Falken-Foermchen

Treffpunkte => Café Kunterbunt => Thema gestartet von: Zwirbel am 10. Oktober 2010, 00:34:05



Titel: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 10. Oktober 2010, 00:34:05
Hallo Ihr Lieben

Wir haben ja in unserem Superförmchen schon ganz Vieles! Aber etwas fehlt eigentlich doch noch hier: Anleitungen und Tipps für "Handgemachtes"!
Sicher habt auch Ihr einige Dinge auf Lager, die Ihr hier einstellen könntet, oder  ;)

Für alle, die nicht wissen, wer Gerda Conzetti ist.....  :totlach: Es ist die frühere Basteltante der Nation!

(http://up.picr.de/8207837fjn.jpg)

Und wenn ich jetzt hier mit diesem Thema beginne, dann passe ich mich am Besten gleich mal ihr an.... das heisst:
NETTE Brille aufsetzen, und los geht's:(http://up.picr.de/8207855cwd.jpg)




Also! Ich war heute wieder einmal als Eichhörnchen unterwegs, am Waldrand, aber auch auf einem Blumenfeld.
Dort hatte es ganz schöne Lampionblumen, zum Teil noch an langen Stengeln.
Die habe ich mitgenommen.

Ich dachte mir, man könnte sie zu einem Kranz "flechten", - folglich am besten gleich, bevor sie dürr werden und dann nicht mehr biegsam sind.

Material:
Lampionblumen
einen biegsamen, dünnen Ast
etwas Bast o. ä.



(http://up.picr.de/8207951xmi.jpg)

Leider habe ich vergessen ein Foto zu schiessen von dem Ast: damit habe ich einen Kreis gemacht und ihn zusammengebunden, damit schon einmal eine kleine Vorgabe für den Kranz gemacht ist.

Danach habe ich einfach die verschieden langen Lampionblumenäste um den "Kreis" gewickelt. (Nicht immer an der selben Stelle beginnen) Die Enden kann man einfach in den "Windungen verstecken.


(http://up.picr.de/8207955amj.jpg)


Et voila! Schoooon fertig!


(http://up.picr.de/8207957znb.jpg)

Jetzt kann er vor sich hintrocknen!

Ganz einfach, zum "Nachbauen".  :D
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 10. Oktober 2010, 00:40:45
Super, dein Lampi(gn)on-Kranz, liebes Zwirbel-Eichhörnchen-Bastel-Huhn!

Danke für die unterhaltsame Anleitung und das Thema!  :dank2:

Liebe Grüsse
Esther


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 10. Oktober 2010, 01:01:42
Es folgt gleich noch ein Kranz, - denn schliesslich war ich ja länger als Eichhörnchen unterwegs.
Dieser ist etwas aufwändiger, aber immernoch gut "nachzubauen".


Material:
dünner Strohkranz
dünner Floristendraht
verschiedene Blumen und Pflanzen, die sich zum Trocknen eignen

ich hatte heute Statizen, Salbei - Blumen und Gewürzblätter, Hagebutten, Pfefferminze, Thymian und verschiedene Gräser.


(http://up.picr.de/8207727ayu.jpg)


Den Draht ein paar Mal um den Kranz wickeln, damit er hält

(http://up.picr.de/8207730ofw.jpg)

Dann (wie bei Adventskränzen  ;)) ein kleines Büscheli der Pflanzen nehmen, auf den Kranz legen und mit dem Bindedraht 2x umwickeln


(http://up.picr.de/8207733pqh.jpg)


Satt anziehen, damit die Pflanzen auch noch halten, wenn sie durch das Austrocknen etwas dünner werden

Das nächste Büscheli nehmen, und auf das bestehende legen und wieder 2x umwickeln

(http://up.picr.de/8207729jro.jpg)


Einfach so fortfahren.... von den Stielen jeweils etwa 5-7 cm nehmen. Den Rest abschneiden.

(http://up.picr.de/8207734hxk.jpg)


Wenn man den Kreis beendet, die letzten Büscheli etwas grösser machen, und unter die ersten Pflanzen legen. Mit dem Draht etwas "zirkeln", damit er nicht sichtbar ist.

(http://up.picr.de/8207738ihf.jpg)


Beim Beenden, den Draht mehrere Male um den Kranz wickeln, damit er sich nicht mehr lösen kann.
Das Ende in den Strohkranz stecken.

Und siehe da, - schon fertig!


(http://up.picr.de/8207736nto.jpg)

Und jetzt darf auch dieser Kranz vor sich hintrocknen und wird den ganzen Winter über halten.

Man kann einen Kranz auch mit Trockenblumen binden, es ist dann einfach etwas heikler, weil die Blumen dann gerne abbrechen.

Nun wünsche ich Euch viel Spass, wenn Ihr etwas Ähnliches herstellen möchtet.
mit lieben Grüssen
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 10. Oktober 2010, 09:24:25
Wow...Zwirbelchen....dann weiss ich ja für nächstes Jahr schon wieder ein bisserl mehr zur Deko.....einfach aus dem Garten die Champignon....ähmmm Lampions abschneiden und binden...... :hupf:.....


Und der andere Kranz sieht ja megamässig toll aus......ja ja da hast Du ein Händchen für.......


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 10. Oktober 2010, 09:47:32
Wow Zwirbel, die beiden Kränze sind ja sowas von schön! Dass man sowas überhaupt herstellen kann!
Wenn eine Person (ich nenne hier keine Namen) total ungeeignet ist zur Anfertigung eines solchen Kranzes, kann man diese bei dir auch bestellen?

 :lachen2: :lachen2: :lachen2: :lachen2: :lachen2:

Kompliment und liebe Grüsse
Struppy


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 10. Oktober 2010, 10:02:57
Ja daaaas, liebe Struppy ist nicht der Sinn dieses Kapitels hier! (http://s15.rimg.info/3e3699d258b8ce2d78b5cc62d1af1156.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.122010.html) Oder hast Du etwa früher das nettausgeschnittene Papierpüppchen auch bei Gerda Conzetti bestellt? Häää? (http://s15.rimg.info/3e3699d258b8ce2d78b5cc62d1af1156.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.122010.html)

(http://s14.rimg.info/bfb82c643b3980d2136d5d110a5b92a5.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.116133.html)


Habt Ihr übrigens gewusst, wie im Lande Julchen die Lampions genannt werden? (Esther hat es oben schon angetönt...)

Lampingnons      (wie Champignons)


(http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)          (http://s16.rimg.info/6e6ebecd09233a2d4a30a58aec6cdf74.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.129192.html)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: helia am 11. Oktober 2010, 00:15:06


Liebes "Zwirbel-Eichhörnchen-Bastel-Huhn"   (die Bezeichnung gefällt mir sehr gut Esther!),

dass Du "ein Händchen" für solche Sachen hast, wie Julchen schreibt, wissen die meisten von uns ja schon und diese Kränze hast Du wieder wunderschön gebunden!

Bist Du eigentlich auf dem ersten oder dem zweiten Bildungsweg Floristin geworden??   (http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_101.gif) (http://www.smilies.4-user.de)

Danke für die Anleitung, aber Struppy hat schon recht, bestellen wäre einfacher. . . .

Liebe Grüsse
helia



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 11. Oktober 2010, 17:21:55
beide kränze sind wunderschön, zwirbel  :toll:

beim lampionkranz bedaure ich, dass der giersch alle meine lampionpflanze niedergemacht hat und bei dem zweiten kranz erinnere ich mich an ein jahr, in dem ich im herbst eine ecke meines wohnzimmers als hexenlabor dekoriert habe. da fanden sich allerlei fläschchen und tiegel, mörser und steine, ratten, kröten und fledermäuse (diese allerdings aus gummi ;-) ), ein totenkopf und dicke zauberbücher und nicht zuletzt die hexengarderobe mit einem alten fuchs von meiner oma, einem hexenhut und schwarzen knopfstiefelchen.
was jetzt aber den faden an deinen kranz knüpft, das ist der duft, der wahrscheinlich in dem raum herrscht, in dem du deinen kranz aufgehangen hast... meine hexe hatte einen bast unter der decke und quer durch's zimmer gespannt und trocknete daran ihre hexenkräuter... was war das herrlich, wenn man in das zimmer kam  :)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 12. Oktober 2010, 05:19:33
Liebe Zwirbel

Das sind aber zwei ganz wunderbare Kränze.

Meine Tochter hat solche Lampion im Garten, werde welche besorgen und einen Versuch starten.

Obwohl der bunte Kranz gefällt mir noch besser, aber den müsste ich auch irgendwo bestellen, wegen zwei linken Hände.

Liebes Grüessli


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: mimidan am 12. Oktober 2010, 10:01:56
Super schön Zwirbel , diese Kränze ...  ich bewundere schon immer solche Bastellinnen , ich bin eben keine   :(  !!

und dann noch das Eichhörnchen Avatar ...  ganz süss   ;)

liebe Grüsse


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: No Vembär am 01. November 2010, 00:29:40
Hallooo!

Das hier ist ein besonders schönes Thema und deshalb möchte ich jetzt hier auch etwas zum Basteln anleiten, das ich selbst erfunden habe und das sehr nützlich ist, wenn man einmal irgendwo hingeht, wo es besonders festlich zugeht und man besonders fein aussehen möchte, zB an eine Geburtstagsparty.
Und das nennt man dann auch einen aktuellen Anlass, weil doch jetzt dann bald ein wichtiger Geburtstag ist, den man nicht verpassen sollte.

Also, hier ist die Bastelanleitung:

Zuerst müsst ihr euch eine leere Klopapierrolle besorgen. Wenn ihr keine habt, also keine leere sondern nur eine nicht leere, dann wickelt ihr am besten das Papier davon ab, weil es dann besser geht und mit dem abgewickelten Papier könnt ihr ja sonst irgendetwas machen. ZB Fenster putzen oder so.
Dann schneidet ihr ein Stück von der Rolle ab.
Dann braucht ihr noch festes Papier und dort zeichnet ihr dann zwei Rundummel auf, die ihr ausschneidet und macht am besten noch so Laschen und beim grösseren Rundummel muss innen ein Loch sein und beim kleineren sind die Laschen dann aussen und somit habt ihr dann drei Teile und die sehen so aus:

(http://www5.pic-upload.de/31.10.10/9w3zau89qq9l.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7594790/bastelno-002.jpg.html)

Jetzt kommt der schwierigste Teil, weil ihr nämlich die Teile mit Klebär zusammenkleben müsst.
Mir ist da zuerst ein Missgeschick passiert, weil ich mich versehentlich selbst mit Leim beschmiert habe und dann klebte ich am Boden und die drei Teile klebten immer noch nicht zusammen, aber ich konnte mich dann zum Glück wieder freimachen und dann habe ich Klebeband genommen, das ist dann einfacher und sieht erst noch schöner aus.

Und wenn man alles richtig gemacht hat, ergibt es einen Zülinder oder wie das heisst und das ist eine Kopfbedeckung für festliche Anlässe, wie Geburtstage, aber das habe ich glaub schon gesagt.
Und das sieht dann so aus:

(http://www5.pic-upload.de/31.10.10/n9cb9g2t8vx.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7594856/bastelno-004.jpg.html)

Wenn euer Kopf etwas grösser ist, dann müsst ihr evtl. die Grösse noch ein bisschen verändern (entweder die vom Zülinder oder die vom Kopf, je nachdem, was am Schluss besser aussieht) und wenn euer Kopf kleiner ist, dann habt ihr ja zum Glück wenigstens Ohren.

Jetzt wünsche ich euch viel Spass beim nachbauen
Tschüüüss
euer Bastel-No


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 01. November 2010, 01:21:55
Aller :totlach: lieb :totlach: ster     :totlach:   No!

ich bin total hin und weg und tiiief beeindruckt über das bastlerische Kunstwerk, das du uns hier präsentierst!!!
Ganz riesengrosses Kompliment und ALLES!

Natürlich werde ich bald versuchen, dein Kunstwerk nachzubauen, - obwohl ich es jetzt schon ganz genau weiss: soo TOLL wie DU, werde ich es niiiie hinkriegen! Und überhaupt: ich habe einen ziemlich grossen Kopf, und muss deshalb ganz groosse Rundummel ausschneiden!

Aber ich verspreche es Dir: ich werde mir Mühe geben, denn vielleicht bin ich ja schon ganzganzganzbald an eine Geburtstagsparty eingeladen!!!!

mit liebsten Grüssen
Deine Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 01. November 2010, 19:28:06
Ach, ach, ach!!!

Daaa hast du ja was Schönes angestellt, mit deiner Bastelanleitung, liebär No!
Vorhin musste ich eine höchst verzweifelte, elende Kreatur LEBENSRETTEN!!!!

Es war so: ich hörte etwas, aber erst nach laaangem hörte ich, dass es das DUMPFE Schreien eines Pinguins war!
Ja, soooo alltäglich ist dieser Ton ja nicht!

Ich ging dann SOFORT auf die Suche........
Nach einer Weile war mir, als käme das Geräusch aus dem Kühlschrank!

Ich öffnete ihn, und WEN traf ich an?

ALBERTLI, der Nos Bastelanleitung befolgt hat........!

Das Werk ist ihm jedoch TOTAL misslungen!
Entschuldigend sagte er, das liege NICHT an seinem handwerklichen Geschick, sondern NUR DARAN, dass er eben keine Ohren habe!!!

