februar 2011, 17:56:28
och jo.............  :guru:
Du jetzt!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. Februar 2011, 18:13:52
Jo, no denn...

instabiler Geschäftstresen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. Februar 2011, 00:15:44
wackel-theke?? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Februar 2011, 07:01:53
Nein, das Lösungswort ist natürlich nichts, was mit Tresen zu tun hätte.
Der Tresen, der darin vorkommt, ist eher so im Geschäftlichen und Bürokratischen beheimatet...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 08:31:30
ist der erste Wortteil im technischen Bereich zu finden?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Februar 2011, 08:56:44
Das ganze Lösungswort ist im technischen Bereich zu finden, und jener "Tresen", der ein Teil davon ist, hat auch eine technische Zweitbedeutung. :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 10:59:35
4 Silben?
Bitte kreuzen Sie an:

ja.............                                            nein...................


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Februar 2011, 12:50:50
4 Silben?
Bitte kreuzen Sie an:

ja.............                                            nein....X............... ;)


Wenn Du zur Bank gehst und willst Dir von einem Mitarbeiter z.B. Geld auszahlen lassen, dann steht oder sitzt der doch hinter so einem Tresen (manchmal mit Glasscheibe und Sprechloch). Wie nennt man denn diesen Tresen noch? Gibt es auch in Behörden, bei der Eisenbahn usw..  Einer sitzt dahinter und vorne stehen die Leute Schlange... nu abba!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 14:44:17
Käfig!!!  ;D

Drehkäfig. ;D ;D

dachte eigentlich an Pendelbrücke.

Drehschalter  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 15:24:15
oder

Kippschalter??

Pi ?

(wat is denn nu mit dem Amsel?? siehe KaZi von gestern, Willi )


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Februar 2011, 15:36:50
Ja, Mariele! Kippschalter war gesucht. Na siehste, diesmal war es wohl recht schwer, und Du hast es doch gelöst... :up:

Jetzt musste ich erstmal das KaZi von gestern nachlesen, damit ich überhaupt wusste, was Du mit Deiner Frage meinst...
Ja, eine laut singende männliche Amsel ist ein

brüllender Amselbulle ;D

Das ist - wie ich hiermit verkündäää - die Förmchen-amtliche Sprachregelung.  :totlach: :totlach: :totlach:

Dein Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 17:18:32
So, jetzt wird haarig

Tierische Textilien


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. Februar 2011, 19:35:01
faserpelz?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. Februar 2011, 19:36:38
Pudelmützen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Februar 2011, 19:37:39
(Sexual)lockstoffe?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 19:43:03
 :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2011, 19:45:22
kleine Hilfe, ich bin jetzt gleich wech.

1. ist klar
2. Oberbegriff


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. Februar 2011, 19:48:57
kleine Hilfe, ich bin jetzt gleich wech.

1. ist klar
2. Oberbegriff

Häääh?

"1. ist klar" ????? Das ist ein neues Rätsel, aber keine Hilfe. :schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 06:44:53
das ganze Wort muss nicht unbedingt ein Kleidungsstück sein, doppeldeutig.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Februar 2011, 06:57:00
Irgendeine Wolle?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 07:27:06
Ich hoffe nicht das Deine Teile die unter den Oberbegriff fallen aus Wolle sind.... ;D
Das erste Wortteil sind Tiere, wenn Du das schon mal hast, wird es ganz leicht.
 
Es ist kein !!!!!! Kleidungsstück


(vielleicht hab ich das Spiel falsch verstnden    :denk:)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Februar 2011, 07:58:41
Ich hoffe nicht das Deine Teile die unter den Oberbegriff fallen aus Wolle sind.... ;D
Das erste Wortteil sind Tiere, wenn Du das schon mal hast, wird es ganz leicht.
 
Es ist kein !!!!!! Kleidungsstück


(vielleicht hab ich das Spiel falsch verstnden    :denk:)

Nein, nein, Du hast das schon genau richtig verstanden, aber ich hab' kein' Plan... Mussich auf die andern warten.  :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 17:44:47
Säugetiere


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 04. Februar 2011, 18:23:51
So, jetzt wird haarig

Tierische Textilien

Säugetiere

 :denk:

 :doof:

mariele, hilf mir bitte mal auf die sprünge!!
ich krieg den zusammenhang nicht hin.

 :doof: :schaf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 19:52:33
soll ich lösen?

Tiere, also Gesellschaftstiere behaart
Textilien, die vielleicht bei Pi aus Wolle sind

daraus wird dann..................................

ich sag mal Kinder tuns, Camper tuns, die meisten Männer tuns  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Februar 2011, 20:01:56
ich sag mal Kinder tuns, Camper tuns, die meisten Männer tuns  ;)

Ach, nu isses ein Verb?
Mariele, ich bin irgendwie zu blöd, aus Deinen Tipps was klares zusammenzudenken.

Von mir aus kannst Du lösen...   :(


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 20:11:21
Ok.

Katzenwäsche



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 20:12:14
hab ichs blöd erklärt?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 04. Februar 2011, 20:17:36
Nee, da kann ich nicht meckern. Das Rätsel war sehr gut, die Erklärungen richtig.
Nur... ich weiß nicht, wenn Du sie so merkwürdig bröckchenhaft hinschreibst (und halb spaßig), dann helfen sie (mir) nicht.

Wenn ich Tipps gebe, versuche ich immer, Euch HINzuführen, damit Ihr eine Chance habt. Ich hatte jedenfalls bei der Katzenwäsche keine...

Bist wieder dran. :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2011, 20:21:28
Ja, die Gedankengänge sind halt merkwürdig.

Sportliche Speiseabdeckung    (doppeldeutig, kein Geschirr)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Februar 2011, 12:11:15
Eine Folie oder ein Deckel???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Februar 2011, 16:32:48
Deckel, aber etwas feiner


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. Februar 2011, 16:38:38
Verdammt...
Eine Haube? Aber da fällt mir einfach kein sportlicher Zusammenhang ein...

:doof:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Februar 2011, 18:17:36
nein, Du bist nicht doof.

Es ist nicht unbedingt ein Breitensport, wird oft als besonderes Leckerchen zum Badeurlaub angeboten.
Geeignet für Nichtraucher.

Die Haube ist schon ziemlich heiss, aber noch ein bissel feiner ausgedrückt.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. Februar 2011, 20:08:53
tauchglocke


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 08. Februar 2011, 20:15:54
Badehaube


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 09. Februar 2011, 06:48:19
Wüscherli, Du warst fast richtig, aber es war die
Taucherglocke
und somit ist Klaus dran.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Februar 2011, 10:52:59
verstrahlte bekleidung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. Februar 2011, 10:02:37
verstrahlt heisst es auch, wenn wer eben verstrahlt ist.... :denk:
ein Narr?

Narrenkappe??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. Februar 2011, 11:38:40
nönö, liebe mariele,

ein etwas mit zwei bedeutungen. eine ist eben eine bekleidung... eine manchmal recht knappe... :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 10. Februar 2011, 11:47:03
Bikini? Wegen des Atom-Atolls...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 11. Februar 2011, 12:46:23
Bikini? Wegen des Atom-Atolls...

:cheers: :hops: :cheers:

jawoll, der herr.... :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. Februar 2011, 14:31:34
:give5: :freu2:

Fachmann für die Interpretation bestimmter Baumaschinen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 11. Februar 2011, 15:48:29
Anbaggerexperte               (http://up.picr.de/6305343ztu.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 11. Februar 2011, 15:52:47
Schöner Gedanke, Traudäääl, aber in der Lösung kommt explizit ein Synonym für einen "Interpretierer" vor. Solche Leute werden z.B. für schwierige juristische Texte gebraucht (eigentlich ist eher das zugehörige Verb bekannt...).


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 13. Februar 2011, 14:45:01
Kranausleger :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Februar 2011, 14:47:49
Kranausleger :denk:

Jawoll, Vera! Kranausleger war gesucht.
Du gewinnst - falls es bald bei mir eintrifft - ein schönes Prospekt der Fa. Liebherr. Da sind wunderschöne Kräne (Krane?) drin...

Und jezze Du! ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 13. Februar 2011, 15:16:31
Zerstörer eines öffentlichen Verkehrsmittel.


Was die Krane* betrifft: momentan bin ich gut damit versorgt. Ganze 6 stehen in unmittelbarer Nähe......

*fachsprachlich
Kräne = umgangssprachlich.
Ach wie gut, gibts Wiki!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. Februar 2011, 18:00:12
Vielen Dank für die "kleine Wortkunde"! ;)

Bahnbrecher?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Februar 2011, 18:41:56
zugspitze ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 13. Februar 2011, 19:25:44
Bahnbrecher........ :jawoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Februar 2011, 12:28:19
Ha! Da bin ich ja wieder dran... Nun denn:

Unwirsche Anweisung eines englischen Stadionordners


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Februar 2011, 14:28:36
Finde keine vernünftige Wortkombination mit: "Arsenal"*


*stimmt wenigstens "dieses Teil"? Ev. bin ich total daneben ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 14. Februar 2011, 16:24:58
Nein, Arsenal kommt nicht vor.
Es sind zwei einsilbige englische Wörter, die das Lösungswort bilden...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Februar 2011, 06:47:35
Nun, liebe Rätsler, an was für Leute wird ein englische Stadionordner wahrscheinlich (manchmal strenge) Anweisungen geben? Natürlich an die Leute im Stadion. Und wie nennt man die auch? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 15. Februar 2011, 08:48:41
Lautsprecher :huh: :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Februar 2011, 09:18:15
Fan?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Februar 2011, 09:39:05
Ja Mariele, Fan ist eine Silbe der Lösung.... Die Ordneranweisung meint nun, dass der Fan etwas tun soll. Wenn Du dieses englische Wort (das wohl jeder kennt) findest, hast Du die Lösung. ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Februar 2011, 17:23:00
Sooo, da will ich mal einen letzten Tipp geben - und morgen löse ich auf.   :roll:

Tipp:

Die Lösung ist nichts Englisches, und viele fühlen sich damit seeehr wohl. Manchmal wird es sogar von der Krankenkasse bezahlt.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Februar 2011, 17:50:15
fan go!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Februar 2011, 17:52:58
Mein Gott, jetzt hat er's! :up:

Du gewinnst ein 10minütiges Wellness-Event im Gewerbegebiet Essen-Nord (eigene Anreise und Übernachtung).



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Februar 2011, 18:27:27
 :totlach:

mach mal weiter, mir fällt grad nix ein und ich muss mit finchen zur schule...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 15. Februar 2011, 21:39:03
Au Backe, ich soll ja was neues... :denk:

Zeitabschnittsverformer


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Februar 2011, 07:36:44
wochenteiler ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Februar 2011, 08:14:28
Nö, 3 Silben diesmal. :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 16. Februar 2011, 16:47:50
Zeitalter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Februar 2011, 18:35:19
Nein, nein, es ist wirklich ein "Verformer" in der Lösung... 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 16. Februar 2011, 19:53:08
Nachtfalter  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Februar 2011, 19:55:05
ein Brecher?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Februar 2011, 20:27:03
Struppy hats gelöst!

Nachtfalter wars.

Aber ein passender Gewinn fällt mir nicht ein...  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 16. Februar 2011, 20:29:31
nun pi, schau doch mal raus!!

da gibt es sooo viel nacht zum falten. da könnte doch etwas als preis herhalten..  :denk:

 :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 16. Februar 2011, 20:44:15
nun pi, schau doch mal raus!!

da gibt es sooo viel nacht zum falten. da könnte doch etwas als preis herhalten..  :denk:

 :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:

 :schritt:

Hastes gelesen, Struppy?
Also nimm Dir doch so gegen 0:00 Uhr irgendein Stück Nacht und fang einfach an zu falten...

Gute Idee, Klaus, danke! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 17. Februar 2011, 17:14:20
LEUTE, BIN ICH MÜDE - DIE GANZE NACHT DIESE FALTEREI!!!  :haare:
MACHT DAS BITTE NIE WIEDER MIT MIR!

Weiter geht's mit:

Öffnungsinstrument für Zeugnisbeurteilungen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 17. Februar 2011, 17:37:29
Bewertungsschlüssel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 17. Februar 2011, 20:20:06
nun pi, schau doch mal raus!!

da gibt es sooo viel nacht zum falten. da könnte doch etwas als preis herhalten..  :denk:

 :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:

 :schritt:

Hastes gelesen, Struppy?
Also nimm Dir doch so gegen 0:00 Uhr irgendein Stück Nacht und fang einfach an zu falten...

Gute Idee, Klaus, danke! :up:

 :give5:

nenee, pi, das muss ein musikalisches öffnungsdings sein, struppy singt doch...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Februar 2011, 06:59:40
Soso, Herr Klaus, Sie wollen mir also zu der Ihnen bekannten Lösung hinhelfen, da Sie selbst kein neues Rätsel machen wollen...
Sie sind durchschaut.

Tja Struppy wer von uns hat denn nun die größeren Rechte an dem

Notenschlüssel ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 18. Februar 2011, 10:46:30
Ich würde mal sagen, Klaus hatte es auf der Zunge, aber die Buchstaben wollten sich nicht zu einem Wort formen - und Pi... hat dann aus dem Buchstabensalat das Wort kreiert - Gratulation an beide!

Jetzt könnt ihr euch streiten, wer weitermachen darf.
Ich würde Klaus vorschlagen, damit sein "Schuss" nach hinten raus geht.  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 18. Februar 2011, 10:49:48
Ich würde Klaus vorschlagen, damit sein "Schuss" nach hinten raus geht.  :zwinker:

Yesss! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Februar 2011, 11:35:59

Ich würde Klaus vorschlagen, damit sein "Schuss" nach hinten raus geht.  :zwinker:

 ;D :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Februar 2011, 18:12:52
 8)

auf dem tresen sitzender

viel spass beim rätseln!! :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Februar 2011, 18:22:53
barhocker


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 19. Februar 2011, 16:18:18
barhocker


 :guru: :guru: :guru: :guru: :guru:

perfekt gelöst. nu bist du dran!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 19. Februar 2011, 17:15:32
Klahaus, kannst DU für mich, bin krank.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 19. Februar 2011, 18:03:39
ich auch!!

aber nun:

aufforderung zu einer handlung an einen teil eines hauses


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Februar 2011, 11:21:49
nu looos!!

zählt mal ein paar haus-teile auf!! :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 20. Februar 2011, 12:22:50
regenrinne


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Februar 2011, 12:40:49
ganz knapp daneben, mariele!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 20. Februar 2011, 17:26:19
Dann ist es eventuellemang die..........Dach (Aufforderung)= rinne!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Februar 2011, 19:11:49
das dach passt!! :guru:

die aufforderung steht allerdings vor dem dach!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 20. Februar 2011, 20:27:51
wieso nicht

Schiebedach

?



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 20. Februar 2011, 21:07:29
oder Vordach ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 20. Februar 2011, 22:38:32
oder......

Schlepp! Dach
Falt! Dach


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Februar 2011, 00:48:56
wieso nicht

Schiebedach

?



 :guru: :guru: rischtiiisch!!  :guru: :guru:

äxli, du gewinnst sechs meter dachrinne zum dranschieben!!

 :kuss: beijo!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 21. Februar 2011, 05:42:24
wieso nicht

Schiebedach

?



 :guru: :guru: rischtiiisch!!  :guru: :guru:

äxli, du gewinnst sechs meter dachrinne zum dranschieben!!

 :kuss: beijo!!

da ich voraussichtlich ganztags mit Dachrinnenschieben beschäftigt bin, wirds ABEND werden, bis hier was neues auftaucht, okee!?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Februar 2011, 11:13:51
 :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 21. Februar 2011, 19:27:59
  (http://www.wuerziworld.de/Smilies/girl/gi63.gif) huhuuu  

schlemmendes Sinnesorgan

menno, war das anstrengend - diese Schieberei


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 21. Februar 2011, 19:50:01
augenschmaus ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 22. Februar 2011, 07:01:13
augenschmaus ?


tssstsss - Mariele, jetzt hab ich mir sowas schwieriges ausgedacht  :zwinker: und du antwortest 23 Min. später RICHTIG


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Februar 2011, 10:54:00
 :freu:

Unterkühlter Hautausschlag


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 22. Februar 2011, 10:56:04
Eispickel?
Frostbeule?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Februar 2011, 10:58:50
Eispickel ist rischdisch!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Februar 2011, 08:08:18
:freu2:

Turnübung eines Teils der Ladeneinrichtung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Februar 2011, 16:10:28
kassenrolle und dabei kassensturz...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 23. Februar 2011, 16:23:57
Schönes Rätsel und schöne Antwort!
Kompliment euch 2


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Februar 2011, 16:58:34
Hey Klaus!
Wäre ich jetzt streng, hättest Du es nicht gelöst, aber weil Deine Antwort so gut ist, hast Du gewonnen. :up:

Ich meinte ursprünglich die Kasserolle, das Kochdings... :roll:

Nu Du, Dein Pi...

PS: Danke Mariele!  :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Februar 2011, 19:36:57
nun, die kasserolle wäre glatt die nächste möglichkeit gewesen...

 :give5:

anweisung an bewegte bilder


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 23. Februar 2011, 20:55:51
:give5:

Klebefilm?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Februar 2011, 12:49:09
hoi, pi,

das mit dem film haste schon mal. nun noch die etwas andere anweisung an ebendiesen.
klebe war schon nicht schlecht, leider aber nicht gemeint.

ist was recht altmodisches....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Februar 2011, 16:06:18
rollfilm


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Februar 2011, 16:40:31
rollfilm


:guru: :guru: :guru:

yesss, ma'am!!

der war gesucht!
du bist dran.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Februar 2011, 17:16:47
na ja ohne Pi's Vorlage wäre ich nicht drauf gekommen.

Pi, willst Du?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Februar 2011, 17:20:35
Ja gut, da mir grade was einfällt, will ich gerne ein Rätsel stellen:

Gaststätte zum Probieren von Nahrungsmitteln


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Februar 2011, 17:24:06
essbar ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Februar 2011, 17:30:01
Nö ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Februar 2011, 17:43:55
kostbar ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Februar 2011, 17:48:07
Na siehste, geht auch ohne Tipp, Mariele - das wolltich sehen! :up:
Jezze abba Du...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Februar 2011, 17:56:59
sozial aufgeschlossenes Nahrungsmittel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. Februar 2011, 17:59:42
Armeleuteessen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Februar 2011, 19:51:34
nein

das Nahrungsmittel ist sozial aufgeschlossen und neugierig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 24. Februar 2011, 21:19:01
Kontaktlinse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Februar 2011, 05:12:37
Juchhuh Vera!!!!  Gelöst!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Februar 2011, 12:28:30
Bene, bene, bene!

Tag für Tag sich wiederholendes Entsetzen
[/b]


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Februar 2011, 12:36:14
Spiegelbild? ;D
Wecker?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Februar 2011, 16:20:34
Morgengrauen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Februar 2011, 16:23:23
Morgengrauen

Traudäääl, das isses! :up:
Hätte mir auf jeden Fall einfallen müssen, wo ich doch diesen klasse Sketch von Berben/Krebs so herrlich finde!  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Februar 2011, 16:23:56
N O B I S! (Berndeutsch, genaugenommen Mattenenglisch und heisst so viel wie.........na ja kannst es dir denken ;D)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Februar 2011, 16:25:51
Ach Du meine Güte, jetzt bin ich aber so was von überholt worden!!

