Falken-Foermchen

Treffpunkte => Kaminzimmer => Thema gestartet von: fortuna am 30. Juni 2018, 12:27:13



Titel: Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: fortuna am 30. Juni 2018, 12:27:13
Wasss, das hat's ja seit Uuurzeiten nicht mehr gegeben :brille: ...ich darf die neue Woche eröffnen :totlach:



GUTEN NACHMITTAG liebe Förmchen


Nun bin ich auch wieder mal hier gelandet :zwinker:

(https://up.picr.de/33114975gb.jpg)



Ich war unterwegs, dort wo Samichlaus, Rentiere, Elche, Trolle, Kati :zwinker: ...und vieles mehr zuhause sind :toll:. Von Stockholm aus ging's per Schiff nach Helsinki 8)

(https://up.picr.de/33114982kr.jpg)


Und dann per Bus ganz Finnland hoch...

(https://up.picr.de/33114989rg.jpg)

(https://up.picr.de/33115050fz.jpg)


...bis ans Nordkapp (http://s4.rimg.info/c72cc83b1022e9619cad0b44f359a2d2.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.52543.html)

(https://up.picr.de/33115088su.jpg)


Mit einem Abstecher zu den WUNDERSCHÖNEN Lofoten :guru: ...

(https://up.picr.de/33115095if.jpg)

(https://up.picr.de/33115099le.jpg)

(https://up.picr.de/33115417in.jpg)

...ging die Reise durch Norwegen weiter :D...

(https://up.picr.de/33115119yr.jpg)


...bis nach Oslo, wo wir uns erst mal ausruhen mussten :kicher:

(https://up.picr.de/33115328vf.jpg)



So wie das Wetter war, so abwechslungsreich waren auch die Landschaften :zwinker: ...diiese Weite, die Wälder, die Seen, die Fjorde, und, und, und... :liebe2: :liebe2: :liebe2:. Ich hinke mit meinem Kopf noch etwas hinterher...aber anhand der ü1000 Fotonen :haare: ...werd ich noch alles auf die Reihe kriegen :zwinker:


Mit Lesen hier bin ich noch nicht durch...möchte mich aber schon jetzt bedanken für ALLES was ihr montiert habt :blume: .


Liebs Grüessli


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: kati am 30. Juni 2018, 17:14:02
Samstag und Badetag!   :totlach: :totlach: :totlach:

https://www.youtube.com/watch?v=SoieXUocJPE

Aha, fortuna ist zurück, lesen & 👁  :schritt:


 :toll: freut mich aber ausserordentlich, dass es dir gefallen hat  :zwinker: . Ja der Norpkap hat es in sich...und die
vielen Kilometer...Lofoten wären auch auf meine Wnschliste.

Gutes Fotosortieren und  :willk: wieder in der Schweiz  :zwinker:


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Paloma am 01. Juli 2018, 07:57:05
Guten Morgen! Wie schön, Fortuna ist zurück und hat reiche Geschenke mitgebracht.

und Kati zeigt uns richtiges Baden. Ich probiere das gleich auch mal.

Hier ein Portrait von der Fensterbank

(https://up.picr.de/33122923wt.jpg)



Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 01. Juli 2018, 13:09:05
Fortuna, wunderschoene Bilder!
Paloma, wie kommst Du so nahe an diese Biester heran?
Ich war heute Morgen wieder einmal im Gazellental und habe einige Bilder mitgebracht....

(https://up.picr.de/33125022ja.jpg)

(https://up.picr.de/33125033ec.jpg)

(https://up.picr.de/33125048rw.jpg)

(https://up.picr.de/33125051av.jpg)

(https://up.picr.de/33125055wv.jpg)

(https://up.picr.de/33125058cz.jpg)

(https://up.picr.de/33125063uc.jpg)

(https://up.picr.de/33125096ut.jpg)

(https://up.picr.de/33125097sz.jpg)

(https://up.picr.de/33125101zt.jpg)

(https://up.picr.de/33125108vx.jpg)

Tutey


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Paloma am 01. Juli 2018, 15:11:12
schön, dein ganzer Zoo, Tutey!


Die Wespe (von wegen Biest, ganz lieb war sie) saß auf der Fensterbank, als ich wach wurde. Das Fenster war offen. Ich habe sie mehrfach geblitzt, aber sie rührte sich nicht, und als ich nach dem Bad noch mal nach ihr schaute, saß sie noch etwas tiefer zwischen den Blumentöpfen. Daraufhin habe ich ihr einige Tröpfchen O-Saft spendiert, das hob ihre Lebensgeister. Sie stand auf, interessierte sich für den Saft. Ich brachte die Flasche zurück, und da war sie weg. --- Abstand Fühler - Objektiv vielleicht 3 cm.   Was das für eine ist, muss ich noch herausfinden.