 :jawoll:

Aber, seht selber, wie ich den armen Kerl angetroffen habe:

 :kicher:


(http://www5.pic-upload.de/01.11.10/w2nuqc4b1lw7.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7602677/Kuehlschrank_Nr.jpg.html)

Ist er nicht zu bedauern, der arme Kleine?!

Obwohl ich mir sehr Mühe gab: ich brachte den Zylinder nicht mehr von seinem "Kopf"  :kicher: Der Gute steckt TOTAL fest!

Weil er sagte, dass er sich sehr beeilen muss, da er an Nos Party eingeladen ist, habe ich ihm dann in der Not einfach mal ein paar Löcher gemacht, damit er was sehen, und auch was "picken" kann!

Das sieht jetzt SO aus:

(http://www5.pic-upload.de/01.11.10/obq6bxiv7861.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7602676/Albertli-Zylinder-2.jpg.html)


Nun ist er ganz glücklich davon gewatschelt!

Mit lieben Grüssen
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 01. November 2010, 20:37:33
Jöööööööööööööööö.....der arme Albertli......... :lachen2: :lachen2: :lachen2: :lachen2:......sorry....aber das passte ja mal wieder ganz zu Recht zu so einem tollpatschigen Gesellen.....aber so schön das Du  ihm wenigstens ein bisschen helfen konntest Zwirbelchen......ich bin ja mal gespannt ob er irgendwann dann mal aus seinem Zylinder wieder rauskommt...oder ob er jetzt sein Leben lang so rumlaufen muss......aber er sieht ja sowas von gut aus damit....hoffentlich stiehlt er nicht dem No die Show......:lachen:........


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: No Vembär am 02. November 2010, 00:00:17
Also, der Albertli konnte den Zülinder schon wieder ausziehen, weil ihm nämlich Bärtha geholfen hat und die ist ziemlich stark und alles.
Und nachher hat er die ganze Zeit herumgegrinst und darüber habe ich jetzt gerade im Kaminzimmer geschrieben.

Tschüüüss
euer No


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 04. November 2010, 01:48:52
Hallo No

Da Du ja jetzt bewiesen hast, wie gerne du bastelst, und vor allem WIE GUT DU DAS KANNST, habe ich mir gedacht, ich könnte dir etwas zeigen, das sicher deinem Naturell entspricht, weil doch bei Nebel im Herbst auch die Blätter fallen!

Viiielleicht könntest du ja Albertli an deine Seite nehmen, - mein heutiger Bastelvorschlag ist nämlich sooo einfach, dass es sogar Albertli (ohne Ohren) fertig bringt!  :totlach:

Also, dann wollen wir mal beginnen:

Ganz zuerst brauchst du einen Blumendraht, weisst du, einen söttigen: (http://www.edumero.de/out/basic/1/pictures/z1/81219_z1.jpg)

Mit einer Zange schneidest du dir ein Stück von etwa 40-50 cm ab und machst an einem Ende eine Schlaufe, einfach so, dass nichts darüberrutschen kann.

Dann..... kommt der tolle Teil, der draussen stattfindet (http://s18.rimg.info/eb76ffe7abcee399298af11250f04f54.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.147999.html) und zwar gehst du mit deinem Draht unter einen Baum der schön-farbige Blätter hat  (http://s18.rimg.info/dd52ca7ee7134b2d1c5e2c2f5a88fa9f.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.147997.html) und beginnst diese "aufzufädeln". Wenn sie frisch gefallen sind, kannst du sie aufheben, noch besser ist: Albertli hebt dich hoch und du pflückst sie gleich vom Baum... weisch, dann bist du sicher dass nicht schon ein Hund.... und soo.... weisst du..... das mit dem Bein heben... und so......

(http://s18.rimg.info/aacfebff3c71cc906e22667f1e511924.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.147998.html) Also, immer schön sammeln und entweder direkt draussen, oder zu Hause auf den Draht stecken.

Das sieht dann etwa SO aus:

(http://www3.pic-upload.de/04.11.10/d2i5k2eff79j.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7631529/DSCN4820.jpg.html)


Jetzt nimmst du eine Schere und haust alle Stiele von den Blättern  ab!


Dann sollte dein Werk SO aussehen:  

(http://www3.pic-upload.de/04.11.10/5di6neram4xr.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7631530/DSCN4825.jpg.html)


Hast du das?
Ok, dann machen wir weiter!

Jetzt legst Du die Blätter etwas auseinander auf die Seite, damit sie (flach) vor sich hintrocknen können.
Siehst du, SO:

(http://www3.pic-upload.de/04.11.10/fez9ejjurwk.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7631532/DSCN4828.jpg.html)


Danach kannst du eine ca. zweitägige Pause einlegen und dich von deinem Krampf erholen.

In der Zwischenzeit trocknen die Blätter und werden etwas steif, so dass man sie dann zum Beispiel zu einem Kranz zusammenbauen kann:
du nimmst einfach beide Enden vom Draht und verknüpfst sie, und verteilst die Blätter in Kreis herum.

Das sollte dann SO aussehen:

(http://www3.pic-upload.de/04.11.10/g3dgcfhfbxm.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7631533/DSCN4882.jpg.html)


Hast du's?
Wusste ich es doch! Du bist doch ein Primabastelbär!

Wenn du jetzt einen gemütlichen Abend mit Bärtha mit te-ha haben möchtest, dann kannst du zum Beispiel ein Kerzchen nehmen und das in die Mitte des Kranzes stellen!

So etwa:

(http://www3.pic-upload.de/04.11.10/sgjadz6cejwn.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7631535/DSCN4888.jpg.html)


Und, sieht das nicht gemütlich aus?
Gäll, DAS war jetzt nicht schwer! Das kann doch jederbär und jedermann und jedefrau nachbauen.
Also dann, ran an die Arbeit, und viel Spass dabei!

(http://s18.rimg.info/ab18d537fe45b14d2c2a562b0c2310f9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.148000.html)

Mit lieben Grüssen
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 04. November 2010, 10:22:48
Ich weiss nicht wo Du immer die tollen Ideen her hast......das kann ja sogar ein Julchen basteln...und dann sieht das auch noch megatoll aus.....:hops:


Man kann das aber auch als Kette machen und als Deko fürs nächste Erntedankfest nehmen...zum Beispiel für das Garagentor.....:hops:



Du bist die weltbeste BastelZwirbel......:jawoll:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 04. November 2010, 10:29:48
 :zwinker: Da hast Du recht, Julchen!
Man könnte auch kleinere Blätter nehmen, und zum Beispiel solche Ketten ans Fenster hängen, - oder so  ;D
Und jetzt, wo Du dauernd draussen bist  ;), kannst Du ja nach dem Fotografieren auch noch gerade Laub einsammeln  ;D


Liebe Marabut, danke für Dein "Echo", das freut mich ja sehr!
Und wenn es eine Anregung für die Kinder ist, noch mehr!
Ja, die können dies bestimmt.

Liebs Grüessli an Alle
Zwirbel (Conzetti)  :totlach:

PS: dann wollte ich aber noch kurz erwähnen: dies ist nicht MEIN Thema. Ich würde mich SEHR freuen, wenn ich auch einmal etwas "nachbauen" dürfte!
War der Wink deutlich?  :zwinker:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: helia am 05. November 2010, 10:23:05


Liebe Zwirbel,

wenn wir Dich nicht hätten!

Ich habe die Blätter zuerst trocknen lassen und erst dann aufgezogen. . . .

Und das ist dabei herausgekommen,


(http://up.picr.de/5580985.jpg)




 Irgendwie nicht so befriedigend.   :denk:    :lachen:

Liebe Grüsse
helia



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 05. November 2010, 10:34:14
 :kicher:....helia.........:lachen:.....das hätte ich sein können.......:lachen:.....aber so irgendwie .......:denk:.....künstlerisch hat es ja was........:lachen:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: helia am 05. November 2010, 10:39:18


Danke Julchen,

ich versuche es natürlich auch ganz ernsthaft als Kunst zu betrachten - heute ist ja wirklich alles möglich, man muss nur daran glauben!   :haare:



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 05. November 2010, 10:40:09
(http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html) Heeeeeeeeelia !!! (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)

Ich kann nicht mehr!!! (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)

Aber ich muss schon sagen: der künstlerische Effekt ist absolut da!!!


(http://s3.rimg.info/25f80a66648d4822b5473c23f7e2dfd3.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.42395.html)         (http://s3.rimg.info/25f80a66648d4822b5473c23f7e2dfd3.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.42395.html)              (http://s3.rimg.info/25f80a66648d4822b5473c23f7e2dfd3.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.42395.html)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: helia am 05. November 2010, 10:47:30



  :guru:   Danke!  :guru:   Danke! :guru:

Aber der gefällt mir sooo gut,. dass er nomal her muss!


(http://s3.rimg.info/25f80a66648d4822b5473c23f7e2dfd3.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.42395.html)         (http://s3.rimg.info/25f80a66648d4822b5473c23f7e2dfd3.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.42395.html)              (http://s3.rimg.info/25f80a66648d4822b5473c23f7e2dfd3.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.42395.html)




Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 06. November 2010, 09:20:24
Zwirbel und No ihr seid wirklich begnadete Bastler. Ein riesen Kompliment Euch beiden.
Die Kränze werde ich bestimmt mal nachbasteln. Vielleicht komme ich heute nachmittag dazu, die Blätter zu sammeln. Allerdings befürchte ich, das das regnerische Wetter den Blättern nicht gut bekommen ist.

Lieben Gruß
Sylvia




Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 06. November 2010, 15:51:18
ach ja, karas vorschlag mit den wachsmalerbildern kommt zu dieser zeit gerade richtig. der martinszug geht zwar morgen schon und eine laterne wird da wohl nicht mehr fertig aber man kann die "laternen" ohne bügel auch hübsch mit einem teelicht bestückt auf die fensterbank stellen... das gibt einen freundlichen gruß an die menschen, die draußen durch den regen laufen müssen.
oder zum kaffeeplausch solch ein licht auf den tisch, das macht es gleich gemütlich... und ich find es viel, viel schöner als die heutzutage ständig angebotenen serviettentechnikbilder. da ist man mit dem motiv immer so festgelegt... bei den wachsmalerbildern bleibt raum für phantasie.
wie schön, dass man auch auf kindergartenniveau noch kreativ sein kann  ;)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: helia am 11. November 2010, 11:14:10


Man kann aus fast allem etwas machen   :freu2:    - ist mein Schiff nun ein "Kunstwerk" oder nicht ??


(http://up.picr.de/5620548.jpg)







Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 11. November 2010, 12:14:45
das liegt wahrscheinlich im auge des betrachters, liebe helia... und der geschickten vermarktung  :brille:

in bezug auf kunst sinn trifft es  meinen sinn jedenfalls mehr als z.b. damien hirsts eingelegter tigerhai.
deine blätter verkörpern die vergänglichkeit sicher genauso deutlich aber m.e. wesentlich ästhetischer  ;)

und schlicht als deko würde dein herbstschiff perfekt in meine wohnung passen... kastanien, eicheln, beeren, ahornpropeller, vogelfedern... alles, was der herbst uns an materialien anbietet... tote haie gibt es da eher selten  ;)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Campecina am 27. November 2010, 22:43:02
Weil das Zwirbelchen doch auch mal was nachbauen wollte, Tante Conzettis Bastelstube sooo lange schon verwqist ist und der 1. Advent vor der Türe steht, basteln wir heute einen einfachen,  wilden Campecina-Kranz :D

Material
Grünzeugs und Moos aus dem Garten und/oder Gartencenter nach Belieben
Nasssteckkranz
Deko: alles, was gefällt und der Dachbodenfundus hergibt  :zwinker:
Dünner Floristendraht
Blumenschere

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(6).JPG)

Den Kranz legen wir ins Wasserbad und lassen ihn sich vollsaugen

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(5).JPG)

Dann geht’s los mit der Steckerei. Ich beginne jeweils mit 3-4 cm langen Tannenzweiglein, denen ich am unteren Teil die Nadeln entferne, bevor ich sie ins nasse Moos stecke

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(7).JPG)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(8).JPG)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(10).JPG)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(11).JPG)

Gaaanz wichtig: Zwischendurch mal eine wohlverdiente Schümlikafi-Pause  einlegen…


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(13).JPG)

Danach der Fantasie freien Lauf lassen und nach Lust und Laune dekorieren (Christbaumkugeln, Orangenscheibchen etc. mittels Draht im Kranz fixieren)
 
Das fertig begrünte und dekorierte Teil kam in meinem Fall in meinen vor Jahren bei ebay D ersteigerten Rentierkranz. Voilà:

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(14).JPG)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(15).JPG)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(18).JPG)

Meine diesjährige Büro-Version
(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(19).JPG)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Kr%e4nze_2010%20(21).JPG)

Der Kranz hält länger, wenn man ihn ab und an (vorsichtig) ins Wasserbad legt


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Campecina am 27. November 2010, 22:49:24
Verspäteter Nachtrag  :scham4:

Zwirbel, deine Beeren- Lampion- und Blätterkreationen sind zauberhaft!! Grosses Kompliment!  :toll: und dein Schiff, liebe Helia, IST ein Kunstwerk :jawoll:



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 27. November 2010, 23:12:37
Wooow!!!

Wunder-wunderschöööööön, liebe Campecina!!!