Traudel: das isses.

Pi: den Sketch kenne ich jedoch nicht.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Februar 2011, 16:28:15
Ach Du meine Güte, jetzt bin ich aber so was von überholt worden!!

Traudel: das isses.

Pi: den Sketch kenne ich jedoch nicht.


Bitte schön:

Da graute dem Morgen (http://www.youtube.com/watch?v=kzYH4JKEkMk#)

 :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Februar 2011, 16:35:11
Oh, ich darf :hupf:

Was gaaaanz einfaches:
 
Raubtierfestung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Februar 2011, 16:42:29
Biberburg (ist der Biber ein Raubtier? Eher nicht......., die nagen doch nur!Gehe gleich mal gooooooogeln)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Februar 2011, 16:47:36
Wolfsburg (von wo ich 20 km entfernt wohne...;D)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Februar 2011, 16:48:21
Siehste - sag ich doch :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 25. Februar 2011, 17:48:23
So ja sooo...

Eiweißhaltiges Verlegenheitsgestammel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 26. Februar 2011, 08:07:54
Liebe Förmchen,
mein Rätsel scheint etwas schwierig zu sein und ist außerdem recht albern. Hier also ein Tipp:

Die Lösung steht explizit in dem Text von mir oben, wo das Rätsel gestellt wird... ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. Februar 2011, 08:45:51
Soja ???? :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 26. Februar 2011, 08:47:19
Na genau, Traudel! :up:

Du gewinnst eine schöne vegetarische, mild gewürzte Soja-Tofu-Wassersuppe... :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Februar 2011, 10:44:30
Pi hi , ich hab die Lösung und das Rätsel nicht geschnallt. :(
Kannste bitte mal erklären?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 26. Februar 2011, 10:52:56
Pi hi , ich hab die Lösung und das Rätsel nicht geschnallt. :(
Kannste bitte mal erklären?

Na, ich hab doch bei dem Rätsel erst geschrieben:
"So ja sooo..."

Dieses "So ja..." kann man doch als eine Art verlegenes Gestammel betrachten, dachte ich. Nun, und Soja ist eiweißhaltig, stimmts?

Ich sag ja, es war ein albernes Rätsel, aber es gefiel mir einfach...  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Februar 2011, 10:58:27
Ach                   so     ja                 :ko:

Jetzt habe ich geschnallt.
 :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. Februar 2011, 18:47:48
Trotz des Namens nicht zündbares Massiv


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Februar 2011, 19:09:27
heuberg??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. Februar 2011, 19:22:04
nein


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. Februar 2011, 20:18:53
Feuerberg (gemäss Wiki gibt's den ;))


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. Februar 2011, 20:22:01
auch nicht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 27. Februar 2011, 00:45:57
Brandberg?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 09:13:12
Ich denke dass ich mich falsch ausgedrückt habe,sorry.
Sruppy hat es fast.
Es hat was mit nem "Ausweis" zu tun. (1374 m ü. Adria)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Februar 2011, 09:14:18
Brennerpass?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 09:15:04
Ja, Pi ! :hupf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Februar 2011, 09:18:53
Na, da hab ich aber schön schmarotzt...  :scham4:

Betrieb zur Gewinnung von Schreibutensilien


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Februar 2011, 09:57:55
papiermühle


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Februar 2011, 09:59:16
Nein, Mariele.

Man beachte, dass es ein Betrieb zur GEWINNUNG ... ist, nicht zur Herstellung!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 15:44:21
Bleiband   ?  das in den Gardinen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Februar 2011, 16:17:03
Traudääl?
Inwieferne und inwieso kann ein Bleiband ein Betrieb zur Gewinnung von Schreibutensilien sein?  :denk:
Mal ein Tipp: Ein Betrieb, in dem man etwas gewinnt (aber nicht herstellt), ist z.B. ein Bergwerk... Da kommen ja dann so Begriffe wie "Kohlegewinnung", "Erzgewinnung" etc. her.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 16:49:02
Jaa, mir ist halt nur sowas wie am Fiessband eingefallen, Mann - Du kennst doch meine Leitung.... :scham4:
Bergwerkmine, Kulimine, jetzt kommt schon Minenfeld, Tellermine..und jetzt log ich mich ganz schnell aus - sonst wirds kriminell :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Februar 2011, 16:51:03
Das mit der Kulimine ist schon... ach was! Du hast es gelöst. :up:
Eigentlich Bleistiftmine, aber das ist egal...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 20:23:26
 Oh, is ja irre !

Konsumgeflecht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 20:24:08
einkaufskorb


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 20:31:37
Pfui, wie kannst Du nur (http://up.picr.de/6440345ddr.gif)

Ist richtig >:(


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 20:34:46
???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 20:37:07
He war nur überrascht dass es so schnell gelöst war. :zwinker:
Nun mach mal weiter!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:01:21
nun denn, ich dachte schon, ich hätte was böses gemacht....


lagerstätte für geld


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 27. Februar 2011, 21:04:31
Bank

claro, ich weiss schon, dass das NICHT stimmt. Versuchen darf man ja  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:05:46
also eidäxli,

wenn ich nach ner bank gefragt hätte, hätte es wahrscheinlich so

gartenlungerstätte

ausgesehen.... :zwinker:

 :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 27. Februar 2011, 21:06:42
Tresor

nerv ich dich jetzt  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:07:29
nö,

doppeldeutig... :schritt:

 :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. Februar 2011, 21:08:25
Milliardengrab?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:09:04
etwas ähnlich profanes, pi!! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 27. Februar 2011, 21:12:14
Tankstelle

heehallo, könnte ja sein ... grad zur zeit :-*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 21:17:07
 :lachen: :lachen:

Kohlenkeller


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:25:21
jau, traudel.

der war gesucht!!! :guru:

 :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 21:29:40
Boah :o

Verbreiter guter und schlechter Nachrichten


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:32:20
zitat finchen:

wechseldatenträger


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 21:32:56
No !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:38:20
arzt :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 21:45:06


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Februar 2011, 21:46:13
ein bote oder ein sender??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. Februar 2011, 21:50:09
Ein Bote


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. Februar 2011, 17:14:15
Ja was?  Ich hätte gerne den
                    Verbreiter guter und schlechter Nachrichten

den die meissten Hunde gar nicht riechen können.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 28. Februar 2011, 17:22:45
 :scham3: Briefträger


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. Februar 2011, 17:56:18
Jaaaaaa !!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 28. Februar 2011, 18:10:59
Tiere die öffentliche Verkehrsmittel nutzen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. Februar 2011, 20:33:56
Zugpferde?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 01. März 2011, 06:43:20
sehr heiss, Pi


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. März 2011, 11:36:02
Zugvögel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 01. März 2011, 11:36:56
ja  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. März 2011, 11:39:49
Yeppp! :freu2:

Geografische Abbildung von Besuchsreisen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 01. März 2011, 16:55:41
Touristenführer ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. März 2011, 17:24:45
Nein Struppy, deutlich kleiner...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 01. März 2011, 17:40:50
ansichtskarte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. März 2011, 17:52:45
Noch kleiner, Mariele


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 01. März 2011, 18:02:31
Urlaubsdia ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. März 2011, 18:06:50
Es hat nichts mit Urlaub zu tun, eher mit dem Gegenteil. Das Wort "Besuche" kommt in der Lösung tot-sprachig vor...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. März 2011, 19:51:54
Visitenkarte ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. März 2011, 20:28:39
Richtig Traudel!  8)
Jezze Du...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. März 2011, 21:22:22
Oh,       :denk:

Na dann:

Verkehrsmittelbeweger


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 02. März 2011, 09:50:41
Fahrradschieber ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 02. März 2011, 10:02:37
oder vielleicht "busfahrer"?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. März 2011, 10:36:20
Autoschieber?  :poli:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. März 2011, 11:53:22
Lenker ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. März 2011, 20:21:31
Autoschieber?  :poli:

Der Pi wird mir manchmal unheimlich..
Er hat schon wieder richtig geraten !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. März 2011, 20:26:48
Der Pi wird mir manchmal unheimlich..

:eek: Bin ich auch! :eek:  :haare:*Huuuuuuh!* :haare:

Nahezu totale Dunkelheit




Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. März 2011, 20:27:42
Nachtblind


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. März 2011, 20:28:29
Nö... aber ein bischen was von der Lösung hats schon.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 03. März 2011, 17:42:06
Wow, so gut - ich meine nicht mich, sondern dich für das Wort!!!  :scham4:

Fastnacht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. März 2011, 17:48:55
Wow, so gut - ich meine nicht mich, sondern dich für das Wort!!!  :scham4:

Fastnacht

...und wenn es nun falsch ist?  :denk:

Nein, nein, hast es gelöst - und danke fürs Lob!  :scham3:
Du gewinnst das Erstrecht an dieser Maske, wenn ich endlich tot bin:

(http://up.picr.de/6469871fqh.jpg)

;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 03. März 2011, 22:50:53
Lieber Pi, danke für die Maske, aber nein danke!
Es ist mir lieber, du lebst noch ein halbes Jahrhundert gesund und munter!  :zwinker:

Herumsurrender Ausschlag


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 04. März 2011, 08:32:08
Bienenstich ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 04. März 2011, 13:46:02
Leider nein, liebe Traudel...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. März 2011, 16:36:20
den Bienenstich fand ich aber klasse!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 05. März 2011, 07:27:01

Wespenallergie :schmoll:

Bienenallergie  :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 05. März 2011, 09:50:46
Flugpickel  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 05. März 2011, 21:08:26
Tschuldigung, alles NEIN  :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 06. März 2011, 09:13:40



 Mückenstich :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. März 2011, 09:27:06
Windpocken?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 06. März 2011, 11:25:40
Windpocken.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. März 2011, 11:26:15
Nochmals nein zu allem.

Hier nochmals die Frage - auf dieser Seite:

Herumsurrender Ausschlag

Tipp: was kann ein beissender Ausschlag sein?

Julchen ist noch nicht ganz wach - oder ist das vom Kopf-AUA, dass du die selbe Antwort gibtst wie Mariele?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 06. März 2011, 11:33:01
Ich wolte das nur wiederholen damit man hier mal weitermachen kann......:schmoll:......wenn Du so lange im Bett liegst.......:kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. März 2011, 11:44:07
hee hee hee - ich bin schon lange auf, schon mehrere Minuten, wenn du es genau wissen willst!

Rate jetzt mal freundlich weiter...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Lara am 06. März 2011, 11:46:11
Galgenmännchen, Struppy, Galgenmännchen....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. März 2011, 11:49:48
Nein, liebe Lara, das ist kein Ausschlag  :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. März 2011, 11:58:26
Fliegenklatsche  :P


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. März 2011, 17:50:26
Nein, auch nicht - nochmals: der erste Wortteil surrt durch die Gegend und der zweite ist ein Ausschlag - so schwer ist's doch eigentlich gar nicht  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. März 2011, 18:05:59
milbenkrätze ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. März 2011, 18:27:50
 :totlach: auch nicht  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 06. März 2011, 19:00:59
Fliegenpilz


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. März 2011, 19:38:54
JA TRAUDEL - GRATULIERE!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. März 2011, 20:10:41
Danke :)

Verniedlichter Strassenmarsch mit Partner


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. März 2011, 20:12:41
gassichen?? :denk: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. März 2011, 20:15:24
fascht..


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. März 2011, 19:31:48
Ja los, Klaus ! >:(
Nun schreib es gefälligst richtig hin !!
Sonst tut sich hier nichts mehr...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. März 2011, 19:38:41
Nur zur Info Traudel, ich hab wirklich keinen Plan von Deinem Rätsel...

"Gassichen"? oder was ähnliches? Was ist Gassichen? *schulterzuck*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. März 2011, 19:42:59
Danke :)

Verniedlichter Strassenmarsch mit Partner

Na ,Gassi hat er doch schon.... und dann als Partner den Hund....
Marsch = laufen
Ja mei


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. März 2011, 19:56:52
 :denk: :denk: :denk:

ich steh, glaub ich, gerad ziemlich auf dem schlauch...

gassichen war ein recht impulsiver scherz... :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. März 2011, 19:58:26
 :angst:

oder meinst du gassi gehen??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 08. März 2011, 19:58:41
Mir gehts wie Klaus - bin heute zu blöd, glauppich... :doof:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. März 2011, 20:06:28
Ihr habt ja nur das Suppenhuhn ärgern wollen
(http://up.picr.de/6516012wjj.gif)

Gebt`s doch zu   - Ja  Gassigehen war gemeint.
Bin halt manchmal nicht so gut im Ausdrücken
Klaus jetzt aber weiter ! ;)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. März 2011, 20:11:58
nee, traudel,

ganz ehrlich!! ich würd dich niemals ärgern wollen. ich heiß ja nicht julchen!!

hmmm..... :denk:


transporter für kleidungsstücke


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 09. März 2011, 06:42:39
Traudel, ich muß die Gockel jetzt aber schwer in Schutz nehmen.... ;D
erst heute Nacht näch längerem Überdenken der Umschreibung hab ichs gerafft. :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. März 2011, 19:44:37
Hosenträger ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. März 2011, 11:12:33
boaah!

und für das eine wort hast du sooo lange gegrübelt??? :schritt:

aber es stimmt!! traudel, du gewinnst zwei meter gummiband zum hosenträger-selber-basteln!!

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 10. März 2011, 11:26:35
nee, traudel,

ganz ehrlich!! ich würd dich niemals ärgern wollen. ich heiß ja nicht julchen!!





Hallo....gehts noch.....:schimpf:









Pffff...ich und das Suppenhuhn ärgern.........:schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 10. März 2011, 11:27:55
halooo julchen,

klar gehts noch!!

was sich neckt..... :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 10. März 2011, 11:30:27
Achso.......:kicher:


He Suppenhuhn wo bleibt denn das neue Wort........ 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 10. März 2011, 20:22:18


Begatter in luftiger Höhe


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 10. März 2011, 20:44:00
Börni....:lachen:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 10. März 2011, 21:04:30
auch ne Möglichkeit - aber eben nicht das,das ich meinte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 10. März 2011, 21:23:46
Gipfelbesteigung ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 10. März 2011, 21:25:53
Nein, ganz einfach - ich hab übrigens heute denen zugeschaut  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 12. März 2011, 08:42:43
Hats was mit Bienen zu tun.....:denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 12. März 2011, 08:49:36
Nö, das tun nur Menschen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. März 2011, 09:09:06
Feldstecher?
Schwalbenschwanz?

 :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 12. März 2011, 17:28:17
Ich will mal helfen
Es ist ein Beruf..


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 12. März 2011, 18:11:42
Dachdecker  :frage:      :schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 12. März 2011, 18:13:07
Dachdecker  :frage:      :schmoll:

Klasse, Gudrun! Das dürfte es sein... :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 12. März 2011, 20:24:44
und genau das war gemeint, Gudrun !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. März 2011, 07:08:59
Das war auch ein sehr gutes Rätsel Traudääl! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 13. März 2011, 11:44:13
Na ja mit Hilfe hab ich's geschnallt :dank2: Traudel

Mir fällt nur was leichtes ein
   
                jahreszeitliche    Leiterteile


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. März 2011, 11:46:23
Frühlingssprossen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 13. März 2011, 12:13:01
ne ne Pi....

die Sommersprossen sinds bestimmt......:kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. März 2011, 12:18:16
ne ne Pi....

die Sommersprossen sinds bestimmt......:kicher:

Aaaah verdammt! Ich war so vom draußen sichtbaren Frühling dominiert, und Frühlingssprossen gibts ja auch wirklich - da happich gaaaahnich weiter überlegt....  :scham4: :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 13. März 2011, 12:56:02
Ja die Sommersprossen wollt Ihr auch welche ? Ich hab genug :lachen2:


                          Julchen Du bist am dransten :poli:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 13. März 2011, 13:50:34
Okay dann versuch ich es mal:


Unruhige naturverbundene Ruhestätte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. März 2011, 14:31:04
Ist es etwa das

Bachbett?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. März 2011, 14:32:25
Da wanz' ich mich doch gleich ran, falls das Bachbett nicht stimmt:

Flussbett *ääääh, bin ich widerlich!*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Zwirbel am 13. März 2011, 14:32:50
Nervöser Bernd im Wasserbett

(http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)            (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)            (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 13. März 2011, 14:34:51
Nervöser Bernd im Wasserbett

(http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)            (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)            (http://s19.rimg.info/17721f2a358242b96dfa9883391dbca9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.170679.html)             

'S Zwürbäääl geht wieder mal volles Risko. Reschpeckt!! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 13. März 2011, 14:55:11
Und damit hat das freche unverschämte Zwirbelchen auch noch Recht mit...... :evil:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. März 2011, 19:34:17
Da das Zwürbäääl es seit einigen Jahrmillionen nicht für nötig hält, uns hier mal ein neues Rätsel zu stellen, muss Pi... halt wieder ran.

Kleidung einer Spielkarte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. März 2011, 19:35:28
damenmantel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 24. März 2011, 20:05:15
Unterhose


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 24. März 2011, 20:31:32
Jawoll, Traudel, hastes!

Machet jut bis morjen...

Pi...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. März 2011, 20:25:44
Gedankengemälde


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 07:19:20
wunschbild ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. März 2011, 09:19:57
Fast, Mariele !    Bild ist schon mal richtig.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 09:26:24
trugbild ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. März 2011, 09:27:12
Nein   :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 09:29:09
Traumbild ???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 09:29:27
mannsbild ?????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. März 2011, 09:34:40
Nö - bleib in der Nähe vom Gedanken


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 09:50:41
sinnbild ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 09:51:33
Pi hi !!!
helf mal ein bissel  :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 26. März 2011, 10:38:35
Sinnbild ist doch eine gute Idee, was anderes fällt mir auch grade nicht ein - und jetzt fahre ich mitm Weipp einkaufen  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. März 2011, 15:53:14
Genau das isses auch !!! Bravo, Mariele !!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 16:48:55
uii, danke Traudel. :D
Muss noch überlegen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 18:22:20
große Ansammlung eines bestimmten Nahrungsmittels


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. März 2011, 18:40:18
butterberg??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. März 2011, 18:41:17
nein , aber auch gut


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 09:56:17
Ein Auflauf?
Nudel-/Kartoffel-/Käse-/Brot...auflauf


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. März 2011, 10:56:18
Pi.
Du wirst mir unheimlich  :haare: :haare: :schritt:

es ist der Nudelauflauf.




 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 11:10:43
Mariele, in dem Fall ist das kein bischen unheimlich, denn ich hatte in der Küchenecke mal dies hier gezeichnet (sogar für Dich, wie ich gerade gesehen habe ;)):

(http://up.picr.de/6670401rfn.jpg)

Und das fiel mir eben bei Deinem Rätsel ein...

