Falken-Foermchen

Treffpunkte => Kaminzimmer => Thema gestartet von: Paloma am 01. Januar 2022, 20:26:42



Titel: Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 01. Januar 2022, 20:26:42
(https://up.picr.de/42744413vg.jpg)



hallo ihr Förmli!

das Törchen in der römischen Stadtmauer gewährt einen Blick - nun ja, wenn man will, nach 2022.

Möge es für alle ein fröhliches und gesundes Jahr werden, behaltet den Optimismus und bringt viele schöne Fotos.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Malve am 01. Januar 2022, 21:02:17


Danke Paloma  :kuss3: :blume:



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 02. Januar 2022, 01:15:52
:kuss3: Paloma, ich werde mich bemühen  :zwinker:

 :dank: für die schönen und interessante Bilder/Geschichte im Dezember



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 02. Januar 2022, 18:34:10
na, wie habt ihr den Tag verbracht?

(https://up.picr.de/42751336uw.jpg)

(https://up.picr.de/42751337ef.jpg)

(https://up.picr.de/42751338fs.jpg)

(https://up.picr.de/42751339xx.jpg)

ich habe lange gesucht - das war die erste weibliche Haselblüte für dies Jahr. Haslbandsittiche gibts sowieso überall.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Malve am 02. Januar 2022, 21:02:42
Danke Paloma  :blume:

Was ...........es gibt schon Haselblüten :guru:

Aber Halsbandsittichen gibt es bei uns keine. :brille: Eigentlich schade mir würden sie gefallen.




Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 03. Januar 2022, 12:49:34
Luzern am Berchtoldstag

(https://up.picr.de/42755785zh.jpeg)

In die Uri, der älteste fahrtüchtige Schauffelraddampfer der Schweiz  Baujahr 1901 auf dem Vierwaldstätter See, stiegen wir ein.

(https://up.picr.de/42754943jz.jpeg)

Sie wurde 1994 generalsaniert. Dabei wurde auch der bezaubernde Neobarock-Salon wieder in den Stil der 20er Jahre zurückversetzt.

(https://up.picr.de/42754981eo.jpeg)

(https://up.picr.de/42754982kz.jpeg)

Unterwegs

(https://up.picr.de/42755793qp.jpeg)

(https://up.picr.de/42754986sn.jpeg)

(https://up.picr.de/42754988nd.jpeg)

(https://up.picr.de/42755917mf.jpg)

Der Pilatus

(https://up.picr.de/42754984am.jpeg)

für Technikbegeisterte die blitzblank glänzende Kurbelwellen

(https://up.picr.de/42755898zd.jpeg)

Nach drei Stunden Luzern wieder in Sicht

(https://up.picr.de/42755933ab.jpeg)

Nach einem Kaffee und Spaziergang in der Stadt zurück zum Bahnhof . Im Hintergrund die neue und moderne Diamant. Ob sie auch so lange hält wie die Uri?

(https://up.picr.de/42755995gv.jpeg)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 03. Januar 2022, 14:04:45
Aber Halsbandsittichen gibt es bei uns keine. :brille: Eigentlich schade mir würden sie gefallen.

nein, halsbandsittiche sind hier in der schweiz noch nicht dokumentiert worden. offenbar hat da jemand vor 40 jahren in köln ein pärchen vor die türe gesetzt. inzwischen sollen es etwa 2000 sein. für die einen eine freude, für andere nur lärm und schmutz. aber das kennen wir ja von anderen vögeln auch…

und wahrlich ist paloma meisterin im dokumentieren, was fauna und flora ihr so vor die linse treibt. ich wusste auch nicht von den weiblichen haselnussblüten. aber paloma ist halt ein lexikon. danke immer wieder für’s mitnehmen und die mühe, es uns zu zeigen und wir freuen uns auf viele weitere wanderungen im neuen jahr 💜


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 03. Januar 2022, 14:08:22
Luzern am Berchtoldstag

als ich gestern vormittag auf den webcams war, habe ich gehofft, dass ihr richtung luzern pilgert. auf der strecke lu-zh habe ich nämlich etwas blau am himmel gesehen. super gemacht.