Riesengrosses Kompliment!



(http://s19.rimg.info/6a48e1ad5b86a4cd72bf8e5cd9792bbb.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.161856.html)




Hmmmmm, die ganze Woche hatte ich es verdrängt.... wie gern und wie viele Kränze und Gestecke ich bis vor drei Jahren für einen Weihnachtsmarkt gemacht habe....
Ok, nun geht es nicht mehr, - und es macht mir NICHTS aus, nein, es macht mir wirklich gar nichts aus, nein, miiiiir doch nicht. Da stehe ich drüber! Es ist mir soowas von egal, piiiepegal........... (http://s17.rimg.info/6d976cca265a3fd1dbaab6339e91eb72.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.132359.html)










(http://s4.rimg.info/31093019dbe7c347414b0252a3fd27fd.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.62486.html) ich schwitze im Fall nur ein bisschen im Gesicht! Sonst geht es mir gut!



Aber ich freue mich jetzt ehrlich(!) an Campecinas wunderschönem Arrangschemoo! Soo toll, die Kombination!
Und überhaupt: einen kleinen Teller mit einer Kerze mache ich auch noch, ätsch!  :zwinker:

Liebe Grüsse
und ich freue mich schon auf die nächste "Vorführung" hier!
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 12. Dezember 2010, 19:58:29
SUUUPER SCHÖN, all eure Bastelarbeiten :guru:...viielen vielen Dank für die prima Ideen, der nächste Herbst kommt bestimmt :freu:!

Heute war bei mir auch "Basteln mit Gerda Conzetti" angesagt :zwinker:.
Wie jedes Jahr zu Weihnachten schick ich all meinen Liebsten ein selbst gestaltetes Weihnachtskärtchen. Dieses Jahr entschied ich mich für eine Stempelkarte.

Man nehme:

1 Stempel von Vorteil mit einem Weihnachtsmotiv ;D, 1 Stempelkissen  und weisses, etwas "festeres" Papier.

(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/gmk6icmdpyf7.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8102788/IMG_3319_1.jpg.html)

Und los geht's...erstmal mit stempeln...
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/3occadcczv3t.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103369/IMG_3320.jpg.html)

Dann wird Reliefpulver (im Bastelgeschäft erhältlich) über das Stempelbild gestreut
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/gvymqbuj4aen.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103475/IMG_3324.jpg.html)

Das ganze kurz abklopfen, (abgestreiftes Pulver kann wieder verwendet werden)
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/q1uriahlw81v.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103499/IMG_3326.jpg.html)

Ab in die Küche...nee, Kaffeepause gibt's später :totlach:...das Racletteöfeli holen und dieses kurzerhand zweckentfremden ;D
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/xn6p1hy8jf1t.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103546/IMG_3328.jpg.html)

Die Karte wird nun über das heisse Öfeli gehalten (es funktioniert auch über der Kochplatte)...
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/8aqf1rqrba6.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103955/IMG_3329_1.jpg.html)

...bis das Pulver mit der Stempelfarbe verschmolzen ist und schön glitzert. Das dauert ca. 10 Sekunden, je nach Hitze. Herrrrlich, danach hat man garantiert keine kalten Hände mehr :zwinker:
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/3v8lnf3qf.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103640/IMG_3332.jpg.html)

Jetzt kommt das Schneidmaschineli zum Einsatz, es geht aber auch mit einer Schere :P.
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/vuqbnc8o6g.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103667/IMG_3333.jpg.html)

Das ganze Bild wird in 3 Teile geschnitten
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/laowqyc4xrw5.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103680/IMG_3335.jpg.html)

Nun wird entsprechend der Stempelfarbe eine Doppelkarte parat gelegt
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/r798jzz4xepe.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103695/IMG_3337.jpg.html)

Mit doppelseitigem Klebeband werden die Bilder angeordnet...
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/7lbo7s993xa.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103707/IMG_3348.jpg.html)

...und fixiert.
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/49qolh7dghfp.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103739/IMG_3339_1.jpg.html)

Nach Belieben die Karte dekorieren...et voilà...
(http://www5.pic-upload.de/12.12.10/qwcpim4toth5.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8103861/IMG_3340.jpg.html)

Es ist zwar noch etwas früh, aber weil's eben grad passt...Frohe Weihnachten   (http://s.rimg.info/5c0342901f08b34ac3bd621af9506c37.gif)
 (http://smiles.rc-welt.com/smile.6441.html) !

Liebe Grüsse





Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 12. Dezember 2010, 23:06:42
(http://s19.rimg.info/be0b0a01a3e1b1712916f1119083e459.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.166112.html) Viiiiiielen, vielen Dank, liebe Fortuna!!!

Soooo schön!

Und weisst Du was?  Bei mir stehen die Stempel bereit..... sie haben sich nur noch nicht verstempelt!!!  ;D ;D ;D

Aber DEIN Bild gefällt mir waaaahnsinnig gut!!!
Riesenkompliment!

und liebe Grüsse
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 12. Dezember 2010, 23:22:58
Ganz toll, deine Karte, liebe Fortuna!  :guru:

Und sehr schön beschrieben und illustriert dazu!
Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Esther


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 13. Dezember 2010, 00:02:26
Sooo schön Fortuna.....ach was habt ihr alle ein Händchen für sowas.......und die Ruhe ......ich kann sowas nicht....ich muss die Karten immer kaufen......na ja die Industrie will ja auch leben....:kicher:.....


Aber ihr macht das alle ganz toll... :guru:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Campecina am 13. Dezember 2010, 01:09:57
Superschön, liebe Fortuna  :guru: und eine priiiima Idee, die ich bestimmt nächstes Jahr umsetzen werde, kann ja auch ein Osterhase sein, gäll?!  :zwinker:  Danke für die feine Anleitung.  :-*


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: No Vembär am 13. Dezember 2010, 16:30:21
Hallooo!

Die Karte von Fortuna ist wirklich primaschön und weil sie mir so gefallen hat und das auch nicht so schwierig aussieht wollte ich auch so eine basteln, aber ich hatte keinen Stempel um zu stemplen und das war so schade und auch traurig, weil ich doch unbedingt so eine Karte machen wollte und wegen dieses doofen Stempels nicht konnte und da musste ich grade furchtbar jammern und weinen, so richtig mit nassen Tränen und allem.
Und dann war alles ganz überschwemmt und deshalb habe ich dann aufgehört und musste alles Nasse mit dem Schwamm aufputzen und als ich den Schwamm in der Hand hatte traf mich eine Inspiration und ich machte mich sofort daran, Farbe und Papier und einen Stift zu holen.

Und das bin ich mit diesen Sachen, die es braucht um die Inspiration zu einer Karte zu machen:

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/mkycf4vn73f.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122235/nokarte-001.jpg.html)

Und dann habe ich auf die einte Seite des Schwammes so braune Farbe gemacht und das seht ihr auf diesem Bild.

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/xdjvogg7rg6.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122236/nokarte-002.jpg.html)

Dann habe ich mit dem Farbschwamm ein paarmal auf das Papier gedrückt und das ist wie Stempeln, nur ein bisschen besser, weil es eben meine Inspiration ist.
Und nach dem Stempeln sieht es dann so aus:

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/pgiajzchxvdw.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122237/nokarte-003.jpg.html)

Und weil das Stempeln so toll ist habe ich gleich noch einen gelben Schwammstempel vorbereitet, der etwas kleiner war als der Braune und das seht ihr hier:

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/e6h74rfhmh1.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122238/nokarte-004.jpg.html)

Und dann habe ich mit dem Gelb einfach noch einmal ins Braun gestempelt und das sah dann schon richtig gut aus, auch wenn ihr vielleicht noch nicht wisst, was das gibt, aber das macht nichts, denn ich werde es euch nachher dann schon noch verraten, ihr müsst einfach noch ein bisschen Geduld haben, denn das braucht man zum Basteln, sonst hat das gar keinen Sinn und alles.

Also, hier ist ein Bild, wie es nach dem Gelb-ins-Braun ausgesehen hat:

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/toz5rj5m84ov.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122239/nokarte-006.jpg.html)

So und jetzt kommt das Schwierigste, weil jetzt muss man nämlich warten bis die Farbe trocken ist, weil sonst alles verschmiert, aber man kann dafür in dieser Zeit die Schwämme auswaschen und das nennt man ordentlich.

Und wenn die Farbe trocken ist und die Schwämme ausgewaschen sind, dann muss man einen Farbstift ganz fest spitzen und dann zeichnet man so Schnäbel und Augen und Beine und dann hat man Vögel und die sehen sehr schön aus, auch wenn es eine unbekannte Art ist aber das nennt man künstlerische Freiheit und das muss so sein.

Und hier seht ihr die Vögel:

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/ibyitt75fzsh.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122240/nokarte-007.jpg.html)

Und wenn ihr wollt, dann könnt ihr das jetzt auch auf so eine farbige Karte aufkleben und dann könnte man auch noch etwas dazu schreiben, aber das habe ich nicht gemacht, weil ich nicht wusste was, aber vielleicht wisst ihr es, wenn ihr selber so eine Karte bastelt.

Und hier ist meine Karte fertig und ich auch ein bisschen.

(http://www5.pic-upload.de/13.12.10/a5c8ob9l4wp3.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-8122234/nokarte-008.jpg.html)

Tschüüüss
Eurer Bastel-No


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Martina am 13. Dezember 2010, 16:48:16
 :freu: Oh lieber No, da hast du uns aber wirklich eine ganz tolle Bastelanleitung geschrieben. Das ist richtig lieb von dir und die Anleitung ist prima zu verstehen und alles!  :) :) Ich werde bestimmt mal mit den Leuten, da wo ich arbeite so eine Karte nachbasteln.  ;D ;D Du bist auch ein ganz Prima-Bastelbär  :) :)
 :wink2: Martina


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 13. Dezember 2010, 16:52:50
He Du liebär Primabastelbär......das kann ich ja sogar ich nachbasteln.....das ist ganz ganz ganz toll......überhaupt nicht schwer und so........vielen lieben Dank mein liebär No.....:kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 13. Dezember 2010, 16:59:46
Hallo du lieber Bastel-No

Das hast du aber wunderschön gemacht, diese Kärtchen. Auf die Idee muss man erst kommen!
So schöne Vögelis - ich bin grad froh, dass du kein Stempelkissen gefunden hast und alles, sonst wärst du vielleicht nie auf die Idee gekommen!

Danke für die tolle Erklärung und die schönen Bilder dazu, das nennt man dann Handbuch - das hast du sehr gut gemacht!

Liebe Grüsse
Struppy


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 13. Dezember 2010, 23:56:21
Hey No, du bist wirklich ein klugär Primabastelbär und immer wieder für eine Übärraschung gut.
Sooo herzig die Vögelchen :up:! Die Idee will ich mir gut merken :zwinker:. Danke viielmaal!

Und weil du so fleissig gebastelt hast und alles bist du jetzt bestimmt gaaanz müde und so...
Also wünsch ich dir en tüüfe gsunde Schlaf und bis zum nächsten Mal :wink1:!

Grüessli





Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 14. Dezember 2010, 17:04:47
Liebe Fortuna

Tschuldigung vielmal, aber vor lauter No habe ich ganz vergessen, dir für die tolle Anleitung zu danken.  :scham3:  Deine Kärtchen sind wunderschön und das mit dem in-drei-Teile-Schneiden finde ich speziell toll, das kam mir noch nie in den Sinn. Falls ich wieder mal käferfrei sein sollte, möchte ich mit Zwirbel zusammen solche Kärtchen erstellen, denn wir haben das Material bereit, aber eben... warten wir's ab.

Vielen Dank und liebe Grüsse
Struppy


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 13. September 2011, 20:23:37
Uiii, lange ist hier nicht mehr gebastelt worden, - und der böse Pic upload hat ganz viele Bilder verschluckt!  >:(
Ich habe meine mal wieder montiert, - es wäre super, wenn Ihr eure (falls Ihr sie noch habt) auch wieder einstellen könntet.
  :up:




Sooodeli, dann setze ich also endlich wieder einmal meine schöne Bastelbrille auf   (http://up.picr.de/8207855cwd.jpg)    und schon kann es losgehen!   ;D

Heute basteln wir ein witziges, kostenloses "Gefäss", das gut für Tischdekorationen geeignet ist, so nach dem Motto: eigentlich ist es "nichts", sieht aber gut aus!  :zwinker:
Ein weiterer Vorteil: - hat man es einmal gebastelt, wirft man die Dinger in eine Tasche und kann sie beliebig oft wiederverwenden.
- Weiter braucht man SEHR WENIG Blumen, und es schmückt trotzdem.
- Die Dekoration ist sehr schnell hergestellt und eignet sich deshalb auch für grosse Tische (viele Leute)

Aaalso!

Wir brauchen....

