Falken-Foermchen

Treffpunkte => Kaminzimmer => Thema gestartet von: Paloma am 05. Oktober 2021, 10:00:15



Titel: Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 05. Oktober 2021, 10:00:15
hallo Förmli!

endlich mal ein Vogel!

(https://up.picr.de/42187752vi.jpg)


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 05. Oktober 2021, 10:03:23
und da sind noch welche

(https://up.picr.de/42187756ka.jpg)


Baschi, der See vom 30.9. ist wunderbar gelungen! Danke


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 05. Oktober 2021, 17:21:38
Viel Zeit habe ich ja nicht, ich ich bin zwei Stunden herumgelaufen.

Das war die gesamte Ausbeute.

(https://up.picr.de/42189495am.jpg)

Außerdem wird im Wald gearbeitet. Mindestens 10 Arbeiter sind dabei, bestehende Wege zu verschließen. Das war schon länger geplant, aber ich dachte, sie machen die Trampelpfade zu, um die Tiere zu schützen. Während des Logdowns waren viel mehr Menschen im Wald als sonst, gut für sie, nicht so gut für den Wald. Aber jetzt machen sie Wege zu, die sogar für Autos breit genug sind.

(https://up.picr.de/42189496jt.jpg)

Ja, sicher, in ein paar Tagen haben sich so rein zufällig und von selbst kleine Trampelpfade um die Absperrungen gebildet, sicher.



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 06. Oktober 2021, 10:22:33
ist es nicht so, dass wenn sie heute keine verbotstafeln anbringen, der „wink mit dem zaunpfahl“ alleine halt nicht hilft? die menschen haben keinen respekt mehr vor fremdem eigentum. infoblätter am zaun vom forstamt würden vielleicht auch helfen.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 06. Oktober 2021, 11:22:21
die sind bestimmt in der Mache - mindestens ein Dutzend Arbeiter stellten Barrieren auf.

aber Verbotsschilder bedeuten in Köln bloß:

Es ist vielleicht nicht wirklich ratsam, sich erwischen zu lassen.

Nachdem seit über 100 Jahren der Wald zum Spazierengehen freigegeben ist und anno 1910 (glaube ich) von der Stadt Köln für einen Appel und ein Ei erworben wurde zum  einzigen Zweck der Naherholung, nachdem dieser Wald anno 1898 durch einen Wirbelsturm komplett niedergelegt worden war.
Ja, und die angrenzenden Dörfer auch, das war schlimmer.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 06. Oktober 2021, 13:56:10
aber Verbotsschilder bedeuten in Köln bloß:

Es ist vielleicht nicht wirklich ratsam, sich erwischen zu lassen.
  ;D

ich hatte eigentlich eher an unfall-gefahren, verbunden mit wetterereignissen gedacht. aber scheint’s spricht man auch von überbeanspruchung wegen corona. hab leider nur von mai infos gefunden:

https://www.region-koeln-bonn.de/de/themen/tourismus-und-naherholung/studie-besucherstroeme/index.html




Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 06. Oktober 2021, 14:34:27
ah nee, das ist ganz was amderes. Es geht um ein Projekt, das schon sein 15 Jahren oder so läuft. Ihr habt dann und wann davon gehlrt / gelesen.

Köln soll grüner werden. Alle Stadtteile.

In diesem Rahmen wurden unter anderem Wanderwege run Köln geschaffen. Und die einzelnen Srtadtteile werden aufgehübscht.

Hier habt ihr Bilder vom Grünzug gesehen. Den Namen kannte ich nicht. Der Eingang zum Gremberger Wald - von Gremberg aus, unter einem Autobahnzubringer - wurde entmüllt und bunt gemalt. Und die alten Abfallplätze für Chemie-Müll wurden nun ansprechend gestaltet - das war ein Projekt aus den Siebziger- oder Achtzigerjahren, das jetzt zum krönenden Abschluss gebracht wurde,

Der Gremberger Wald soll zum Naturwald werden, da stehen überall die Schilder, dass man gefälligst aufpassen soll, weil umgefallene Bäume liegen bleiben.

Und schon als Mama noch lebte, gab es schon Bürgeranhörungen zum Schicksal unseres Waldes. Ich konnte nicht hingehen, weil sie vor Angst fast starb, wenn ich eine Stunde weg war. Und das hätte incl. Weg drei Stunden gedauert - unmöglich. Also mindestens 5 Jahre seit Initiierung.