Gestern war ich noch mal in Köln, eine Landkarte besorgen, und fand dabei das Buch von der Juliane Köpke. Köpke war damals - 1971 - der Chef-Sprecher von der Tagesthemen, ein sehr seriöser und cooler Typ, er hatte seine Texte nicht vor der Sendung durchgesehen und als er das mit dem Flugzeugabsturz im Urwald von Peru brachte, fiel ihm der Kinnladen runter: auf diesem Flug waren meine Schwägerin und meine Nichte. Entschuldigung..... ------ Mit Tränen in Stimme und Augen hat er die Sendung bis zum Ende gebracht - es war kein anderer da. und dann, elf Tage später, sprach er wieder die Abendnachrichten, strahlend durfte er als erstes bringen: Juliane lebt. Sie war 17. --- ich glaube, halb Deutschland hat mit ihm geweint und gejubelt.

ich habe die ganze Nacht gelesen bis jetzt eben, und nun müsste ich mal was kochen und später raus gehen.


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 01. Juli 2018, 16:40:24
Ich erinnere mich sehr gut an Herrn Koepke.  An den Flugzeugabsturz kann ich micht nicht erinnern, anscheinend war ich schon in Israel.
Fuer eine Fliege oder Wespe muss ich wahrscheinlich bis morgen warten.

Manchmal knipse ich einfach wenn ich unterwegs etwas sehe das mir gefaellt, wie z. B. hier:

(https://up.picr.de/33128709qu.jpg)

Tutey


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 02. Juli 2018, 14:17:13
Heute Morgen war ich wieder ander Vogelstation.  Frage: Wie oft soll man einen Braunliest knipsen? Antwort: So oft man will..... :kicher:

Ich habe auch versucht eine Schwebfliege zu fotografieren...gar nicht so einfach.....

(https://up.picr.de/33136469vp.jpg)

(https://up.picr.de/33136485lw.jpg)

(https://up.picr.de/33136488oj.jpg)

(https://up.picr.de/33136489aw.jpg)

(https://up.picr.de/33136490ka.jpg)

(https://up.picr.de/33136496tp.jpg)

(https://up.picr.de/33136500kk.jpg)

...und hier noch ein Film von Yuval Dax, unbedingt sehenswert,
Tutey

https://www.youtube.com/watch?v=SRPUsAgtzAI&feature=em-uploademail


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Malve am 02. Juli 2018, 18:39:10


Tutey, der Braunlist ist ja auch ein schöner Vogel.


Danke für das Biberfilmli, das du eingestellt hast.  :blume:


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Struppy am 03. Juli 2018, 18:16:19
Schönen guten Abend

Wunderschöne Fotos hast du mitgebracht, Fortuna - vielen Dank! Das wäre einmal eine Reise wert, da bin ich ganz sicher!  8)


Heute ist unsere zweite Brut Kohlmeislein ausgeflogen und ich habe ein paar dieser schnusigen Kerlchen gesehen - unter anderem. Deshalb bringe ich hier ein paar Bilder:


Hallo, hier bin ich, der erste Kleine:

(https://up.picr.de/33146102dr.jpg)


Aber ich bin schon ganz gross:

(https://up.picr.de/33146046wa.jpg)



(https://up.picr.de/33146192bp.jpg)


(https://up.picr.de/33146193sj.jpg)


(https://up.picr.de/33146195lc.jpg)


und nun noch mein Lieblingsbild:

(https://up.picr.de/33146194rs.jpg)


Und jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Abend!

Liebe Grüsse
Struppy


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 03. Juli 2018, 19:29:10
Die Bilder sind fantastisch.  Wir haben hier (nur) Kohlmeisen.....


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Paloma am 03. Juli 2018, 22:37:08
Blaumeisen auch! Wie niedlich!

ich glaube, vermute, bin fast sicher:

dies hier sind keine Blaumeisen!

(https://up.picr.de/33148315eo.jpg)

(https://up.picr.de/33148319jm.jpg)

(https://up.picr.de/33148321wl.jpg)

(https://up.picr.de/33148325dk.jpg)

(https://up.picr.de/33148327kk.jpg)

(https://up.picr.de/33148330gt.jpg)

(https://up.picr.de/33148332na.jpg)

(https://up.picr.de/33148333mo.jpg)

(https://up.picr.de/33148335us.jpg)

Es sind zwei verschiedene Tiere, vielleicht 100 und 200 m weit weg..

Ich habe schon manchem Mal gedacht, der Schwanz, der da gerade verschwindet, könnte zu einem Fuchs passen

aber heute Abend, kurz vor halb 10, habe ich sie zum ersten Mal gesehen.

Ob ich sonst noch was Vorzeigbares habe, schau ich morghne nach

schlaft alle gut!