Neues Wort kommt bald.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 13:14:33
Hier das neue Wort:

luftige Textilie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 14:04:44
Windhose?  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 14:05:49
Gute Idee, aber nicht mein Rätsel...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. März 2011, 17:05:22
sturmhaube


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 17:07:21
Nein, es ist kein konkretes Kleidungsstück


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. März 2011, 17:25:37
windsack ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 17:28:06
Segeltuch? nö, wohl eher nicht... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 17:29:07
Schöne Ideen habt Ihr, aber:
Das "Luftige" taucht nicht als irgendwas "Atmosphärisches" oder "Meteorologisches" auf - es ist eher die Struktur bzw. Beschaffenheit von dem Zeug, die man "luftig" nennen kann.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 19:14:57
Ooooch, isch daaas komplifiziert...   :ko:

Zwecks Aktivierung meiner Hirnzellen mal was in den Magen befördern gehe...  :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2011, 19:15:54
Sauerstoff


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. März 2011, 19:16:37
sahnehäubchen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 19:18:16
Ooooch, isch daaas komplifiziert...   :ko:

Aber das Wort ist ganz einfach, ich wollte Euch nur von diesem Irrweg "Wind" oder so wegbringen.  :scham4:

@Traudel:
In deinem Sauerstoff ist schon ein Gutteil Lösung enthalten...

@Mariele:
Vom Strukturthema her bist Du da auch in der Nähe...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. März 2011, 19:24:32
schwammtuch  :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2011, 19:26:58
Schaumstoff ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 27. März 2011, 19:28:57
Traudel, soisses! :up:

Aber Schwammtuch war auch sehr gut!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2011, 19:39:25
Doll !!!

Fellüberzogenes Sinnesorgan


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 19:52:59
Trommelfell?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2011, 19:53:38


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 19:58:36
Pelzzunge?  :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2011, 20:04:12


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 20:13:48
die AUGENBRAUE wird's kaum sein....  :roll: Nö Nr. 3, gell...  :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2011, 20:15:55
Nö , warum denkst Du nur an Mensch, hat nix mit dem zu tun :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 27. März 2011, 20:38:43
Du bringst mich noch um meine wohlverdiente Nachruhe...  :krank:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 07:23:35
Nicht aufgeben ist sowas von einfach :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. März 2011, 07:49:26
Eselsohr?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 18:33:20
Nein - aber schon besser :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. März 2011, 18:35:14
Hach, und ich dachte, der Pi hat's... Muss ich tatsächlich weiter hirnen?  :denk:  :o


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 18:36:29
Nu reiss Dich mal zusammen !!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. März 2011, 18:43:31
Mausohr?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 19:01:39
Nein ! ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. März 2011, 19:03:36
Gibt auch noch das Hasenohr... *

* http://www.christianengl.de/hasenohr.shtml (http://www.christianengl.de/hasenohr.shtml)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 19:12:53
Ist ja gut----- aber es ist ein ganz einfaches Tierchen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. März 2011, 19:14:05
Jetzt gebich auf. :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 19:20:15
den einen Teil des Wortes hast Du mitten im Gesicht - na jetzt hab ich es Dir aber leicht gemacht....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 28. März 2011, 19:21:49
Ja denkst Du, ich hätte noch nicht an die Nase gedacht? Aber ich kenne keine fellüberzogene Nase. :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 19:24:57
Aber das Viech hat Fell


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. März 2011, 20:18:51
Aber ich kenne keine fellüberzogene Nase. :roll:

Ich auch nicht, ausser den NASENBÄR  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. März 2011, 20:21:49
Du hast es !!!!! Bravo !!!!! :up: :up: :up: :up: :up: :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 28. März 2011, 21:08:43
ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄCHT?  :ko:

Pi, machst du weiter? Muss mich erst erhoooolen... :zwinker:

Verzieh mich ins Körbchen  :nacht4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. März 2011, 04:18:17
Ich bin auch noch nicht erholt, also was leichtes:

ekliges Musikinstrument


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. März 2011, 06:43:05
maultrommel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. März 2011, 07:58:02
Nein, Mariele...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. März 2011, 09:38:00
schifferklavier


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. März 2011, 09:51:24
Neckische Ideen hast Du, Mariele - aber die richtige war noch nicht dabei. :)

Hinweis: Das Ding ist KEIN Musikinstrument - wie es sich beim Pi... gehört!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 29. März 2011, 19:25:24
Kotflügel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 29. März 2011, 19:33:25
Kluges Traudäääl! Hastes gleich... :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 29. März 2011, 20:13:34
Toll :D
Muss erst überlegen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 30. März 2011, 19:33:40
Befehl für ein Behältnis was zu sich zu nehmen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 30. März 2011, 19:37:45
FASS!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 30. März 2011, 19:43:55
nö :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 30. März 2011, 20:23:34
Fressnapf ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 30. März 2011, 20:48:30
nein - aber nicht schlecht ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Campecina am 30. März 2011, 20:52:20
hmm... vielleicht ein Fresskorb  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 30. März 2011, 21:18:21
auch gut aber nein


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. März 2011, 06:11:40
Futtersilo ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. März 2011, 07:02:12
Trinkbecher?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 31. März 2011, 07:32:55
fast , Pi


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. März 2011, 07:50:44
Trinkglas/ -schale/ -flasche ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 31. März 2011, 18:26:00
Genau die Trinkflasche meinte ich :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. März 2011, 18:41:00
Ha!  :toll:

Vogelspielzeug


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 31. März 2011, 18:46:06
hmmm....

federspiel??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. März 2011, 18:47:44
Nö...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. März 2011, 19:03:16
was mit korn ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 31. März 2011, 19:16:27
Nein Mariele.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 01. April 2011, 03:05:27
federball?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. April 2011, 05:57:41
Kein Federball.
Das Lösungswort kommt im Duden nicht vor, glaube ich, aber Ihr kennt es alle... ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. April 2011, 16:19:58
Na, liebe Rätsel-Förmchen? Noch ein Tipp?

Es ist zusammengestzt und viersilbig - sowie absolut virtuell.

Nu abba!  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. April 2011, 19:24:20
Heul                   ich steh auf der Leitung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. April 2011, 19:29:45
Ooooch, menno!

Das Spielzeug, das ein Teilwort der Lösung ist, kommt vor allem im Sandkasten und am Sandstrand im Urlaub zum Einsatz...  8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. April 2011, 19:32:37
Falkenförmchen ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. April 2011, 19:37:47
Na siehste, am Ende gehts doch! :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. April 2011, 19:51:04
huch, da muss ich mir jetzt erst wieder was ausdenken :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 01. April 2011, 20:55:45
huch, da muss ich mir jetzt erst wieder was ausdenken :D

Ja, jaaa! So hart sind hier die Sitten - musstu durch.  :P


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. April 2011, 08:30:42
Probieren wir mal dieses:

luftiger Zeitvertreib


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. April 2011, 09:30:07
windspiel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. April 2011, 14:09:54
Mensch, Mariele - Du bist heute aber guuuut! Is richtig !!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. April 2011, 16:34:46
huch, damit hab ich nicht gerechnet.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. April 2011, 16:42:52
Azubi eines Körperteils


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. April 2011, 16:47:38
Stiftzahn?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. April 2011, 17:16:00
Pi!!!! :wirbel:  fast, nur fast  Stift ist ok.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. April 2011, 17:25:13
Lippenstift!  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. April 2011, 17:53:30
jo   :-*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. April 2011, 17:59:29
Na ja, wir kannten früher diesen Joke:
Zöllnerlehrling?
Filzstift!

;D

Leuchteffekt einer Verfolgung





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. April 2011, 19:52:10
Speed ​​Fire   :totlach:
Ist mir nur spontan eingefallen. Sonst bin ich noch am überlegen....von wegen Jagd usw....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 02. April 2011, 19:56:25
Na ja, dann denk mal noch nach... ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. April 2011, 16:28:11
Na liebe Förmchen? Wie isses, habt Ihr keinen Plan vom Rätsel?
Traudels Ansatz mit der Jagd war doch schon ganz ordentlich...    :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. April 2011, 16:31:58
hmmm....


jagdschein?? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. April 2011, 16:47:12
Na bitte, es geht doch!  :guru:

Jagdschein war gemeint


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. April 2011, 17:05:17
und ich sitz mir hier Hornhaut an den Hintern >:(


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. April 2011, 17:22:44
nun denn:

umfriedungshalter


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. April 2011, 17:48:42
Zaunkönig ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. April 2011, 17:52:45
fast, liebe traudel.

mit dem zaun hast du teil eins. nun der rest!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. April 2011, 17:56:19
Zaunpfahl


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 03. April 2011, 17:58:37
hmmm... :denk:

ich zermartere mir die rübe, was man denn als rätsel einstellen kann... und traudel lösts im handumdrehen... :guru: :guru:

ich sollte mich ins bett legen... und meine geistigen fähigkeiten stärken.... :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. April 2011, 18:05:59
je, da muss ich ja schon wieder überlegen :brille:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. April 2011, 18:27:34
phlegmatischer Schuhträger  Oh Himmel, hoffentlich ist das richtig formuliert


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. April 2011, 18:33:14
sandalenheizchen ?  (Deutsche im Ausland)
stiefelknecht?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: pispezi am 03. April 2011, 18:42:58
Leisetreter?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. April 2011, 19:37:52
nö, aber leise treten tut der schon ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 04. April 2011, 18:16:14
Na gut so ein Sofa-Macho, aber jetzt hopp !!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 05. April 2011, 10:28:40
Sofa-Macho ?? Da fällt mir nur mein Kater ein , der ist auch Leisetreter, ist aber Fellpfotenträger. :denk: :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. April 2011, 18:45:13
Nein, man sagt es zu jemanden der seinen Hintern nicht vom Sofa kriegt..
Er ist ein   ......


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. April 2011, 18:55:40
sofaknödel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. April 2011, 07:35:49
Denk doch mal an Schuh-Träger (Schlappen)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. April 2011, 07:50:24
Ist es ein "böses" Wort, fängt mit Schlapp......  an  ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. April 2011, 16:37:50
Ist kein böses Wort
Heros = auf deutsch - dann zieh ihm Schlappen an.
Die Schlappen als erstes - dann hast Du`s ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. April 2011, 18:54:01
Ach soooooooo   :scham4: :scham4:
Der Pantoffelheld  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. April 2011, 19:59:05
Ja !!!! war doch gar nicht so schwer :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 09. April 2011, 07:14:38
Doch, schon, wenn man Permantenschlauchsteher ist  ;D

Bewohner einer Wasserstrasse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 09. April 2011, 12:57:22
Kanalratte  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. April 2011, 16:25:38
Rheinländer ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 09. April 2011, 18:07:53
Bingo! Vera hat es!!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 10. April 2011, 09:20:34
Bitte macht Ihr weiter. Bin ideenlos.......... :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. April 2011, 10:42:43
Sportler stemmt Backwaren


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 10. April 2011, 20:28:48
Tortenheber?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. April 2011, 06:18:41
 :jawoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. April 2011, 16:35:13
Königlicher Gegenstand in der freien Natur  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 13. April 2011, 19:02:39
Baumkrone ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. April 2011, 21:04:43
Ja, aber genau Traudel - da gratuliere ich herzlich!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. April 2011, 08:25:28
entwässernder Stuhl   

Na dann macht mal ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 26. April 2011, 20:11:37
Hast du einen Tipp, liebe Traudel?
Ich studiere jetzt schon tagelang!  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. April 2011, 20:14:40
Gut also entwässern tut die Waschmaschine im letzten Arbeitsgang und das nennt sich .. ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 26. April 2011, 20:19:28
Schwingschaukel?

Danke für den Tipp, aber es ist bestimmt noch nicht richtig....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. April 2011, 20:28:01
Ja saggezement, was macht denn Deine Waschmaschine ganz am Ende mit rasenden Umdrehungen , hä???
Wenn des hosch hockscht Dich uff den Hocker un hoffsch dass des net passiert  :evil2:




(http://www8.pic-upload.de/26.04.11/82qn6e6szn4f.gif) (http://www.pic-upload.de/view-9739703/bugsbunny0214nm.gif.html)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. April 2011, 06:39:08
 :lachen2: :lachen2:

Jetzt weiss ich auch (endlich) , aber Struppy ist dran


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 27. April 2011, 11:20:41
Au Traudelchen, ich liebe deinen Dialekt und dann noch deine Erklärungen für Extrem-Begriffsstutzige!!!

 :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3:

Mariele, dir danke ich, dass du mir den Vortritt lässt, aber nächstesmal SAGS EINFACH!  :zwinker:

Dann kann es nur noch der SCHLEUDERSITZ sein.

Das Wort SCHWINGEN statt SCHLEUDERN war wohl etwas zu schweizerisch!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. April 2011, 18:40:05
               (http://www8.pic-upload.de/27.04.11/3qf4yrlhljk.gif) (http://www.pic-upload.de/view-9751145/schwitz1.gif.html)

na siehste - geht doch..     
War gar nicht schwer ! ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 27. April 2011, 19:21:24
nicht schwer  :totlach: :totlach: :totlach: du hast ja recht!

Weiter geht es mit einem
WERKZEUG AN EINEM KÖRPERTEIL


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. April 2011, 19:28:31
Hammerzeh  :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 27. April 2011, 19:48:55
Gut geraten, aber leider ist das nicht die Lösung.... :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. April 2011, 19:52:55
Fingernagel ? Aber das ist es nicht,weil der olle Nagel ja kein Werkzeug ist..


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 27. April 2011, 19:55:09
Och Traudel, sei doch nicht so hart mit mir, ich dachte eben "Nägel" würden auch zu den Werkzeugen gehören... :scham4:

Du hast Recht mit dem Fingernagel!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. April 2011, 20:10:27
Jepp ha ha (http://www8.pic-upload.de/27.04.11/s2nmux3axkv6.gif) (http://www.pic-upload.de/view-9752761/kikkerdansend1.gif.html)

freu mich !

Oh, da muss ich ja....   Geduld, Geduld, die Traudel zieht sich zum Nachdenken zurück,-----       einfach ausgedrückt : das dauert...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 28. April 2011, 19:41:28
... und dauert --- und dauert  :zwinker:  :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. April 2011, 20:44:38
schweizerisches Mineral

was anderes fällt mir grad nicht ein - aber Du hetzt mich !!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 28. April 2011, 20:48:17
Bernstein?


Tschuldigung Traudelchen, ich wollte dich keineswegs hetzen, ich wollte das Rätsel nur  :sofort:  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. April 2011, 20:49:29
Na klar :zwinker:
War doch leicht gell?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 28. April 2011, 21:04:32
Nein nein Traudel, es war ziemlich schwer, aber nicht ganz so schwer wie die Waschmaschinenschleuder mit dem Hocker davor  :totlach: :totlach: :totlach:

Schneidegerät für hohe Temperaturen  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. Mai 2011, 07:13:22
Fiebermesser  ?    He, das ist ganz schwer


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 05. Mai 2011, 14:59:38
Richtig Traudelchen!  :kuss:
 es hat auch lange gedauert!!!   :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 05. Mai 2011, 19:40:51
Ja ja, man wird halt älter..... :scham4:

Aber jetzt ist mir auch was eingefallen !

                Trockengrasschocker     (http://www7.pic-upload.de/05.05.11/2zndznpnoh5m.gif) (http://www.pic-upload.de/view-9850537/augenhoch.gif.html)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 06. Mai 2011, 07:55:37
Heuschrecke :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. Mai 2011, 08:27:37
nie wäre ich darauf gekommen  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. Mai 2011, 15:12:54
Richtig Gudrun! :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 10. Mai 2011, 06:07:56
Ich probier's mal

Bakterienverseuchter Käse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. Mai 2011, 19:08:20
Schimmelkäse wär ja zu einfach......


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Mai 2011, 06:24:17
Tut mir Leid Mariele, aber fast auf dem Weg


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Mai 2011, 06:33:57
Saure Sahne?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Mai 2011, 07:18:23
No, No    Denk mal an Vogel :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 11. Mai 2011, 07:32:08
Bibiliskäse?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Mai 2011, 07:41:38
Kenn ich nicht :totlach:  Aber auch nein :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Mai 2011, 08:08:53
Bibiliskäse?


was ist das ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 11. Mai 2011, 09:34:37
http://www.kaeseplatte.com/verarbeitung-von-kaese/bibbeleskas-oder-bibiliskase-die-badische-delikatesse-oder-heist-er-bibbileskas (http://www.kaeseplatte.com/verarbeitung-von-kaese/bibbeleskas-oder-bibiliskase-die-badische-delikatesse-oder-heist-er-bibbileskas)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 11. Mai 2011, 19:45:47
Leider nein, auch kein Bibiliskäse

Denkt doch mal an Vögel :schmoll:
Allerdings müßt Ihr das letzte E vom gesuchten Namen weglassen :brille:
Also der Vogel wird mit i hinten geschrieben, der Käse mit ie   :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 12. Mai 2011, 10:22:17
Na gut noch ein Tipp es ist ein kleiner Vogel :schmoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Mai 2011, 15:24:54
Schimmelbrie........ :denk: Kolibri.... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 14. Mai 2011, 17:36:10
Mariele  Kolibri ist rischtisch

Du hast soviel Waschmaschinen gewonnen die Du allein tragen kannst :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Mai 2011, 17:49:00
Gudrun, das war echt ein Zufallstreffer  :scham4:
Erst jetzt wo Du bestätigst fällts mir auf......


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Mai 2011, 18:49:53
Ein Kleidungsstück, das sich nicht entscheiden kann was es ist  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 15. Mai 2011, 21:06:58
hosenrock


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Mai 2011, 05:41:46
schon ganz gut, aber noch nicht richtig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Mai 2011, 19:05:22
solang ich auch grübel, da fällt mir nix zu ein..... :denk: :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Mai 2011, 10:29:43
gut, ich löse: Strumpfhose.
Du bist dran Klaus  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Mai 2011, 10:47:53
 :boah: :schaf:

oh mann, das hätte beißen müssen..... :scham3:

Fahrbahnmarkierung



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Mai 2011, 11:07:40
 :trost:


Strassenstrich ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Mai 2011, 11:29:15
exact, mariele!!
 :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Mai 2011, 16:19:48
kann wer übernehmen? Mirfällt nix ordentliches ein, nur Blödsinn.... :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 18. Juni 2011, 07:10:31
Gut damit's hier auch mal weiter geht :guru:

    Verschlossene   Position


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 18. Juni 2011, 17:04:52
hmmmm....


zustellung?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 18. Juni 2011, 19:16:39
Klar Klaus ,  Du bist dran :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Juni 2011, 09:56:13
 :scham4:

fliegender fluss?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Juni 2011, 10:39:32
wasserfall ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. Juni 2011, 11:28:30
wasserfall ?

:nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 23. Juni 2011, 18:51:43
rheinfall - reinfall  ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 23. Juni 2011, 21:17:47
                                    Luftstrom :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 24. Juni 2011, 03:38:13
                                    Luftstrom :huh:

:nein:

nein, nein,
es ist schon ein fluss. mit wasser.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 24. Juni 2011, 19:50:39
Irgendwo in Sachsen glaub ich , da gibts ein Fluss wo Elster heisst. Weisse oder schwarze Elster.
???????????????????????ß


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Juni 2011, 09:58:37
Irgendwo in Sachsen glaub ich , da gibts ein Fluss wo Elster heisst. Weisse oder schwarze Elster.
???????????????????????ß


:ja:

na also, geht doch.