Die Wege werden weggemacht, damit die Natur sich erholt. Wollen es hoffen ....

In diesen 6 Jahren mit Mama waren wir praktisch täglich im Wald, erst mit Rollator, später mit Rollstuhl, und anfangs habe ich einen 10-Minuten-Umweg beim Einkaufen gemacht - und es wurden immer weniger Insekten und Vögel. Ich gehe mit weinenden Augen in den Wald. Doch, die Absperrung verstehe ich . Aber ich glaube nicht, dass sie so nützt, wie es gewünscht wird. Es gibt keinerlei Wirtschaftswege im Wald, keine Straße - nur Spazierwege.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 07. Oktober 2021, 22:21:27
Allein für die Bild hat sich der Spaziergang gelohnt

(https://up.picr.de/42206216gt.jpg)

(https://up.picr.de/42206220co.jpg)

ch war am nördlichen Stadtrand auf einer der "Erlebnisrouten" wo ich im letzten Beitrag von sprach.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 09. Oktober 2021, 21:14:14
bei so einem Wetter kann man einfach nicht zu Hausen hocken.

(https://up.picr.de/42216786rt.jpg)

(https://up.picr.de/42216787vw.jpg)

diese stehen vor dem Schluss, aber andere sollen noch 16 Jahre produzieren, Energie und CO2

(https://up.picr.de/42216789pv.jpg)

am Randkanal, eine Absperrung. Der Randkanal verhindert, dass Ackergifte und Dünger die Stadt vergiften

(https://up.picr.de/42216790bk.jpg)

Der Randkanal ist auf beiden Seiten mit 30 km Feldahorn geschützt, und ebenso Vögel etc

(https://up.picr.de/42216793iz.jpg)

Mäusejäger Nr. 1

(https://up.picr.de/42216794do.jpg)

Mäuseverhinderun. Man muss nicht Gift nehmen

(https://up.picr.de/42216813yy.jpg)

(https://up.picr.de/42216814fm.jpg)

(https://up.picr.de/42216819cx.jpg)

(https://up.picr.de/42216820dt.jpg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 11. Oktober 2021, 10:51:06
lange nicht an der Erft gewesen?

(https://up.picr.de/42227392xr.jpg)

wo sind die Stadtmusikanten denn zu Hause?

(https://up.picr.de/42227397lk.jpg)

Erft - die Renaturierung schreitet fort

(https://up.picr.de/42227404uj.jpg)

im Schlossgraben von Schloss Paffendorf. Gebänderte Prachtlibellen kommen im Oktober noch mal in Hitze. Dass sie überhaupt hier leben spricht für die Wasserqualität

(https://up.picr.de/42227408ll.jpg)

Handwerkermarkt im Schlosspark

(https://up.picr.de/42227410bp.jpg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Basch121 am 11. Oktober 2021, 22:15:23
Das Violette Blümchen von vorgestern ist soooo herzig!

Die ist mir regelrecht vor die Linse geflogen.

(https://up.picr.de/42231870ou.jpeg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 12. Oktober 2021, 06:43:51
es ist einfach wunderbar, so auf die ausflüge mitgenommen zu werden, lieben dank :kuss:

die stadtmusikanten gefallen mir sehr, vor allem, weil der hahn nicht fehlt. was mich aber am letzten bild erstaunt, sind die wenigen masken auf dem markt.

baschi, deine möve wäre sensationell, wenn dir nicht das blöde schiff ins bild gefahren wäre :kicher:


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 12. Oktober 2021, 07:12:04
Masken sind fast verschwunden. Beim Einkaufen braucht man sie, in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, auch beim Restaurantbesuch. So standen die Hinweise am Eingang zu den öffentlichen Bedürfnisanstalten und zu den Flächen, wo verzehrt werden durfte (beim Essen selbst darf die Maske aber weg) In den Schulen sollen sie nach den Herbstferien weg.
Aber überall 3G. Und sehr häufig sogar 2G. D.h ohne Impfen kommt man gar nicht hin. Das gilt für Veranstaltungen und macht viel böses Blut unter den Ungeimpften. Sollen die sich impfen lassen!