(http://up.picr.de/8207574fvd.jpg)

.... eine 1,5 Liter Petflasche
eine gute Schere
einen Feueranzünder


Als erstes schneiden wir die Flasche entzwei, wir brauchen nur den unteren Teil.
Die Höhe ist je nach Belieben, - mein Teil hier ist ca. 12 cm hoch

(http://up.picr.de/8207580hxr.jpg)


Dann schneidet man "die Flasche" mehrfach ein, ca. 5 - 6 cm lang, so dass man gleichmässig 6 - 7 "Streifen" erhält

(http://up.picr.de/8207582ipu.jpg)


Wenn man möchte, kann man die einzelnen Streifen noch etwas abrunden (als ich einmal etwa 40 solcher Gefässchen gemacht habe, habe ich dazu den Nagelknipser genommen.... geht ruckzuck zackzack!  ;D)

(http://up.picr.de/8207584qin.jpg)


Jetzt kommt der "Feuerwerfer" ins Spiel (es geht auch mit kochendem Wasser, ist aber gefährlicher, wie ich finde, da man sich schnell verbrennen kann)
Habe es für Euch aufgezeichnet:


"Basteln mit Gerda Conzetti" (http://www.youtube.com/watch?v=VtV1t5gc5wI#)


Es biegen sich nicht alle Petflaschen gleich. Meine Colaflasche ist ziemlich hart. Es gibt Flaschen, da kommt man mit dem Feuer kaum ran und schon zieht sich der "Streifen" in die richtige Form.
Da man den "Flammenwerfer" nur kurz an das Pet hält, verbrennt man sich die Finger nicht. WENN das Pet etwas schwarz wird, lässt sich dies ganz einfach wieder abwischen (es ist nicht im Pet drin)

Und SO sieht das fertige Ding aus!
Sieht doch aus, wie aus der Glasi (Glashandwerkstatt), oder?   :lachen:

(http://up.picr.de/8207585ifw.jpg)


Dann muss man nur noch Blumen haben. Meist reicht eine grössere Blume und 1, 2 oder 3 Blätter. (ich hatte heute gerade keine Blumen, deshalb musste meine Begonie auf dem Balkon und der Zimmerahorn herhalten  ;D)

Gar nicht schlecht ist es, wenn man in das Gefäss einen Stein legt, da das Ganze sehr leicht und deshalb "verschüttanfällig" ist.

So, fertig ist die Dekoration!

(http://up.picr.de/8207586rgg.jpg)

Mit lieben Grüssen
und frohes Nachbasteln

Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: traudel am 13. September 2011, 20:35:26
Wunderschön, Zwirbel!!!!!
Was hat denn da so gescheppert???? (http://www7.pic-upload.de/13.09.11/msu31h3zbmmx.gif) (http://www.pic-upload.de/view-11378667/a4dff7b71a4820a18f6269d0ddf230f5.gif.html)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Campecina am 13. September 2011, 20:53:51
Zauuuuuuberhaft! :toll: Klasse Idee!  :up: Wird garantiertestens kopiert!!!  :ja:

Tanke villmal, liebs Zwirbeli  :kuss3:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Martina am 13. September 2011, 20:59:21
Zwirbel? Zwirbel?!
Das ist eine....geniale Idee!
 :freu3: :dank2: :freu3:

Um ehrlich zu sein, ich weiss nicht ob ich bis Samstag dazu komme 16 Stück herzustellen. Aber wir haben ja jeden Monat einen Tanztee!! Und als Tischdeko fürs Seniorencafè passen die auch ganz toll! Was soll ich sagen? Danke  :kuss: Martina

PS   ;D Muss ich das Klirren und Scheppern auch hinkriegen?


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 13. September 2011, 21:26:29
Ja aber klaaar, musst Du da Scheppern auch zustande bringen!!!  :totlach: :totlach: :totlach:
Ist doch ein WUNDER: soo scheppern, und doch ist noch alles ganz!

(ich konnte es einfach nicht lassen, mindestens 3 Töne aus meinem Videoprogramm tönen zu lassen!  ;D)

 :scham3: Viiiielen DANK für das Lob  :scham3:
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 13. September 2011, 22:09:11
Supergute Idee, liebs Zwirbelchen :kuss: ...soo einfache Materialien und sooo dekorativ das Ganze.
Vielen Dank...muss ich mir merken, sieht gaanz toll aus :up:.


PS: Fast vergessen...die Brille steht dir gut ;D :schritt:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 14. September 2011, 09:04:13
Vielen Dank, Zwirbel, für die tolle Bastelanleitung!
Sieht wirklich sehr schön aus!
Und weisst du was? Ich mag Materialien, die man fallen und scheppern lassen kann, ohne dass sie zu Bruch gehen! :kicher:

Liebe Grüsse
Esther


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 14. September 2011, 10:08:55
Super Zwirbelinchen  :up:
Und du siehst genau wie Gerda aus mit dieser Brille  :zwinker:

Das mach ich auch mal - sieht wunderhübsch aus und kann wiederverwendet werden.

Aber das mit dem KLIRR  :drama: - ach herrjeh, mein Ton war zu Laut eingestellt :drama: - heute ist definitiv nicht mein Nerven-Tag! :drama:

Vielen Dank für den Tipp und liebe Grüsse
Struppy


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Mariele am 14. September 2011, 12:59:46
Wie cool ist dieser Fred denn  :toll:

Die Tante Conzetti kannte ich nicht, jedenfalls sieht Zwirbel Conzetti um Längen besser aus  ;)

Die Kränze sind ja jetzt wieder in, auch alles andere, Weihnachten steht vor der Tür  :o

Leider kann ich das Filmchen zur Petdeko nicht shen, aber alles ist so gut erklärt dass ich so ein Dingensen nachbauen kann.


 :dank2:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 14. September 2011, 14:54:33

Super Zwirbel   :up: was für eine tolle Idee mit der Pettflasche,
geht garantiert nicht in Brüche beim Transport.  :totlach:

Das werde ich sicher bald nachbasteln......toller Effekt mit wenig Mitteln.




(http://up.picr.de/8214765ydj.gif)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 07. Oktober 2011, 10:27:59
Und noch eine geniale Idee....diesmal von Malve......danke liebe Malve....:kuss:.....echt genial....!!!!!!!


Einfach, gratis, wirkungsvoll


Leere Plastikflasche zum Plastiksäcke dicht verschliessen


gebrauchte Plastikflasche oben abschneiden und den Deckel ebenfalls behalten


(http://up.picr.de/8418119wau.jpg)



Plastiksack durch die Öffnung stecken und den Deckel draufschrauben



(http://up.picr.de/8418120qyy.jpg)



praktisch luft- und staubdicht, Flüssigkeiten laufen nicht aus und das ganze kann x-Male verwendet werden






Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 07. Oktober 2011, 10:36:48
Tolle Idee!

Danke, Malve und Julchen!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Mariele am 07. Oktober 2011, 11:13:27
 :D   und wenn man Glück hat, gehen die abgeschnittenen Pets noch durch den Leergutautomaten.

Kooooooooooooohle Julchen  :zwinker:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 08. Oktober 2011, 12:57:12
............so GENIAAAAAAAAL gestern eure Bastelidee :toll: :toll: :toll: !
Heute morgen hatte ich eine leere Milchpackung  zum Entsorgen, und das wurde daraus:
(http://up.picr.de/8426899ahj.jpg).

 :dank: :dank: :dank:
Malve und Julchen und noch ein Blümche :blume: :blume: :blume: für euch.
kati


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 08. Oktober 2011, 19:29:13

Danke Julchen...... :liebe2:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 21. November 2011, 22:33:41
hallo ihr lieben basteltanten  (http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/f050.gif)

ihr haltet mich sicher für eine ganz arg treulose tomate aber manchmal ist es halt, wie es ist.... da wird wenig getippselt. aber das heißt nicht, dass meine gedanken nicht doch oft hier im förmchen und bei seinen forenhühnern ist zumal ich doch ab und an von campecina kleine nachrichtenbrosamen erwische wie z.b. dass lacerta schon ihre schnurrenden mini-randalierer besichtigen durfte, worum ich sie übrigens glühend beneide.
aber auch in meinem alltag gibt's immer wieder situationen, die mich an euch erinnern und ich möchte euch ein paar bilder dazu einsetzen...

dieses jahr hab' ich ein paar lampions geschenkt bekommen und hab' dabei an zwirbels wunderbaren kranz gedacht. dazu hat's bei mir allerdings leider nicht gereicht... aber für die züchtung einer äußerst seltenen lampionorchidee  ;)

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Angelika/herbst%20(1).JPG)

kranzmäßig konnte ich zwirbel erst beim fallen des herrlichen laubes folgen...
bevor ich zum martinsfeiern zu meiner tochter nach hamburg reiste, sammelte ich rotgoldene blätter und ließ sie aufgefädelt im warmen liegen...

(http://[url=http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/2011-11-16%20Diverses%20(7).JPG]http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/2011-11-16%20Diverses%20(7).JPG[/url])


nach meiner rückkehr vom langen wochenende waren die blätter dann bereit für ihren großen auftritt in meiner herbstdeko....


wie zwirbel vorschlug, dekorierte ich den kranz als kerzenhalterring...


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/herbstkranz%20(1).JPG)

aber auch ohne kerzenlicht erfreut mich sein anblick jeden tag, wenn ich aus dem fenster schaue und erinnert mich an euch   :ja:


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/herbstkranz%20(5).JPG)


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/herbstkranz%20(6).JPG)

so dürfte der herbst gerne bleiben... bis zum 24.12.   dann hätte ich gerne schnee  :D


und zum guten schluss noch eine hommage an nos kreativität  :)
der geschickte bär hatte doch einmal gezeigt, wie man wunderbare vögelikarten herstellen kann und ich hab' wahrhaftig jetzt drei fliesen gekauft, bei denen ich sicher bin, dass jemand nos idee abgeguckt hat.  :eek:  :denk:
nur sind hier keine vögel sondern katzen entstanden... die fliesen schmücken jetzt meinen küchenschrank und immer wenn ich sie anschau' denk' ich an den no  :freu:


meine küche ist arg klein... musste aus dem flur fotografieren um einen eindruck geben zu können  :scham3:


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/2011-11-16%20Diverses%20(15).JPG)


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/2011-11-16%20Diverses%20(21).JPG)


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/2011-11-16%20Diverses%20(22).JPG)


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/2011-11-16%20Diverses%20(23).JPG)

ich hoffe, ich konnte euch mit den bildern ein wenig erfreuen und wünsch' euch allen einen sonnigen endspurt zum advent. vielleicht lesen wir uns dann ja wieder häufiger  :tsch:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 21. November 2011, 23:06:07
Einfach wunderschön sieht das aus.......vielen Dank fürs zeigen Marabut.....:kuss:......


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 22. November 2011, 06:22:25
Liebe Marabut

prächtig ist der Kerzenhalter aus Blättern geworden.  :)
Und vielleicht klaue ich mir die Idee, mit den Fliessen  ;D Die find ich nämlich wunderschön  :D

Liebe Grüße
Sylvia



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 22. November 2011, 20:30:14


Liebe Marabut

Die Fliesen gefallen mir sehr gut, die sind wunderschön.

Auch der Kranz :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 26. November 2011, 20:28:16
hallo ihr lieben,
nicht zu fassen, jetzt musste die herbstdeko schon wieder der adventdeko weichen... alle goldenen blätter sind verschwunden.
julchen du wohnst ja nicht weit weg von mir und hast einen genauso goldenen herbst erlebt wie ich, du kannst sicher gut verstehen, dass ich mich von meinen kürbissen noch gar nicht trennen konnte... ich habe ihnen einen altersruhesitz in einem schönen eckchen des gartens bereitet  ;)

paka und malve, es freut mich, dass euch die idee mit den fliesen zusagt... ich liebe es, mit kleinen mitteln etwas persönliches zu gestalten  :)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: lacerta am 27. November 2011, 17:33:41
Herrlich! Wie ich das mag!

in "fremde"Gärten und "kleine" Küchen zu gucken.

Beinahe ein bisschen wie im Spätherbst, Winter und Frühfrühling, wenn es früh eindunkelt und frau in der Eisenbahn nach Hause tuckert UND in beleuchtete Wohnzimmer spähen kann.

Danke liebi marabut und die kleinen Rackerchen passen perfekt dorthin, wo sie sind  :ja:

du wirst schon sehen  :D

en herzliche Gruess




Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Vera am 27. November 2011, 18:01:44
Zitat
Herrlich! Wie ich das mag!

in "fremde"Gärten und "kleine" Küchen zu gucken.

Beinahe ein bisschen wie im Spätherbst, Winter und Frühfrühling, wenn es früh eindunkelt und frau in der Eisenbahn nach Hause tuckert UND in beleuchtete Wohnzimmer spähen kann.

Du sprichst mir aus dem Herzen, lacertalina!

Auch ich liebe dieses "inespienzle" in warm beleuchtete, schön zwägbüscheleti, heimelige Stübeli bim verbiflitze (mein Zügli tuckert leider nie).

Danke all den begabten   Bastel-Künstlerinnen!!

Es Adventsgrüessli.
Vera


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 28. November 2011, 19:54:14
Liebe Marabut

Das hat mich jetzt aber gefreut, hier von dir zu lesen.
Die Bilder sind gewaltig schön und du hast gleich mehrere Vorschläge wahrgenommen und Dinge erstellt!  :guru:

Bitte vertschüss dich nicht mehr so lange, bleibe hier und schreibe mit.......  :ja:

Vielen Dank für's Zeigen
und liebe Grüsse
Struppy

PS: ich habe auch alle meine Kürbisse noch auf einer Fensterbank stehen, wo sie doch noch schön sind und der Winter so weit weg.....