ob sich das neue edelstein-schiff auch so lange hält? wenn es gut gewartet wird, vielleicht schon. aber das sind ja dann immer die kostenfaktore, die schwer ins gewicht fallen…

weiss nicht, ob du den link der sgv kennst? leider haben sie ihn im oktober abgeschaltet. aber für so schiffsverrückte ein must im link-speicher, zumal die diamant grad auch noch so schön ins bild rückt :zwinker: https://sgv.roundshot.com/stadtluzern/#/

wenn die tage länger werden, könntet ihr ja auch nach lausanne und die dampfflotte vom genfersee ausprobieren: cgn.ch

und in der nähe gibt es auch noch das musée du léman — alles da für wasserratten. https://museeduleman.ch/

hoffe, dich einfach nicht gelangweilt zu haben, weil ja diese echten fans sowieso schon längst alles wissen  :scham3:
:dank: für die tollen bilder und eindrücke!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 03. Januar 2022, 15:33:59
was habt ihr ein schönes Licht!

und so viel Landschaft. Gut, dass ihr alles in Förmchen setzt - sonst würde man ja neidisch.

Das mit den Sittichen, nee, das war nicht in Köln, sondern in Wiesbaden im Schlosspark. Ob sie jemand entflogen sind, oder ausgesetzt wurden, weiß ich nicht.
Es sind zwei Sorten, die Halsbandsittiche und die Alexandersittiche. Für beide gild: in Gemeinschaft fühlen sie sich am wohlste. Und wie Fußball-Gucker müssen sie schreien.
Ich freue mich immer noch, wenn ich welche sehe.

bis bald wieder


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 04. Januar 2022, 16:29:35
So schön, eurer Ausflug und die Bildeer azu 😍

Und wenn sie auf Uri noch Lampenschirme bräuchten, könnte ich noh mit einm Schirm aushelfen, unbenützt im Schrank:(https://up.picr.de/42764175ym.jpg)  :kicher:

Danke fürs mitnehmen... :schritt:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 08. Januar 2022, 00:09:04
Schnell auf den Hausberg. Tee trinken und Schneefall zuschauen war der Plan. Beiz geschlossen. Zu spät war es auch. Kein gutes Licht für Bilder. Schön war es trotzdem.

(https://up.picr.de/42788194vb.jpeg)

Der Beweis für die die es kennen  ;)

(https://up.picr.de/42788259fg.jpg)

(https://up.picr.de/42788258lp.jpeg)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 08. Januar 2022, 08:42:30
Guten Morgen!

das sind wunderbare Schneebilder!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 08. Januar 2022, 09:02:56
Schnell auf den Hausberg. Tee trinken.

das ist natürlich enttäuschend. auf der hp steht gar nichs davon  :denk:

hab noch einen link für paloma, da kann sie sich noch etwas mehr umsehen...

https://utokulm.ch/winterzauber


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 08. Januar 2022, 12:27:37
Zitat
Tee trinken und Schneefall zuschauen war der Plan. Beiz geschlossen.
, da wart ihr zur falschen Zeit am richtig
schönen Ort mit so prächttigem Schnee gestern. Nur eben zur falschen Zeit, Beiz macht zw. 14 und 18 Uhr Pauese.

 :frage: Sorry, wenn ich kritisiere:  empfielt sich für "nach dem Spaziergang..." macht aber erst um 12 Uhr auf und schliesst um 14 Uhr
bis 18 Uhr. Ja liebe Baschi, das nächste Mal dort chli früeher... :kicher:

Machets guet!  :tsch:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 08. Januar 2022, 22:07:09
Erlaube mir eine letzte Bemerkung… weiss ich alles wegen Öffnungszeiten, aber Gmüetliberg an einem Freitag geschlossen?  Eben….

Das nächste mal nehme ich dich mit „chli früher“  :kicher:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 09. Januar 2022, 00:31:41
Gmüetliberg an einem Freitag geschlossen?  Eben….