 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. Juni 2011, 20:28:51

Hach bis mir mal was einfällt :scham4:

Zimmerschütze


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 29. Juni 2011, 09:49:50
 :denk:

kammerjäger??

 :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 29. Juni 2011, 17:53:38
Das hat Dir der Teufel gesagt ! Das hat Dir der Teufel gesagt !
Und dann hat sich das Rumpelstilzchen in der Mitte auseinander gerissen!

Das tu ich nicht, auch wenn Du schon wieder Recht hast!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. Juni 2011, 10:21:29
Das hat Dir der Teufel gesagt ! Das hat Dir der Teufel gesagt !
Und dann hat sich das Rumpelstilzchen in der Mitte auseinander gerissen!

Das tu ich nicht, auch wenn Du schon wieder Recht hast!

 :haare:


 :denk:


tierische frucht?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Juni 2011, 10:35:50
vogelbeere


pferdeapfel


 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. Juni 2011, 13:54:33
jetzt mach ich mir sorgen.....

guter einfall, war aber leider nicht das gesuchte.

 :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 30. Juni 2011, 18:02:34
Kiwi


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 30. Juni 2011, 18:53:20
Kiwi

:ja:

bravo, traudel!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Juni 2011, 18:58:18
wäre ich nie draufgekommen  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 01. Juli 2011, 18:22:17
Naturinjektion


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 01. Juli 2011, 22:21:53
Vitaminspritze ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. Juli 2011, 08:33:25
Spritze stimmt, aber muss was Anderes davor :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. Juli 2011, 13:46:16
Blumenspritze?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 02. Juli 2011, 19:15:58
Fast :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Juli 2011, 05:55:39
Mimis Katzenspritze  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. Juli 2011, 09:36:16
 :totlach:
Ne, mit den Blumen warst Du näher, wo wachsen diese?
Aber nun!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Juli 2011, 10:52:13
Gartenspritze ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. Juli 2011, 17:58:40
Jawoll  !!! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Juli 2011, 18:21:17
Traudelchen, nur mal ebenbei gefragt, meinst Du damit so einen Spränger oder die manuelle Plastikflasche ?



Textilie mit Geschmack


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. Juli 2011, 18:33:58
Traudelchen, nur mal ebenbei gefragt, meinst Du damit so einen Spränger oder die manuelle Plastikflasche ?



Textilie mit Geschmack



Ich meine damit, dass ein Schlauch mit Düse drauf bei uns Gartenspritze heisst       (http://www8.pic-upload.de/03.07.11/1z353fx2pfcx.gif) (http://www.pic-upload.de/view-10554333/kichern.gif.html)   sorry       musste eben selber über meine - ach so schlaue - Umschreibung lachen


Jetzt aber ernsthaft weiter :scham3:

Süssstoff  ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Juli 2011, 18:35:27
Wie konntest Du das so schnell raten ?? :ko:

Ja, Schnucki, gewonnen  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. Juli 2011, 20:09:27
Schnucki-Suppenhuhn hat was Neues ;D

Blutsaugergeflecht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 05. Juli 2011, 09:06:17
Wie wär's mit nen
                           
                               MÜCKENNETZ


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 05. Juli 2011, 18:34:23
Gudrun das lass ich gelten, ist auch ein Moskitonetz!
Nun aber Du :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 05. Juli 2011, 21:36:37


               Na denn

                brisantes   Saiteninstrument
   


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. Juli 2011, 18:00:11
Oh Himmel wie peinlich ----- mir fällt nur was ganz Böses ein :scham3: :scham3: :scham3: Das sagt man normal zu keinem Menschen.
Ist ne Beleidigung :scham3:



Dann lieber das: Luftgitarre   und das ist es bestimmt nicht................


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 07. Juli 2011, 21:51:25
Na ja, Traudel ---- es wird  warm   :give5:

Du schaffst es


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Juli 2011, 09:36:24
Ich denke auch an etwas unanständiges  :scham3:


Punk Punkt Punkt  - Geige ???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 08. Juli 2011, 09:42:33
                        Ne,ne keine.......Geige :totlach:


         Das Instrument geht schon in die richtige Richtung :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 11. Juli 2011, 17:56:44
Mann das ist garnicht so einfach,mir fallen nur irre Dinge ein.. nicht nur die A... geige :scham4:
Zum Beispiel: Fidel Castro :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Juli 2011, 18:54:18
 :kicher: :kicher: :kicher:

cool Traudel, so gehts mir oft  :eek:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 12. Juli 2011, 23:02:31
Also so schwer :guru:

Erst müßt ihr ein anderes Wort für  Brisant suchen (so heißt auch eine TV Sendung)

und dann das Musikinstument, der Geige, Gitarre ähnlich :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 13. Juli 2011, 21:29:41
Na gut ich sehe ihr habt keine Lust mehr dann lös ich mal auf

ich dacht da an Explosivlaute

Nun macht mal  weiter wer will :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. Juli 2011, 21:42:21
Sorry Gudrun, habe ich noch nie gehört -
und dabei habe ich mir die Hirnwindungen krumm studiert!  :scham3:

Mach doch einfach ein neues Rätsel rein, bitte.

Grüsslein, Struppy


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 14. Juli 2011, 07:33:43
Bin auch der Meinung von Struppy!
Nie wäre ich da drauf gekommen!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Juli 2011, 08:00:42
Doch, das gibts eben nur in Börlin  :P


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 15. Juli 2011, 09:31:06
Na gut mal sehen, ist das was?? :huh:

                  schwerfällige Furchen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 15. Juli 2011, 18:56:03
Kummerfalten??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 16. Juli 2011, 06:02:38
 :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Juli 2011, 06:49:57
 hinten

Rillen ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 16. Juli 2011, 09:37:25
                    Nicht ganz :brille: :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 17. Juli 2011, 19:04:45
(http://www7.pic-upload.de/17.07.11/1bouzn9h5zsk.gif) (http://www.pic-upload.de/view-10719916/28a1dae1e863e716e2c9ec93e9b4e488.gif.html)

schwerfällig ist träge .......Kratzer? :denk:


schwer  ...


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 17. Juli 2011, 19:38:02
Das erste Wort hast Du schon Traudel nun nur noch ein anderes Wort für Furchen :huh:  und beide zusammen ergibt ein neues Wort :huh:


Nun aber :schritt:

Mariele hatte es fast :guru:  das zweite Wort meine ich


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 17. Juli 2011, 20:26:05
trägerille :huh: :huh: :huh: :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Juli 2011, 05:47:13
trägerinnen ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 18. Juli 2011, 10:51:35
Yes Käferchen :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Juli 2011, 13:48:04
sehr wertvolles Säugetier


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 18. Juli 2011, 16:16:06
Goldhase  :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Juli 2011, 18:45:24
ähnlich


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 18. Juli 2011, 18:49:10
Goldesel ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Juli 2011, 18:52:13
kleiner und echt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 18. Juli 2011, 19:01:15
 Goldhamster :hupf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 19. Juli 2011, 05:47:04
yes Traudelchen  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 20. Juli 2011, 20:49:06
                          tierische Erfrischung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 21. Juli 2011, 05:52:58
bockbier  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. Juli 2011, 19:02:40
Nö                ist aber nicht übel :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 21. Juli 2011, 19:04:03
gänsewein ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. Juli 2011, 19:21:48
Nein      ist doch sooooo simpel   ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Juli 2011, 23:00:31
doch nicht etwa milch??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Juli 2011, 07:26:48
Nö nö :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 22. Juli 2011, 08:59:08
Eierlikör ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Juli 2011, 09:02:44
das ist nicht erfrischend Struppy , ja, aber lecker.

Vielleicht soll es ein Tier erfrischen??


Hundenapf, Katzentränke, Kuhtrog ???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 22. Juli 2011, 18:52:17
s`wird schon wärmer  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 22. Juli 2011, 21:57:04
Vogelbad?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Juli 2011, 09:59:58
Jawollllllll  ! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 23. Juli 2011, 20:49:57
schönes Wetter in der Botanik


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Juli 2011, 21:03:47
Sonnenblume ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 24. Juli 2011, 12:32:45
Ja Traudel, das war wohl jetzt wirklich wieder zu einfach  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Juli 2011, 18:17:12
Probieren wir mal das:
                                   Kosmetik für Bekleidung


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Juli 2011, 19:01:07
schuhcreme


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 25. Juli 2011, 19:14:53
Das glaub ich doch jetzt nicht !!!!
Wer hat Dir das verraten???????????????????? :motz:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 25. Juli 2011, 19:16:08
Bestimmt das Rumpelstilzchen

 :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Juli 2011, 19:19:15
Straftat einer Jahreszeit


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Juli 2011, 19:20:38
wintereinbruch :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Juli 2011, 19:30:36
seht ihr, Klaus kenn Rumpelstilzchen auch!

Richtig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 25. Juli 2011, 19:36:49
seht ihr, Klaus kenn Rumpelstilzchen auch!

Richtig

ach wie gut, dass niemand weiß, dass mein stielzchen rumpel heißt....

kleidungsstück für große vögelchen?

oder nein, das ist ein insider.... :scham4:

nehmen wir lieber das da:

kochgerät für zierpflanzen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 26. Juli 2011, 20:13:09
Blumentopf


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Juli 2011, 20:17:41
wäre wohl doch besser beim ersten rätsel geblieben.....


richtig, traudel.

und wiedermal rumpels stielzchen....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 07. August 2011, 19:43:04
Trauhauudel   (http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a120.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. August 2011, 20:09:03
Mir fällt nix ein  (http://www8.pic-upload.de/07.08.11/kiaus3eazk61.gif) (http://www.pic-upload.de/view-10970260/ratlos3.gif.html)

Wenn Du was hast, mach mal weiter :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 07. August 2011, 20:25:48
Mir fällt nix ein  (http://www8.pic-upload.de/07.08.11/kiaus3eazk61.gif) (http://www.pic-upload.de/view-10970260/ratlos3.gif.html)

Wenn Du was hast, mach mal weiter :kuss:

mein Hirn ist leer, mein Kopf ist müd',
mein Geist im Hirn formt Platitüd',
es käm' nix gscheites mehr da raus
drum mach ich allem den Garaus
und geh schlafen (http://s18.rimg.info/2c140ce43479e1fba2686719d5ad3bf8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.154085.html) tschautschau :-*


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. August 2011, 20:36:35
Boah, Du bist guuuuut!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. August 2011, 21:06:25
traudel,

darf ich ????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. August 2011, 07:29:32
Mach mal!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. August 2011, 16:47:04
"schlange in reizwäsche"


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. August 2011, 16:57:49
Netznatter  ;D ;D ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 08. August 2011, 17:53:55
schon nicht schlecht, aber leider nicht ganz das gesuchte....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 09. August 2011, 14:39:59
strumpfbandnatter  ????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 20. August 2011, 19:02:52
  Dann bastelt mal:                       

                              Vergangenes verurteilen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 23. August 2011, 18:12:43
                                       :frage:Jugendstrafen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. August 2011, 18:29:08
                                      Vergangenes verurteilen

Ich weiss ist schwierig. Helfe mal: kommt im Fernsehen und guckt fast jeder.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 23. August 2011, 20:03:26
Nach-Richten ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. August 2011, 20:33:25
Guuuuuuut !!! :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 24. August 2011, 08:36:18
erholend der Sonne aus dem Weg gehen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 24. August 2011, 17:38:15
 :totlach: :totlach: :totlach:

                          Kurschatten ??????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 25. August 2011, 08:01:05
JA GENAU, LIEBE TRAUDEL!  :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. September 2011, 17:31:55
Also hab ne Weile gebraucht ...... aber jetzt:

                  Elternteiltötendes Teil eines Kleidungsstücks


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. September 2011, 18:52:14
vatermörder-kragen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. September 2011, 19:03:43
Natürlich wieder Du!!!
War wieder zu leicht! Und ich überlege soooo viele Tage :evil2:


 ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. September 2011, 19:32:02
gefährliche leckerei?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. September 2011, 19:32:53
Eisbombe !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. September 2011, 19:41:21
mööönsch traudel,

das ging ja noch schneller... :ko:

nu bin ich platt....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. September 2011, 20:05:41
Kunststück - hatte gerade ein Eis vor mir ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 05. Oktober 2011, 19:54:32
                           Salzwassertransportbehältnisse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 06. Oktober 2011, 13:17:58
tränensäcke?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 06. Oktober 2011, 19:27:28
Das ist soooooo..... :evil2:
Ich sitze tagelang da und such und denke und der Typ hats mit links!(http://up.picr.de/8415298ndp.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. Oktober 2011, 18:41:23
hmmm....  :denk:

 :denk:

 :denk:

ich dachte, hier soll doch was erraten werden, oder??  :denk:

und was zum teufel ist falsch daran, wenn ich es errate?? :denk:


 :kaffee2:


erfrischendes bauwerk?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 07. Oktober 2011, 18:44:18
Bist einfach verdammt gut !
So jetzt lass mich erst überlegen :brille:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Oktober 2011, 18:59:37
Wasserturm ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. Oktober 2011, 19:58:11
Bist einfach verdammt gut !
So jetzt lass mich erst überlegen :brille:

 :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 07. Oktober 2011, 19:58:41
Wasserturm ?

mariele,

das bauwerk haste, nun noch das erfrischende.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 08. Oktober 2011, 18:28:55
Kühlturm ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 09. Oktober 2011, 09:38:00
Kühlturm ?

 :ja:

na siehste, geht doch!! ;D




 :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 09. Oktober 2011, 17:31:54
Super !

Jetzt kann ich wieder überlegen :brille:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 16. Oktober 2011, 10:32:18

   Mir ist was eingefallen! ;D      Na ich bin nun mal ein wenig langsam


                                                                                        :schmoll:               

                         Musikalischer Landwirt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Oktober 2011, 11:18:25
Ich sag mal pauschal Instrumentebauer ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 16. Oktober 2011, 13:40:26
Bissele genauer  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Oktober 2011, 16:23:45
geigenbauer ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 16. Oktober 2011, 18:45:13
Jawoll, genau der war gemeint!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Oktober 2011, 19:38:13
                                           unzuverlässiges Verhütungsmittel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. Oktober 2011, 18:47:19
                                      (http://up.picr.de/8544253pto.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Oktober 2011, 09:25:25
1. Wortteil:  auf was kann man sich nicht verlassen? Auf was hofft man aber ?
2. Wortteil: ein Verhütungsmittel


Jetzt abba  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 22. Oktober 2011, 09:33:27
Zufallsspirale........ :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Oktober 2011, 09:49:58
Ein bissel positiver  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 22. Oktober 2011, 10:44:01
Glücksspirale :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Oktober 2011, 11:16:44
YAU !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 22. Oktober 2011, 13:38:10
Schmucke Frucht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 24. Oktober 2011, 17:23:08
Zierkürbis?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 24. Oktober 2011, 19:39:09
Nee


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 24. Oktober 2011, 21:11:35
Glühbirne?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Oktober 2011, 09:11:15
Nein, die Frucht ist nicht "birnig" sondern rund und es gibt ganz viele Sorten davon (früher waren sie um einiges besser für meinen Geschmack...........)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 25. Oktober 2011, 18:53:53
Tollkirsche


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Oktober 2011, 19:22:47
Struppy, ich rate dringend davon ab sich diese "Belladonna" zu Gemüte zu führen, resp. sie zu essen. Könnte fatale Folgen haben.
Und......wo bleibt der Schmuckteil?
Also: NEIN.

Ja, ja der Weg zur Lösung ist.....steinig.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 25. Oktober 2011, 19:41:26
Vera, die Belladonna hat mir mal eine böse Entzündung geheilt - die habe ich also schon intus.... in klitzekleinen Mengen  :denk:

jetzt versuche ich es mal mit der

EDELKASTANIE

und sag bitte nicht, dass die auch nicht stimmt  :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Oktober 2011, 20:02:40
Zitat
Vera, die Belladonna hat mir mal eine böse Entzündung geheilt - die habe ich also schon intus.... in klitzekleinen Mengen  :denk:

jetzt versuche ich es mal mit der

EDELKASTANIE

und sag bitte nicht, dass die auch nicht stimmt  :totlach: :totlach: :totlach:

Genau, wohl dosiert kann sie heilen  :ja:

Edel sei der Mensch etc............
Ach, ich muss dich enttäuschen.
Jetzt suchst du einfache einen schmucken Stein und eine Frucht mit einem Bütschgi :kicher: und: voilà!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 25. Oktober 2011, 20:11:00
Ach Vera, dann kanns nur noch der Granatapfel sein - oder einfach etwas anderes  :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 25. Oktober 2011, 21:24:50
Gäll, so eine schmucke Frucht.

(http://up.picr.de/8586954wjc.jpg)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 26. Oktober 2011, 09:55:23
Ja Vera, du hast recht: so eine schmucke, edle Frucht - und ich hab sie auch noch sehr gern!!!


Jahreszeitliches Schreibpapier


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2011, 16:09:26
herbstblatt ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 26. Oktober 2011, 18:44:58
Weihnachts-Karte/Papier :denk:

Bin wohl seeeeeeehr daneben :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 03. November 2011, 14:24:29
Ja, das HERBSTBLATT (oder HERBSTBLÄTTER) war gemeint - Gratulation an Mariele!!!  :guru:

Entschuldigt bitte meine längere Abwesenheit  :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. November 2011, 18:23:10
Och nee, nicht schon wieder. :huh:



Befehl ein Nahrungsmittel zu misshandeln


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 03. November 2011, 19:39:10
Hackfleisch ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. November 2011, 19:44:10
nee, aber ähnlich  ;D


das erste etwas schwächer, das zweite etwas fettiger


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 10. November 2011, 18:33:37
Schlagsahne ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. November 2011, 18:39:52
 :guru: :guru: :guru: jep !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 21. November 2011, 21:07:18
                          tickender Hinweis


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 22. November 2011, 23:06:40
Zeitzeiger  :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. November 2011, 08:01:09
He, der Zeiger stimmt und steht sogar an der richtigen Stelle,Babsy !
Bist sehr nahe dran!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 28. November 2011, 16:28:54
Hier stockt's 8)

Versuch 1+2:  Sekunden- ev. Stundenzeiger?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 28. November 2011, 19:06:16
Ja meiiii  -  wie heisst denn das Dingends wo an der Wand hängt und
 tick tack macht????
Jetzert awwer.....!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 28. November 2011, 20:43:54
Zitat
Ja meiiii  -  wie heisst denn das Dingends wo an der Wand hängt und
 tick tack macht????
Jetzert awwer.....!

Na, die Uhr. Und deren Zeiger flitzen vieeeeeeeel zu schnell.