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 07. Dezember 2011, 13:54:36
danke für eure antworten, ihr lieben... ja, mir macht's auch freude, kleine einblicke ins leben meiner mitmenschen zu erhaschen  :brille:
hab' gerade beim überspielen meiner bilder von der cam noch eine herbstbastelei meiner tochter entdeckt. ob unser gedächtnis reicht, das bis zum nächsten herbst zu merken?  ;)

sie hat einfach blätter gepresst und die trockenen blätter dann mit klarer folie laminiert und das ganze in form geschnitten und mit bast zwischen kleinen zweigen befestigt...
hoffe, man kann die katzengesichter gut erkennen...

(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Advent%202011%20(2).JPG)


mit neutralem hintergrund...


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Advent%202011%20(1).JPG)

aber jetzt genug des herbstes... schließlich war der nikolaus schon da  :)
muss doch mal auf die suche gehen, wo ich im förmchen eure weihnachtsdekos finde  :wink2:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 07. Dezember 2011, 17:55:04
Hallo und guten Nachmittag.

Bei dem Hudelwetter ist mir sogar der Putz- und andere Wuts abhanden gekommen....

Dafür zeige ich was ich in Bremgarten auf Weihnachtsmarkt gesehen habe (leider kann ich die zwei Querfotos nicht hochkantig stellen.... :evil2:) Eine Dame aus Basel (sie hat dort ein Atelier...) hat sie aus Papiergarn gemacht:
(http://up.picr.de/8941592awl.jpg)     (liegt)

(http://up.picr.de/8941593qpb.jpg)     

(http://up.picr.de/8941594hyl.jpg)

(http://up.picr.de/8941595oay.jpg)       (liegt)

Und das habe ich gekauft, da ich doch nicht genug Talent habe für "so was" obwohl ich ein Buch habe....


(http://up.picr.de/8941774ryg.jpg)    (http://up.picr.de/8941773zoj.jpg)

(http://up.picr.de/8941775ehe.jpg)     (http://up.picr.de/8941776dic.jpg)
Hier noch ein Link zum Buch, falls jemand sich dafür interessiert......

http://webkante.ch/Papiergarn%20Winterzauber.jpg (http://webkante.ch/Papiergarn%20Winterzauber.jpg)
http://webkante.ch/ (http://webkante.ch/)

Mit freundlichen Bastelgrüssen
kati





Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 30. Dezember 2011, 23:02:04
Hallo Ihr Lieben

ich muss mich entschuldigen, ich habe dieses Thema vernachlässigt und habe Marabut noch nicht einmal gedankt für ihre Herbst-Basteleien. DAS hole ich jetzt aber ganz ernsthaft nach  :kuss:  DANKE :blume:

Vielen Dank auch Kati für die Vorstellung Deiner Blumen! :blume:


Und heute basteln wir hier wieder mal etwas Neues!  :zwinker:

Ist so gedacht als Tischdekoration im Winter und alles  :totlach:




Das Bananenauto

Wir brauchen dazu


  • 1 GUTGEBOGENE Banane   :totlach:
  • 4 Schokoladentaler
  • 4 Rosinen
  • 2 Zahnstocher
  • 1 Erdnüsschen[/b][/size]



Und los geht's


In die gutgebogene Banane werden als Radachsen zwei Zahnstocher gesteckt:


(http://up.picr.de/9131558lpe.jpg)


Dann stecken wir an jedes Ende einen Schokitaler als Rad

(http://up.picr.de/9131559bkb.jpg)


Damit die nicht mehr abfallen, kann man als Raddeckel noch eine Rosine montieren

(http://up.picr.de/9131560vlx.jpg)


Dann schneiden wir mit einem Messer so ein "H" oben in die Banane

(http://up.picr.de/9131562sax.jpg)


das "H" wird in der Mitte aufgeklappt (aber nicht abgeschnitten)

(http://up.picr.de/9131563xvc.jpg)


Ein Fahrer wird aus einem Nüsschen gebastelt

(http://up.picr.de/9131564vhu.jpg)


die beiden Teile vom "H" werden aufgeklappt und der Nüsschenfahrer wird dazwischen gesetzt. Hält!  ;D

(http://up.picr.de/9131565tev.jpg)


FERTIG IST DAS BANANENAUTO

(http://up.picr.de/9131566gxe.jpg)


Man könnte an der Spitze noch den Namen oder ähnliches als Fähnchen anbringen

(http://up.picr.de/9131567wua.jpg)


Liebs Grüessli
und viel Spass beim Bananenbiegen  :totlach:
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: traudel am 30. Dezember 2011, 23:07:46
Das ist ja lustig!
Schööön Zwirbel!!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 30. Dezember 2011, 23:44:11
Danke Zwirbel für diese prima Erklärung!  :up:
Das sieht super toll aus - als Tischdekoration wäre das doch wunderschön!!!
Muss ich mir unbedingt merken und bald einmal anwenden....

Liebs Grüessli
deine Schwuppy


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 31. Dezember 2011, 00:11:20
Da hab ich auch schon lange nicht mehr reingeschaut :scham3: . So toll eure Dekorationen. VIELEN DANK :blume: .
Das Bananenauto sieht ja witzig aus :totlach: . Zutaten - ausser den Rosinen - hätt ich vorrätig.  Aber diese  kann ich ja wie immer wenn ich wieder mal das falsche Müesli gekauft hab, aus der Birchermüeslimischung rauspicken :zwinker: .

Danke für diese schöne Idee, liebe Gerda Conzetti Zwirbel  :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 31. Dezember 2011, 09:52:36
Super, da weiss ich was ich heute einkaufen gehen muss. Bananen,Zahnstocher und Schokitaler. Erdnüsse und Rosinen habe ich da.
Danke schön :)

Liebe Grüße
Sylvia


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 31. Dezember 2011, 10:36:42
Ui, das freut mich aber, liebe Syilvia!  :hupf: :hupf: :hupf:  WIRKLICH!
Schiesst Du uns ein Bild? Vielleicht gibt es ja ein richtiges Autorennen!  :totlach:

Liebe Fortuna, bei Deiner "Allergie" auf Rosinen  :roll: kannst Du ja statdessen auch 4 Kaugummi anchätschen und als Raddeckel nutzen!  :lachen:

DANKE für's Echo! :blume:
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 31. Dezember 2011, 13:16:20
Uiiii Zwirbel, sooo eine gute Idee mit dem "Chätschi". Und so praktisch...man hat gleich alles zur Hand ;D .
Ich mein ja nur...Bananen "kleben" ja immer es bizzeli an den Zähnen...

Fange gleich damit an (http://s2.rimg.info/b6933c2f9f17d9804ff1795d5cdae6bd.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.22051.html)


 :totlach:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 31. Dezember 2011, 13:28:39
was für eine lustige idee, zwirbel... ich glaub', die werd' ich in der nächsten formel1-saison mal umsetzen dann haben die jungs was zu lachen  :toll:
ich fürchte, für den kiga ist das nicht geeignet... da ist immer das höchste credo "mit nahrungsmitteln spielt man nicht"... aber tannenzapfen wären jetzt vielleicht eine alternative. nur die frage, wie man die fahrer ins cockpit bekommt  :denk:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 31. Dezember 2011, 15:27:59
Einfach ein Eichhörnchen kommen lassen, liebe Marabut!  ;D
Dann müsste man vielleicht noch den Tannzapfen mit irgendwas ABKLEBEN, AUSSER der Stelle, wo der Fahrer rein kommt, damit das Eichhörnchen auch jaaaaa nur an dieser Stelle nagt!  :lacha: :lacha: :lacha:


Fortüünchen, Du bist ein bisschen ein Gruusiges  :roll:   Es liegt so ein Süsser Kaugummigeruch in diesem Zimmer!!!   ;D  Wie früher di Bazooka!  :totlach:

Liebs Grüessli
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 31. Dezember 2011, 15:35:57
Also vorweg muss man ja mal sagen, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist  ;)

In Ermangelung von Schokotalern habe ich dann auf Pfefferminztaler zurückgegriffen. Lecker sind die auch  ;D Musste nämlich schon einen essen, da er mir bei Radmontieren zerbrochen ist  ;D
Tja und anstelle der Rosinen habe ich dann Zitronenschale genommen und die Erdnuss gegen eine Paranuss ausgetauscht und das Hütchen gegen einen Traubenhelm. Aber die Banane ist geblieben  ;D

(http://up.picr.de/9136228snw.jpg)

(http://up.picr.de/9136229xeg.jpg)

Nun muss ich nur noch ein Schildchen basteln


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 31. Dezember 2011, 15:52:13
:lacha:     wie Sylvia schon so schön sagte .....Es ist noch kein Julchen vom Himmel gefallen.....   :lacha: :lacha: :lacha:


Hab auch keine Schokotaler gekriegt und hab dann Lakritzschnecken genommen......:lachen:.....und die Hütchen.....:drama:.....bis ich die mal gefaltet habe....:drama:.....gut Idee mit den Trauben.....:up:



Nun ja ich glaub ich geb die dann erstmal nach 5 oder 6 Bier.....dann sieht man es nicht mehr so .....:lacha:







(http://up.picr.de/9136540qry.jpg)

(http://up.picr.de/9136539wzv.jpg)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 31. Dezember 2011, 16:20:04
:lachen5: :lachen: :lachen: :lachen: Sooooooooooooooooooo GUT, Ihr Beiden!!!! Gratulation!

Boah! Was bin ich STOLZ auf Euch Zwei!!! (http://s19.rimg.info/6a3f66f6b416c169a419622cb044bbe1.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.166599.html)

:kicher:

DAS sind doch die wahren Künstler, die eine Eigenproduktion machen!!!
Ich kann mich kaum erholen!


 :lachen:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 31. Dezember 2011, 16:26:07
He lachst Du uns aus......:denk:.....oder freust Du Dich nur.....:denk:........:lacha:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 31. Dezember 2011, 16:26:54
Julchen. Super. AUf die Idee mit den Lakritzschnecken bin ich gar nicht gekommen.


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 31. Dezember 2011, 16:28:43
Ich hoffe mal für's Zwirbelchen, das sie nur vor Freude lacht ansonsten  :schimpf: :wirbel:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 31. Dezember 2011, 16:34:11
Ja klaaaaaaaaaaaaaaar!!! Ich lache NUR aus FREUDE!!! :jawoll:

Ich finde Julchens Räder sooooooowas von ORIGINELL!!! Also origineller geht es wirklich nicht mehr!
Da kann ich mit meinen langweiligen Schokitaler sooowas von abstinken!  :totlach:

Auch Sylvias Räder gefallen mir ausnehmend GUT, - aber NOCH TOLLER finde ich den Helm!  :totlach: Ich meine: sollte es mal einen Crash geben.... da ist mein Nüsslimann mit seinem Papierchen gleich  soowas von tot!
Aber weisst Du, wie dieser Traubenhelm den Guten schützt!  :totlach: :totlach: :totlach:
Ich fass es nicht! Soo gut!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 31. Dezember 2011, 17:31:25
Grandios, ihr alle!

Zwirbels tolle Anleitung und dann das kreative Umsetzen von Paka und Julchen!  :guru:

Super!

Liebs Grüessli
Esther


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 31. Dezember 2011, 17:46:19
Liebe Fortuna, bei Deiner "Allergie" auf Rosinen  :roll: kannst Du ja statdessen auch 4 Kaugummi anchätschen und als Raddeckel nutzen!  :lachen:


Fortüünchen, Du bist ein bisschen ein Gruusiges  :roll:   Es liegt so ein Süsser Kaugummigeruch in diesem Zimmer!!!   ;D  Wie früher di Bazooka!  :totlach:


 :schmoll: :schmoll: :schmoll: ...WEEERELIWER hat damit angefangen, hä?


Aber weil ich dieses "Bananamobil" so kuul find hab ich's auch nach gebastelt. Ganz stinknormal :zwinker: ...doch eure Kreationen find ich voll den HIT :guru: :totlach:.
Meine Raddeckel sind zwar etwas gross :totlach: , riechen dafür aber nicht nach Bazooka :totlach: ...neenee, dafür musste eine echte Basler Spezialität "herhalten" :zwinker:

(http://up.picr.de/9137448chb.jpg)

Liebs Grüessli...das Neue Jahr kann kommen...mit Autorennen und allem :dreh:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 31. Dezember 2011, 17:53:45
Aaaachätsche, habe ich geschrieben!
Und was machst Du?
Du blooterst eine Blootere nach den anderen hier hinein!

Fange gleich damit an (http://s2.rimg.info/b6933c2f9f17d9804ff1795d5cdae6bd.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.22051.html)










 :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3:

Wooooow, aber DEIN WAGEN gefällt mir auch sooowas von GUT!
Schicke und teure Autos haben immer grosse Raddeckel!  :totlach:
Sooo guet!

(http://s17.rimg.info/458a2a3944338f8e2859f5eb46d918a5.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.139739.html)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 31. Dezember 2011, 18:38:21
aber NOCH TOLLER finde ich den Helm!  :totlach: Ich meine: sollte es mal einen Crash geben.... da ist mein Nüsslimann mit seinem Papierchen gleich  soowas von tot!
Aber weisst Du, wie dieser Traubenhelm den Guten schützt!  :totlach: :totlach: :totlach:
Ich fass es nicht! Soo gut!