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 12. Oktober 2021, 09:51:56
paloma, das ist bei uns ähnlich. und es macht mich in letzter zeit sehr unlustig…  :evil2:
ich stelle mich jedenfalls auf „masken tragen auf lebzeit“ ein.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Basch121 am 17. Oktober 2021, 21:54:16
Nicht so pessimistisch birdy!

Schöne Wanderung im Rafzerfeld. Da wo die besten Spargel gedeihen im Frühling.

(https://up.picr.de/42269552gq.jpeg)


(https://up.picr.de/42269553sh.jpeg)


(https://up.picr.de/42269554ov.jpeg)

Auf einem Bauernhof

(https://up.picr.de/42269555xz.jpeg)


(https://up.picr.de/42269556ng.jpeg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 17. Oktober 2021, 22:15:15
ja, so ein Wetter zu Hause verbringen - eine Sünde und Schande wär das!

Die fängt mit Köln von oben an. man sieht wissenschaftlich bewiesen: der AXA-Turm wurzeln nicht im Boden sondern auf einer Stütze von der Seilbahn

(https://up.picr.de/42269626sq.jpg)

(https://up.picr.de/42269627cm.jpg)

(https://up.picr.de/42269634fo.jpg)

(https://up.picr.de/42269637sj.jpg)

(https://up.picr.de/42269639cb.jpg)

(https://up.picr.de/42269642sn.jpg)

Halsbandsittiche in den Platanen am Rhein bei Sonnenuntergang - viele Hundertsacften

(https://up.picr.de/42269645wg.jpg)

(https://up.picr.de/42269652dl.jpg)

(https://up.picr.de/42269684ui.jpg)

(https://up.picr.de/42269747ej.jpg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 18. Oktober 2021, 08:13:11
tolle farben und sujets habt ihr uns da wieder beschert. MERCI  :kuss:


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 18. Oktober 2021, 15:53:22
Nicht so pessimistisch birdy!

Schöne Wanderung im Rafzerfeld. Da wo die besten Spargel gedeihen im Frühling.




Etwa so meint Baschi, fast so weit wie Auge reicht: (https://up.picr.de/42273797tf.jpg)

Spter guggen, was Paloma mitgebracht hat... :schritt:   :wink2:



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Basch121 am 21. Oktober 2021, 00:12:26
Heute eine Stadt Wanderung… zu den Zürcher Falken… in der Zeitung stand ein Artikel über den Abbruch der Anlage rund ums Kamin. das Kamin bleibt!!! Nur schon wegen den Fälklis !  Der grösste Abbruchbagger ist extra bestellt worden. Auf den Bilder gar nicht so imposant! Wer mehr wissen will… siehe www.a-rex.ch… oder pilgere dort hin!

(https://up.picr.de/42291382um.jpeg)

(https://up.picr.de/42291383nc.jpeg)

(https://up.picr.de/42291384ed.jpeg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 21. Oktober 2021, 07:57:43
der Kamin bleibt. Das ist eine gute Nachricht!

Es sollte mal aufhören zu regnen und zu stürmen! Gleich muss ich raus - einen Freund begraben.

der Wind reißt alle Blätter von den Bäumen. Schaut, wie es noch gestern war!

(https://up.picr.de/42291862kg.jpg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 21. Oktober 2021, 09:26:09
MERCI baschi für die guten nachrichten, dass die fälkli bleiben dürfen. hab gestern zwar darüber gelesen, den turm angeschaut, das brett nicht gesehen und gar nicht reflektiert…
übrigens für technik-affine: geht auf baschis link, da gibt es ein beeindruckendes video zum a-rex, von grösse und kapazität her.

:dank: paloma. hätten die bäume noch einen sonnenstrahl bekommen, hätte man sie leuchten sehen!

:wink2:



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 22. Oktober 2021, 11:50:41
Heute eine Stadt Wanderung… zu den Zürcher Falken… in der Zeitung stand ein Artikel über den Abbruch der Anlage rund ums Kamin. das Kamin bleibt!!! Nur schon wegen den Fälklis !  Der grösste Abbruchbagger


So schade, ich war gestern  auch im Gegend... Dachte auch an Falken aber gar nicht mehr ans Abbruch und ging weiter. Neulich war eine Reportage auf TeleZürich  :haare:

                                  MEGABAGGER  (https://www.telezueri.ch/zuerinews/abriss-spektakel-an-der-josefstrasse-a-rex-lockt-taeglich-dutzende-zuschauer-an-144054970)

Halloo Förmlis und guten Tag!