Uuups, Gmüetliberg ist GsD kein Utokulm...aber auch geschlossen  :guru:


Das nächste mal nehme ich dich mit „chli früher“  :kicher:



Nöö lieber für später, so zum Sonnenuntergang, wie ich ihn 1x mal in meinen "Wanderjahren" dort oben gesehen habe...
(https://up.picr.de/42795337aw.jpg)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 09. Januar 2022, 09:32:50
Gmüetliberg an einem Freitag geschlossen?  Eben….

es gibt manchmal unvorhergesehenes, wie todesfälle... oder dem fry ist sonst eine laus über die leber gekrochen.


Das nächste mal nehme ich dich mit „chli früher“  :kicher:

 ;D da komme ich aber mäuschen spielen  :D ;D :D


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 09. Januar 2022, 10:26:05
welch ein Sonnenuntergang!



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 09. Januar 2022, 11:02:07
Ich wollte Vögel aufnehmen in einem Park. Aber Petrus sah das anders und schickte mich zu nächste Bushaltestelle.

(https://up.picr.de/42797188mu.jpg)

nicht mal die Möwen waren vom Wetter begeistert.



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 11. Januar 2022, 00:38:24
Kleine Wanderung zwischen Egetswil (Kloten) und Embrach. Viel Schnee und fast niemanden angetroffen.

(https://up.picr.de/42806416ut.jpeg)

(https://up.picr.de/42806417rl.jpeg)

(https://up.picr.de/42806418ev.jpeg)

Kleiner Farbtupfer

(https://up.picr.de/42806422ej.jpeg)





Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 11. Januar 2022, 07:50:28
wie schön für dich, so eine Wanderung
und
wie schön für uns, mitgenommen zu werden
danke


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 11. Januar 2022, 19:49:08
hier war das Wetter auch schön - so schön, dass wir der Zustand der Fenster egal war

ein Lachtäubchen in Poll.

(https://up.picr.de/42811560jk.jpg)

und dann am Rhein: viele viele Stare und Krähen

(https://up.picr.de/42811561ix.jpg)

und zwischen den "normalen" Stockenten diese beiden. Ich glaube, es sind Pommersche

(https://up.picr.de/42811565ng.jpg)

(https://up.picr.de/42811577jy.jpg)

und zurück in Poll in einem Vorgarten

(https://up.picr.de/42811578se.jpg)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 11. Januar 2022, 21:43:38
:dank: für’s mitnehmen liebe paloma.

ich verstehe poll nicht, magst du mir das wort erklären?

ich kann ja die grösse deines afrikanischen lachtäubchens nicht schätzen.
sind die jetzt auch schon frei in kölle?
ich vergleiche sie mit meinen türkentäubchen
und die scheinen mir identisch…

(https://up.picr.de/42812131jq.jpg)

(https://up.picr.de/42812132bp.jpg)

(https://up.picr.de/42812133ch.jpg)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 11. Januar 2022, 23:33:54
liebes Birdy,

ja, du hast Recht. Ich habe ein Türkentäubchen erwischt.
Und es war immer eine Türkentaube, denn ich habe in Poll im Laufe der Jahre öfters diese Sorte Tauben gesehen. Immer nur 1-2, immer in Poll, immer auf einem Dach - ich dachte, sie sind irgendwo ausgebüxt, weil Lachtauben gern als Haustier gehalten werden oder wurden.

Poll - ehem - das ist natürlich eine gewaltige Wissenslücke. Poll ist eins von mehreren 100 Dörfchen, aus denen Köln zusammengewachsen ist.  Poll lebte ursprünglich vom Fischfang, und in weiterer Entfernung vom Rhein kam noch Weinbau dazu. Für mich aus Vingst (entstanden aus Wingert, Weinberg) ist Poll in rund 5 km Entfernung der nächstgelegene Ort am Rhein.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 12. Januar 2022, 00:38:02
Schön Paloma, dass uns immer wieder auf deinen Wanderungen und Ausflüge mitnimmst.
Ich schaff es nicht, Kamera anzuschnallen und losziehen... aber hoffentlich auch bald wieder,
Kondition antrainieren für den Frühling.... :guru:

Nur. Aus deiner Lachtaube wurde eine Türkentaube. so bereite dich vor  :knud: , keine Exoten, keine Pommeranzen,
eine Stockente mit Farbvariationen... so leid es mir tut, dich an den heimischen Rhein zurück zu holen...