Gemäss (http://up.picr.de/8875508xew.jpg):

Eins, zwei, drei! Im Sauseschritt
Läuft die Zeit; wir laufen mit.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 29. November 2011, 08:18:44
Genau  der Uhrzeiger war`s ! :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Dezember 2011, 17:51:17
Ich mach mal weiter


Möbel,  von vorn und von hinten gleich


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 12. Dezember 2011, 18:08:46
vielleicht ein lagerregal?
das kann man von vorne oder von hinten anschau'n  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Dezember 2011, 19:57:35
Und schreibt sich gleich von vorn und hinten  ;)

Du bist klasse Marabut, ich dachte es sei schwer.
Nun Du.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 12. Dezember 2011, 22:43:03
ui, gleich beim ersten schuss ein treffer... jetzt hab' ich mein glück in diesem thread bestimmt für die nächste zeit aufgebraucht  :)


schriftliche rohkost


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Dezember 2011, 18:12:07
Kartoffeldruck ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Dezember 2011, 18:18:59
hey, das ist eine tolle idee, mariele  :guru:
aber leider nicht das wort, das ich mir gedacht habe  :trost:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Dezember 2011, 18:23:22
Karottenstifte ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Dezember 2011, 21:38:47
wow.... ich hätte nicht gedacht, dass es überhaupt so viele lösungsmöglichkeiten gibt. du hast dir unbedingt einen extrapunkt verdient, mariele  :toll:

aber ich hab' trotzdem an etwas anderes gedacht  :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Dezember 2011, 09:56:34
Kannst Du ein bissel helfen, mein Hirnchen gibt nix mehr her. :ko:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 14. Dezember 2011, 12:16:32
ok.... lass' mal überlegen  :denk:

eine beilage aus wortteilen

hilft das weiter?  :wink2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Dezember 2011, 15:55:22
 :zaub:

Blattsalat


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 14. Dezember 2011, 16:10:10
salat ist schon mal wunderprächtig und sogar an der richtigen stelle  :ja:

jetzt noch das kleinste teil eines wortes davor und du hast die lösung  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 07:10:07
Buchstabensalat ????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 07:58:45
herzlichen glückwunsch, mariele, du hast das rätsel gelöst und gewinnst ein buchstabensalatbesteck deiner wahl  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 08:28:14
 :freu: :tanz2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 09:21:00
gutriechendes zahlungsmittel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 10:19:56
meine tochter liebt den duft von vanille... also vielleicht vanillemark?
einen vanilleeuro wird es wohl eher nicht geben, oder? :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 11:30:06
Den Vanilleeuro will ich auch in meinem Geldbeutel  :D

Nee, viel einfacher.
Ein Wortteil hast Du schon.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 12:05:28
vielleciht zur weihnachtszeit ein leckeres plätzchen?
ein vanilletaler?  :mampf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 12:15:44
ein, leider

viel banaler


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 12:44:18
eine duftmark(e) vielleicht?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 15:35:06
Duft ja aber Wort für anderes Zahlungsmittel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 16:24:48
mmmm.... bei vanillemark hatte ich ein teil richtig
und duft stimmt auch.... da bliebe jetzt logischerweise nur "markduft"
aber das ist doch kein wort, oder?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 17:08:21
sorry, ich hab Dich verwirrt

meine tochter liebt den duft von vanille... also vielleicht vanillemark?
einen vanilleeuro wird es wohl eher nicht geben, oder? :kicher:


Duft war schon richtig

Anderes Wort für Geld !!!

Und schon hast Du die hmhmhm


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 17:38:23
ist das geld vielleicht nicht echt? dann wären es blüten und das gesuchte wort "blütenduft"?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 17:40:36
doch das Geld ist echt , Scheine


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 17:45:59
vielleicht (bank)noten? dann wäre das wort "duftnoten"   :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Dezember 2011, 19:53:31
Das wär toll!

 :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. Dezember 2011, 20:15:16
das war aber eine schwere geburt  :scham:

mal schau'n.... womit geht's denn weiter  :denk:
kleidungsstück eines fleischstückes


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Dezember 2011, 06:54:51
 :D speckmantel ????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. Dezember 2011, 08:20:38
nein, der speckmantel ist es nicht.... obwohl der zu weihnachten sicher in einigen küchen zum einsatz kommt  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Dezember 2011, 09:26:34
schade, hätte mir gut gefallen...... 8)
Im Moment fällt mir nur Blödsinn ein, ich muß in mich gehen  :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. Dezember 2011, 09:59:31
uiuiui, nicht, dass du nicht wieder aus dir raus findest  :kicher:
aber ich würd' an deinem "blödsinn" gerne teilhaben, ich denke, du wirst sehr kreativ sein  :lachen4:

wenn man's genau nimmt, könnte man deinen "speckmantel" fast schon als einen solchen bezeichnen... so ein trockener rehrücken könnte den durchaus gebrauchen  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 17. Dezember 2011, 01:08:53
Mir würde da spontan der SCHLAFROCK einfallen  :frage: :frage: :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Dezember 2011, 07:59:39
hallo babsy :wink2:
du hast den begriff schon zur hälfte richtig....
aber es geht nicht zum schlafen, das kleidungsstück hat doch ein fleischstück angezogen  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 17. Dezember 2011, 11:03:02
Stehe aufm Schaluch  ;)  Babsy, hilf mal


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Dezember 2011, 13:09:25
och mariele.... das halbe wort ist schon da   -rock.

was macht man denn aus einem großen stück fleisch? einen ........ naaaaa?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 17. Dezember 2011, 18:55:18
keine Ahnung, so viel Fleisch ess ich nicht  :nein:
Gulaschrock?  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 17. Dezember 2011, 19:24:30
Stehe aufm Schaluch  ;)  Babsy, hilf mal

ich hab´meine Gehirnswindungen zermartert und komme zu dem Schluß - es kann eigentlich nur der

Bratenrock

sein  :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Dezember 2011, 19:32:42
einen gulaschrock stell' ich mir schon sehr apart vor, mariele :kicher:

aber babsy liegt mit dem bratenrock genau richtig  :ja:

 glückwunsch, babsy  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Babsy am 17. Dezember 2011, 20:53:42
Liebe Marabut, stellst du bitte ein neues rein - mir fällt im Moment so gar nichts ein   :denk: :denk: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Dezember 2011, 21:50:36
mal schau'n....... ruhestätte für einen bilderhalter  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 17. Dezember 2011, 22:20:39
Nagelbett
  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Dezember 2011, 22:32:43
ha, lacerta... treffer.... versenkt  :ja:
das ging ja mal blitzfix, bravo  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 17. Dezember 2011, 22:43:40
puuh  :roll:

na dann - dieses hier:



zwischen Abenddämmerung und Morgengrauen



ich geh inzwischen (http://smilies-smilies.de/smilies/traurige_smilies/pillowfight.gif)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 18. Dezember 2011, 08:33:09
Mondschein    :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Dezember 2011, 09:09:04
Stooooooooop !


Was ist denn bitte ein Bratenrock ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. Dezember 2011, 09:29:14
ein gehrock...

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/29/Strau%C3%9Fgehrock.jpg/220px-Strau%C3%9Fgehrock.jpg)

wird umgangssprachlich bratenrock genannt, weil er nur noch zu sehr festlichen anlässen getragen wurde. tut mir leid, wenn du das wort nicht kanntest, wollte dich nicht foppen, mariele  :kuss2:

und ein erster tipp zu lacertas neuer frage... ein nachtlicht?

eine nachterkenntnis gibt es wohl nicht, das würde prima passen... ein gedanke dämmert mir und dann kommt gleich das grauen :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 18. Dezember 2011, 13:07:16
non Mimi - rien de va plus mit Mondschein  (http://smilies-smilies.de/smilies/tier_smilies/catmoon.gif)

marabut - nichts grausliches. Ganz im Gegenteil, es kann beruhigen  (http://wuerziworld.de/Smilies/mx/mx62.gif)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 18. Dezember 2011, 13:36:57
ein bisschen Schlaf?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. Dezember 2011, 15:10:49
marabut - nichts grausliches. Ganz im Gegenteil, es kann beruhigen  (http://wuerziworld.de/Smilies/mx/mx62.gif)

das würde auf ein nachtlicht ja zutreffen... hast du die antwort gesehen?
vielleicht hab' ich sie mit meiner bratenrock-nachterkenntnis zu sehr eingerahmt?  :scham3:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Dezember 2011, 15:34:52
Den Bratenrock finde ich spannend, nie wäre ich darauf gekommen, ich kannte den Ausdruck nicht.
Ob Vegetarier auch Bratenröcke trugen ? ;D



Schlafwandel ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 19. Dezember 2011, 05:36:57
marabut - nichts grausliches. Ganz im Gegenteil, es kann beruhigen  (http://wuerziworld.de/Smilies/mx/mx62.gif)

das würde auf ein nachtlicht ja zutreffen... hast du die antwort gesehen?
vielleicht hab' ich sie mit meiner bratenrock-nachterkenntnis zu sehr eingerahmt?  :scham3:

ooh entschuldigung marabut, das hab ich übersehen.
Eine Hälfte trifft zu, die andere müsstest du noch suchen gehen. Irgendwie stands aber schon irgendwo hier

ich schlafwandle noch es bizzeli in den Tag, Mariele. Ist falsch, aber zu dieser Tageszeit berechtigt  :brille:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 19. Dezember 2011, 08:43:30
lacerta, hilft dir vielleicht ein tässchen kaffee in den tag?  (http://www.cosgan.de/images/smilie/nahrung/c055.gif)

je nachdem welches teil meiner antwort richtig war, biete ich dar dann mal das "mondlicht" oder den "nachtschlaf" an... was sagst du?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 19. Dezember 2011, 17:22:33
Verflixt, ich ueberleg mir jeweils in ruhe und gelassenheit einen kurrligen begriff & keine weiss, was ich naechtens hin & wieder tu  :brille:
kafi schmeckte, marabut, jetzt lass ich mich ganz ruhig nachhause schuetteln ... im zuegli


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 19. Dezember 2011, 20:15:05
inzwischen bist du sicher wieder an der goldküste angekommen... oder ob du eine nachtwanderung unternimmst?
ich wüsste doch gerne, was du zwischen tag und traum so des nächstens treibst... oder ist "nacht" nicht das richtige wortteil?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 19. Dezember 2011, 20:44:46
die Nacht ist meist dunkel und oft ruhig. Je nachdem, wo man sich befindet  :D

Nacht klingt gut, marabut und kann beruhigen.

Nachtwanderung heute ?  NEIN, NIEMALS  :ko:  ich zieh nicht mal in wärmeren Jahreszeiten rote Wandersocken über  :kicher: ... ich ziehe es vor, in Ruhe auf der Liege zu ruhen und dabei schön auszuruhen  :lachen4:

Im Moment wirkt's noch ruhiger als sonst um diese Zeit ... draussen mit all der weissen Farbe auf Strassen, Wiesen und Bäumen.

Na   (http://wuerziworld.de/Smilies/girl/gi72.gif)  ... jetzt aber




Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 19. Dezember 2011, 21:19:49
na, das klingt jetzt aber ganz sehr nach "nachtruhe"... die stille zwischen dem abend und dem morgen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 19. Dezember 2011, 22:22:53
ja





Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 20. Dezember 2011, 07:11:26
das war dann aber auch mehr als ein wink mit dem berühmten zaunpfahl... da hast du mich schon fast damit erschlagen, lacerta :kicher:

altes zahlungsmittel eines skelettteils


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 20. Dezember 2011, 08:23:18
die Fußnote ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Dezember 2011, 11:39:38
knochenmark??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 20. Dezember 2011, 11:47:43
klaus hat es erraten und darf sich heute mittag einen teller mit extra-viel markklößchen schmecken lassen  :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 20. Dezember 2011, 19:05:57
 :mampf:

mmmhhhhh!!!  die waren lecker!!!


nun, was mag ein glimmendes ende eines wilden tieres sein??

 ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. Dezember 2011, 00:32:49
oh, das scheint schwierig... da muss ich erst einmal drüber schlafen. vielleicht hab' ich im traum eine eingebung  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. Dezember 2011, 11:46:05
mal schau'n... ein wildes tier könnte ein löwe sein, der hat einen schweif

funkenschweif? kann man so das nennen, was man beim abbrennen einer fackel oder beim feuerwerk erlebt?  :denk:

das ende könnte aber auch das namensende sein... also weglut ist aber nun mal so gar nicht sinnig um nicht zu sagen unsinnig  :scham4:

irgendwelche tipps?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Dezember 2011, 12:43:56
also, es ist das ende eines wildtieres. schlicht der name dieses endes. in anderer form gibt es dieses wort als glimmenden gegnstand.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. Dezember 2011, 14:13:47
glut, kohle, docht, funken, lunte...
mein bauchgefühl tendiert zur glimmenden lunte... aber gibt es ein wildes tier, das ....lunte heißt? :kopfkratz:


oder doch das tatsächliche hinterteil, nicht das namenshinterteil... blume, spiegel, schweif, rute... sagt man irgendwo zu einem glimmenden docht "schwanz"? :kopfkratz:
ein fuchsschwanz glimmt nicht... vielleicht blumenkohl(e)...

keiner hier zum mitraten?  :drama:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 21. Dezember 2011, 15:11:21
 ;D
Zitat
ein fuchsschwanz glimmt nicht...
Die Jäger sagen aber Lunte zum Fuchsschwanz....glaube ich jedenfalls.
Wenn das stimmt, geht der Punkt eindeutig an Marabut  :wink1: Martina


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. Dezember 2011, 19:48:43
glut, kohle, docht, funken, lunte...
mein bauchgefühl tendiert zur glimmenden lunte... aber gibt es ein wildes tier, das ....lunte heißt? :kopfkratz:


oder doch das tatsächliche hinterteil, nicht das namenshinterteil... blume, spiegel, schweif, rute... sagt man irgendwo zu einem glimmenden docht "schwanz"? :kopfkratz:
ein fuchsschwanz glimmt nicht... vielleicht blumenkohl(e)...

keiner hier zum mitraten?  :drama:

;D
Zitat
ein fuchsschwanz glimmt nicht...
Die Jäger sagen aber Lunte zum Fuchsschwanz....glaube ich jedenfalls.
Wenn das stimmt, geht der Punkt eindeutig an Marabut  :wink1: Martina


liebe martina:

genau richtig. die lunte, also der fuchsschwanz, war gesucht.

 :guru: :guru: :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. Dezember 2011, 20:08:50
klasse, martina  :blume:


jetzt hab' ich, dank dir und klaus, wieder was gelernt.
der fuchsschwanz heißt lunte... na sowas.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 21. Dezember 2011, 20:22:18
 :) Danke Marabut, aber wie gesagt, der Punkt geht an dich! Will sagen, mach du bitte weiter 
:wink1: Martina


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. Dezember 2011, 22:44:28
sagen wir mal teamwork,  ich hab' brainstorming gemacht und du hast das richtige raussortiert, martina  :give5:


beißwerkzeuge eines rechnerzubehörteils


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Dezember 2011, 07:46:50
mäusezahn ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. Dezember 2011, 07:58:41
boah, ist dir das im schlaf eingefallen?  :guru:
da hab' ich nicht mit gerechnet, dass das so schnell gelöst wird  :)
ich war mir gar nicht sicher, dass ihr mausezähnchen bzw. mäusezähnchen noch kennt... wer häkelt denn heute noch?  ;)

du gewinnst hiermit einen handgehäkelten, mit mausezähnchen umrandeten topflappen der extraklasse  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Dezember 2011, 11:52:15
Nee, echt, das glaub ich jetzt net,

ich habs  :freu:


Muss wieder in mich gehen  ;D ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 23. Dezember 2011, 17:55:58
Sorry Leute, ich war so in mir vertieft, dass ich im falschen Film war  ;D


stürmischer gefühlsausbruch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 26. Dezember 2011, 11:58:50
hmmm..... :denk:

da fällt mir nur der begeisterungssturm ein....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Dezember 2011, 12:10:32
ähnlich, mehr meteorlogisch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 27. Dezember 2011, 12:51:07
donnerwetter?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Dezember 2011, 17:50:45
Es ist ein vollkommen anderes Wort zusammengesetzt

vor was wettermäßiges, hinten ein Ausdruck eines Gefühls


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Gudrun am 27. Dezember 2011, 18:04:15
                              Orkantief :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Dezember 2011, 18:13:13
wärmer.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 28. Dezember 2011, 06:22:58
Ich löse, sonst stockts zu lange  ;)

Windjammer    war gemeint


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. Dezember 2011, 11:23:49
Ich löse, sonst stockts zu lange  ;)

Windjammer    war gemeint

meteorologisch???

hättest du nautisch geschrieben, wär ich vielleicht drauf gekommen..... ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Januar 2012, 09:09:50
Ich mach mal neu

Befehl:

Porträtiere gefeierte Künstlerinnen !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Januar 2012, 21:54:58
ist das vielleicht ein beliebter urlaubsort?

die malediven?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 09. Januar 2012, 18:12:35
 :jawoll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 09. Januar 2012, 23:42:40
ein alkoholhaltiges instrument  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. Januar 2012, 18:35:10
Sektflöte ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 10. Januar 2012, 21:36:55
wie gut, dass du auf anhieb richtig geraten hast, mariele   (http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/n015.gif)  (http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/n015.gif)
als ich den thread anklickte, wusste ich meine frage nicht mehr  :scham4: ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Januar 2012, 06:53:16
Ist mir gestern unterwegs eingefallen   :kicher:


Ausflug von Geld


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. Januar 2012, 09:33:36
da wir hier im falkenförmchen auch mit schweizer franken handeln....

vielleicht eine reise in das schöne deutschland? eine frankenreise?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Januar 2012, 10:11:36
nein  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. Januar 2012, 12:48:44
wie wär' es dann mit reisekosten?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 11. Januar 2012, 16:17:14
Ein Eurotrip?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Januar 2012, 16:59:18
der Ausflug ist gemütlich


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. Januar 2012, 23:29:26
was mit bummel?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Januar 2012, 06:36:42
ein bissel strammer schon


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 12. Januar 2012, 11:13:04
da fällt mir steuerflucht ein, ist aber nicht gemütlich.... :denk:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Januar 2012, 16:02:20
anderes Wort für Geld


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 12. Januar 2012, 16:37:22
Wanderkröte :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 12. Januar 2012, 17:58:35
ha, die idee find' ich toll, vera  :guru:
ich könnte mir nur vorstellen, so, wie mariele die aufgabe gestellt hat, dass sie dabei eher an die krötenwanderung gedacht hat.
falls das stimmt, geht der punkt aber selbstverständlich an dich  :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 12. Januar 2012, 19:47:22
Liebe marabut

Also die Frage war Ausflug von Geld: 1. Ausflug ergo = Wander........2. Geld ergo = Kröte.

Hätte Mariele die Frage andersrum gestellt: "Geld das einen Ausflug macht", dann wäre Deine Folgerung richtig.

Doch warten wir ab was die Autorin dieser weltbewegenden Frage meint.

Liebe Grüsse.
Vera


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Januar 2012, 19:57:19
 :totlach:

es ist die Krötenwanderung  :D


(http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/schildkroetenwq94blnp5eu.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Ich sah das Schild zuletzt, da ist mir das eingefallen.
Du Bist dran Vera!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 12. Januar 2012, 20:03:54
Wollen wir nicht weitergrübeln über die Logik der Fragestellung und gehen vorwärts:

Harter Waldbewohner


(Also: 1. Hart 2. Waldbewohner, damit alles klar ist)



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Januar 2012, 20:10:08
Schalenwild ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 12. Januar 2012, 21:25:19
marieles frage hatte ich als frage nach dem ausflug des geldes also der wanderung der kröten sprich krötenwanderung verstanden.
ich mach' die lösung jetzt nicht von der reihenfolge der gefragten begriffe abhängig  :brille:

bei der neuen frage tappe ich noch im dunkel... vielleicht holzbock?
holz ist im allgemeinen hart, nicht wahr?  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 12. Januar 2012, 21:30:55
mariele: nein
marabut: nein


@marabut ich dachte eben, die Reihenfolge sei ausschlaggebend. Und ja, Holz, wenn Du eine Schlag auf den Kürbis (lies Kopf) damit bekommst,  empfindet man esl als hart :zwinker:



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 12. Januar 2012, 23:25:02
ok, aber holz ist es nicht, egal wie hart  :denk:

dann vielleicht stein? ein steinbock?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 13. Januar 2012, 09:51:34
Morgen marabut

Jetzt musst du nur noch das Tier vergessen..........