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 22. Oktober 2021, 12:02:01
beeindruckend ...   8nd danke, dass Falken-Appartement bleibt


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 22. Oktober 2021, 12:24:35
MERCI kati für den link auf telezüri. hab mir gleich die folgesendung vom zirkus knie auch noch angesehen. lohnt sich, wenn man selber nicht hingehen kann.

ob die fälkli da oben glücklich werden mit einer eher langen baustelle und danach mit einem schwimmbad? zum glück sind sie weit oben. allerdings dürften sich die menschen im altersheim freuen, wenn sie bleiben. das heim wird ein paar ferngläser organisieren müssen  :zwinker:


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 23. Oktober 2021, 09:07:35
bevor die letzten Blätter entschwinden

(https://up.picr.de/42302916nj.jpg)


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 23. Oktober 2021, 11:39:11

ob die fälkli da oben glücklich werden mit einer eher langen baustelle und danach mit einem schwimmbad?

Birdy, ich weiss nicht, ob das alles sie stören werden, wenn sie nur kommen... Es war ja schon immer sehr lärmig dort. All die Güselwägen, Zug rattert vorbei,
auf Josefswiese ist immer was los mit Spielen, Boccia, Kinderbecken, grillieren...Nur wäre zu hoffen, dass der unordentlichen Tanja/Valentine wird das
nicht gefallen... ;D ;D ;D

(https://up.picr.de/42303729pa.jpg)

 
Als ich so ein Josefswiesenfoto suchte kam mir so ein 3D Streetart bild auch unter die Augen, auch neben der Wiese, war aber schon 2015 und sicher nicht mehr sichtbar...

(https://up.picr.de/42303734yw.jpg)



:boah: :schritt: muss ja noch auf den Markt  :schritt:



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 23. Oktober 2021, 12:10:07
paloma, wunderschönes "stilleben mit vier vögeli", MERCI  :-*

kati, lieben dank fürs hervorkramen der älteren bilder. wir werden ja sehen, ob und welche falken sich zeigen werden. und du hast sicher recht mit dem lärm *ohrenzuhalt*  :zwinker:

ich hoffe, dein markt räumt nicht schon die zelte um 12h ab  :guru:


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 23. Oktober 2021, 14:36:25


doch birdy, der Markt ist um 12 fertig samstags, mittwochs sogar nur bis 11 Uhr offen...(https://up.picr.de/42304375pq.jpg)



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 23. Oktober 2021, 15:01:03
hast du es noch geschafft? wenn dein bild von heute ist, dürfte es geklappt haben  :D


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 24. Oktober 2021, 20:44:06
hast du es noch geschafft? wenn dein bild von heute ist, dürfte es geklappt haben  :D

Ja ja, ich war zur Zeit noch beim Rosenhändler...so quasi direkt aus dem Bett und vom Förmli...
Da sehe ich nur noch den Rosenhändler und danach den Olivenverkäufer,
denen ist egal wie ich aussehe, 👀 💰.
Da ruft  doch bei Vorbeighen vom Käsestand "du bist aber auch
früh unterwegs" eine männliche Stimme. Asche über meinen unfrisierten Kopf  :haare:  :scham2: :scham2: :scham2:

Ein sehr interesannter  😍 =angenehm zum aaluege Mann, den ich seit ein paar Wochen kenne,  und ganz interesannte (auch Vogel-) Gespäche
führen konnte, am Abend vorher auch über den Megabagger bei unseren Zh-Fälklis. Und wie stehe ich da .... :krank:
Also guet, gegen Abend haben wir uns wieder getroffen, er wie am Mittag  :up:  ich auch dann geduscht, Haare gestrehlt, Lippnstift aufgetragen... :scham4:

Das was ich hier verzapft habe, gehörte eigentlich in "wir unter und oder so" , ich lasse das hier so sein, hänge ein Bild an die Türe und hoffe ihr bringt was
Schönes rein nach euren Sonntagsausflügen.

 :schritt: :nacht2:

(https://up.picr.de/42313723cp.jpg)






Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 25. Oktober 2021, 11:03:53
gute Nacht, Kati!

ich hoffe, deine Frisur hat die Nacht gut überstanden!