Genau, Sicherheit sollte immer den Vorrang haben  :ja: und der hat im ADAC Test sogar mit sehr gut bestanden. Jawoll  ;D


Fortuna, Dein Gefährt sieht spitze aus  :D


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 31. Dezember 2011, 19:19:19
ich habe mein Gefährt gerade noch mit Vitaminen getunt   ;D

(http://up.picr.de/9138835rxb.jpg)

(http://up.picr.de/9138837fgh.jpg)

den hängt keiner mehr ab

der ist allerdings nicht so ganz auf meinen Mist gewachsen  ;)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 31. Dezember 2011, 19:32:26
Heeeee, Sylvia!
Du hast die Maschine frisiert!!!!  :haare:     :haare:     :haare:

Und der Pilot sieht auch ganz gedopt aus!  :haare:




 :totlach: :totlach: :totlach: Soooo gut!  :totlach: Stimmt! DEN hängt keiner mehr ab!  :totlach:

Du hast heute Abend aber wirklich Deine kreative Zeit! Kompliment!  :guru:

Und Grüessli
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 31. Dezember 2011, 22:07:01
 :boah:  Paka...soo ein rassiger "Schlitten". Da können wir mit unseren Banänchen zusammenpacken.

Gratuliere zu dieser Vitaminbombe :guru: !


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Martina am 01. Januar 2012, 00:42:04
 :guru: :guru: 
;D Ich hab zwar kein Bananamobil zu bieten, aber eure finde ich einfach nur Spitzenklasse!  :wink2: Martina


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 01. Januar 2012, 19:43:01
.........ja soooo kuul eure Autos........ :lachen: :lachen: :lachen:

hab die erst jetzt hier entdeckt, wunderte mich schon mal im KaZi wegen Bärendräck... :lachen:

ich hab zwei linki tuume...

kati


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 12. März 2012, 22:49:03
Hallo-ooo

Es wird höööchste Zeit, dass hier wieder einmal etwas gebastelt wird!
Und zwar "machen wir heute"  (http://s17.rimg.info/68599210e5bfac9b25b6f0e1b7e6e284.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.133476.html)  eine Vorrichtung zum Handy laden, damit es nicht immer am Kabel runterbambelet  ;D oder irgendwo im Weg ist!

Und das sieht dann SO aus:


(http://up.picr.de/9808633ovi.jpg)


Was mir fast noch wichtiger ist, weil ich damit immer ein "Gnusch" habe, ist das lange Kabel mit dem Akku-Aufladegerät. Das lasse ich dann immer in dem Ding drin..... und schon ist es versorgt!  ;D

Und das sieht SO aus:


(http://up.picr.de/9808634lxc.jpg)



Habt Ihr schon gesehen, aus welch "kostbarem" Material das Ding ist?  :totlach:

Aus einer Pet-Flasche,

genau SO zugeschnitten:


(http://up.picr.de/9808632ggs.jpg)


Sodeli, das war nun der neue Bastelvorschlag von Gerda Zwirbeletti

(http://s17.rimg.info/d3883e5508ed61573aca74b869e335cb.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.143369.html)

Liebs Grüessli
und frohes Nachbauen..... natürlich nur, wenn Ihr möchtet  ;D


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 13. März 2012, 08:55:34
Tolle Idee, Zwirbel!  :kuss:
Aber das habe ich dir ja schon gesagt.
Danke fürs Einstellen!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Mariele am 13. März 2012, 09:10:58
Zwirbel, war das Deine Idee ??  Lass es patentieren !!
Ganz prima  :up: :up: :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: pipistrellus am 18. März 2012, 22:19:35
 :denk:  ja, auch ich könnte sowas gebrauchen, genial die Idee  :toll:  das werde ich sicher ausprobieren und wenn es nicht auf Anhieb gelingt, dann kommt die nächste Petflasche dran  :kicher:

DANKE für den Tip
und Grüessli,
pipistrellus


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 26. August 2012, 20:03:49

Guten Abend

Hier ein Tipp wie man problemlos Eier trennen kann. :totlach: :totlach: :totlach:

Klickklack (http://bbs.wenxuecity.com/cooking/1160651.html)

Liebe Grüsse
Malve


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 26. August 2012, 20:08:47
Malveeee,
hast du das schon ausprobiert.... :denk:
ich kanns nicht, habe keine rohen Eier im KS...


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: wüscherli am 27. August 2012, 05:34:58
das isch jetzt guet werde das beim nächsten Kuchen ausprobieren nur um zusehen ob es wirklich klappt


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Babsy am 27. August 2012, 21:00:47
Es funktioniert wirklich! Allerdings sollte die Plastikflasche nicht zu dünn sein - damit sie freiwillig wieder zurückkommt  ;D Ich habe es mit einer 1,5 l Wasserflasche probiert und einige Anläufe gebraucht...


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: wüscherli am 31. August 2012, 17:57:24
Babsy bei mir hat es auf anhieb gefunkt mit einer 0,5L Flasche

super Idee auch für Kinder


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 31. August 2012, 19:57:03

Bei mir hat es auch auf Anhieb funktioniert, sauber getrennt.

Danke Euch für's mittesten :blume:

Liebe Grüsse


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: marabut am 07. November 2012, 17:29:17
auf wunsch einer einzelnen dame ( huhu mariele  :wink1: ) stell' ich euch auch mal wieder ein paar bilder ein....
allerdings etwas so überhaupt nix praktisches... ist nur für's auge  :)

ich hab' im lauf des sommers auf meinen runden zapfen gesammelt... ein 120l-sack ging an meine tochter, die erzieherin in einem kindergarten ist. dort haben die kinder wunderbare herbstdekos gebastelt... jede wette, die mütter waren alle total glücklich! :kicher:

vom letzten rest haben wir bei uns gebastelt.... darf ich vorstellen, die familie zapfen.
sie wohnt bei mir auf dem sideboard, inzwischen hab' ich ihr heim noch sehr wäldlich dekoriert... blätter und beeren in allen schattierungen :-)

kurz nach dem "einzug" sah es so aus....

die familie zapf komplett...


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/21.%20Oktober%202012%20(15).JPG)


vater und mutter zapfen mit ihrer großen tochter rapunzel...


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/21.%20Oktober%202012%20(13).JPG)


auf der linken seite wohnen die großeltern väterlicherseits... unschwer zu erkennen an der bartpracht von opa und vater....


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/21.%20Oktober%202012%20(16).JPG)


und auf der linken seite hüten die großeltern mütterlicherseits rapunzels kleine zwillingsgeschwister paulinchen und klein-robert, die gerade mit den katzen des hauses, mienz und maunz, spielen.


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/21.%20Oktober%202012%20(18).JPG)


ach.... wo ich gerade mal hier bin.... falls zwirbel reinschaut.
zwirbel, deinen tollen vorschlag für den laubkranz hatte ich im letzten jahr ja umgesetzt und hab' den kranz dann über den sommer in einem karton verwahrt. als ich ihn in diesem herbst wieder hervorholte, hatte er seine leuchtenden farben leider verloren aber er macht sich trotzdem noch wunderbar in meinem kleinen gartenparadies :-)


(http://www.jazzclubthalwil.ch/acs/Herbstdeko2012%20(4).JPG)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Mariele am 07. November 2012, 17:46:11
Bin total begeistert von den Zäpfchen  :D

 :dank:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 07. November 2012, 18:29:16
eh ist das schön diese Zapfenfamilie. Mit so wenig so viel gestalten. Eine wunderbare Idee marabut :toll:

Lieber Gruss
uhu


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: elmi67 am 07. November 2012, 20:22:41
Hoi Marabut, Deine Zapfenfamilie ist aber wundervoll geworden!!!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 24. Januar 2013, 20:51:16
Ich bin zwar nicht Gerda Conzetti....:kicher:...aber ich hab trotzdem einen Basteltipp für euch....und der ist auch nicht von mir...:nein:




(http://up.picr.de/13237595wh.png)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Mariele am 25. Januar 2013, 09:50:29
Wie bitteschön schneidet oder sägt man eine Petflasche so schön exakt  :huh:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: wüscherli am 25. Januar 2013, 10:38:35
anzeichnen mit der Nagelschere exakt ausschneiden

aber wie wird die Petflasche an der CD festgemacht? und mit welcher Farbe wird gestrichen oder wird gesprüht?

aber das ergebniss finde ich gut


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 30. März 2013, 01:47:44
Hallo-ooo

Eeendlich spiele ich hier wieder einmal Gerda Conzetti  :zwinker:
Ich weiss, ich bin etwas gaar spät, - aber: Braucht von Euch noch jemand eine EINFACHE, recht schnelle Dekoration für den Ostertisch?

DANN..... nehme man einen Eierkarton,
schneide ihn genau so, wie es auf dem Bild gezeigt ist (das ich im Internet gefunden habe, da ich meine schon vom letzten Jahr noch zugeschnitten hatte)


(http://up.picr.de/13935691ex.jpg)


Wenn man dies so geschnitten hat,
bekommt man DIESES STÜCK!  :D

(http://up.picr.de/13935694wc.jpg)


Jetzt nimmt man einfach eine Farbe (Acrylfarbe oder sonst etwas) und malt dieses Ding an.
(Nicht verwirren lassen von meinem..... ich hatte gerade noch Strukturpaste in meinem Kasten.... die ich sonst nicht mehr brauche, - deshalb ist es so "rubelig")


(http://up.picr.de/13935695zl.jpg)


Dann schneidet man einen Kamm, ein paar Augen und einen Schnabel zu


(http://up.picr.de/13935696rp.jpg)


Wenn das Huhn - DAS ergibt es nämlich  ;D - trocken ist
schneidet man mit einem Cutter ("Teppichmesser") einen Schlitz für den Kamm und den Schnabel
und steckt diese rein ( ein Tropfen Leim kann man zugeben, muss aber nicht einmal unbedingt sein)


(http://up.picr.de/13935698fl.jpg)


Dann klebt man noch die Augen auf
(wenn man es noch schneller und einfacher haben möchte, kamm man diese auch aufmalen)

(http://up.picr.de/13935700wg.jpg)


Und schon ist das Huhn fertig!
Wenn man will und man gerade hat  :zwinker: kann man noch eine Feder hinten festmachen

Und dann braucht es nur noch ein Osterei   :dreh:



(http://up.picr.de/13935701fl.jpg)



Nun habe ich kürzlich irgendwo im Internet gesehen, dass man das Ganze auch mit mehreren Hühnern machen kann!

Das hat mir gefallen und ich habe es für Euch auch gerade zusammen gebaut.  ;D

Man nimmt einfach die Hälfte einer grösseren Eierschachtel....


(http://up.picr.de/13935702jd.jpg)


Und nach dem selben Prinzip wie das Einzelhuhn  :D  stellt man die Hühner fertig


(http://up.picr.de/13935703ss.jpg)




Jetzt bin ich ja gespannt, ob Ihr Lust habt, so ein Huhn zu "bauen"!     :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:

Mit lieben Grüssen

Eure Gerda Zwirbel

:zwinker:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: mimidan am 30. März 2013, 09:55:36
Super Gerda-zwierbeli  !!   ich bin nicht gerade  " bastel Veranlagt "   :scham4:  aber ich kenne ein Bübchen der ¨mega gern bastelt  ...  mein Victor    :zwinker:

aber dieses Jahr kommt er nicht für Ostern  !


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 30. März 2013, 10:21:41
Sind die Hühner süss  :liebe2:

Und ob ich Lust habe die nach zu basteln. Mal sehen ob ich alles an Materialien zusammen bekomme, wenn ich einmal durch meine Schubladen und Schränke schaue

Danke liebe Zwirbel für diese genial einfache Bastelidee

LG
Sylvia


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 30. März 2013, 11:07:23
Eine Super Idee liebe Conzetti-Zwirbel. Das versuche ich, nachzumachen.

Herzlichen Dank
(http://www.gif-paradies.de/gifs/smilies/2d_ostern/ostern_smilie_0006.gif) (http://www.gif-paradies.de)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 30. März 2013, 11:35:45
DANKE, Ihr Lieben!  :kuss:     :kuss:     :kuss:

DAS freut mich aber SEHR!

War mir nicht so sicher, ob es zu "banal" ist  :scham4:

:wink2:


(an den "Hühner auf der Stange" habe ich nun selber Freude  :zwinker: )


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paka am 30. März 2013, 12:10:51
Zwirbel, also wenn Du meine Bastelkünste kennen würdest, würdest Du das Wort BANAL bestimmt nicht in den Mund nehmen  ;D Für mich ich das schon die hohe Kunst der Bastelei ;)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Mariele am 01. April 2013, 09:15:31
Für mich auch  ;)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Anne am 01. April 2013, 22:24:00

Und für mich erst recht  :scham4:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 02. April 2013, 08:03:55
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.....:kicher:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: slowy am 04. April 2013, 21:23:58
Ich nicht... :scham4:
alles nur Hubluddereien... :roll: #
ich sag das ja nur, weil sonst wird ja Fräulein Gerda übermütig... :jawoll:


aber ansonsten sehr schöne Einfälle.... :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 04. April 2013, 22:56:33
:kicher:       .... oops..... :schritt:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 04. April 2013, 23:23:40
Huch, Slowy...... kannst Du mir das Wort "Hubluddereien" erklären???  :scham2:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: slowy am 05. April 2013, 06:53:49
Huch, Slowy...... kannst Du mir das Wort "Hubluddereien" erklären???  :scham2:

na, klar... es ist ein Tippfehler und soll an sich Lobhudeleien sein... :scham4:

aber gemeint ist das gleiche... ;D


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 29. November 2014, 13:11:23
Soooo! Es ist höchste Zeit, dieses Thema wieder zu beleben, sonst kündigt uns Gerda Conzetti die Liebe.  :zwinker:
Erst noch, weil ich Euch schon lange etwas versprochen habe  :scham4:

Heute ist doch der IIIDEALE Tag zum Basteln, bei diesem Nebelwetter.