Heute hatte ich nicht so vile Zeit im Förmchen zu stöbern, nur das hier zum Tagesausklang und gleich  :schritt: und

 :nacht2: bzw, den anderen  :morgen:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 12. Januar 2022, 09:52:58
danke paloma für die aufklärung. die tat wirklich not  :D aber ob ich es noch schaffe, all die kölner quartiere in meinen kopf zu bringen  :denk:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 12. Januar 2022, 17:36:10
gibts hier vielleicht was zu essen? An das leckere Nougat in der Lebendfalle  geh ich natürlich nicht.


(https://up.picr.de/42816771em.jpg)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 12. Januar 2022, 19:41:56
komm, ich spendier ein stück käse, vielleicht steht ja das mäuschen mehr auf salzig :D


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 12. Januar 2022, 22:08:24
Mäuslein, pass auf, auch darauf, wo der Käse ausgelegt ist. :zwinker:


In dem Sinne  :nacht2: und warme schöne Träume!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 13. Januar 2022, 00:18:35
Nur kurz auf der AHV Piste. Übernahme „Rentnerpiste“. Sonnig bis in den späten Nachmittag.
Die Sonne geht dort unter wo ich neulich die schöne Schneebilder machte.

(https://up.picr.de/42820593mw.jpeg)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 13. Januar 2022, 08:08:18
vielleicht sagt das mäuschen: isch abe gar keine unger :zwinker:

ja, für viele sind die nordlichter eine reise wert. habe vor kurzem gelesen, dass sich ein kleiner junge das nichts sehnlicher gewünscht - und bekommen hat  ;D

aber so ein camp wäre nichts für mich, kommt mir so militärisch rüber…

:dank: baschi für die sagenhafte stimmung vom rentnerweg.

:wink2:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 13. Januar 2022, 11:59:48
 :morgen: Förmlis!

Diese Nacht war wieder wie schon gewünscht, eine ganz ruhige. Katzen brauchen immer
ihre drei Tage bis sie Ruhe geben. Aber  :haare: wenn sie ruhig sind läuft ein liebestoller Fuchs
durch Quartier und sucht nach einem Weibchen  :panik: :panik: :panik: 4:20-4:30 .

Sehr schön hat Baschi auf ihrem Rentnerweg gehabt und einen schönen Sonnenuntergang mitgebracht 😍

(just kommt im Radio Campari Soda von Taxi)

Und da Sonnenuntergangsbilder mir sehr bekannt sind, bringe ich als Beweis zwei Fotos, dass ich Sonnenaufgänge auch schon gesehen habe    :kicher:

(https://up.picr.de/42822113ju.jpg)

(https://up.picr.de/42822115qb.jpg)

Passt auch zum heutigen Tag, es sind Unternullrädle jetzt auch bei uns.

Mit gut eingepackt, geniesst den Wintertag!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 13. Januar 2022, 12:38:03
aber sicher passt auch der sonnenaufgang zu dir. du nimmst einfach den aus lappland und wartest mit dem kaffee so bis kurz vor elf :kicher:

aber echt tolle bilder. MERCI.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 14. Januar 2022, 13:38:39
Wo hin gehen wir… kurzfristig entschieden. Einsiedlen.

(https://up.picr.de/42826746qj.jpeg)


(https://up.picr.de/42826768hl.jpg)

(https://up.picr.de/42826769lz.jpeg)


(https://up.picr.de/42826748fv.jpeg)

(https://up.picr.de/42826749rp.jpeg)

(https://up.picr.de/42826750wt.jpeg)


War es kalt? Nöööö.