Herbstfarben gibt es auch hier.

(https://up.picr.de/42316518xz.jpg)

(https://up.picr.de/42316523mn.jpg)

(https://up.picr.de/42316525jg.jpg)


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 25. Oktober 2021, 13:04:21
:dank: für die tollen farben. gerne noch viel mehr davon  8)


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Basch121 am 25. Oktober 2021, 22:57:33
Danke Paloma, wir bräuchten viel mehr Zeit um unsere Stadt zu entdecken.

Zürich ist viel kleiner..und auch mit einem gebürtigen Zürcher unterwegs entdecken wir immer wieder Ecken die wir noch nie waren.

An der Haltestelle wo diese Kirche steht, fahre ich vorbei oder steige um. Heute hatte ich sie im Visier aus dem zweiten stock gegenüber.

(https://up.picr.de/42320512qu.jpeg)

Thomas Kirche in Wiedikon

(https://up.picr.de/42320462bx.jpeg)

Der Glockenturm vis-à-vis

(https://up.picr.de/42320464ao.jpeg)

(https://up.picr.de/42320463wq.jpeg)

Diese Tram fährt ein anderes Förmchen und mich nach Hause.  :)

(https://up.picr.de/42320522gn.jpeg)

(https://up.picr.de/42320593oz.jpeg)


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 26. Oktober 2021, 10:13:50
ich muss sagen, die st-jakobs-kirche gefällt mir um einiges besser. der campanile der thomaskirche kommt mir vor, als wäre er voller schiessscharten…  :roll:

diesen zweier habt ihr bestimmt nicht genommen… steht er auf einem spielplatz?

die feuerfarben der bäume sind einfach fantastisch! MERCI


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 26. Oktober 2021, 10:37:22
wunderschön!

mehr davon!

wünscht Paloma

gerade habe ich eine Anfrage bekommen, ob ich beim Markieren helfe. Selbstverständlich! Das gibt bestimmt auch wieder feine Bilder - besonders da , wo ich mich kürzlich verlaufen habe .....  verwirrende Markierung ....


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 27. Oktober 2021, 12:15:35
...und ich habe hintersinnt, wo der 2er steht, gefunden! Wäre zwar etwas zugig mit dem noch zu fahren  :guru:


Heute fährt man so, sitzt man wieder auf Holzbänkli: (https://up.picr.de/42328351ep.jpg)


Noch etwas Farbe, japanischer/Fächer Ahorn scheint ein sehr beliebtes Balkonbäumchen zu sein...wenn ich aus dem Fenster schaue: (https://up.picr.de/42328373wp.jpg)

oder vom Balkon nach unten: (https://up.picr.de/42328394ok.jpg)

(  :kicher: ich habe auch einen...aber noch so klein, den Alten hat ein Ahornkäfer kaputt gemacht...)

Sodele, habt einen guten Tag, ich gehe 🚋 fahren.

 :tsch:





 






Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 27. Oktober 2021, 12:38:28
danke kati :kuss:

holzbänkli finde ich sehr gut, haben eine ergonomische form und sind viel besser zu reinigen. gab es jemals andere, wie bei den sbb  :denk:

eine tolle, farbenprächtige aussicht hast du ja 🌷
ich kann mir gut vorstellen, dass man damit auch etwas blick-schutz beabsichtigt… und im winter sitzt man in der regel eher nicht so lange draussen. solange der abwart sich nicht beschwert im herbst, dass er zu viel laub rechen muss :kicher:

viel vergnügen auf deinem ausflug 😎


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 31. Oktober 2021, 19:19:37
hallo Kati und Birdy,,

auch hier ist Herbst


(https://up.picr.de/42355934bh.jpg)

(https://up.picr.de/42355951su.jpg)

(https://up.picr.de/42355959jr.jpg)

(https://up.picr.de/42355963wj.jpg)

(https://up.picr.de/42355966ly.jpg)

(https://up.picr.de/42355976ll.jpg)


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 31. Oktober 2021, 23:44:01
Haloo Paloma und friends,

schöne Herbstbildli hast du mitgebracht Paloma!