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Januar 2012, 10:44:00
Wenn es kein Tier ist, dann eine Pflanze,
ein Pilz ??

Steinpilz ???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Januar 2012, 12:37:44
da adler wohl eher nicht zu den waldbewohnern zählen, versuch' ich es einmal mit dem steinmarder  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 13. Januar 2012, 13:00:23
Jawolllll Mariele, der ist es :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Januar 2012, 19:54:21
Etwas, das Früchte hart behandelt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Januar 2012, 21:47:26
ein obstzüchter? aber ich denke, das müsste richtiger obstzüchtiger heißen :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Januar 2012, 06:27:08
ein Ding  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Januar 2012, 10:34:20
Nussknacker ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 14. Januar 2012, 11:16:44
ha, vera, genau dieser gedanke ist mir gerade beim aufräumen gekommen... das könnte was werden  :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Januar 2012, 17:22:19
leider nein


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 14. Januar 2012, 17:30:38
Zitat
ha, vera, genau dieser gedanke ist mir gerade beim aufräumen gekommen... das könnte was werden  :give5:

Nüschts gewesen >:(

Versuche es mit: Obstpresse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Januar 2012, 18:01:25
wir sind ja nicht päpstlicher als der Papst, richtig.


Eigentlich meinte ich die Zitronenpresse, aber ne Zitrone ist ja auch Obst.



Vera, ich brauche deine Unterstützung beim Teekesselchen, da hat Marabut was ganz Schweres eingestellt  :ko:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 15. Januar 2012, 14:47:37
 :guru: :guru: Mariele!

Sehe erst jetzt deinen Hilferuf (auch im Teekesselchen). Ob meine Wenigkeit da behilflich sein kann :denk:.

Erst mal hier: Brennende Textilie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 15. Januar 2012, 16:49:39
heisses hös'chen ?    (  Hot Pants )


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 15. Januar 2012, 16:57:39
Neeee, nichts da mit "Bekleidung".....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 17. Januar 2012, 23:32:29
Brennstoff ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 18. Januar 2012, 10:03:16
Oh Martina, über 10 Stunden musstest du auf Antwort warten...........das geht doch nicht!

Also: der zweite Teil ist schon mal  :up: Den Ersten schaffst du auch noch (bist nah dabei).


Liebe Morgengrüsse.
Vera


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Januar 2012, 10:51:21
Ausbrennerstoff ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: lacerta am 18. Januar 2012, 10:52:00
Zündstoff

falls das stimmt, darf Martina weitermachen  :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 18. Januar 2012, 12:53:39
Martina, hörst Duuuuuu? Darfst weitermachen (lacerta lässt dir, grosszügig wie sie ist, den Vortritt :ja:)

Ich mach mich nun endlich an das läääääängst fällige (http://up.picr.de/9288273usu.gif) (er, der Sauger, will eigentlich nicht, aber er muuuuuuusssss!) ;D



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 18. Januar 2012, 16:50:38
  :kuss: Dankeschön Lacerta   ;D mal wieder vom Büro aus:

Wirbeltierbehörde


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 22. Januar 2012, 13:25:04
 :schmoll:  ;D ;D Genauer gesagt:

Eine Wasserwirbeltierbehörde


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 22. Januar 2012, 18:01:18
robbenbank ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 22. Januar 2012, 21:51:35
 :nein: andere Wassertiere, andere Behörde (angeblich manchmal blind)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 23. Januar 2012, 08:21:53
Fischgericht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 23. Januar 2012, 11:49:38
 :up: :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. Januar 2012, 09:41:06
Traudel !!!!!!!!!!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 29. Januar 2012, 09:59:11
Na gut, mir fällt nix Besseres ein :denk:

                         Tonschleifchen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 04. Februar 2012, 00:54:02
 :denk: :denk: :denk: :denk: :denk:
Ton wie Klang/Laut oder wie Töpferei?

Schleifchen?  :denk: Bändchen?



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 04. Februar 2012, 09:56:50
:denk: :denk: :denk: :denk: :denk:
Ton wie Klang/Laut oder wie Töpferei?

Schleifchen?  :denk: Bändchen?


 :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 04. Februar 2012, 16:22:02
Stimmbänder?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 04. Februar 2012, 19:30:16
Bravo, Struppy !!!!! :up:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 04. Februar 2012, 21:51:59
Also, weiter geht es mit

TIERISCHES ESSEN


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 05. Februar 2012, 14:29:10
steak? ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 05. Februar 2012, 14:36:15
 :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 05. Februar 2012, 18:40:17
??   Vogelfutter ?

oder der Kuchen mit Namen :kalter Hund ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 05. Februar 2012, 19:20:15
nein, auch kein "heisser Hund"...  :zwinker:

Ein Tipp: das Essen wird zu einer bestimmten Tageszeit eingenommen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 05. Februar 2012, 23:54:44
Katerfrühstück?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 07. Februar 2012, 16:51:25
Ja aber genau! Herzlichen Glückwunsch!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Martina am 09. Februar 2012, 20:24:29
 :) ich geb mal weiter.... :denk: mir fällt nämlich nix ein  :wink1:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 11. Februar 2012, 19:18:51
ok.



Tanzendes Raubtier


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 11. Februar 2012, 20:32:59
Steppenwolf   ???


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 12. Februar 2012, 10:33:48
 :guru: ja !!!!!
Ich dachte es ist blöd umschrieben.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. März 2012, 07:18:15
Was Neues  ;)



Gaststätte für eine Vogelart     :wein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 27. März 2012, 14:50:47
ein gasthof für forenhühner? also ein hühnerhof?  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. März 2012, 17:24:35
nein   ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: traudel am 27. März 2012, 20:19:22
Straußwirtschaft  ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 28. März 2012, 09:37:15
starbucks?? :kaffee2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 28. März 2012, 18:43:14
Traudel, es ist die Straußwirtschaft !!

 :mampf: :mampf: :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. August 2012, 13:45:30
ich mach mal wieder  ;)


Frühes Entwicklungsstadium eines Getränkes


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 30. August 2012, 16:34:18
Lactoserum    :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. August 2012, 17:07:43
nein  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: mimidan am 30. August 2012, 17:33:52
Bakterie   


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. August 2012, 18:47:15
 :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. August 2012, 22:11:46
ui, hier passiert ja was... da meld' ich mich auch noch ein mal bevor ich im bett verschwinde  :wink2:


wenn das getränk likör wäre und noch unausgebrütet im ei.... eierlikör?

oder ein tee-ei? das gefällt mir fast noch besser  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. August 2012, 06:05:30
Ja, es ist das

Teeei  !


Schon das geschriebene Wort gefällt mir  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. August 2012, 06:22:23
ui, das war ja eine spontaneingabung  :freu:
für ein neues wort meld' ich mich später wieder, vielleicht fällt mir auf dem zahnarztstuhl etwas tolles ein  ;) :give5:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. August 2012, 06:28:33
Oh ja, das ist ein perfekter Ort um sich auf Wortsalat zu konzentrieren  ;)

Halt Dich gut  :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. August 2012, 06:32:12
schau' an... ein frühaufsteher, guten morgen, mariele  :umarm:

mir ist gerade noch etwas eingefallen....

ein stimmungsvolles leuchtmittel für einen bestimmten zeitraum.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. August 2012, 06:33:41
wunderkerze ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. August 2012, 06:35:53
oh, eine schöne antwort und das am frühen morgen... aber leider nicht ganz die richtige.
aber immerhin, das leuchtmittel stimmt schon einmal  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. August 2012, 08:36:17
die geburtstagskerze ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. August 2012, 11:04:55
nein, leider auch die nicht, hätte gar nicht gedacht, dass es so viele möglichkeiten gibt  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 31. August 2012, 17:11:57
Ich rate mal Nachtkerze


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. August 2012, 17:20:21
grabkerze ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. August 2012, 20:50:00
wüscherli liegt mit der nachtkerze richtig  :ja:


(http://www.biothemen.de/gifs/artikel/arzneipflanzen/nachtkerze-bluete.jpg)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. September 2012, 03:59:12
 :freu: werde mir bis heute Abend was überlegen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. September 2012, 18:45:22
so nun habe ich den ganzen Tag Zeit gehabt mir etwas zu Überlegen

wie wäre es mit

Himmlisches Musikinstrument


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 01. September 2012, 18:49:43
nachdem ich erst an eine der geigen, von denen fürverliebte der himmel hängt oder an die harfe, mit der der bayer im himmel sein grantiges "luja, sog' i!" begleitete, fiel mir wieder ein, mit welcher antwort du die letzte runde gewonnen hast und das bringt mich zum tipp:

engelstrompete.... mal schau'n  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. September 2012, 19:10:46
das war wohl zu offensichtlich

bravo


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 01. September 2012, 20:16:10
dann geht's weiter...


kosewort für eine angeheiratete verwandte  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. September 2012, 10:33:43
Bleiben wir bei den Blumen? Stiefmütterchen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 02. September 2012, 12:02:36
richtig, wüscherli  :ja:
das ist ein weites feld, wenn man einmal bei dem thema ist, nicht wahr?   :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 05. September 2012, 22:22:49
habe wieder einen

befiedertes Sandkastenspielzeug


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 06. September 2012, 09:09:31
vielleicht ein falkenförmchen?  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. September 2012, 10:40:28
federball


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 07. September 2012, 04:26:56
vielleicht ein falkenförmchen?  ;)

nun habt ihr aber lange auf die Antwort warten müssen

Marabut liegt richtig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. September 2012, 07:37:36
dann weiter.....  :denk:

teigware für freizeitvergnügen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. September 2012, 07:42:32
ha !

schwimmnudel  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. September 2012, 14:01:49
auf anhieb erraten, mariele  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. September 2012, 17:09:38
pflanzlicher schmuck


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. September 2012, 18:45:26
ein rosenkranz?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. September 2012, 18:47:57
nein, aber auch schön  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. September 2012, 20:06:27
vielleicht blattgold?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. September 2012, 05:30:19
nein


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. September 2012, 07:16:56
kirschohrringe?
wenn man sich als kind so ein "pärchen" über die ohren hing?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. September 2012, 07:30:15
nein
das 1. wortteil ist gemüse, das 2. ein oder mehrere schmuckstücke


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. September 2012, 08:50:16
danke für den tipp  :wink2:

vielleicht lauchringe oder porreeringe oder zwiebelringe?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. September 2012, 08:54:39
Jaaaaa

Zwiebelringe  :tanz2:


ich denk gerade an körperschmuck.......... augenringe  :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. September 2012, 22:38:45
oh, da werd' ich mir morgen etwas ausdenken... heute bin ich zu müde :wink2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 09. September 2012, 13:57:29
jetzt ist mir doch noch etwas eingefallen  :)

ruheplatz für einen metallstift


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 09. September 2012, 21:01:47
ist das ein Nagelbett?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 09. September 2012, 22:01:45
sie kam, sah und siegte  ;D stimmt, struppy  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 10. September 2012, 21:14:52
Okay, weiter geht es mit:

Kopfbedeckung aus einem Milchprodukt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. September 2012, 08:47:28
ich geh' erst einmal noch einen kaffee trinken...
ich hab' versucht, 5 milchprodukte mit fünf kopfbedeckungen zu kombinieren, hab' aber bisher noch nix sinnvolles entdecken können  :scham4:

moooooment.... die sahnehaube kommt mir gerade noch in den sinn. also zumindest ein redlicher versuch  :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 14. September 2012, 20:40:48
Guter Versuch, liebe marabut - UND DIE RICHTIGE LÖSUNG IST ES AUCH !  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 15. September 2012, 11:44:08
ui, ein schuss, ein treffer, da hab' ich aber glück gehabt.... naja, joghurtmütze und käsehut klangen auch nicht so vielversprechend  :kicher:

dann geht's weiter mit einem ungeschickten mitglied eines musikalischen kreises  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. September 2012, 14:41:52
Ich probiere mal den Falschspieler aus


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. September 2012, 16:52:02
klasse idee, wüscherli.... aber ein falschspieler, nein, der ist es leider nicht.  :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. September 2012, 07:49:58
bin noch in Gedanken  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. September 2012, 08:18:58
viel erfolg, mariele  :morgen:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 20. September 2012, 08:18:13
kleiner tip bitte


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 20. September 2012, 09:27:58
kleiner tipp...... der musikalische kreis kann sowohl ein chor als auch ein orchester oder eine instrumentenfamilie sein.... man hat das ungeschickte mitglied sogar schon als solist erlebt  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 21. September 2012, 13:55:34
hmmmm..... :denk:


querflötist...??? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. September 2012, 16:52:16
was ist denn am querflötisten der ungeschickte teil, klaus? :kicher:

sucht mal nach einem synonym für einen ungeschickten menschen :wink2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 21. September 2012, 17:06:02

sucht mal nach einem synonym für einen ungeschickten menschen :wink2:


depp


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 21. September 2012, 19:26:24
leider nein, mariele, für mich ist ein "depp" eher ein dümmlicher mensch (es sei denn, er heißt johnny mit vornamen :kicher: )... ich meine einen ungeschickten  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 22. September 2012, 16:03:14
Tollpatsch
Tölpel
Simpel

... jedoch ich kann nichts damit anfangen  :frage:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 22. September 2012, 17:01:42
was ist denn am querflötisten der ungeschickte teil, klaus? :kicher:

sucht mal nach einem synonym für einen ungeschickten menschen :wink2:

nu, wenn was quer geht, war jemand ungeschickt.... :roll:

... trampel fällt mir ein....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. September 2012, 22:08:54
struppy, nehm' den tölpel, damit liegst du richtig  :ja:

und klaus, entschuldigung, da hab' ich nicht quer genug gedacht, so kann man es natürlich auch sehen... aber quer war nicht das gesuchte wort.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 23. September 2012, 21:45:53
Ist es der Basstölpel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 23. September 2012, 22:38:22
hundert gummipunkte und eine bassgitarre für dich, struppy  :toll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 24. September 2012, 11:12:21
Vielen Dank, liebe Marabut, das wollte ich schon immer haben....  :denk:


Grammatikalische Wortfolge eines Getränks


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. September 2012, 14:51:03
grammatikalische wortfolge... du hast ideen, struppy  :guru:  :totlach:

ist das sowas wie konjugieren? also die fälle?
und wenn man, wie ich, bescheiden ist, zählt wasser sicher auch unter die getränke...
daher also mein erster versuch: wasserfall


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 24. September 2012, 18:33:47
Leider nein, marabut.
Mit Wortfolge dachte ich eher an Wörter, die nacheinander folgen  :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. September 2012, 20:24:09
Kaffeesatz


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 24. September 2012, 22:45:11
oh, das klingt gut, wüscherli, wie konnte ich alte kaffeetante den kaffeesatz übersehen?  :doof:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 25. September 2012, 21:15:10
 :kicher:

Ja Wüscherli, der Kaffeesatz war gemeint. Dafür bekommst du ein Tässchen Kaffee - du auch marabut, weil du ihn so magst.  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 25. September 2012, 21:48:42
da sag' ich "danke, struppy" und mach' es mir beim warten auf das neue wort gemütlich  :kaffee1:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. September 2012, 21:43:38
nun habe ich lange Überlegt

ein Körperteil eines Gewächses


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 01. Oktober 2012, 16:22:13
fein, es geht weiter  :freu:
da mach' ich doch gleich den ersten versuch mit "knoblauchzehe"  :wink2:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 01. Oktober 2012, 19:14:02
kartoffelauge  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. Oktober 2012, 21:33:20
hört sich alles gut an aber nicht das was ich gedacht habe versucht es weiter

kleiner Tipp das Körperteil steht vor dem Gewächs


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 01. Oktober 2012, 22:33:59
ist ein organ auch ein körperteil? eigentlich schon, nicht wahr :denk:

vielleicht meinst du das kleine blaue leberblümchen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. Oktober 2012, 06:03:52
nein nein ist schon ein Körperteil also keine Leber Niere man sieht es wenn man jemanden ansieht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. Oktober 2012, 06:30:25
nagelpilz  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. Oktober 2012, 06:58:26
nein es ist Essbar


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 02. Oktober 2012, 08:01:05
käse wird aus milch gemacht und milch wird von kühen gemacht und die machen die milch indem sie gras fressen und gras ist ein gewächs, nicht wahr?  :totlach:

also wäre mein tipp "handkäse"...


einfach weil mir nix besseres einfallen will  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. Oktober 2012, 10:29:58
Nein man braucht keine Tiere dazu aber Tiere mögen das Gewächs sehr gerne vor allem Schnecken :-X


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 02. Oktober 2012, 10:49:34
Na jetzt ist es doch klar......der Salatkopf.....:ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. Oktober 2012, 21:32:54
Julchen hat gewonnen gratuliere

Eigentlich Kopfsalat aber ich lasse es gelten


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 06:49:57
Okay...dann will ich mich mal an diesem Thema versuchen  :scham4:



Geschlechtsteil der Welt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. Oktober 2012, 11:53:47
glückwunsch, julchen  :)

mein erster versuch an deinem rätsel....

meerbusen?  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 12:02:28
Nö......:kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. Oktober 2012, 19:14:08
ich steh' echt auf dem schlauch... will denn keiner mitraten? :doof:

zu welt fällt mir ansonsten erde oder globus oder terra ein.... aber was für ein geschlechtsteil?  :denk:  :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Oktober 2012, 19:16:31
doch, ich rtate ja auch mit, aber bei den Geschlechtsteilen kenn ich mich net so aus  :o


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 19:33:40
Nun ja ....ein Geschlechtsteil im umgagssprachlichen...... :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Oktober 2012, 19:35:05
 :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 19:36:36
Was.... :haare:.....????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Oktober 2012, 19:40:34
Ich hab Anxt Julchen, das wir nix sauberes  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 19:43:03
Keine Angst Käferchen....ich bin doch bei Dir.......:umarm:......:lacha:.......denkt doch einfach mal an Erwin......


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. Oktober 2012, 19:58:20
erwin? erwin? wer oder was ist bitte "erwin"?

ich hol' jetzt schon ganz weit aus.... im weitesten sinn wäre auch der "a...." ein geschlechtsteil, oder?
was ist mit der redensart "am arsch der welt"?  :scham4: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 20:00:03
Nein nein Marabut.....Erwin ist mein Eichelhäher....und was fressen sie ausser Eicheln......???