(https://up.picr.de/42826770lw.jpeg)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 14. Januar 2022, 14:55:15
das geht dann wohl ins kapitel: wenn eskimos reisen  :D
was auch noch passen würde: wenn engel reisen! tolles wetter, tolle fotos, MERCI.
vom eishaar hätte es bestimmt ein nettes makro gegeben.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 14. Januar 2022, 19:20:07

Makro hab ich probiert aber das Licht war nicht optimal. Aber Haareis ist es nicht. Nur Raureif.
Habe ein einziges Mal Haareis gesehen. Muss die Fotos suchen.
Haareis entsteht nur auf Totholz, die Temperatur  und die Feuchtigkeit müssen  stimmen. Genauere Informationen  gibt dir Tante Wiki.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 15. Januar 2022, 10:09:25
wie recht du doch hast baschi. da hatte ich das totholz gar nicht mehr auf dem schirm.
auf meteoschweiz gibt es regelmässig bilder von d. gerstgrasser, z.b. hier:
https://www.meteoschweiz.admin.ch/home/aktuell/meteoschweiz-blog/meteoschweiz-blog-suche.subpage.html/de/data/blogs/2018/12/herrlich-frisch.html?query=Haareis&topic=%2Fcontent%2Fmeteoswiss%2Ftags%2Ftopics%2Fwetter&timerange=&dateFrom=&dateTo=&pageIndex=0&tab=search_tab


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 16. Januar 2022, 23:25:40
Zwischen Benkerjoch und Staffelegg, auf dem Herzberg.

Ich hoffe ich langweile euch nicht. Es war schwierig die schönsten auszusuchen.

(https://up.picr.de/42848358fo.jpeg)


(https://up.picr.de/42848377ex.jpeg)


(https://up.picr.de/42848360nx.jpeg)


(https://up.picr.de/42848361qf.jpeg)


(https://up.picr.de/42848407dc.jpeg)


(https://up.picr.de/42848362cn.jpeg)


(https://up.picr.de/42848409ao.jpeg)


(https://up.picr.de/42848410md.jpeg)

Der Nebel verschwand allmählich

(https://up.picr.de/42848411me.jpeg)


(https://up.picr.de/42848408pm.jpeg)


(https://up.picr.de/42848412aw.jpeg)


(https://up.picr.de/42848413qn.jpeg)


(https://up.picr.de/42848414da.jpg)


(https://up.picr.de/42848415uv.jpg)


(https://up.picr.de/42848417sl.jpeg)


(https://up.picr.de/42848418bv.jpeg)


(https://up.picr.de/42848527ww.jpeg)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 17. Januar 2022, 09:49:25
:dank: baschi für’s mitnehmen auf diesen eisigen spaziergang. sowas habe ich live lange nicht gesehen. bei uns hat es nur der raureif auf den boden geschafft…

und von wegen langweilig, wird es doch nie!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 17. Januar 2022, 10:09:30
wenn es schwierig ist, die besten auszusuchen ---   dann tust du uns den Gefallen und legst noch 10 von den zweitbesten dazu.

es sind einfach wunderbare Bilder!

Danke!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Malve am 17. Januar 2022, 11:18:19
Oh......... diese wunderschönen Fotos.  :up: :up: :up:

Danke Basch fürs zeigen. :kuss3:



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 17. Januar 2022, 14:54:25
Liebe Baschi, deine Handyfotos sind wunderbar 😍.
Schneebilder sind für mich immer schön zum Anschauen  :guru:
Danke fürs Mitnehmen,

Ich war nur am Zürisee. Endlich hatte ich Lust aus dem Altstetter Quartier auszubrechen.

(https://up.picr.de/42851002bo.jpg)

(https://up.picr.de/42851004hu.jpg)

(https://up.picr.de/42851003ph.jpg)



Pass ja auf, dass du da oben nichts fallen lässt...


(https://up.picr.de/42851009iv.jpg)

GULLWALK


(https://up.picr.de/42851159ba.jpg)
KORMORAN bevor er sich

(https://up.picr.de/42851173mi.jpg)

VERTSCHÜSSTE



(https://up.picr.de/42851211zt.jpg)

Ich denke es hat noch genug Möwen, dass Teres noch gut im Futter bleiben kann... ;D

Eine kleine Auswahl von meinen a. 400 Fotos vom Sonntagausflügli in die Stadt...

 :wink2:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 17. Januar 2022, 21:46:28
Liebe Kati , danke viel mol!  :kuss3:   

Obwohl Handys immer besser werden, gibt es nichts schöneres als eine gute Kamera! Deine Fotos sind genial!  Danke auch fürs zeigen.