Ich habe meine bescheidene Ausbeute noch nicht begutachtet, war auf dem Schlieremerberg, Milane nur weeeeeit weg
gesehen...Aber mein Gott wie gut hat das getan: habe einen von meinen ehemaligen Praktikanten getroffen, heute ist er
Direktor in einer Privatbank. Es tut so gut jetzt im Herzen, habe ich ihn auch auf einen kurzen Weg (ca. 6 Monate )  auf seinem Weg begleiten
dürfen ❣️ Und seine Frau war auch ein Lehrling bei uns, so haben sie sich gefunden... Mag jetzt nicht die
Jahre zählen, wann das war... das älteste Kind von denen ist 24...

Und ganz abgesehen von der netten Begegnung war ich wieder mal schnell auf Facebook, und die haben mich auch etwas
erinnert, ist auch in "Selbst gedrehete Videos" oder so .. zu sehen. HAUBIS & co. (https://vimeo.com/640941767)

Wenn sie nur wieder kämen...und jetzt mache mich dünn  :schritt: ohne irgendwelche Falken oder Sontiges!

 :nacht2: alle!



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 01. November 2021, 08:35:56
 :kaffee3:

paloma, wieder tolle fotos mit knallerfarben und einem wahrzeichen vom herbst: dem pilz. hast du supi gemacht, MERCI.

kati, deine begegnung macht uns auch nicht gerade jünger…  ;D


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 01. November 2021, 13:13:16
Halloo Friends!



habt ihr den klingelabend gut überstanden? bei mir hat es schon um 16.20h angefangen. es war noch hell und nix mit gruselig. vielleicht wegen helikopter-eltern?

... die wohl sehr novembrig ausfallen dürfte. nix mehr mit schönen spaziergängen und knallerfotos von leuchtendem laub.

:wink2:


 


Dann war ich ja goldrichtig noch unterwegs, röter geht es fast nicht mehr...oder :denk:



(https://up.picr.de/42361683vs.jpg)            (https://up.picr.de/42361684wq.jpg)              (https://up.picr.de/42361681bh.jpg)

War doch schon etwas spät, dass Milane Sommerzeit noch haben und ihre Schlafbäume schon aufgesucht haben,

Kühe und Hühner in die Ställe mussten
(https://up.picr.de/42361779oa.jpg)       (https://up.picr.de/42361780nz.jpg)

Heimweg angetreten nach diesen Fotos

(https://up.picr.de/42361837wk.jpg)

(https://up.picr.de/42361839uu.jpg)

(https://up.picr.de/42361855yj.jpg)

Kleinigkeiten entdeckt   (https://up.picr.de/42361872il.jpg)  (https://up.picr.de/42361873ax.jpg)

Dann wurde es gruselig   :kicher: :kicher:

  (https://up.picr.de/42361892bf.jpg)

(https://up.picr.de/42361893pp.jpg)
  (https://up.picr.de/42361896lx.jpg)

(https://up.picr.de/42361905if.jpg)

(https://up.picr.de/42361915ea.jpg)


So das war mein gestriger Spaziergang, insgesamt 10'079 Schritte und 6'043 Km.

Das Klingeln hielt sich im Rahmen, glaube ich es waren 3X Grüppli im Treppenhaus...


Machts guet  :schritt: :wink2:


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Basch121 am 01. November 2021, 14:27:13
Wunderschöne Bilder habt ihr mitgebracht. Weil ich viel zu spät angefangen haben sind wir ins dunkle gekommen… unfreiwillige mehr Schritte..

Gestartet sind wir in Rafz aber in die andere Richtung diesmal

Ob daraus Eiswein wird?

(https://up.picr.de/42362182rj.jpeg)

(https://up.picr.de/42362180cs.jpeg)

(https://up.picr.de/42362310zi.jpeg)

In der deutsche Enklave bei Baltersweil

(https://up.picr.de/42362311cy.jpeg)

Hier musste ich an Paloma denken.. früher habe ich diesen Zeichen kaum Achtung gegeben..

(https://up.picr.de/42362312td.jpeg)

(https://up.picr.de/42362313lt.jpeg)

(https://up.picr.de/42362314ws.jpeg)

Hübsche Käppele gewidmet der hl. Apollonia. Auf diesem Hügel existierte  seit 1468 eine Einsiedelei. Danach die Kapelle die einige Male wieder aufgebaut oder renoviert wurde.
Sehr hübsch.