Ohje ich wusste das das nicht mein Thread ist....:drama:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. Oktober 2012, 20:07:59
aaaahhhhh. natürlich, der eichelhäher... da hab' ich drölfzillionen bilder gesehen und mir den namen nicht gemerkt  :scham3:

natürlich, jetzt weiß ich, was du suchst.... du suchst erdnüsse für erwin, stimmt's  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: powerjulchen am 03. Oktober 2012, 20:08:47
Ja....puh ....Mara Du hast mich gerettet...... :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. Oktober 2012, 20:17:35
aber gerne doch... hoffe, du gibst jetzt nicht auf, julchen  :give5:


wie wär's mit etwas neuem?
das pflege-utensiel einer erhebung  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 03. Oktober 2012, 21:54:11
Könnte es ein Bergkamm sein?  :denk:


Julchen, bleib bloss hier - du machst das gut!!!!  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. Oktober 2012, 21:57:18
sie kam, sah und siegte.... auf anhieb, struppy  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 06. Oktober 2012, 20:20:09
Es tut mir sehr leid - würde bitte jemand anders hier weitermachen, denn ab morgen bin ich in den Ferien?

 :freu: :freu: :freu: :freu2: :freu2: :freu2: :freu: :freu: :freu:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. Oktober 2012, 08:56:33
ui, struppy, da wünsch' ich dir eine gute zeit.. komm' gut erholt und mit zufriedenem herzen wieder zu uns zurück  :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Oktober 2012, 18:24:49
wir suchen dann ein :

zappeliges Kleidungsstück


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Oktober 2012, 12:15:51
mmmm.... zappelig  :denk:
wibbelig, hibbelig.... bei uns gibt's den ausdruck "wibbelstätz" für einen zappeligen menschen aber ein "stätz" ist kein kleidungsstück sondern die rute vom hund.

vielleicht so etwas wie "wanderschuhe".... immer von einem ort zum andern?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Oktober 2012, 17:40:29
vielleicht sagt man besser

unruhiges Kleidungsstück


 ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 10. Oktober 2012, 08:00:00
nun habe ich studiert wie Marabut  hibbilig zappelig was gibt es noch

Strampeln........ Strampler


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. Oktober 2012, 08:12:39
sehr gut Wüschi  :up:

ich dachte an den Strampel- Anzug, ist aber das selbe.

Herzlichen Glückwunsch !


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. Oktober 2012, 06:15:09
lange ist es her aber nun mache ich mal weiter

Vegetatives Lebewesen

ich glaube ist nicht ganz einfach


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Oktober 2012, 06:21:45
ähnlich Julchen ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. Oktober 2012, 06:25:30
wie ähnlich Julchen ????

Ich stehe auf dem Schlauch es ist doch noch sooo früh


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Oktober 2012, 06:28:33
Ist Julchen eine solche ????? 8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. Oktober 2012, 06:33:46
Ich glaube nicht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. Oktober 2012, 07:54:30
guten morgen zusammen :wink2:

da serviert wüscherli uns ja eine harte nuss... ich hab' zur sicherheit erst einmal nachgeschaut, was vegetativ eigentlich genau bedeutet. vegetatives nervensystem ist so ein schlagwort der menschen mit profundem halbwissen :kicher:

der duden sagt:
1.(Biologie) nicht durch geschlechtliche Fortpflanzung erfolgend, ungeschlechtlich
2.(Biologie, Medizin) nicht dem Willen unterliegend; unbewusst wirkend, ablaufend
Synonyme zu vegetativ unbewusst, unwillkürlich↑

wenn ich die erste deutung nehme, bieten sich alle zwiebel- und knollenpflanzen an, und alles was sich an pflanzen vermehren lässt...

vielleicht geht's in richtung "kartoffel+bauer = kartoffelbauer?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. Oktober 2012, 08:05:07
nein der Kartoffelbauer ist es nicht aber der Weg stimt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. Oktober 2012, 09:35:50
fein.... dann denke ich bei einer tasse kaffee mal weiter...  :kaffee1:

gelten zwerge und riesen auch als "lebewesen" oder sind das "fabelwesen"?  :denk:
falls ja bieten sich da noch der baumriese und der wurzelzwerg an  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. Oktober 2012, 09:51:45
 :nein: :nein:

Ist eher was Saisonales


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. Oktober 2012, 11:54:50
ok... saisonal....
da fällt mir als erstes natürlich der weihnachtsmann, der räuchermann, der osterhase ein... aber das ist nix vegetatives  :roll:

aktuell gibt's kürbisse.... vielleicht ein bauernkürbis?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 16. Oktober 2012, 19:36:44
vielleicht ein Kürbiskopp ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 16. Oktober 2012, 20:14:15
nö noch ein Tipp Kinder machen es sehr gerne


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 16. Oktober 2012, 20:59:01
wenn schnee jetzt vegetativ wäre, würde ich auf einen schneemann tippen  ;D
aber vielleicht kastanienmännchen? die haben jetzt saison  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 17. Oktober 2012, 03:49:42
ja das Kastanienmännchen ist gesucht

Gratuliere


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Oktober 2012, 09:30:32
danke, wüscherli, das war ja auch ein hilfreicher tipp  :up:


dann mach' ich mal mit einem maritimen körperteil weiter  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 17. Oktober 2012, 09:59:30
schwimmflügel ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Oktober 2012, 13:43:38
nein, mariele, ein schwimmflügel ist es nicht... aber wassersport ist schon nicht so verkehrt  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 17. Oktober 2012, 15:59:42
wasserkopf ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Oktober 2012, 17:08:50
nein, nein, mariele, jetzt hab' ich dich mit meinem hinweis in die irre geführt, entschuldigung.
es geht um ein körperteil, das einen maritimen sport ausübt, der hinweis bezog sich also auf "sport"  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 18. Oktober 2012, 06:25:09
ich bleibe mal beim schwimmen

Schwimmflosse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. Oktober 2012, 07:31:36
schwimmen ist im wasser... der sport, den ich meine, der ist eher auf dem wasser  :brille:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 18. Oktober 2012, 08:32:51
Ruder....

Ruderarm Ruderbein

Segelarm Segelbein Segel

wird alles nicht stimmen aber ich versuch es mal


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. Oktober 2012, 15:31:04
segel ist heissssssssss.... jetzt nur noch ein körperteil dazu, sitzt höher als arm und bein  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 18. Oktober 2012, 15:37:28
Jetzt weiss ichs, aber ich üblerlasse Wüschi, sie hat schließlich den Weg geebnet  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 18. Oktober 2012, 20:29:20
 :denk: :denk:

Ich stehe immer noch auf dem Schlauch

höher als Arm

Segelhals? Segelkopf ha Segelkopf muss stimmen das kennt mein Rechtschreibprogramm aber ich habe keine Ahnung was es ist


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 18. Oktober 2012, 20:32:54
hab was gefunden

Der Kopf [Bearbeiten]
Als Kopf wird bei dreieckigen Segeln die obere Ecke des Segels bezeichnet. Er ist durch das Kopfbrett (auch Kopfplatte), aus Holz, Leichtmetall oder Kunststoff, verstärkt. Am Kopfbrett ist das Fall angeschlagen (befestigt), das zum Hochziehen des Segels dient. Bei den viereckigen Rah- und Gaffelsegeln wird die obere Kante des Segels als Kopf bezeichnet.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. Oktober 2012, 21:50:27
ach wüscherli, du hast dir so viel mühe gegeben, ich würd' sooo gerne sagen, dass es stimmt  :kuss:
aber leider... vom segelkopf hör' ich heute das erste mal  :(
aber du bist ganz nah dran.... es ist am kopf und es gibt zwei davon, links und rechts  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 19. Oktober 2012, 04:34:43
Segelohren

hey jetzt bin ich den ganzen Körper durch

Segelaugen segelmund dann der Blitz


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 19. Oktober 2012, 05:19:50
 :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 19. Oktober 2012, 06:27:54
wüscherli, die nachtschlafene zeit hat dir die richtige auflösung in die tasten diktiert, dafür gibt's jetzt auch einen extra guten zmorgekaffee  als preis  :kaffee1:
den kannst du dann mit deinem segelmund, falls du einen hast, genüsslich schlürfen  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 22. Oktober 2012, 09:25:16
Dann mache ich mal weiter

Gewobenes Körperteil


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. Oktober 2012, 11:11:37
das wort ist aber auf jeden fall ein substantiv, oder?  :denk:
gibt's da regeln? sonst fiele mir spontan ein:
der bikini von kitty war in diesem jahr extrem stoffarm  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 22. Oktober 2012, 20:47:02
nö Stoffarm war nicht gemeint


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 22. Oktober 2012, 23:43:19
fußballen vielleicht?

stoff wird i, großhandel doch ballenweise verkauft.....


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 23. Oktober 2012, 06:23:24
Marabut mit Stoff liegst du richtig aber nicht in solchen Mengen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 23. Oktober 2012, 06:30:03
ist es dann vielleicht die Netzhaut ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 23. Oktober 2012, 06:30:34
nein es ist dichter gewoben


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 23. Oktober 2012, 07:25:43
guten morgen :wink:
weniger als ein ballen stoff wäre eine elle... aber ellenbogen passt irgendwie nicht in unser frageschema  :denk:

oder meinst du, das wort "stoff" muss noch mit einem körperteil verbunden werden?
da fällt mir gerade die "zahnseide" ein... wie schaut's damit aus?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 23. Oktober 2012, 07:52:24
nein es ist nicht definiert woraus der "Stoff" ist, könnte Seide sein muss aber nicht

und das Körperteil stimmt auch noch nicht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 23. Oktober 2012, 10:19:22
Muskelfaser :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Klaus am 23. Oktober 2012, 11:49:35
handtuch?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. Oktober 2012, 07:51:01
Klaus ist nahe dran nur das falsche Körperteil


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 24. Oktober 2012, 10:34:20
Dann eben von der Hand zum Kopf. KOPFTUCH  :denk:

Sollte es richtig sein, wäre es nicht mein Verdienst! Somit dürfte Klaus weiterfahren.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. Oktober 2012, 10:41:41
Nein es liegt dazwischen ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 24. Oktober 2012, 10:44:55
Booooaaaah !!!!

das Halstuch muss es sein   :ko:

Klaus war am nächsten  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 24. Oktober 2012, 10:58:39
richtig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Oktober 2012, 07:58:29
kleines käufliches lebenwesen   ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 25. Oktober 2012, 08:18:46
Dann taste ich mich mal ganz vorsichtig ran

ein kleines Lebewesen müsste ein Tierchen sein

aber käuflich muss ich noch  :denk: :denk: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Oktober 2012, 08:37:27
es ist kein tierchen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 25. Oktober 2012, 09:07:50
na ja Pflänzchen würde zur Not auch gehen

Käuflich = Korrupt?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Oktober 2012, 10:21:50
keine Pflanze, kein Pflänzchen, was bleibt da noch ?

Käuflich: für Geld zu haben  8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 25. Oktober 2012, 11:47:52
vielleicht etwas aus dem phantasiebereich wie ein zwerg?
käuflich wäre z.b. ein fruchtzwerg... obwohl ich persönlich dafür keinen cent ausgeben würde  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 25. Oktober 2012, 16:31:00
Männlein ist wohl auch ein lebewesen


 :denk: :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 25. Oktober 2012, 16:58:28
ja, Wüscherli, ganz genau  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 25. Oktober 2012, 20:46:26
Teil erfolg aber was ist käuflich :huh: :huh:

habe keine ahnung

Kaufmann geht mir im Kopf herum aber das wird falsch sein


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 05:59:34
käuflich ist doch wenn man geld für etwas geben muss.
verstrick dich jetzt aber nicht, es heisst ja begriffe neu gedeutet  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 26. Oktober 2012, 09:12:31
das ist eine harte nuss, die du uns zu knacken gibst, mariele  :)
wüscherli hat ja schon einen guten teilerfolg... können wir die silbe "mann" als gesichert ansehen oder geht es um eine abwandlung wie "männlein"?  :denk:

und dann überleg' ich ob es im anderen wortteil um ein synonym für kaufen geht oder ob der mann oder das männlein käuflich erwerbbar sein sollten.... z.b. ein räuchermännlein, das würde zur kommenden jahreszeit passen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 09:28:11
wo findet man denn diese käufliche dingelchen ??!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. Oktober 2012, 09:32:21
in einem Geschäft

Geschäftsmann?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 10:05:22
nein, es ist ein käufliches Jüngelchen, sehr viel deutlicher gehts nicht  8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. Oktober 2012, 10:24:02
nun mal ne Frage ist es ein deutscher Ausdruck oder englisch



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 26. Oktober 2012, 12:05:43
ich glaube, wüscherli denkt das gleiche wie ich  ;D

ein junge, den man rufen muss um ihn käuflich zu erwerben? ich will mich nicht vordrängen  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 13:14:01
und wo steht der Jung draussen ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. Oktober 2012, 16:24:43
 
und wo steht der Jung draussen ?

dann lass ihn rein draussen ist es kalt ;D

nein ich denke an den Callboy


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 16:25:42
WO steht er  ??   :roll:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. Oktober 2012, 16:31:00
Mariele das der wo steht war nicht die rede der sitzt und wo

natürlich im Puff

oder meinst du den Streetboy?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 17:02:09
Ob er nun sitzt oder steht ist egal jedenfalls nicht im P.... sondern aufm  ...........

Wenn Du das hast, kommt als 2. Wortteil dies käufliche Lebewesen das Du schon erraten hast.
Zusammen ergibt es aber einen ganz anderen Sinn als das was ihr jetzt denkt.

Soll ich lösen Wüscherli oder macht ihr weiter ?

 :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 26. Oktober 2012, 18:16:25
nein ich mache weiter und wenn es Wochen dauert :jawoll:

meinst du so was wie ein Räuchermännchen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 18:39:49
Genau so mag ich Dich ja so gerne  :D :kuss:

Ja, so ähnlich wie das Räuchermännchen, und Du bist so nah dran  :ja:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 26. Oktober 2012, 19:10:45
ich versuch' mein glück auch noch einmal  :brille:
wie wär's mit einem barmann? bar bezahlt... und stehen tut er hinter der theke :kicher:

und dann gibt's hier im rheinland noch umgangssprachlich den ausdruck "zeit für zahlemann und söhne, wenn eine rechnung fällig wird... kann allerdings auch im übertragenen sinn benutzt werden mit der meinung "revanche" oder "ausgleich"  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 26. Oktober 2012, 19:16:26
nein......

Wüscherli ist viel näher mit dem Rotlichtmilieu  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 27. Oktober 2012, 08:04:45
mir kommt noch das Stehaufmännchen in den Sinn

ich kenne mich doch im rotlicht Milieu nicht aus


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Oktober 2012, 08:15:42
Neihein  ;)


Nochmal wo bzw. auf was laufen die rum ??


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 27. Oktober 2012, 08:18:01
oh Mann da war ich mit callboy sooooo nahe dran musste nur auf Deutsch sein

Strichmännchen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Oktober 2012, 08:22:33
 :give5: :give5: :give5: :give5: :give5: :give5: :give5: :give5: :give5: :give5: :toll: :dreh: :dreh:

 :kuss:

Endlich !!!!!!   :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 27. Oktober 2012, 08:44:29
oh, glückwunsch, wüscherli.... ich wär' da im leben nicht drauf gekommen  :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 27. Oktober 2012, 08:46:12
Danke danke werde mir was überlegen :evil:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 27. Oktober 2012, 09:00:48
wie wäre es mit

Trinkspruch eines Molkereiprodukts


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Oktober 2012, 09:03:18
das ging ja schnell !


 :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Oktober 2012, 16:42:04
ist das molkereiprodukt fest ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 27. Oktober 2012, 16:43:26
meistens


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Oktober 2012, 16:45:15
also nicht flüssig oder gasförmig  :kicher:
ist es käse ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 27. Oktober 2012, 19:26:59
hier richt es nach Käse aber in meinem Wort ist keiner drin


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 27. Oktober 2012, 22:44:19
aber vielleicht butter? auf einer feier? einen toast ausbringend auf's brautpaar oder das geburtstagskind?
zusammen "buttertoast"?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 28. Oktober 2012, 06:40:45
Gratuliere zum Buttertoast

Richtig


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 28. Oktober 2012, 07:46:29
fein, wüscherli, dann mach' ich gleich mal weiter....

mal schau'n.... wie wär's mit

eine wohnstätte für eine grünanlage?  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 28. Oktober 2012, 07:53:32
Parkhaus


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 28. Oktober 2012, 11:40:57
super, wüscherli.... das haus ist schon richtig.... aber die grünanlage ist deutlich kleiner als ein park  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 28. Oktober 2012, 17:59:25
dann vielleicht ein gartenhäusli ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 28. Oktober 2012, 20:48:53
genau so eins, mariele.... als preis gibt's eine packung 1a meisenknödel aus dem meinen  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. Oktober 2012, 09:05:13
weiter gehts  :)


Fleischgericht für eine bestimmte Bevölkerungsgruppe    :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 29. Oktober 2012, 16:39:23
vielleicht eine "ratsherren pfanne"?
ich geh' jedenfalls mal davon aus, dass sie nicht aus gebratenen ratsherren besteht  :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. Oktober 2012, 18:09:01
ziemlich gut, aber noch nicht die Lösung  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 29. Oktober 2012, 22:25:26
mir fällt immer nur gulasch oder braten oder fricassée ein.... aber keine bevölkerung dazu.

vielleicht so etwas, wie ein seniorenteller? obwohl, der muss ja nicht mit fleisch sein... und wirklich doppeldeutig ist der ja auch nicht  :denk:
ich glaube, ich werd' erst noch einmal drüber schlafen... manchmal fällt einem im traum was kluges ein... man muss es dann nur am nächsten tag noch wissen  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 06:26:44
Ungarisch Gulasch gibt es wohl auch oder auch s´Zegetiner Gulasch auch Tartar ist von einem Volk abgeleitet

ist es ein Volk oder spezielle Menschen wie Marabuts Ratherren?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 06:41:55
Es ist ein besonderer Volksstamm.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 06:51:47
also wie die Tataren kein Land wie die Ungarn?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 06:54:05
Ja, und so genannte sind eine Minderheit.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 07:29:43
Zigeuner Gulasch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 07:31:50
da hat wüscherli die richtige frage gestellt, glaube ich  :)
und mariele einen guten tipp gegeben.....

jetzt mag ich's wüscherli nicht "wegnehmen... ich vermute, es geht in richtung sinti und roma  :)

guten morgen wüscherli... sind wir gleichzeitig dabei  :give5:
ich dachte auch an zigeuner.... aber an zigeunerschnitzel... mal sehen, was jetzt richtig ist  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 07:37:28
marabut du nimmst mir nichts weg wer zuerst kommt malt zuerst


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 07:44:14
Ja, das Zigeunerschnitzel wars !