Musst halt  öfters aus Altstetten ausbrechen  ;)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 18. Januar 2022, 12:07:22
grandiose bilder kati :toll:

schön, dass du ausgebrochen bist, kannst du ruhig öfter  :D


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 20. Januar 2022, 18:17:51
berauschend schön sind deine Bilder, Kati. Mehr davon, bitte!

ich war nur ein bisschen im Wäldchen, mit dem Tele in dem unerfüllten Traum, Vögel zu sehen.

Naja, dafür die ersten Schneeglöckchen im Wald

(https://up.picr.de/42869920td.jpg)

und ganz alte dünnschalige Kartoffelboviste

man beachte das Weiße: der erste Schnee des Jahres!

(https://up.picr.de/42869930wv.jpg)

und auf dem Heimweg sehe ich, dass das alte Denkmal repariert wurde!

Hier ruhen Kriegsgefangene und andere Häftlinge, die in den letzten Kriegswochen an Typhus starben.
Die Figur stellt eine Mutter dar mit ihrem Sohn

Vor vielleicht 2-3 Jahren haben Rowdys, vermutlich rechtsradikalen, die Figur zerstört und auch den Spruch von Brecht. Der Künstler wollte eine neue schaffen, doch wurde er immer älter und hoffte auf bessere Zeiten, starb aber inzwischen. So nun als Ersatz dies.

(https://up.picr.de/42869937qp.jpg)

Der Spruch steht auch wieder drunter

und alles Mitleid, Frau, nenn ich gelogen,

das sind nicht wandelt in den roten Zorn

der nicht mehr ruht, bis endlich ausgezogen

dem Fleisch des Menschheit dieser alte Dorn

Es ist ganz frisch in Ordnung gebracht worden, auch mit frischen Blumen: 80 Jahre Wannsee-Konferenz heute.

Wer mehr wissen will

https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-108517-20141125-6

ich weiß noch deutlich mehr -- ich wohne hier ja


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 21. Januar 2022, 10:25:02
Schon Schneeglöckchen? Hübsch.

Kleiner Ausflug nach Rapperswil. Da gibt es neuerdings auch Elefäntli. Auf Einladung von Franco Knie.

(https://up.picr.de/42872896vt.jpeg)


(https://up.picr.de/42872897rx.jpeg)

(https://up.picr.de/42872900px.jpeg)

(https://up.picr.de/42872901ok.jpeg)

Speziell für Katzen Liebhaber  :zwinker:

(https://up.picr.de/42872902ku.jpeg)

(https://up.picr.de/42872903nb.jpeg)

(https://up.picr.de/42872905fg.jpeg)

Der Falken darf nicht fehlen

(https://up.picr.de/42872906zk.jpeg)

Am Hafen angekommen, durchfroren vom bissigen Wind kurz entschlossen in die Lindt eingestiegen die gerade dort stand und gemütliche auf dem fast leeren Schiff nach Hause gefahren.

(https://up.picr.de/42872907ze.jpeg)

.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 21. Januar 2022, 10:46:00
interessante Elfli. Ihre Geschwister wohnen in den Parks von Trier. Aber von den Trierern hatte keiner ein Geweih. Jedenfalls nicht vor 4 Jahren.

Schöne Bilder von Rappertswil - danke


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 21. Januar 2022, 13:29:49
wie nett, ein sprung nach rappi. danke baschi. die treppe zum schloss weckt erinnerungen an die scalinata in rom. lange her. und die elefäntli an die kühe, die die innenstadt von züri bevölkert haben anlässlich der 2000-jahr-feier. allerdings muss ich sagen, dass die augen der elefanten nicht so nach vorne stehen. und die in trier hatten wohl den gleichen lieferanten…


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 21. Januar 2022, 13:55:55
habe heute morgen eine so tolle stimmung in röttenbach gesehen.
ich hoffe, es stört euch nicht, dass ich hier von einer webcam einstelle?

(https://up.picr.de/42874346zj.png)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 21. Januar 2022, 14:23:25
nein, ich fühle mich keineswegs gestört .....