(https://up.picr.de/42362332kr.jpeg)

(https://up.picr.de/42362334lk.jpeg)

(https://up.picr.de/42362335kj.jpeg)

Danach würde es sehr dunkel und wir hatten noch fast eine Stunde bis Bad Osterfingen. Das war der nächste Bus! Durch den Wald in einem sehr schmalen Trampelpfad.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: birdy am 01. November 2021, 15:48:22
einfach traumhaft, eure herbstfarben. kati gratuliere ich zu den über 10k schritten - bitte nicht übertreiben :kicher:

und auf halloween verzichte ich gerne, vor allem in anbetracht des schadens, den die „übermütigen“ so hinterlassen. und wenn ich dann noch lese, wieviele eier die überall hinschmeissen, dann würde ich gerne mal food-waste entgegenhalten. bin aber überzeugt, dass die läden genug einkaufen, dass otto-normalverbraucher nicht auf sein 3’-ei verzichten muss  :evil2:

gell baschi, förmli bildet einfach. ich hoffe, ihr seid trotz dunkelheit und schmalem pfad noch gut nach hause gekommen  :umarm:

freue mich schon jetzt auf mehr 💜



Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 01. November 2021, 23:08:09
das ist ja wunderbar, dass ihr wieder durch die Gegend lauft.
wunderbare Ausbeute. insbesondere die Maus ist extrem gefährlich, ja.


ich war auch unterwegs.
aber
also, ja
als erstes hatte ich mal bloß Hunger,
dann Durst

beides ist gestillt. und jetzt bin ich müde. Ein andermal. Nicht morgen.

nämlich -- ich bin müde. müüüüüüde. und weiß0 nicht von was!

laut Buch waren es 10 km. dazu ca 4 für Anreise und Abreise. Macht 24. Das stimmt doch nicht, aber mein Pedometer sagt gut 34.000 Schritten, macht 24 m. Statt 14.  6 1/2 Stunden passen aber zu den 24 km, 3,7 Stundenkilometer - passt. Und wo? Von Bonn HbF nach Bad Godesberg. das sind wirklich bloß 10 km. Über den Venusberg


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 02. November 2021, 00:07:59
das ist ja wunderbar, dass ihr wieder durch die Gegend lauft.
wunderbare Ausbeute. insbesondere die Maus ist extrem gefährlich, ja.


Ist ja gut Paloma, wir wissen, wie gut   du zu Fuss bist, aller Achtung schon lange.
Ja vor der Maus habe ich mich auch so was von gefürchtet... :schritt:
Für mich waren die Schritte und Kilometer Muskelkater wert. Heute bin ich fast
auf dem Zahnfleisch gekrochen, weil mir alles so an das erinnert hat, dass ich nicht mehr
weder 20 noch 50 bin und in den vergangenen Zeit - gezwungenen Masse  :denk: - zu wenig bewegt habe ... in dem Sinn, angenehme, erholsame Nachtruhe allen... :guru:


Nachtrag:
Förmchen Uhr hat immer och Summerziit...

Gutes Knurren allerseits 💤


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: Paloma am 02. November 2021, 10:44:09
guten Morgen!

Kati, ich freue mich, dass es dir besser geht. Beweg deine Beine gut weiter.
meine Großvater hat immer gesagt
Jeder Tag, den du mit Spazierengehen sinnlos verplempert hast,
wird am Schluss an eine Leben angehängt.

So. Und die Unstimmigkeiten mit meinem Schrittzähler habe ich kapiert: nicht auf Muscheln geachtet und zwei ziemlich lange Umwege gemacht und der Weg endet an der Godesburg, aber da fährt keine Eisenbahn. Ich war so irritiert. Angeben wollte ich nicht. Und wenn ich mit meiner Kusine gehe, dann komme ich nicht mit. Diese jungen Spunde - nicht mal 70 Jahre alt.


Titel: Re:Oktober 2021
Beitrag von: kati am 03. November 2021, 13:03:02
 :kicher: scheinbar bin ich 3.11. 2015 genau vor dem gleichen Baum gestanden wie
letzten Sonntag:
 (https://up.picr.de/42372065jk.jpg)
FB vergisst nichts :guru: aber die Fotos sind eben auf dem Compi so gut gespeichert,
dass ich sie nicht finde...