Also, dann bauen wir heute diese Kugel zusammen

(http://up.picr.de/20251138mz.jpg)



Wir brauchen dazu:

Eine Plastikkugel


(http://up.picr.de/20250960cw.jpg)


mit einem Loch (Damit wir es nicht selber bohren müssen)


(http://up.picr.de/20250963ua.jpg)


Meine Kugel hat einen Durchmesser von 14 cm (muss aber nicht sein) und wenn ich Schleichwerbung betreiben darf:
ich kaufe sie im Bau und Hobby (Coop)
Es gibt sicher Verschiedene.... hier sind die Angaben zu "meiner"


(http://up.picr.de/20250974sz.jpg)


Dann brauchen wir eine 10er-Licherkette. (in der Bastelabteilung.... sollte so 9.- bis 10.- Fr. kosten. Es geht auch mit schwarzem Kabel.)


(http://up.picr.de/20250991io.jpg)


Dann brauchen wir gepresste Blätter....


(http://up.picr.de/20251005ze.jpg)


Japanpapier
(manchmal ist es auch als Seidenpapier angeschrieben, - aber darunter verstehe ich etwas anderes) Es ist als Bogen erhältlich.....


(http://up.picr.de/20251029so.jpg)


...kostengünstiger auf der Rolle (gerade jetzt beim Weihnachtsgeschenkpapier)
Muss natürlich NICHT weiss sein!


(http://up.picr.de/20251033yr.jpg)


Dann reissen wir schon mal Fötzli... bevor uns alles an den beleimten Fingern klebt  :totlach:


(http://up.picr.de/20251042jg.jpg)


Der Leim: ich nehme "Servietten-Leim", ABER man könnte hier auch Kleister nehmen (Pappmaché)
oder einen anderen gut streichbaren, durchsichtigen Leim.
Man schmiert etwas Kleister oder Leim auf die Kugel...
(übrigens mache ich keine Schleichwerbung für Charles Vögele  ;D.
Es ist einfach EIN Plastiksack, da als Unterlage eine Zeitung nicht geeignet ist!)


(http://up.picr.de/20251066mr.jpg)


...klebt das erste Blatt drauf...


(http://up.picr.de/20251067li.jpg)


...wieder Leim, und dann die Papier-Fötzeli


(http://up.picr.de/20251071cn.jpg)


Und dann immer so weiter. Die Schicht nicht ZU dick, aber unregelmässig machen,
damit das Licht noch schön durchscheint.
Am Anfang kann man noch einen Kontrollblick gegen eine Lampe werfen.


(http://up.picr.de/20251089xa.jpg)


(http://up.picr.de/20251091vz.jpg)


Nun lassen wir die Kugel trocknen, oder wenn's pressiert, nimmt man den Föhn!
Wenn man Kleister verwendet hat, ist die Kugel hier fertig.
Bei der Verwendung von Leim sollte man (nicht zwingend) die Kugel noch lackieren. (dazu nehme ich ebenfalls den Lack der Serviettentechnik)
Wieder trocknen lassen....


...und dann stopft man die Lichterkette in die Kugel....


(http://up.picr.de/20251136ib.jpg)


Dann knüpfen wir noch einen Faden durch die Öse, zum Aufhängen....



UND FERTIG!



(http://up.picr.de/20251139qs.jpg)


Liebi Grüess und allfällige Kugeln wollen wir natürlich hier sehen  :zwinker:

Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: halliwell am 29. November 2014, 13:30:02
Vielen Dank für die ausführliche Bastelanleitung liebe Zwirbel :kuss:

Da wird für mich das Einkaufen schon zum Erlebnis :totlach: Hoffentlich krieg ichs hin :zwinker:

Mal schauen wann wir Zeit finden um zu basteln resp. zum einkaufen...

Töchterchen wollte sofort loslegen :o :zwinker:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: halliwell am 29. November 2014, 13:41:14
Jetzt noch eine Frage für Bastel-Dummchen wie mich :scham4:

Pro Kugel eine Lichterkette oder wie :huh: ;D Du hast ja 2 Kugeln als Geschenk mitgebracht...


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 29. November 2014, 15:09:14
Vielen Dank Zwirbel für die Anleitung  :kuss:

Ich könnte gleich loslegen, meine Bastelschublade ist scheints gut bestückt; alles bis auf ein Pinsel gefunden....

(http://up.picr.de/20251990va.jpg)

Zum üben nehme ich die untere Kugel, ist irgendwie abverheites Projekt, das wieder schubladisiert wurde ... ;D

Bis bald, muss eben noch auf die Suche nach Pinsel... :schritt: und halli viel Spass beim Einkaufen oder schick das Töchterchen zu mir mit einem Pinsel!

Bis später

kati

P.S. wer sucht, der findet...in Schreibtischschublade gleich drei Pinsel gefunden... :guru:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 29. November 2014, 15:14:10
Uups, nein, das hat wahrscheinlich nur so ausgesehe. Ich habe zwar schon zwei Kugeln verschenkt, aber an zwei ganz verschiedene Leutchen. Also: zwei Hälften, gleich eine Kugel, - und da rein gehört eine Lichterkette. :zwinker:

Liebs Grüessli us em schönschte Stand  :D

PS: jetzt hat mich Kati überrundet, weil ich unterbrochen wurde :zwinker:
ja SUPER! Das ist immer das Schönste, wenn es der Bastelkasten schon beiinhaltet :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: halliwell am 29. November 2014, 17:16:15
Ui Kati ist gut bestückt mit Bastelsachen. Das einzige was ich habe sind Pinsel ;D

Also: zwei Hälften, gleich eine Kugel, - und da rein gehört eine Lichterkette. :zwinker:

Also daaas habe sogar ich verstanden ;D

 :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 29. November 2014, 19:19:40
Danke Zwirbel  :kuss: am Montag mache ich mich dahinter weil mir noch die Kugel, das Papier und die Lichterkette fehlt.


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 29. November 2014, 19:27:16
Sodele,
hier wäre mein Übungsstück, sehe aber dass ich noch eine Lage Papier drauf tun muss

(http://up.picr.de/20254315bt.jpg)

(http://up.picr.de/20254350ly.jpg)

Mangels Lack habe ich so Fenster Glitter drauf gepinselt...

War nicht schwer, wenn frau eine richtige anleitung vor sich hat,  :dank: Zwirbel!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paloma am 29. November 2014, 19:39:30
eure Kunstwerke werden toll!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: halliwell am 30. November 2014, 08:23:42
Sehr schön Kati :up:



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 02. Dezember 2014, 19:45:07
Toll Kati, die ist sehr schön geworden :up:

Heute Nachmittag war bei mir Gerda Conzetti angesagt :zwinker:

VIIIELEN DANK für die prima Einkaufsliste und die Anleitung, liebes Zwirbelchen :kuss: . Zur Adventszeit hab ich jetzt aber anstelle der Blätter Sterne aufgeklebt...

(http://up.picr.de/20285264lg.jpg)


Mit Japanpapier eingepackt...

(http://up.picr.de/20284936hm.jpg)


getrocknet...

(http://up.picr.de/20284962hi.jpg)


Et voilà :D

(http://up.picr.de/20284963jq.jpg)


Ich find's toll dass es hier eine so "dubelisichere" Bastelabteilung gibt :freu:...muss demnächst mal "zurückblättern" und gucken was es noch so alles gibt :zwinker:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: halliwell am 02. Dezember 2014, 20:34:51
Tolle Idee Fortuna :D

Ich kann noch nichts zeigen da ich am Papier besorgen scheiterte. In den Bau und Hobbys und Papeterien wurde ich nicht fündig. Also ging ich heute in einen grossen Bastelladen der Japanpapier tatsächlich im Sortiment hatte. Oh ja viele Farben hatte es zur Auswahl :ja: aber weiss  :nein: :motz: Jetzt habe ich es im Internet bestellt und hoffe dass es bald eintrifft.


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 02. Dezember 2014, 21:32:00
Toll Kati, die ist sehr schön geworden :up:



 :nein: war wirklich nicht soooo....aber ich bin es los... ;D , jemad im Famlienkreis fand es schön... ja bitte sehr, darfst du haben..

Hat Spass gemacht, hab mehr Lämpliketten gekauft, hab noch so zwei Kugeln,vielleicht gibts noch ein Kugel oder zwei . . .
Schön fortunas Sternlikugel...mal sehen, was meine Bastelschublade noch in sich verbirgt...


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 07. Dezember 2014, 19:21:14
Habe gar nicht geschrieben  :scham4:

PRIMA habt Ihr das alle gemacht! (http://s5.rimg.info/f50aa9ab4695fd26b9c6dee65a8a8064.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.70227.html)     (http://s5.rimg.info/f50aa9ab4695fd26b9c6dee65a8a8064.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.70227.html)     (http://s5.rimg.info/f50aa9ab4695fd26b9c6dee65a8a8064.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.70227.html)

Unterdessen habe ich auch noch eine Stärnlikugel gemacht  :zwinker: DAS war ja lustig: ich DACHTE, ich mach dann noch eine mit Sternli..... und Fortuna macht es! :up:


Weil Ihr das so gut gemacht habt....... sind wir reif für ein neues Bastelprojekt  (:lacha:)

Bis bald  (http://s10.rimg.info/1d633df53b921fc0e9d67b451f6d618a.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.103906.html)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 07. Dezember 2014, 20:47:24
Aaaalso  :D

Gestern war Samichlaus, - und der hat bestimmt viele Nüsse gebracht, -  die jetzt alle erstmal geknackt werden müssen.

NÜSSEKNACKEN :drama:   :drama:    :drama:

Bis vor etwa 6 Jahren hatte ich noch NIE einen Nussknacker, bei dem ich nicht die Finger einklemmte, trotzdem soo viel Kraft brachte, die Nuss ZERMALMT war....etc. etc.

Doch der Tag kam, an dem ich - bei jemandem zu Besuch - DEN, aber wirklich DEN Nussknacker kennenlernte!

Und zwar war es: dieser hier (http://www.amazon.de/Troika-RAY-Design-Nussknacker/dp/B001USCFYK)

Soweit - so gut.

Jetzt kostete das Teilchen  ;) stolze 50.- Fr. ..... für ein paar Nüsse, - so rund um die Weihnacht herum....  :denk: ?
Es kam mir etwas unverhältnismässig vor.

Ich begann zu denken  :zwinker:




Ja jaaaaa (http://s16.rimg.info/96b9cd20ca1addadcc80d9977a202ee9.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.126562.html)  DAS GEHT AUCH BILLIGER


Etliche Nuss"knacker" habe ich schon gebaut.... aber nur bei ausgewählten Personen! (http://s17.rimg.info/68599210e5bfac9b25b6f0e1b7e6e284.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.133476.html)
Warum, fragt Ihr Euch?

Aaalso  :scham4: es ist eben  :scham4: ein wenig  :scham4: he-he-heikel  :scham4: :scham4: :scham4:
Um nicht zu sagen: meine billigere Version des Nussknackers ist ein wenig  :scham2: peinlich!

Aaaber, da ich Euch ja nicht weiterhin die Finger einklemmen lassen will, gehe ich jetzt da drüber hinweg und sage Euch aber gleich:






Honi soit qui mal y pense

:jawoll:

Es ist ein Nussknacker, und sonst nichts! (http://s17.rimg.info/68599210e5bfac9b25b6f0e1b7e6e284.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.133476.html)








:lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen:



Also! Los geht's!

Wir brauchen für unseren Nussknacker:

Ein Stück Rohr (Plastik, Kunststoff, Metall, (Hart)Karton etc.)
Einen eher dicken  Ballon

(http://up.picr.de/20331979sj.jpg)



Die Röhre sollte einen Durchmesser von ca. 4 cm haben

(http://up.picr.de/20331981nj.jpg)



Jetzt kommt der schwierige Teil (http://s17.rimg.info/68599210e5bfac9b25b6f0e1b7e6e284.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.133476.html)
Und zwar muss man den Ballon (den ganzen "Hals") auf das Rohr drauf knorzen!
(Dünne Ballone verabschieden sich hier)
Das würde dann SO aussehen!  :lacha: :lacha: :lacha:

(http://up.picr.de/20331983au.jpg)



Dann benötigen wir noch eine harte Unterlage......

(http://up.picr.de/20331984ju.jpg)




Und ich sag Euch:


Jetzt kann's soooowas von LOSGEHEN!



Nuss"knacker" (http://www.youtube.com/watch?v=5NTGsFgQDMU&feature=youtu.be#)



Uuuund?
Ich hoffe, meine Demonstration hat Euch beeindruckt!






 :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha: :lachen: :lacha:


Bei allem Lachen: Mama Struzwi liebt dieses Teil, da sie auf andere Weisen einfach keine Nuss knacken kann, ohne Pflästerli an den Fingern.