 :knud:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 21. Januar 2022, 18:24:20
Sorry, ich muss ein paar Korrekturen zu meinem Besuch in der Gedenkstätte im Wäldchen anbringen. Heute stand es in der Zeitung.

die Wiederherstellung war wirklich gerade eben, aber Klaus Balke, der Künstler, jetzt 92 Jahre alt, war dabei, durchaus lebendig. Er hat auch das Keramik-Relief geschaffen.

einen guten Abend euch allen!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 22. Januar 2022, 13:10:08
gibt es nicht einen spruch, wonach man jemandem das leben verlängert, wenn man ihn schon tot gesagt hat? auf französisch habe ich es schon gehört. danke paloma für die aufklärung :kuss:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 22. Januar 2022, 14:13:18
Totgesagte leben länger.





Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 22. Januar 2022, 14:40:09
Jööö  :liebe2: die Fäntlis! Obwohl ich ein Katzenmensch bin, gefällt mir am besten
das erste Fäntli mit Eichi, Uhu & Co.

Wäre wirklich eine Reise wert nach Rapperswil zu pilgern...aber erst, wenn ich keine Ferienbüsis
mehr habe, im Februar.

berauschend schön sind deine Bilder, Kati. Mehr davon, bitte!


Also guet, noch ein paar Wasservögel vom letzten Sonntag. Erst mal einige Möwen

(https://up.picr.de/42882192ni.jpg)

(https://up.picr.de/42882199ug.jpg)

(https://up.picr.de/42882201ri.jpg)

(https://up.picr.de/42882204hc.jpg)

(https://up.picr.de/42882207ix.jpg)

Schrecklich, wie die Qualität zw. picr. und hier schlecht geworden ist... :haare:
Ich probiere mal auf anderen Kanälen.....

P.S. ich mache ein neues Album...ein wenig Geduld, pliis.

P.P.S. Schon besser:  WASSERVÖGEL AM/UM ZÜRISEE  (https://www.mycloud.ch/l/P00938F4ADEC08D6ADB7FBB9C683ED8DFFDFC40D9D9930D696669D970DC1BEB03)
Album kann man auch als diashow anschauen...

Lasse die Fotos so stehen der Qualittsvergleich wegen...


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 22. Januar 2022, 15:18:14

Totgesagte leben länger.

ja, den kenne ich, habe ich auch schon erlebt. ist aber nicht ganz gleich wie „tu lui prolonges la vie“.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 22. Januar 2022, 15:20:16

Schrecklich, wie die Qualität zw. picr. und hier schlecht geworden ist...

ich weiss nicht kati, wenn ich die möven im farbspiel des wassers und den tropfen sehe, finde ich die grossartig. und das problem ist dann ein anderes: ich habe im förmli ganz viele bilder vermisst, weil es den anbieter nicht mehr gibt. bei picr ist viel herzblut vorhanden und er weist ja auch die spenden aus, so weiss man, ob man ihm noch was ins kässeli schmeissen muss. alle anbieter wollen ja einen beitrag haben, aber er ist wohl der einzige, den ich kenne, der die spenden ausweist. also lieber ein wenig verlust, dafür beständigkeit.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 22. Januar 2022, 16:38:14
der Qualitätsunterschied ist gewaltig --- aber ich bleibe auch bei picr.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: kati am 23. Januar 2022, 11:09:04
der Qualitätsunterschied ist gewaltig --- aber ich bleibe auch bei picr.

Nur zum sagen: ich habe die Bilder im picr. hochgeladen, da waren sie noch okey,
genau so wie vor ein paar Tagen der Kormoran, nur beim Montieren auf FF ging
die Qualität verloren...war ich ev. zur falschen Zeit am falschen Ort, das die
gestrige Bilder so verzerrt wurden... :denk:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 23. Januar 2022, 14:03:50
kann nur sagen, dass ich keine verzerrten bilder habe. liegt es evt. am bildschirm und dessen auflösung?

habe erst heute gesehen, dass du die bilder noch in eine clowd gestellt hast. bei nr. 7, hier im thread nr. 3 kann ich mehr schärfe erkennen.

ich lese so viele medien und muss täglich deren qualität annehmen. da sind eure bilder dann schon mächtig besser.
ich freue mich auf weitere :kuss3:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 23. Januar 2022, 19:01:01
wo es gar nichts gibt, bringt man wenigstens das von Spaziergang nach Hause.