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 04. Juli 2018, 04:21:21
Paloma, ich glaube Dein Name ist Dr.Doolittle...was dier alles vor die Linse laeuft, kreucht und fliegt!
Hier ist mein neuster Film ueber das Gazellental....
Guten Morgen, Tutey

https://www.youtube.com/watch?v=tNAySGP_g1A


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Paloma am 04. Juli 2018, 07:20:40
Tutey, da ist dir ein wunderschöner Film gelungen!
Super!


und hier bringe ich mitr, was ich gestern Abend spät noch vor die Kamera gekriegt habe.

die Esche blüht

(https://up.picr.de/33149191az.jpg)

hier habe ich ja gedacht, ich habe mal wieder die falsche Kamera mit. Wer da in der Klette sitzt, das weiß ich nicht. Es waren viele, und höchstens 3 mm groß.

(https://up.picr.de/33149192ad.jpg)

Amselkind?

(https://up.picr.de/33149194ub.jpg)

Nymphe?

(https://up.picr.de/33149198ps.jpg)


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: slowy am 04. Juli 2018, 14:18:21
Hallo Förmchens,

vor einem guten Monat habe ich Euch diese kleine Schwanen-Familie vorgestellt.

(https://up.picr.de/32831437pe.jpg)

und heute habe ich sie wiedergesehen und siehe da, sie haben sich noch wesentlich vermehrt... :eek:
Ich vermute mal, daß die Familie die zusätzlichen Schwänchen adoptiert haben...
nun sind es so in etwa 17 Schwänchen auf einem Streich...

(https://up.picr.de/33151785tp.jpg)


(https://up.picr.de/33151787dp.jpg)


(https://up.picr.de/33151790ky.jpg)


(https://up.picr.de/33151791xm.jpg)

und dann war auch noch dieser Reihe, zuerst hungrig und dann gesättigt... :zwinker:

(https://up.picr.de/33151814re.jpg)


(https://up.picr.de/33151818qm.jpg)


(https://up.picr.de/33151813db.jpg)


(https://up.picr.de/33151816oi.jpg)

Sodele, Euch dann einen schönen Nachmittag und Abend...

:spt: slowy


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: kati am 04. Juli 2018, 15:07:00
 :boah: Paloma, so nah komme ich bei unseren Fuchsen nicht...

Etwa vor 2-3 Nächten rief wieder ein Fuchs sein ganzes Elend im Quartier. Ich wachte so 2:45 auf, spähte aus allen Fenstern, sah ihn aber nur einmal ganz kurz auf dem Spielplatz. Der war aber so laut, hatte Angst, dass er aggressiv sein könnte und traute mich nicht raus...Das dauerte  sicher 3/4 Stunde...Ich wollte sie auch vor die Linse mal haben  :sofort: oder wenigstens bitzeli später....

Alles gut bei den Schwänen und Reihern bei slowy.. :up:

Gmüetlichen Abend!


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 04. Juli 2018, 17:13:46
Heute war mein grosser Tag, ein Vortrag ueber Voegel in einem Club von sehr freundlichen alten Damen.  Leider hatte ich nicht das richtge Kabel dabei um meinem Laeppi mit dem Pojektor zu verbinden. 
Diese Bueseli entdeckte ich in der Naehe...haette ich nicht Joujou haette ich das kleine Ding sofort adoptiert.....Tutey

(https://up.picr.de/33153527ay.jpg)

(https://up.picr.de/33153532eq.jpg)

(https://up.picr.de/33153539jc.jpg)



Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 05. Juli 2018, 11:01:22
Leider hat sich niemand fuer das herzige Bueseli gemeldet, schade :(
Heute ist der Morgengruss gruen.

(https://up.picr.de/33158613dk.jpg)

(https://up.picr.de/33158615jt.jpg)

Tutey


Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: tutey am 06. Juli 2018, 16:15:11
Heute Morgen haben wir einen Balkanlaubsaenger gefangen.  Das ist an sich ein haeufiger Vogel, aber nicht um dise Jahreszeit...
Tutey

(https://up.picr.de/33167380ft.jpg)



Titel: Re:Woche vom 30. Juni bis 6. Juli
Beitrag von: Paloma am 06. Juli 2018, 21:04:14
Dein Kätzchen ist megasüß.

Ich habe erst "Balkonlaubsänger" gelesen - das wär mal was.

Ja, Tutey, hier gehen auch die Jahreszeiten durcheinander.

Anfang Juli sind die Aronstäbe schon reif.

(https://up.picr.de/33169487lt.jpg)

und wie viele es gibt! Jedes Jahr mehr, das beobachte ich schon 10 Jahre.

und die Bäume färben such schon.

(https://up.picr.de/33169506cn.jpg)

Das kommt von der Trockenheit.

Früher, als der Autobahnzubringer eine kleine Straße im Wald war, kam die Straße "von oben" direkt darauf zu und formte eine Kreuzung. Nun gibt es die beiden getrennten Spren und da, wo früher der Asphalt war, wurden Bäume gepflanzt. Das Erdreich ist wohl nicht dick genug, oder die alte Straße wurde nicht gründlich genug ausgekoffert. Bei uns ist über der Tiefgarage das gleiche Phänomen zu sehen. Aber auch mitten im Wald verlieren die Bäume schon ihre Blätter.