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 09:30:25
dann mach' ich mal weiter....  :denk:
mir ist was eingefallen, hoffentlich kennt ihr das auch... ich versuch's mal...

die schnelle hälfte eines zwillingspaares


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 09:50:07
kommt der begriff aus dem englischen ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 11:01:49
nein, ist ein deutscher begriff... und er wird ganz sicher nicht wörtlich übersetzt für die engländer  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 15:37:54
könnte ich den begriff haben, z.b. im küchenschrank ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 16:27:50
ja, das könnte ich mir durchaus vorstellen  :ja:
da bist du, denk' ich, auf einem gutem weg, mariele  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 16:30:18
 :freu:  dann ists die flotte-lotte  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 17:11:58
mariele wo bewahrst du deine Flotte-lotte auf? :haare: oder gehört die in den Kühlschrank :totlach:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 17:21:43
also meine ist im küchenschrank  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 17:26:10
recht hast du, mariele, die flotte lotte ist gemeint... war mir nicht sicher, ob der begriff allgemein geläufig ist  :blume:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 17:29:37
 :ko:wer lesen kann ist im Vorteil habe ich doch glatt Kühlschrank gelesen bitte vielmals um Verzeihung  :guru: :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 17:30:24
vielleicht kennt wüschi die nicht ?
meine ist auch ziemlich alt, bekam ich zur hochzeit, aber für rübli- oder rettichsalat  hab ich sie am liebsten.


ich mach dann weiter mit

essbares haarteil     :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 30. Oktober 2012, 17:36:27
doch ich weis was ne Flotte Lotte ist und meine ist bestimmt noch älter als deine, die habe ich nämlich von meinem Grossmami geerbt

aber bei uns kennt man sie unter dem Namen Painmarie


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 17:44:01
wow, ihr habt sogar flotte lotten, ich bin begeistert.... da sind doch noch ein paar "richtige" hausfrauen im internet unterwegs  :hupf:

was die neue frage angeht, drängt sich mir der gedanke an frischen hefezopf mit butter und marmelade auf... zur not auch nur mit butter  :mampf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 17:50:14
zur größen not auch ohne alles, aber der isses nicht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 18:00:22
ich komm' vom leckeren gebäck nicht weg... was sagst du zu der "schillerlocke"?
das ist bei uns ein mit sahne gefülltes und mit zucker bestreutes blätterteiggebäck.  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 18:05:02
yau, das isses. Hmmm marabut, die ess ich auch furchbar gerne, wenn sie ganz zart im mund auseinanderbricht, hach....... :mampf:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 18:27:45
jetzt hab' ich sooo appetit auf etwas süßes, mariele.... aber als frage denk' ich lieber mal in eine andere richtung sonst haben wir gleich die ganze dessertküche und backstube durch :kicher:

ach mann, ich hab' schon ideen... aber entweder sind sie regional oder altmodisch.... ich versuch's doch noch einmal, mit der flotten lotte das hat ja auch geklappt  :D

ein grausamer angehöriger


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 30. Oktober 2012, 19:55:26
ein Vatermörder ??  :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 30. Oktober 2012, 21:28:19
oh, wow, mariele, das war ja wohl ein volltreffer... und so flott  :guru:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 31. Oktober 2012, 07:05:01
 :haare: was ist ein Vatermörder :haare:????


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. Oktober 2012, 07:13:31
Gugg mal hier,
auch sonst ganz interessant


http://retropedia.de/Wortgeschichte-Worterklaerung-Woher-kommt-das-Wort-Verwendung-des-Wortes.12.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews (http://retropedia.de/Wortgeschichte-Worterklaerung-Woher-kommt-das-Wort-Verwendung-des-Wortes.12.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews)[cat]=67&tx_ttnews[backPid]=35&tx_ttnews[tt_news]=8



neuer begriff


einkaufstätte  eines körperteils



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 31. Oktober 2012, 07:20:31
Danke für den link

head store?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. Oktober 2012, 07:23:51
 :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. Oktober 2012, 08:02:54
ich denk' an den billigen jakob, vielleicht ein "bauchladen"?

danke für's erklären, mariele, hatte doch befürchtet, dass der begriff "vatermörder" nicht sooo geläufig ist  :scham4:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. Oktober 2012, 08:41:05
genau!

den letzten bauchladen den ich gesehen habe war vor vielen vielen jahren im kino, schon lustig was es dort alles drin hatte. popcorn und cola war damals noch nicht in. manchmal gab es auch dieses lecker eiskonfekt.
ach jeh, wir sind schon wieder beim essen  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 31. Oktober 2012, 10:03:07
stimmt, nach der werbung und vor dem hauptfilm kam die langnesefrau durch die reihen... da kann ich mich auch gut dran erinnern  :give5:

ich setz' einmal mit dem neuen wort aus, bin ab heute mittag bis morgen abend bei meiner großen zu besuch und will euch dann in der zeit nicht "verhungern" lassen.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 31. Oktober 2012, 10:23:30
Viel Spaß Marabut, wir warten schon auf Dich  :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. November 2012, 09:13:34
da bin ich wieder.... hat keiner weitergemacht?  :)
dann will ich mal überlegen  :denk:


oh, das ist, glaube ich, schwer... mal versuchen, hoffe, ihr hattet schon euren morgenkaffee   ;)

zuhause für ein luftiges lebewesen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. November 2012, 12:03:33
vogelhäuschen wär dann wohl zu banal............ :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. November 2012, 12:27:01
der ansatz ist aber schon ganz toll, mariele  :ja:
ein vogel ist bereits das richtige lebewesen aber nicht irgendeiner.... und ein vogelhaus ist von daher auch nicht soooo verkehrt.... ich such' nur etwas ganz leichtes, viel weniger kompaktes  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. November 2012, 12:45:55
ist es ein Nest ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. November 2012, 14:34:49
nein, mariele, der reale vogel, dessen namen hier benutzt wird, braucht kein nest... er benutzt die nester anderer vögel.
und das gesuchte zuhause ist kein realer, greifbarer ort.....
 


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. November 2012, 15:29:23
Kuckucksuhr ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 03. November 2012, 19:13:09
ein kuckuck stimmt schon einmal, mariele  :ja:

und die kuckucksuhr ist eine prima idee aber leider viiiiel zu real.... mein kuckuck ist ein phantasiegebilde und lebt in einem luftigen zuhause  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 05. November 2012, 18:09:16
ich hänge ein bissel.........


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 06. November 2012, 08:52:34
armes mariele, du bist ein einsamer sucher auf der jagd nach dem richtigen wort, keine verstärkung in sicht, wie mir scheint  :trost:

wie ich gesagt habe, ich bin nicht sicher, ob jeder den begriff kennt aber nachdem ich mit der flotten lotte gute erfahrung gemacht habe, hab' ich's mal versucht.
ich lös' mal auf.... das wort, das ich suche ist "wolkenkuckucksheim"..
kennst du das?  :spt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. November 2012, 12:40:39
nein, das kenne ich nicht.

....... aber ich bin gerade dabei ein wolkenkuckucksheim kennen zu lernen, lies mal

http://www.zeit.de/2010/37/Briefe-an-den-Sohn (http://www.zeit.de/2010/37/Briefe-an-den-Sohn)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 06. November 2012, 16:39:51
das ist ein interessanter artikel, mariele. hab' die erste seite gelesen und werd' mir den rest später mit mehr ruhe anschau'n... das ist sicher nicht einfach, wenn man seinem kind so etwas erklären möchte.

in dieser deutung, also als ernsthafte psychische erkrankung,  kannte ich den begriff "wolkenkuckucksheim" allerdings gar nicht...
"der lebt in wolkenkuckucksheim" meint bei uns, dass jemand nicht mit beiden füßen fest auf dem boden der tatsachen steht, dass er unrealistischen erwartungen und träumen nachhängt.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. Dezember 2012, 07:44:43
ich mach mal hier  ;)

niederschlag geometrischer formen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 06. Dezember 2012, 08:32:28
könnte das die Schneeflocke sein?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 06. Dezember 2012, 17:29:33
 :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. Dezember 2012, 07:14:37
vielleicht hagelzucker? :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Dezember 2012, 07:24:10
.....ähnlich  ;D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. Dezember 2012, 15:03:35
mit hagel kenn' ich nur noch schokohagel also schokstreusel...
aber das sind keine geometrischen figuren wie zuckerkristalle  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Dezember 2012, 17:51:49
Der hagel stimmt ja, aber der ist nicht die geometrische form  sondern der niederschlag.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 07. Dezember 2012, 20:59:44
das ist ja mein problem  ;D wenn schokolade eine geometrische figur wäre, wäre es schokohagel  :totlach:

aber kegelhagel oder kreishagel oder sowas sind mir noch nicht begegnet   :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Dezember 2012, 07:24:40
es ist ja auch...........    ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Dezember 2012, 08:28:02
ist hier vielleicht jemand, der bitte mal den schlauch unter meinem fuß wegnehmen kann?  :huh:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Dezember 2012, 09:13:35
eine geometrische Figur........  und hagel   -> begriff neu gedeutet......
kein Wetterphänomen  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Dezember 2012, 10:29:53
soweit bin ich ja, mariele.... war ich ja schon beim zuckerhagel (http://s15.rimg.info/e23f9acdd8f4df2cca48e8a22bdf1e4f.gif)

wenn hier sonst niemand mitmischt zähl' ich jetzt mal ein paar geometrische figuren auf....
kreise, kugeln, kegel, zylinder, rechtecke, quadrate, rauten, alle anzahlen von ecken vom dreieck bis zum x-eck, trapez.... aber da hagelt doch nix  :angst:

und wenn hagel am wortanfang wäre? hagelschnur, hagelschlag, nix geometrisches kommt mir in den sinn  :huh:


haaaaa..... ich depp.... ich hab' losgeschickt und denk' noch ein bisschen weiter und schwupps... der kugelhagel sirrt durch meinen kopf. ich hab' kugeln doch sogar aufgezählt, ich depp, ich damischer....  :scham4:

also, mein tipp: kugelhagel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Dezember 2012, 10:43:27
marabut ! du hast es geschafft  :freu: :umarm:

ja, ja, ich dachte an den kugelhagel


du hast den kugelhagel mit lindor-kügelchen gewonnen  ;)

nein, kein depp, eben anders, und das ist auch gut so  :kuss:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Dezember 2012, 15:14:19
ohl, lindor... eine meiner lieblingssünden :freu:
wirklich, manchmal bin ich begriffstutzig... aber dann traf mich die antwort quasi wie ein kugelblitz :kicher:

ich glaube, das ist knifflig... aber mir fällt gerade nix anderes ein  :-*

fahrzeug mit navigationshilfe


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 08. Dezember 2012, 20:21:19
gehe ich recht mit der annahme, dass es sich bei dem fahrzeug um kein kfz handelt ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 08. Dezember 2012, 22:28:42
ich denke, man kann auch ein kfz so bezeichnen aber es gibt auch andere, mariele  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 17. Dezember 2012, 17:19:42
lenkrad ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Dezember 2012, 23:30:11
uiuiui, jetzt musste ich gerade in meinem zettelhaufen wühlen, ich wusste selber nicht mehr, welches wort ich suche  :scham4:
aber jetzt hab' ich's.... und nein, lenkrad ist es nicht  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 11. Januar 2013, 13:17:50
Marabut, ich hoffe du hast den Zettel noch  :kicher:

Dann versuche ich es mal mit STEUERRAD


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 11. Januar 2013, 17:22:29
boah, struppy, jetzt hast du mich aber erwischt    :lachen4:
das ist ja noch aus dem letzten jahr.... und, nein, aus dieser zeit existiert kein zettel mehr   :scham3:

mmmm.... ich hab' jetzt selber mal scharf überlegt und ich habe eine lösung.... ich bin mir ziemlich sicher, dass es die gesuchte ist.
und sie ist nicht steuerrad :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. Januar 2013, 10:42:45
 :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3:

Mach dir nichts draus Marabut, dass du die Zettel nach so langer Zeit nicht mehr hast.
Ich habe kürzlich ein Galgenmännchen deponiert und beim ersten Buchstaben EINEN Tag später nicht mehr gewusst was ich wollte. So musste ich erst ein Wort suchen mit der gleichen Anzahl Buchstaben.  :kicher:

Dann würde ich gerne noch das KARTENMOBIL versuchen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Januar 2013, 11:16:27
Joker bitte lösen Marabut  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Januar 2013, 11:27:25
echt lösen?  :kaffee2:

ich geb' noch einen tipp und wenn struppy dann auch nicht weiter versuchen möchte, dann löse ich, ok? :ja:

aaaalso, das mobil vergess' mal.... und für die karte ein anderes wort.
das andere wort beginnt mit "P", hat eine silbe und steht vorne......


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 13. Januar 2013, 11:32:24
die lösung wollte ich ja nicht, nur ein bissel hilfe zur lösung........

allerdings bringt mich der Joker auch nicht viel weiter......  muss nachdenken.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. Januar 2013, 15:10:44
Ist es ein Planwagen?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 13. Januar 2013, 17:05:24
genau, struppy, der ist es... gewonnen hast du eine fahrt über die prairie inklusiv einer nächtlichen wagenburg mit stockbrotbacken und bbq :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 13. Januar 2013, 21:05:25
WOW soviel - da freu ich mich aber riesig drauf!!! Vielen Dank für den Tipp!!!

Weiter geht es mit einem

heissen Organ


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 14. Januar 2013, 06:56:01
reizblase ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 14. Januar 2013, 11:17:55
warum kommen mir in diesem thread nur immer so alberne gedanken?  :scham4:

ich denke an ein glüh-bein oder an glut - amat....
aber habe leider noch keine sachdienliche antwort gefunen.  :scham3:

ein pickel ist doch kein organ, oder? dann hätte ich noch den hitzepickel anzubieten :kicher:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 16. Januar 2013, 23:05:11
 :lachen3: :lachen3: :lachen3:

Tschuldigung, aber deine Antworten sind so lustig Marabut.
Leider nein, und auch leider nein Mariele  :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 17. Januar 2013, 11:27:43
wie schön, dass ich dich erheitern kann, struppy  :lachen4:

wie schaut's denn mit einer feuerzunge aus?

ist zwar nicht gerade pfingsten aber im australischen urlaub leckten die auch gerade an den wäldern  :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 18. Januar 2013, 13:30:56
Leider auch diesmal NEIN  :scham3: Viel Glück für den nächsten Versuch:

ein kleiner Tipp: das Organ kommt zuerst.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: marabut am 18. Januar 2013, 18:39:32
ha, sag' das doch gleich  :totlach:
dann ist alles klar.... denk' ich  :scham4:

wie schaut's mit "milzbrand" aus?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Struppy am 18. Januar 2013, 23:24:34
HERZLICHE GRATULATION, LIEBE MARABUT!  :zwinker:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 27. Januar 2014, 18:00:13
Oh legg, über ein Jahr   :eek:


ich mach mal  ;)


scharfer Himmelskörper


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 27. Januar 2014, 22:07:53
Mondsichel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 29. Januar 2014, 07:27:18
ja Paloma ! Super !   :up:

mach weiter  :)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 29. Januar 2014, 10:08:33
Gemüse, das Nähe wünscht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 01. Februar 2014, 07:22:00
handelt es sich um ein exotisches Gemüse ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 01. Februar 2014, 09:25:06
bei uns wächst es glaube ich nicht, ist aber so ziemlich in jeder Küche zu finden - und galt schon vor 2500 Jahren als Leckerbissen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. Februar 2014, 09:27:29
Kontaktlinsen


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 01. Februar 2014, 09:37:32
Bravo!

darfst weitermachen!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. Februar 2014, 10:40:25
schnelles Nagetier in einer trockenen Gegend


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 01. Februar 2014, 10:59:15
sollte das eine Wüstenratte sein?

oder doch nicht?

Die gibt es nämlich.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 01. Februar 2014, 11:05:38
der Anfang ist gut aber am Ende fehlt es noch


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. Februar 2014, 09:00:08
Wüstenfuchs ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. Februar 2014, 09:19:10
Mariele seit wann ist ein Fuchs ein Nagetier  :denk:

denkt daran es ist schnell also muss es was machen, dass es schnell ist


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 02. Februar 2014, 10:24:49
jaja, es gibt Springmäuse und Rennmäuse - sogar mit "Wüste" davor --- aber das macht mir keinen Sinn -
ich fang mal lieber an zu kochen.......


  :denk:      :schritt:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 02. Februar 2014, 10:38:51
wieso macht das keinen Sinn?

die Wüstenrennmaus war gesucht


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 02. Februar 2014, 10:56:57
Mariele seit wann ist ein Fuchs ein Nagetier  :denk:

denkt daran es ist schnell also muss es was machen, dass es schnell ist


Tja, er nagt doch Knochen an  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 02. Februar 2014, 11:12:39
dann hab ich das Spiel bisher falsch verstanden.
Mit der Mondsichel schneidet man kein Gras
Kontaktlinsen sind kein Gemüse, auch wenn die optische Linse ihren Namen von der Gemüselinse hat.
also, ich dachte, die Kombination muss was Neues ergeben.

Nun gut, was nehmen wir denn da?

Obst im Gesicht!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2014, 09:30:42
Doch, du hast es genau richtig verstanden liebe Paloma,
bin halt manchmal ein bissel albern  ;)

es könnten die Augäpfel sein......   (http://www.gif-paradies.de/gifs/menschen-laender/augen/auge_0001.gif) (http://www.gif-paradies.de)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 03. Februar 2014, 14:10:47
sie sind es!

ich freue mich auf ein neues Rätsel von dir


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 03. Februar 2014, 17:33:43
Nähmaterial mit lobenswerter Tugend


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 03. Februar 2014, 19:58:14
Geduldsfaden :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2014, 06:55:11
das ging aber schnell !  :D


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Vera am 04. Februar 2014, 10:53:17
 
Habe im Moment keinen Begriff auf Lager. :scham4:
Es soll bitte jemand anders weitermachen.

Liebe Grüsse.
Vera


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 04. Februar 2014, 14:08:40
Na, was ist das: ein organisches Möbelstück!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 04. Februar 2014, 17:09:04
Nierentisch ?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 04. Februar 2014, 18:28:45
Mariele, du bist GENIAL



Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 05. Februar 2014, 07:04:42
Muss überlegen...... :denk:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 05. Februar 2014, 09:16:25
Religiöses Bauwerk für Genießer


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 05. Februar 2014, 09:32:30
Au!
Muss auch überlegen!


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: wüscherli am 05. Februar 2014, 09:45:18
Münsterkäse


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 05. Februar 2014, 12:38:21
oder Fresstempel


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 05. Februar 2014, 16:46:43
Paloma ist sehr nahe dran  8)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 05. Februar 2014, 21:46:44
Musentempel?


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Februar 2014, 08:38:45
Nein, der Fresstempel war besser, aber noch nicht ganz richtig.
Etwas feiner ausdrücken  ;)


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 07. Februar 2014, 15:06:23
ohne FR?
hab ich noch nie gehört.


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 07. Februar 2014, 17:41:59
 :nein:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 10. Februar 2014, 16:08:00
mir fällt einfach nichts ein!
Kannst du einen Tipp geben?

 :doof:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. Februar 2014, 17:41:59
Du warst so nahe dran Paloma.........


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 10. Februar 2014, 18:52:07
kennst du "Weintempel"?
Ich kenne keine.
Aber in Köln trinkt man Bier, das man Kölsch nennt und niemalen nicht in Tempeln trinkt


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Mariele am 10. Februar 2014, 19:31:21
Gut, ich (er ) löse dann,

Gourmettempel   :chef:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 10. Februar 2014, 22:25:30
ja --- natürlich --- ich bin ja so was von vernagelt!

 :haare:


Titel: Re:Begriffe neu gedeutet...
Beitrag von: Paloma am 14. Februar 2014, 18:36:16
Mariele, ich glaube das nächste musst du bringen.
Es hat ja keiner lösen können