(https://up.picr.de/42892042vh.jpg)

(https://up.picr.de/42892044jx.jpg)

genießt den Abend


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 23. Januar 2022, 19:22:28
ich möchte dran riechen können  :-* MERCI paloma!


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 24. Januar 2022, 11:18:09
habe ich nicht wunscherschön güldene dohlen?

(https://up.picr.de/42896680zd.jpg)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 25. Januar 2022, 11:00:17
Auf der suche nach Sonne… einen Teil des Höhenunterschied haben wir im Bus gemacht.
Der Aufstieg war leider voller Hochspannungsleitungen. Was die Landschaft kaputt machte. Keine Lust für Bilder.

(https://up.picr.de/42901388zz.jpeg)


(https://up.picr.de/42901389wb.jpeg)


(https://up.picr.de/42901390zv.jpeg)


(https://up.picr.de/42901391ex.jpeg)

Beim warten auf Bus in Ringwil bei Hinwil,  sahen wir dieses Haus mit der Tafel

(https://up.picr.de/42901392ch.jpeg)

Kennt ihr dieses Lied : „Ein Lied geht um die Welt“. Genau, der ist es. Traurige und tragische Lebensgeschichte.

(https://up.picr.de/42901393sn.jpeg)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 25. Januar 2022, 11:27:45
MERCI baschi für's mitnehmen ins oberland.

das bild mit der sonne hinter der wolke ist ja spitze.

an das lied hatte ich nur noch wage erinnerungen. aber yt hat mir auf die sprünge geholfen. ja, es war eine andere zeit.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Vera am 25. Januar 2022, 12:21:31
Ein empfehlenswertes Buch: „Der Sänger“ von Lukas Hartmann.

Die Sonne muss sich auch hier erst den Weg durch den Hochnebel erkämpfen😉
Habt einen guten Tag.☀️
Tolle Bilder, baschi!

 :wink2:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 28. Januar 2022, 01:30:37
Endlich geschafft! Ins Katzen Kaffee.

Alle haben geschlafen. Man solle am Morgen kommen. Dann seien sie aktiver.

:weinen: eine ist leider kürzlich über den Regenbogen

(https://up.picr.de/42916784uj.jpeg)


(https://up.picr.de/42916792kc.jpeg)


(https://up.picr.de/42916785en.jpeg)


(https://up.picr.de/42916786rr.jpeg)


(https://up.picr.de/42916787xf.jpeg)


Fragt Frau Falke dem Herrn Falke: gibt es hier Tauben oder Möven Filet?  :zwinker:

(https://up.picr.de/42916789ap.jpeg)



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 28. Januar 2022, 12:28:13
die erste sieht ja riesig aus. und die letzte hat pinselchen an den ohren, so süss  :knud:


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 28. Januar 2022, 12:29:16
hab vor ein paar tagen entdeckt, dass in möhlin nach den umbauarbeiten eine neue cam installiert wurde. sie gibt blick auf einen kleinen teich mit vielen unterschiedlichen enten (so sie denn ins bild laufen…). es gibt da auch einen einsamen schwarzstorch. scheint mindestens links eine flügelverletzung gehabt zu haben. übernachten tut er aber auf dem höchsten stamm rechts, kann also flattern. und er hat den ganzen tag vogel-tv.

https://moehlin-natur.ch/

(https://up.picr.de/42917592hv.png)


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Basch121 am 29. Januar 2022, 11:41:06
die erste sieht ja riesig aus. und die letzte hat pinselchen an den ohren, so süss  :knud:

Wir sehen nur den Kopf. Der Rest ist dunkles Schaffell.


Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: Paloma am 31. Januar 2022, 09:07:28
schöne neue Cam.
(https://up.picr.de/42937327xz.jpg)

(https://up.picr.de/42937328lq.jpg)

wenn nix geht, geht immerhin das. von am Fenster.



Titel: Re:Januar 2022
Beitrag von: birdy am 31. Januar 2022, 09:17:03
MERCI paloma für die farbtupfer. kommen genau richtig an diesem grauen tag!