Liebe Grüsse und falls Ihr Lust habt: fröhliches Nachbauen :lacha:

Zwirbel, alias Gerda Conzetti


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 07. Dezember 2014, 21:06:10
 :lachen5: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:...ZWIRBELLLL, soooo was kann auch nur einer Gerda Conzetti einfallen :lachen: . TOTAAL GENIAL :guru: ...das wird meinen herkömmlichen Nussknacker in den Schatten stellen :zwinker:.
Schade hab ich grad keinen Ballon zur Hand...ich möchte das am Liebsten gleich sofort ausprobieren :freu:

Danke für die AUSFÜHRLICHE Anleitung :up:...und jaa, es ist ein Nussknacker, und sonst nichts!  :totlach: :totlach: :totlach:

 :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: wüscherli am 07. Dezember 2014, 21:28:43
boa ich staune und gratuliere dir zu dieser Idee


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 07. Dezember 2014, 22:55:04
 :boah: ich bin tief beeindruckt Zwirbel  :guru: einfach genial  :guru: ich habe auch etliche Nussknacker die ich nicht gebrauchen kann weil zu wenig Kraft in den Händen oder dann spickt es mir die Nüsse weiss nicht wohin. Eine so tolle Anleitung  :guru: jetzt überlege ich schon, wo ich so ein Rohr herkriege  :denk:

Danke danke liebe Zwirbel  :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 08. Dezember 2014, 15:59:38
Liebe Uhu

DAS war damals auch das Schwierigste: woher das Rohr nehmen.

Eine Möglichkeit wäre eine harte Kartonröhre, wie man sie manchmal bei Geschenkpapier, Folie etc. hat. Ich weiss, meist sind die zu dünn, oder der Durchmesser zu klein.... aber es GIBT sie  :zwinker:

Ich lief damals durch den Baumarkt......  :roll:....... schlussendlich habe ich (lach nicht) bei den Lavabo-"Sachen" ein Verbindungsrohr von ca. 30 cm Länge gekauft und habe dies in drei Teile gesägt... voila! Kein Mensch hat gewusst, dass ich aus einem Lavaboverbindungsstück DREI NUSSKNACKER gemacht habe!  :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha:



Eigentlich wäre DAS noch der Hit: Du fragst im Baumarkt nach einem Verbindungsstück fürs Lavabo. Dann fragt Dich der nette Verkäufer: "was ist denn kaputt? Was wollen sie mit diesem Rohr machen?"
Du lächelst nur süffisant vor Dich hin und sagst: "Welche Frage! :drama: DREI Nussknacker natürlich!"





(http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)    (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)     (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)     (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)     (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)     (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)      (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)      (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)     (http://s14.rimg.info/a1a1a79ca0955850d38fbfc3a674fcb8.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115677.html)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Struppy am 08. Dezember 2014, 16:54:27
 :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen3:

SUPER ZWIRBEL, dass du diese Anleitung hier deponiert hast, denn die Nussknacker sind wirklich sowas von GENIAL!!!
Ich kann das nur bestätigen, denn ich bin seit mehreren Jahren Eigentümer eines solchen, ja genau, eines der drei Lavaboröhrenteilen schlägt meine Nüsse auf!

 :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:

Danke Zwirbel-Gerda :kuss3:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Anne am 11. Dezember 2014, 23:29:54
Das ist doch mal eine Bastelanleitung die sogar ich nachbauen kann.  :toll:   

Da gibt es jetzt nur ein Problem :scham3:  ……….     



 ich mag keine Baumnüsse.(http://s4.rimg.info/e37e1ba0e7ef2d3838d3bb2468937055.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.63997.html)


Das heisst, :denk:  wenn man sie in Datteln steckt schon. ;D


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: wüscherli am 13. Dezember 2014, 11:00:07
habe eine Seifiblöterliflasche zerschnitten und es pfunzt  :freu: :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 13. Dezember 2014, 13:34:35
So Nüsse habe ich auf dem Märet gekauft und Ballone im Kaufhaus, jetzt fehlt noch ein Rohr und dann gehts los  ;D


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: halliwell am 14. Dezember 2014, 09:21:21
Wir hättens dann auch geschafft :D mit etwas mehr Schichten, aber die Blätter sieht man immer noch gut :D

(http://up.picr.de/20386424vr.jpg)



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: fortuna am 14. Dezember 2014, 12:17:07
WOOOW Halli, die schaut SEHR schön aus :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 14. Dezember 2014, 18:58:33
Super sehen eure Kugeln alle aus.....ich bin sprachlos.....:guru:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: tutey am 15. Dezember 2014, 08:17:04
Ich habe zum ersten Mal hereingeschaut und bin vom Nussknacker begeistert!  Was fuer eine Idee, bravo!
Tutey


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 15. Dezember 2014, 10:47:34
Boah Halli  :guru: :guru: :guru: WUNDERSCHÖN ist die Kugel geworden! Ein riesengrosses Kompliment an Dich und Töchterchen ....und?
Wart nur, wenn Ihr alle so gut seid, müsst Ihr schon bald wieder "an die Säcke" Im Kopf habe ich schon ein neues "Projekt"  :zwinker: Aber keine Angst, dieses Mal müsst Ihr nichts einkaufen. Ein Papierstreifen reicht......ein bisschen zusammenwerfen (würde Wüscherli sagen  ;D ) und ein Stern ist fertig!

Nur HEUTE klappt es zeitlich wahrscheinlich nicht.


Noch ein Tipp zu Nussknacker: Mutter brauchte einen neuen..... und ich hatte jetzt wirklich auch kein "Rohr" zu Hause. Da versuchte ich es mit einem starken Petfläschli, die mit der BREITEN Öffnung (Eistee oder so), schnitt das Fläschli ca. im oberen Drittel ab und stülpte den Ballon über den breiten Flaschenhals. Scheint zu funktionieren!  ;D

Ganz liebe Grüsse
Zwirbel


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 15. Dezember 2014, 12:08:27
Schön die Kugel Halli  :toll:


Jetzt hätte ich alles Material für den Nussknacker. War im Jumbo. Das Rohr wollte ich im Holzzuschnitt schneiden lassen aber die machen das nicht weil es eine Stahlsäge dazu braucht. Also habe ich noch eine Stahlsäge gekauft. Man weiss ja nie was Zwirbel noch für geniale Bastelideen zeigt und dann könnte ich über eine Stahlsäge froh sein  ;D


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 15. Dezember 2014, 13:37:42
Uhu...... :o....... :lachen5:..... :lacha: :lacha: :lacha: :lacha: :lacha:.....also jetzt weiss ich wenigstens wo ich eine Stahlsäge herbekomme wenn ich dann mal eine brauche.......sooooooo gut......... :lacha: :lacha: :lacha: :lacha:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 16. Dezember 2014, 03:10:03
Also habe ich noch eine Stahlsäge gekauft. Man weiss ja nie was Zwirbel noch für geniale Bastelideen zeigt und dann könnte ich über eine Stahlsäge froh sein  ;D

 :lachen5: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: Jetzt hat's mich fast verputzt..... :lachen: Und wisst Ihr weshalb?

Ich sollte ein Eisenstängeli zwei Mal durchsägen...... also schaute ich vor 2-3 Tagen mal in die Werkzeugkiste...... neiiin Zwirbel, der Fuchsschwanz ist eine Holzsäge, und noch ein kleines Ding war eine Holzsäge!

Aaaaber, da war noch eine kleine Säge  :denk: WAS man wohl damit zersägen kann??  :denk:

Ich beschloss, es mit meinem Eisen einfach mal zu probieren....... :eek:

Schon bald merkte ich aber, dass die kleine Säge auch eine Holzsäge


















WAR!   :drama:







 :lachen: :lachen: :lachen:


Ich bin jetzt aber auch wie Uhu stolze Besitzerin einer kleinen Metallsäge!


:wink2:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 16. Dezember 2014, 09:06:29
Zwirbel ich habe ein Problem. Ich kriege den Ballon nicht über das Rohr. Es ist ein Rohr mit Durchmesser  4 cm in der Sanitär-Abteilung gekauft wie Du geraten hast. Hast Du einen Tipp? :denk:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: tutey am 16. Dezember 2014, 09:10:12
Vielleicht Seife?
Tutey


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Zwirbel am 17. Dezember 2014, 11:19:09
Nein, mit Seife jaa nicht. Erstens würde es noch rutschiger und zweitens: WENN es gelingen würde, würde der Ballon beim Nüsseknacken wieder wegflutschen.

Liebe Uhu, DAS ist eben das Problem: der Ballon geht sehr schwer drauf.... aber WENN er einmal drauf ist.....  :zwinker:
Ich mache ein bisschen eine Wurst aus dem Ballonhals, stelle das Rohr auf den Tisch und versuche dann mit 2-3 Fingern so zu dehnen, das ich es auf das Rohr bringe. Aber ich weiss: es ist ein Murks!
Ich hoffe, es gelingt Dir doch noch  :zwinker:
Liebs Grüessli  :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: wüscherli am 17. Dezember 2014, 11:31:01
warum kommt mir jetzt dieser Witz in den Sinn  :denk:

Ich wurde mal von einem Polizisten, der mit der Radarpistole hinter einem Brückenpfeiler stand, angehalten.

"Sie wissen warum ich Sie anhalte?" Sie sind zu schnell gefahren. Warum rasen Sie denn so?"

"Sorry Herr Wachtmeister, ich habe einen dringenden, beruflichen Termin."

"Ach ja? Welchen Beruf haben Sie denn, dass ein Termin so dringend sein kann?"

"Ich bin Analdehner!"

"Analdehner? Was ist denn das? Was macht denn als Analdehner?"

"Na ich stecke eine Hand in den Hintern und dehne und dehne. Dann die 2. Hand und dehne und dehne, dann den Arm und dehnen und dehnen, dann den 2. Arm und wieder dehen und ziehen, dehnen und ziehen, bis auf ca 1,90 Meter".

"Was macht denn jemand mit einen 1,90 Meter großen Arschloch?"

"Man gibt ihm eine Radarpistole und stellt ihn hinter einen Brückenpfeiler!"

Aber im ernst dehne den Ballon von unten her gut vor und arbeite dich hoch


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: tutey am 17. Dezember 2014, 22:20:26
 :kicher: :kicher: :kicher:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 18. Dezember 2014, 06:43:35
Nun habe ich einen Ballon auf den Drehgriff eines Kuchentröhlis gespannt damit er sich ausweiten kann. Ich versuche es heute wieder. Danke für eure Tipps  :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 01. Juni 2015, 15:19:32
Ja liebs, ich weiss, uhu war hier das letzte mal am 18.12.2014.... ;D

ich montiere jetzt das Geschänkspäckli hier, leichter zu finden als irgendwo im WWW wenn frau es bräuchte...

GELD SCHENKEN (http://likemag.com/de/sie-faltet-ihr-geld-kleine-einzelteile-das-ergebnis-kann-jeder-brauchen)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 01. Juni 2015, 20:10:52
EIne gute Idee Kati. Hoffentlich denke ich daran, wenn ich mal Geld schenken muss  :denk: Vielen Dank für den Link :kuss:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 14. August 2015, 13:54:38
Habe heute aus Wald und Feld ein paar Sachen mitgebracht und versucht zu verarbeiten..... :scham4:



(http://up.picr.de/22816901di.jpg)

(http://up.picr.de/22816902pg.jpg)

(http://up.picr.de/22816903jj.jpg)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: tutey am 14. August 2015, 14:13:19
Sehr schoen verarbeitet! :liebe1:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 14. August 2015, 15:28:57


Julchen du bist ja ein Talent, gut dass du so nahe am Walde wohnst :zwinker:



Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Esther am 14. August 2015, 17:24:22
Julchen, deine Kreationen gefallen mir sehr gut!  :guru: :kuss:

Und beim nächsten mal dann einfach noch mit einer bebilderten Anleitung zum nachbasteln, vielen Dank! :kicher:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Malve am 03. Februar 2016, 16:00:38
Schon lange war niemand da.


Ein paar praktische Tips :zwinker:

http://www.facebook.com/phunutoday.vn/videos/1062099560520098/?theater (http://www.facebook.com/phunutoday.vn/videos/1062099560520098/?theater)


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: tutey am 03. Februar 2016, 17:24:27
Nued schlaecht!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: Paloma am 03. Februar 2016, 18:33:09
tolle Tipps!


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: kati am 03. Februar 2016, 21:11:20
So simpel, wirkungsvoll... aber auf die Ideen muss man/frau kommen.. supi Malve  :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: powerjulchen am 04. Februar 2016, 11:38:01
Ich finds auch gut....aber ich weiss nicht was das für Dinger sind....:lacha: :lacha: :lacha:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: michaela am 04. Februar 2016, 11:45:14
Zwei von den Dingern hab ich auch hier, die halten irgendwelche To-Do-Zettel von mir zusammen.
Weiß aber auch nicht mehr, wie die in meinen Haushalt geraten sind, hab' sonst nur normale Büroklammern.
Aber echt originell, die Tipps und ein echt lustiges Filmchen.  :up:


Titel: Re:"Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.
Beitrag von: uhu am 01. Mai 2016, 10:39:18
Ein guter Trick, wie man  aus Tetrapacks ausschenkt und die Tetrapacks sehr platzsparend entsorgen kann.  (https://brightcove.hs.llnwd.net/e3/pd/2048251700001/2048251700001_4761875005001_Tetrapack-Tricks-neu.mp4?pubId=2048251700001&videoId=4761857240001)

 :boah: