Falken-Foermchen

andere Webcams => Säugetiere und anderes => Thema gestartet von: Babsy am 18. September 2012, 22:20:53



Titel: Katzenbabys
Beitrag von: Babsy am 18. September 2012, 22:20:53
Ich mach hier einfach mal ein neues Thema auf - hab´eine Cam mit süßen Katzenbabys  :liebe2: gefunden

hier der Link dazu:

http://www.ustream.tv/ASecondChanceRescue (http://www.ustream.tv/ASecondChanceRescue)




Katzenbabys (http://www.youtube.com/watch?v=E51Rvx9tshk&feature=youtu.be#ws)





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 19. September 2012, 07:32:17
Danke Babsy dass Du dies hier reingestellt hast.

Ich bin bereits ca. Mitte August zufällig auf diese Cam gestossen und verfolge seit da das heranwachsen der 6 goldigen Kätzchen.
Scarlett (die Katzenmama) hat zu ihren eigenen 3 Baby noch 4 Waisen grossgezogen, eines davon ist leider ganz am Anfang gestorben.

Inzwischen ist es in Florida Nacht geworden, geschlafen wird jedoch noch nicht  :)

Liebs Grüessli
Bea


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: erika am 19. September 2012, 07:36:14



                so härzig (http://www10.pic-upload.de/19.09.12/5i2t71fniddv.gif) (http://www.pic-upload.de/view-16100148/80464cc1ac8284c5374d18336f33c9d3.gif.html) Danke Babsy   :liebe1:

      (http://www10.pic-upload.de/19.09.12/s9dediew4brn.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-16100172/ScreenShot155.jpg.html)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Babsy am 19. September 2012, 20:38:08
Ich bin auch durch Zufall auf diese Cam gestoßen - habe bei Mel und Sydney geschaut und etwas weiter unten lief Werbung für diese Cam.  :liebe1:


Im Moment schlafen die süßen Kätzchen...


(http://up.picr.de/11891077ln.jpeg)





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 19. September 2012, 21:19:13

Ja, jetzt schlafen sie als könnten sie kein Wässerchen trüben  :D

Heute gegen Abend habe ich hier eine Weile zugeschaut, da ging so richtig die Post ab. Besonders die Wärmehaube ist eine Attraktion für sich. Ein Kätzchen (das kleine weisse) war darunter, eines drinnen und die beiden anderen rannten rundum.

Sie waren nur zu viert. Hugo und Zelda (die beiden haben seit Wochen eine Augeninfektion) waren beim Checkup. Im Chat habe ich gelesen dass sie operiert wurden. Ich weiss jedoch nicht ob das stimmt. Hoffentlich können sie geheilt werden.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Babsy am 21. September 2012, 22:05:27
Die sind sowas von süß  :liebe2:



Immer mit der Ruhe... (http://www.youtube.com/watch?v=lJdudWq6GrQ&feature=youtu.be#ws)





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 22. September 2012, 13:25:51
Hier ist es noch ganz ruhig, 5 Kätzchen schlafen eng beieinander im Katzenbettchen, eines daneben.

Wie lange es wohl noch so ruhig ist  :denk: :denk:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 22. September 2012, 21:42:15
Leider machen mich solche Bilder etwas traurig.  Bei uns wachsen die meisten Katzenbabies draussen auf.  Die Wenigsten ueberleben.  Die diversen Tierschutzvereine sind hoffnungslos ueberfordert, und ich selbst bin auch nicht bereit meine Wohnung mit jungen Bueseli zu teilen.  So ueberlaesst man es meistens der Natur....Jojik und Miss JJ ind beide draussen geboren und von Katzenliebhabern gerettet worden, ebenso LP, die von mir adoptiert wurde nachdem ich sie schwerverletzt gefunden und gesundgepflegt hatte. 
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 25. September 2012, 16:30:18

Im Moment ist hier Ruhe vor dem Sturm, bis auf Daisy schlafen alle Kätzchen.

Ich glaube sie sind in ein anderes Spielzimmer umgezogen wo sie mehr Platz haben


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 26. September 2012, 20:11:51

Die 6 Katzenbabys sind nun entwöhnt und fressen selbstständig.

Die Katzenmama "Scarlett" säugt jetzt 4 schwarze Waisenbabys.
Wenn ihr rechts (oberhalb vom Chat) den Link anklickt könnt ihr ein Bild von ihr und den 4 Wuscheli sehen.

mit lieben Grüssen
Bea


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Babsy am 29. September 2012, 15:33:05
So munter hab ich die Kleinen noch nie gesehen...  :freu: :freu: :freu:



Spielen macht Spaß!!!! (http://www.youtube.com/watch?v=1ZPyTxkO8SU&feature=youtu.be#ws)


Danke für den Hinweis Bea, im Moment ist bei mir leider kein Link zu sehen, die Umgebung von Cam und Chat ist seit gestern tiefschwarz  :denk:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 01. Oktober 2012, 21:05:30

Hallo Babsy,

Heute Abend bin ich hier leider nicht mehr reingekommen.

Gib mal bei Google
www.kittenrescue.org (http://www.kittenrescue.org) ein.
Dort findest Du weitere Informationen über Scarlett, auch ein Bildchen mit den neuen Waisenkätzchen.

Liebe Grüsse
Bea


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: ottoma am 05. Oktober 2012, 08:30:03
Das find ich ja krass, dass die Bea einfach so die Waisenkätzchen weitersäugt. Ist das denn normal bei Katzen, dass sie Waisenbabys einfach annehmen und sich um diese Kätzchen genauso kümmern wie um die eigenen?


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 05. Oktober 2012, 12:29:43
Nein, sie nehmen sie nicht einfach fremde Kaetzchen an, es gibt da verschiedene Methoden auf die ich jetzt nicht eingehen will, Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: bea am 05. Oktober 2012, 12:59:52

Hallo ottoma und   :willk:  im Förmchen !

Da hast Du etwas verwechselt   :totlach: :totlach:   :zwinker:

Die Katzenmama heisst SCARLETT

Liebe Grüsse
Bea


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 09. Januar 2013, 18:14:47
hier gibt es aktuelle wieder eine Katzenmama mit Ihren obermegasüssen Katzenbaby's.
Die Mama erinnert mich an Tutey's Miss JJ

http://new.livestream.com/accounts/398160/events/1790564 (http://new.livestream.com/accounts/398160/events/1790564)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 09. Januar 2013, 18:22:44
Haerzig!  Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 31. Januar 2013, 20:18:16
Ich schaue öfters hier vorbei. Wenn die fünf Kätzchen wach sind ist hier grosser Betrieb.   :freu3: :tanz2: :freu2: :wirbel: :dreh: :hupf:



http://new.livestream.com/FosterKittenCam/RipleysKittens (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/RipleysKittens)



Hier im Vordergrund mein Favorit    :liebe2:



(http://up.picr.de/13308390nw.jpg)





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 01. Februar 2013, 12:25:18
Hallo Ambre

ich bin momentan auch "süchtig" nach den Katzenkindern  ;D
Kann mich Abends meist gar nicht mehr davon losreissen und wenn keine Action angesagt ist, schaue ich halt was so tagsüber alles passiert ist

Mein Liebling  ;) ist Parker, aber eigentlich find ich alle zum knuddeln süss.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Februar 2013, 20:16:01
Ja Sylvia, sie sind wirklich alle zum knuddeln süss.  :liebe2: Und man könnte stundenlang vor den Bildern vertrödeln (sogar ohne Gewissensbisse!).

Habe heute etwas zurückgescrollt und entdeckt dass mein Favorit (oder ist es eine Favoritin?) Ash heisst.

Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Februar 2013, 16:30:02
Knuddel-Love-Story mit Mama Ripley

(http://up.picr.de/13361807cm.jpg)

 :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 05. Februar 2013, 18:56:36
jöööö so niedlich die Bande

das Bild hier fand ich auch zu schön

 (http://up.picr.de/13363417vq.jpg)

und hast Du schon gesehen, dass Dein Ash heute Nacht zum ersten mal "ausgebrochen" ist ?

Ash Escapes! (http://www.youtube.com/watch?v=yW8rpUqJx_s#ws)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Februar 2013, 21:24:57
Donnerwetter, das habe ich nicht gesehen! Aber ich kann mir vorstellen dass er, wie alle anderen Ausbrecher, ziemlich schnell das traute Heim wieder gefunden hat!  :totlach:

Danke fürs Aufpassen Sylvia. Dieser Teddybear ist zum verlieben!    :liebe2: :liebe2: :knud:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 24. Februar 2013, 12:47:51
Gestern war es wieder so weit! Alle Katzenkinder und auch Mami Ripley wurden adoptiert. Auch mein Schnüggeli Ash   :heul: :heul:

Hätte diesen Knäeuel auch gerne adoptiert!   :liebe2: :knud:   Ich wünsche allen sechs Büseli weiterhin ein recht schönes Leben.


(http://up.picr.de/13566874iz.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 24. Februar 2013, 14:28:14
So etwas ist fuer mich bei der hiesigen Situation nur ein Traum, Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 24. Februar 2013, 20:10:49
Ich weiss es Tutey und ich spüre dass dieser Zustand der Katzen in Jerusalem Dich auch schmerzt.  :kuss:

Habe ich nicht schon einmal gesagt dass wir nicht alle Leiden dieser Welt auf unseren Achseln tragen können?

Tutey, Du machst ja schon so viel, Deine Büseli, der Alzheimer-Club, der Zoo, die Vogelstation . . .  Ich kann nur hoffen dass Du auch etwas an Dich denkst!  :kuss3: 


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 24. Februar 2013, 20:38:00
Keine Angst, Ambre, ich versuche vor Allem zu tun was mir Freude macht.  Was die Katzen anbetrifft habe ich mich frueher viel mehr fuer sie eingesetzt.  Aber irgendwie konnte ich die staendige Frustration nicht mehr ertragen, und ich habe auch so viel andere Interessen, Familie, Freunde, alles nimmt Zeit!
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. März 2013, 12:44:24
Es geht wieder los: Laika & Co - die vier Schnüggelis sind am 14. Februar 2013 geboren

(http://up.picr.de/13626700rd.jpg)


Hier der Link:

The Cosmo Fosters   (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheCosmoFosters)


Foster Dad John
Laika (mom), Valentina (torti girl), Yuri (orange boy), Boris, and Pavel (both boys)
Laika was found on a front porch pregnant and abandoned. A kind lady rescued her and brought Laika into her home where she gave birth on Valentine's Day, 2013.



:freu: :freu: :knud: :liebe2:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 02. März 2013, 15:32:22
Hallo Ambre

ich bin auch wieder am gucken  ;D

Nachdem ich letzten Samstag die ein oder andere Träne verdrückt habe, bin ich nun froh das eine neue Katzenmama ein sicheres Fleckchen gefunden hat, wo sie ihre Baby's in Ruhe groß ziehen kann.

Ich weiss nicht ob  Du bei Facebook bist. Auf jeden Fall haben alle neuen Besitzer des letzten Wurfs Facebook Seiten für ihre neuen Schützlinge eingerichtet. Alle 5 Kätzchen und die Mama haben ein tolles neues zu Hause gefunden  :D

Und die neuen Besitzer von Ash haben schon ein paar Videos auf You tube hochgeladen

http://www.youtube.com/user/SirAshquatch?feature=watch (http://www.youtube.com/user/SirAshquatch?feature=watch)

https://www.facebook.com/# (https://www.facebook.com/#)!/Ashquatch?fref=ts

Liebe Grüße
Sylv


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. März 2013, 20:27:23
Vielen Dank liebe Sylvia für den Link! Ja, auch ein paar Tränen. Bin in letzter Zeit etwas sensibel.

Da ich Facebook meide wie die Pest konnte ich den zweiten Link nicht öffnen. Aber das erste Filmli ist ja soooooo härzig und zeigt dass Ash in guten Händen ist.

Nun werde ich wieder intensiv die neue Familie beobachten.

Liebe Grüsse    :kuss:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. März 2013, 20:45:29
(http://up.picr.de/13633526tu.jpg)


Chruzipfüüüüüüüüü   :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 04. März 2013, 18:07:38
Essen, schlafen, essen, schlafen . . . .    wenn möglich nicht zu weit von der Milchbar entfernt!



(http://up.picr.de/13656776id.jpg)




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. April 2013, 08:01:58
Die Zeit vergeht und gestern wurden Laika und die vier Schnüggeli adoptiert  :heul: :heul: :heul:

Hier beim gemeinsamen Abschiedsessen:



(http://up.picr.de/14185918ad.jpg)

(http://up.picr.de/14185933vd.jpg)


Es war eine schöne Familie, eine wilde Bande und ich hatte sie ins Herz geschlossen.   :liebe2: :liebe2:





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 21. April 2013, 10:37:09
Es war eine schöne Familie, eine wilde Bande und ich hatte sie ins Herz geschlossen.   :liebe2: :liebe2:


Ich auch  :ja:
Aber es scheint sie haben alle ein schönes neues zu Hause gefunden und das ist für schwarze Katzen ja oft nicht einfach

LG
Sylvia


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. April 2013, 10:50:14
Sylvia, siehst Du das Bildli von meiner Puce in der Unterschrift? Niemand wollte sie, so habe ich sie adoptiert. Und wir hatten eine wunderschöne Zeit mit ihr (18 1/2 Jahre )!

Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 21. April 2013, 11:28:40
Die Katzenmama erinnert mich an meine erste Katze Little Poison (LP)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 16. Mai 2013, 20:05:44
 :freu: :freu: :freu:

Nun haben wir auch wieder 4 Katzenbabys!

(http://up.picr.de/14494682xm.jpg)

http://new.livestream.com/FosterKittenCam/Mythbusters

Hier die Beschreibung von Foster Dad John:


Mythbuster Kittens, born May 8th
Mama is Kari. The tabby is Grant. The cream-colored is Adam. The kitten with the dark splotches on the head is Tory, orange splotches is Jamie.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 31. Juli 2013, 14:06:12
Kari und ihre Kinderchen wurden letzte Woche adoptiert. Eine neue Familie hat schon Einzug gehalten, Mazel und vier jööööööööööööööö Schnüggelis:


(http://up.picr.de/15353465fv.jpg)



http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheLooneyFosters (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheLooneyFosters)



Ein neues Abenteuer kann beginnen!   :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. August 2013, 18:21:47
Die Kinderchen von Hazel sind schon gross geworden und haben nun auch einen grösseren Spielraum.

Hier mein Favorit, Taz   :liebe2:

(http://up.picr.de/15670601qz.jpg)

Sylvester (vorne) und Marvin

(http://up.picr.de/15670614az.jpg)

Die einzige Dame (ausser Hazel), Penelope

(http://up.picr.de/15670622zu.jpg)

Ihr Tagesablauf: Spielen, herumtollen, fressen, schlafen, spielen, herumtollen . . . .  zwischendurch lassen sie sich von John Foster knuddeln.[/color]


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 30. August 2013, 18:37:59
Mein Gott...sind die süss     :liebe2: :liebe2:
zu blöd das meine Vögel keine Samtpfote als Mitbewohner möchten!
 :dank: :wink1:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. August 2013, 18:49:41
Ja Martina, als bei uns noch Wellensittich und Häubchen wohnten hatten wir auch keine Fellnasen. Die kamen später.

Eigentlich bin ich erstaunt dass dieser Thread nicht so "läuft". Wir haben hier doch sehr viele Förmchen die Fellnasen lieben und hegen.

Na ja, werde zwischendurch wieder einmal ein paar Bildli einstellen, ich schaue täglich zu den Schnüggelis rein.

Liebe Grüsse   :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 31. August 2013, 10:42:35
 :D Hallo, ja Ambre das ist eine gute Idee....ich würd mich freuen.
Ich glaube es ist einfach so das die meisten nicht immer Zeit haben in die verschiedenen Webcams zu gucken. Ich zum Beispiel bin ja dauernd in Alaska oder Kanada unterwegs, bei den anderen guck ich rein wenn ich sehe das ein neuer Beitrag geschrieben wurde.

Im Moment schlafen sie jedenfalls noch
(http://up.picr.de/15675672fn.jpg)

 :D Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 31. August 2013, 11:26:59
Ja natürlich liebe Martina, jedem Tierchen sein Pläsierchen! Zum Glück sind wir nicht alle auf die gleichen Tiere fokalisiert!

Die "Wohnfläche" der kleinen Wilden wurde heute wieder vergrössert und neue Spielgelegenheiten kamen dazu.


Taz auf der Waage (ja sicher, mit Kartonschale! ;D)


(http://up.picr.de/15675914yv.jpg)


John Foster mit Marvin


(http://up.picr.de/15675934br.jpg)


Mama Hazel wird von John Foster geknuddelt


(http://up.picr.de/15675965fa.jpg)


JF knuddelt Sylvester und Taz interessiert sich für die "Kartonschale" (wird meines Erachtens nicht sehr lange halten!)


(http://up.picr.de/15675983ac.jpg)


Liebe Grüsse  :kuss:





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 31. August 2013, 11:48:05
 :kuss: Danke Ambre...... :totlach: ich denke du hast Recht was die Kartonschale angeht.

Wenn ich richtig informiert bin nutzt der John Foster diese Liveübetragung in erster Linie um ein neues zu Hause für die Katzen zu finden? Das ist eine tolle Sache wie ich finde  :D


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 31. August 2013, 12:03:15
Martina, seit längerer Zeit hat John Foster diese Livecam installiert und alle Büselis (inkl. Mama) wurden bis anhin adoptiert.

Die trächtigen Katzenweibchen, meistens von den Besitzern ausgeschoben, werden ihm gemeldet (er scheint in der Region Washington bekannt zu sein) und sobald der Platz frei ist nimmt er eine neue Katzenmutter auf. Die Katzen werden tierärztlich versorgt.

Foster macht jeweils einen Aufruf da irgend eine Institution 10'000 Dollars schenkt. Die Internauten müssen dann einfach einmal täglich für Foster stimmen. Wer die meisten Stimmen hat erhält die Manna. Leider ist mein Englisch "too poor" und ich verstehe nicht immer alles. Aber auf seiner Webseite ist alles beschrieben.

Ich kann mir ja vorstellen dass dies eine sehr aufwendige Sache ist und er ohne Beihilfe dies finanziell nicht durchführen könnte.

Liebe Grüsse    :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shyla69 am 31. August 2013, 12:17:29
Was ich nur für ein Glück habe: wenn die Züchterin meiner Norwegischen Waldkatzen einen neuen Wurf hat, dann darf ich wöchentlich dabei sein und sehen wie die Zwerge wachsen und gedeihen und welchen Schabernack sie treiben. Einmal durfte ich sogar während der Geburt dabei sein.
Die Entwicklung geht rasant und sie lernen jeden Tag etwas Neues. Es ist einfach nur schön, das live und in Farbe mitzurleben.
Und ich sage Euch, obwohl es nicht meine sind und obwohl ich es weiss, es ist jedes Mal schwierig, wenn sie dann an neue Besitzer weggegeben werden. Ich verliebe mich jedes Mal in jedes einzelne Kitten und ich war schon so oft dabei bei neuen Würfen.  :toll:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 31. August 2013, 12:34:48
 :liebe2: Norwegische Waldkatzen?!  :liebe2:  Fotos?  :D

Hallo Ambre....ja ich denke das stimmt so.  ;D Du kennst mich ja...hab mal gegoggelt und zwei Seiten auf Deutsch gefunden:
http://www.ciao.de/Alles_mit_F__Test_8944199 (http://www.ciao.de/Alles_mit_F__Test_8944199)
(bisschen ruterscrollen, dann kommt ein Bericht über die Katzenhilfsorganistation der John "Foster" angehört)

Und
http://www.mopo.de/panorama/tierischer-livestream-diese-katzen--sind-die-neuen-stars-im-netz,5066860,20928404.html (http://www.mopo.de/panorama/tierischer-livestream-diese-katzen--sind-die-neuen-stars-im-netz,5066860,20928404.html)

 :wink2: Liebe Grüße...... ;D ich geh jetzt wieder zu den Bären.... :D komm aber bestimmt wieder


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shyla69 am 31. August 2013, 12:52:05
Das sind die Kitten des diesjährigen Wurfes vom Frühling. Sie sind einfach nur knuffig  :liebe2:

(http://up.picr.de/15676607zr.jpg)

(http://up.picr.de/15676608bw.jpg)

(http://up.picr.de/15676609qk.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shyla69 am 31. August 2013, 13:01:47
Die sind Kitten aus einem früheren Wurf (von dem ich dann eins behalten habe)  :freu3:

(http://up.picr.de/15676696ca.jpg)

(http://up.picr.de/15676697pk.jpg)

(http://up.picr.de/15676698lp.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shyla69 am 31. August 2013, 13:14:59
Und so sieht dann der ausgewachsene Norweger aus.
Darf ich mich vorstellen: Shyla, die Echte  :zwinker:
(http://up.picr.de/15676767aj.jpg)
(http://up.picr.de/15676763sv.jpg)

Shyla's Brüderchen:
(http://up.picr.de/15676768iv.jpg)

Und wo ist MEIN Platz auf dem Sofa??  :frage:
(http://up.picr.de/15676766vt.jpg)

Die vierte im Bunde, noch ganz frisch bei uns eingezogen:
(http://up.picr.de/15676765ni.jpg)

Der letzte Neuzugang, ebenfalls noch sehr frisch eingezogen im 2007
(http://up.picr.de/15676769wt.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 31. August 2013, 13:18:06
Ohhhhhhhhh  :freu3: :freu3: :freu2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:


........jetzt hast du mich gerade mit der echten Shyla überholt....
Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.......  :freu3:

Sind die schön!!!!!  Danke fürs Zeigen  :kuss3: :dank2:

 ;D Wollte gerade endlich was einkaufen gehen..... :totlach:
 :schmoll: Du bist schuld das ich immer noch nicht losgehe.....

PS Ich hab mal....ich glaub voriges Jahr ein Video in der Tube über Norwegische Waldkatzen gesehen und war hin und weg von denen. Super Fotos!
 ;D Ich glaub ich geh jetzt ins Kaminzimmer und brülle: "Geht alle mal zu den Katzen!"


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 31. August 2013, 13:30:06
Danke liebe Google-Königin, werde da etwas reinschnüffeln.  :kuss:


Ach Shyla, bin hin und weg! Diese Büselis . . .    so schön!   :liebe2: :liebe2: :knud:


Aber ich kann mir denken dass dies nicht wirklich Stubenkatzen werden, sondern Ausgang wollen!

Meine beiden Lieblinge konnten nicht in Ausgang, hatten jedoch 194 m2 + Balkon zur Verfügung und waren nicht unglücklich, beide wurden 18 1/2 Jahre alt.



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shyla69 am 31. August 2013, 15:41:08
Ich glaube, vor der grossen weiten Welt ausserhalb der Wohnungstür und ausserhalb der Terrasse hätten sie Angst.
Sie dürfen jedoch bei mir die gesicherte Terrasse Tag und Nacht und die ganze Wohnung nützen.
Meistens sind sie eh, dort wo ich bin  :kicher:
Also meistens im Wohnzimmer. Heute haben sie den Tag aber auf der Terrasse verbracht und mit mir zusammen die Herbstsonne genossen.
Ich habe so den Verdacht, dass sie Weicheier sind: im Winter sind sie selten draussen, obwohl sie ungehinderten Zugang haben.  :kicher: :kicher:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. September 2013, 05:27:31
Wirklich alle besonders suess, die Norwegischen Walsdkatzen sind einfach wunderschoen.  Leider darf ich es gar nicht mit der Situation hier vergleichen wo die meisten Katzen draussen leben und sich selbst durchschlagen muessen. 
Nuet fer Unguet!
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: powerjulchen am 01. September 2013, 08:41:07
Oh  Shyla......:liebe2:.......ich bin hin und weg.....die sind wunderschön....:kuss:.....


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. September 2013, 16:29:24
Na ja, schwer allein gegen mindestens drei Bärenfans zu kämpfen aber . . . .   stelle hier doch noch etwas über Samtpfoten ein:


(http://up.picr.de/15715821lp.jpg)


Ich habe in letzter Zeit bemerkt dass Taz eher ein Einzelgänger ist. Er hält sich öfters abseits von den drei Geschwistern. Dies will nicht heissen dass er nicht ab und zu auch richtig balgen kann.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 09. September 2013, 23:21:23
 :D :D  Zumindest einer ist davon überzeugt das die "Essensausgabe" nicht in diesem Napf stattfindet

(http://up.picr.de/15787109bm.gif)

 :wink2: Bilder von jetzt eben und liebe Grüße

PS  Ambre leider weiss ich nicht wer genau es ist? Die sind schon süss...seufz
Manchmal sind die Bärenfans auch bereit auszuhelfen... :zwinker:
 ;D wenn die cams ausfallen, schlechtes Wetter ist, die Bären durch Abwesenheit glänzen.....und manchmal auch wenn einem einfach einfällt hier mal wieder zu gucken  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. September 2013, 15:28:32
Die Kitten werden grösser, die Milchbar ist nicht mehr so gefragt (sie haben nun anderes Fressen als nur Muttermilch) und Mami Hazel hat die Milchbar geschlossen. Dies hindert sie nicht, noch mit ihren Kids zu rangen (sie ist ja selbst noch sehr jung) und zu spielen.

Hier Penelope (dreifarbig) quer auf Mami Hazel liegend, unten von Links nach Rechts Marvin, Sylvester und mein Liebling Taz:


(http://up.picr.de/15873600ai.jpg)



Chrusimusi wie wir hier sagen! Wer ist wer?


(http://up.picr.de/15873724id.jpg)


Ich glaube die Adoption rückt näher . . .      :heul:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. September 2013, 19:59:30
Gestern war es so weit, die ganze Rasselbande  :liebe2: ist adoptiert worden.  :heul:

Von meinem Liebling Taz bleiben mir nur noch einige Schnappschüsse.


(http://up.picr.de/16007944wd.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Oktober 2013, 14:25:32
Jupiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie! Schon ist eine neue Familie bei John:


http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheArtificialIntelligenceFosters (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheArtificialIntelligenceFosters)



Habe mal versucht, eine Uebersetzung von den Erklärungen zu machen (Martina würde alles sicher besser verstehen!):


Glados hat Hal am 30. August auf die Welt gebracht. Es war eine Einzelgeburt. Die Familie fand diesen Zustand unkomplett und hat drei Kittens (Holly, Jarvis und Eddie) adoptiert. Ihre Mutter hat am 4. September neun (!) Kittens geboren, schwer alle zu ernähren mit nur sechs Zitzen. Hal ist nun ihr "grosser Bruder" und Glados liebt alle vier Babys. Hal ist dunkelbraun und natürlich der Grösste, Jarvis grau, Eddie grau meliert (?) und Holly ist grau/weiss. Habe Glados bis anhin nur von hinten gesehen, aber sie scheint vorwiegend schwarz zu sein.

PS. Hier das erste Bildli mit Mami Glados und Sohn Hal. Die drei Kleinen sind leider etwas ausserhalb Kamera. Glados erinnert mich sehr stark an meine Puce, schien auch schwarz zu sein, aber die Haaransätze waren weiss!


(http://up.picr.de/16046269cp.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Oktober 2013, 15:33:38
Hier endlich ein Bildli von den vier Kittens!   :liebe2:



(http://up.picr.de/16046593sb.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. Oktober 2013, 15:50:52
 Hallo und vielen Dank Ambre für das Update. Das hast du schon ganz richtig übersetzt :kuss:
Ich freu mich das sich für die vorigen Samtpfoten alle eine eigene Familie gefunden haben. Hier leistet das www wirklich mal gute Dienste.

Jöööööö sind die jetzigen Stars schön Alles Jungs oder? Mir gefallen Hal und die Mama so gut, sie sehen aus wie ganz dunkle "Tiger"  :D :D Ich hab mir jetzt den Link endlich mal unter den Lesezeichen gespeichert und werd zwischen den Bären mal reingucken.
Übrigens hat explore jetzt auch eine "Kitten Rescue Cam" von einer Organisation in Los Angeles. Dort ist tatsächlich das grausliche...aber in den USA leider so beliebte Krallenziehen verboten. Allerdings sind die Bilder von dort nicht so schön wie diese hier. Jedenfalls finde ich das bisher. Ich hab dort eine der "Bärenchaterinnen" getroffen, als ich ihr sagte das ich leider keine Katze haben kann weil ich drei Vögel hab meinte sie: Ich hab drei Katzen aber keine Vögel  ;D
 :wink2: Liebe Grüße und nochmal  :dank:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Oktober 2013, 15:58:16
Danke Martina   :kuss:

Wenn Du Ton aufmachst kannst Du hören wie die Mom' mit ihren Kleinen "spricht" und die kurzen Miaus des Babys! Ganz köstlich!

Also als ich Wellensittiche und Calopsyten hatte, waren auch keine Katzen bei mir. Aber als ich ab 1987 Katzen adoptierte, waren keine Vögelis mehr zu Hause. Das wäre doch schon zu grausam!  :zwinker:


Liebe Grüsse zurück     :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Oktober 2013, 16:12:21
Hier noch ein Bild, dann höre ich auf und gebe den Bären wieder Vortritt!

Milchbar offen, Gedränge sicher!   :totlach:


(http://up.picr.de/16046931fv.jpg)



 :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. Oktober 2013, 20:47:31
 :liebe2: :liebe2: Ohhhhhhh.... ich hab eben reingeguckt...alle schlafen.

Ambre ich hoffe es ist dir recht, ich stell jetzt doch was von der Kitten Rescue Cam bei Explore ein. Viele Informationen hab ich allerdings noch nicht dazu. "Paw Project Kitten Rescue" ist eine Tierschutzorganisation in Los Angeles. Sie nehmen seit 1997 pro Jahr annähernd 1000 Katzen und Kätzchen auf. Es sind Streuner, ausgesetzte oder zurückgelassene Katzen oder welche die aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden.
Die Katzen werden auf etwa 100 private Pflegestellen verteilt und können natürlich alle adoptiert werden. Die Livebilder kommen aus dem Katzenraum in einem privaten Tierheim das zu der Organisation gehört.
Hier zunächst zwei kurze Clips eben aufgenommen:

Kitten rescue cam explore.org 2 (http://www.youtube.com/watch?v=ByI4pzOBlCk#)


Kitten rescue cam explore.org (http://www.youtube.com/watch?v=kHR9-LlcLPc#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. Oktober 2013, 20:52:01
Eine kurze Vorstellung einiger der Samtpfoten (gif)
(http://up.picr.de/16051904ye.gif)

 :) Und noch ein paar Schnappschüsse von eben
(http://up.picr.de/16051916tt.jpg)

(http://up.picr.de/16051917uf.jpg)

(http://up.picr.de/16051918vr.jpg)

(http://up.picr.de/16051919ts.jpg)

(http://up.picr.de/16051930gk.jpg)

Und hier der Link zur cam:
http://explore.org//live-cams/player/kitten-rescue-cam (http://explore.org//live-cams/player/kitten-rescue-cam)

 :) Liebe Grüße.....und ich guck später noch mal zu Glados rein


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Oktober 2013, 23:46:35
 :) Hallo Ambre....da du ja heute....also gestern unterwegs warst hab ich mal für dich geguckt  :kuss:

(http://up.picr.de/16089563ly.gif)


(http://up.picr.de/16089565sx.gif)

 :D Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Oktober 2013, 17:17:37
Hallo Martina, vielen Dank fürs Aufpassen!

Ich habe in der Zwischenzeit in Eurem Bärenforum geantwortet. Wie nennt man das? Werbung für andere Gebiete, Interessen, Tiere?


Liebe Grüsse   :kuss: :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 08. Oktober 2013, 10:47:05
Nun haben unsere Katzenbabys den vergrösserten Spielraum entdeckt. Sie scheinen sich hier wohl zu fühlen.  


(http://up.picr.de/16103126rm.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. Oktober 2013, 06:37:53
 :liebe2:  Ich hab gestern auch zwischendurch mal geguckt....  :D alles schlief

Grüße von den Samtpfoten bei explore  :D

(http://up.picr.de/16130454zo.gif)

 :wink2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. Oktober 2013, 12:24:02
 :wink1: :D Glados und Kids von gestern, liebe Grüße

(http://up.picr.de/16152904cx.jpg)

(http://up.picr.de/16152903rj.jpg)

(http://up.picr.de/16152902my.jpg)

(http://up.picr.de/16152901tn.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 28. Januar 2014, 09:51:49
So, nun ist bei John wieder Leben in die Bude gekommen:


(http://up.picr.de/17190980sn.jpg)


Dory and her kittens Sulley & Dash (tabby) were found under a barn. They were found and brought inside to be warm and then surrendered to Purrfect Pals. The kittens are 9 weeks old and Dory approx. 2 years[/color]


http://new.livestream.com/FosterKittenCam/ThePixarFosters (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/ThePixarFosters)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 28. Januar 2014, 19:51:11
Ja, Ambre. Ich bin auch wieder am zuschauen  :D

Und hier erwartet eine Katzenmama in den nächsten Tag sechs Babys. Ich sag dann mal Bescheid, wenn es soweit ist

Die Mama ist schon ganz schön rund :)

Tagsüber ist die Katzenmama auch mal länger nicht zu sehen. Dann darf sie mit ins Büro der Pflegemama.

http://new.livestream.com/tinykittens/cupcake (http://new.livestream.com/tinykittens/cupcake)

(http://up.picr.de/17196301vm.png)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 28. Januar 2014, 21:07:52
Danke Paka für den Link. Habe im Moment die Katzenmama nicht gesehen, sie scheint noch Büroarbeiten zu erledigen    :zwinker: :totlach:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 29. Januar 2014, 06:51:20
Hallo Ambre

die Babys sind diese Nacht zur Welt gekommen. Auf der Zeitleiste fängt die Geburt so um 5:00:00 an und dauert insgesamt ca 4 Std. Alle sind gesund und munter


(http://up.picr.de/17199338xg.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Januar 2014, 09:26:56
Danke Paka, habe es gerade gesehen   :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Februar 2014, 21:05:35
Gedränge an der Milchbar, sechs hungrige Katzenbabys:


(http://up.picr.de/17237135rt.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 02. Februar 2014, 16:02:16
Die sind so süss die sechs kleinen Racker. Und es ist Wahnsinn wie schnell die an Gewicht zulegen und wachsen.

Hier mal ein Video bei dem man sieht wie um die Zitzen gekämpft  ;D wird

Tiny Kittens Cupcakes fight over a nipple cute (http://www.youtube.com/watch?v=zhpa3__s0PI#)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Februar 2014, 16:22:47
Den Cupcakes geht es sehr gut und sie haben ein tolles Mami:


(http://up.picr.de/17276501xu.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Februar 2014, 16:27:51
Bei den Fosters:


(http://up.picr.de/17276550pp.jpg)


Sulley möchte ausbrechen. Aber Schwesterchen Dash wacht.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. Februar 2014, 19:51:52
:liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:  + :liebe2:

Diesen Samtpfoten geht es gut.


(http://up.picr.de/17355695ai.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. Februar 2014, 12:27:54
Chrüzipfüüüüüüüüüüü!   :totlach:


(http://up.picr.de/17360142px.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 27. Februar 2014, 13:54:20
Bei John ist eine neue Familie eingezogen:   :liebe2: :liebe2: :liebe2:


http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheGhostbusterKittens (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheGhostbusterKittens)


(http://up.picr.de/17494089sc.jpg)


Janine was brought to Purrfect Pals from an overcrowded shelter so she could give birth in safety. She was found as a stray in the Tulaip, WA area. Her kittens are Egon, Ray, and Peter (ID markers TBA). Born mid day on Feb 25.



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. März 2014, 18:28:35
Leider ist der kleine Peter gestorben. Hier die Erklärung von John:


It is with a very sad heart that I announce that Peter has died. He passed in my hands shortly after taking him out of the kennel to bottle feed him. It looks like he aspirated on Janine's milk. I didn't get a chance to give him any formula for his bottle feeding. I had high hopes for him as I saw and many viewers told me that he was latching onto Janine and nursing for long periods of time last night. Peter was the most amazing kitten I've ever seen. From two days old, he was charging forth across his domain, moving & telling everyone he's coming! I never seen a kitten with so much energy, so strong, so active. He had a lifetime to live and he did by his fourth day Birthday. Janine did get to sniff him after he passed and she knew. Rest in Peace little buddy[/i]


(http://up.picr.de/17527719pf.jpg)


Peter war der Kleine der immer ausbuxte und dann schrie bis seine Mami ihn wieder zu den Geschwistern holte. Ich verstehe nicht alles in Englisch doch schien es ein Problem der Ernährung zu sein. Ich habe jedenfalls gesehen dass John Peter mit der Flasche ernährt hat. RIP Peter.

Und nun hoffe ich dass die beiden Jungs gross und stark werden.





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paka am 03. März 2014, 14:39:55
Ambre, ich habe an dem Abend ( unserer Zeit) zugesehen als er starb. Es war so traurig und ich glaube mit mir haben hunderte andere Zuschauer geheult. Verrückt eigentlich um ein Kätzchen zu trauern, das man noch nicht mal persönlich kennt. Aber als John dann kaum noch sprechen konnte und selber geweint hat, war es auch um mich geschehen  >:(

Sie vermuten das Peter ein Frühchen war und in der Entwicklung hinter seinen Geschwistern zurück war.DIe Lungen waren vermutlich auch nicht richtig ausgebildet und er hat wohl Milch in seine Lungen bekommen. John hat dann wohl auch noch versucht ihn zu beatmen aber auch das hat nicht mehr geholfen. Aber zumindest die beiden anderen sind fit und legen ja auch ordentlich an Gewicht zu.

Viel Spaß noch beim zusehen

LG
Sylvia

Ash kennst Du doch auch noch oder ? Hier ein Video von seinen Dosenöffnern falls Du es noch nicht gesehen hast. So süss gemacht

Ash's One Year Homecoming Anniversary (http://www.youtube.com/watch?v=-esn-WuL8yA&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. März 2014, 15:03:59
Ganz herzlichen Dank liebe Sylvia für das Filmli. Ja, Ash war mein absoluter Favorit  :liebe2: und ich hätte ihn auch liebend gerne adoptiert. Aber . . .   die Distanz.  :haare:  Ich sehe jedoch dass er ein gutes Zuhause hat (nur das rote Biest hat er noch nicht überzeugen können! :zwinker:)

Ich habe die Szene nicht gesehen (vielleicht besser so). John war da, jedoch ausser Kameraweite und ich sah nur den Schatten an der Wand. Ich hatte jedoch auch das Gefühl dass etwas nicht stimmt, John sprach nicht wie üblich. Meine Vorahnung hat sich leider dann bestätigt.

Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. März 2014, 16:15:22
Den beiden Buben geht es gut und Janine ist eine liebevolle Mami.


Hier ein Jöööööööööööö:


(http://up.picr.de/17565961va.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Mai 2014, 20:34:08
Es war wieder einmal so weit, Janine und die beiden Jungs Egon und Ray wurden heute adoptiert.

Hier noch ein Bildli beim letzten gemeinsamen Essen


(http://up.picr.de/18170218yk.jpg)


Nun kann ich nur hoffen dass Janine und die Kids in gute Familien kommen.

Good luck!    :kuss3: :kuss3: :kuss3:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. Mai 2014, 17:24:49
Ich gebe nicht auf obschon ich praktisch die einzige bin in diesem Thread!

Eine neue Katzenfamilie ist vor zwei Tagen bei John eingezogen:


http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheHitchhikerFosters (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheHitchhikerFosters)


Alice ist die Mama

Arthur ist der einzige "Herr" im Hause, schwarz-weiss gefleckt
Emily ist ganz schwarz
Gail ist auch schwarz aber hat einen weissen Fleck an der hinteren linken Pfote
Trillian ist die Birman-Mix

Sie sind alle zum  :knud: :liebe1:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 18. Mai 2014, 10:55:28
Hier die Familie komplett:


(http://up.picr.de/18316642ip.jpg)


Nicht einfach, diese Quecksilber auf ein Bild zu bekommen!   :totlach:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. September 2014, 12:50:38
Ich möchte Euch doch noch einmal die Bewohner bei Dad John vorstellen, es ist eine lange Geschichte . . .

Die Büselis lebten auf einer Farm wo sich sichtbar niemand um sie kümmerte. Mom Libby (Liberty Bell) hatte fünf Kitten. Die Tierärztlichen Untersuchen ergaben: Libby und zwei Kitten sind positiv auf Leukose (Katzenaids) getestet worden, drei Kitten waren negativ. Also hat John die drei (verwilderten) Kids bei sich aufgenommen. Die drei "positiven" wurden einige Zeit später wieder getestet (2 verschiedene Tests) und waren negativ. Libby und die zwei Kitten konnten dann auch bei John einziehen. Fast zu gleicher Zeit hatte es einen zweiten Wurf. Dort waren zwei Kitten negativ und kamen zu John. Libby hat sie auch adoptiert. Leider hat sich bei einem weiteren Test herausgestellt dass ein Baby von Libby doch definitif positiv bleibt und es wurde in die speziell eingerichtete Auffangsstation der Organisation gegeben. Es wird dort, wie viele andere, positiv auf "leucose féline" getestete Büselis, gepflegt bis zu seinem Lebensende. Dort werden Katzen nicht eingeschläfert!

Seit Wochen versucht John die ihm anvertrauten Kätzlein an Menschen zu gewöhnen. Ist nicht leicht, bis jetzt sind drei von fünf Jungkatzen doch so weit dass sie sich streicheln lassen und auch auf John herumklettern.


(http://up.picr.de/19527429xr.jpg)


Wenn ihr hier einmal reinschauen möchtet:


http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheFabulousFosters (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheFabulousFosters)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 15. September 2014, 15:25:17
Dankeschön Ambre für den Bericht, gut das Libby nicht infiziert ist. So haben zwei andere Katzenkinder eine neue Mama gefunden. Es sind jetzt sechs, oder hab ich mich verzählt? Und gut zu wissen das es für die infizierten Katzen auch einen Platz gibt. Ehrlich gesagt weiss ich so gut wie gar nichts über "Katzenaids".
Ganz bestimmt werden die anderen auch noch Vertrauen fassen, sie sind wirklich gut aufgehoben bei ihrem "Dad". Nochmal danke und ich guck gerne mal wieder rein was es neues gibt.
 :wink2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. September 2014, 15:38:12
Danke Martina, es freut mich dass auch "Katzenlose" (wegen Calopsyten) sich auch etwas für diese Kittens interessieren. Im Moment sind Mom Libby (etwas zutraulicher als ihre Kids) und fünf Jungkatzen da. Es ist so schön zu sehen wie DAD sich täglich bemüht die Kittens an Menschen zu gewöhnen. Es ist nicht immer leicht aber er hat Ausdauer. Die Kleinen sollten auch Adoptiveltern finden . . . ich hoffe dass sie Menschen mit viel Verständnis, Geduld und Ausdauer finden werden.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 15. September 2014, 15:43:00
Ich habe vor ein paar Tagen ein Film geschickt ueber Tova, die den Katzen in der Altstadt hilft. Vielleicht hat ihn jemand gesehen.
Hier ist er nochmals.
Latest cat rescues (http://www.youtube.com/watch?v=r_SidmVGJR4#)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. September 2014, 15:58:38
Danke Tutey für das Filmli. Es zeigt uns dass in Jerusalem nicht nur venachlässigte Strassenkatzen leben. Hier wird auch aktiv für die Samtpfoten gearbeitet.   :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. September 2014, 10:36:45
Hier ist es mir endlich gelungen, ein seltenes Bild zu schnappschussen  :zwinker:  Liberty Bell mit den fünf Kids UND Dad John, alle schön beieinander!


(http://up.picr.de/19580431xz.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 21. September 2014, 16:29:23
 :D ohhhhh superschön Ambre! Ich habs versucht aber keinen Schnappschuss davon erwischen können. John macht das so toll!

Übrigens ist da eine Katze dabei mit ner wunderschönen Fellzeichnung die mich total fasziniert (natürlich sind die alle wunderhübsch) aber diese hier... :liebe2:

(http://up.picr.de/19585444yw.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. September 2014, 16:45:48
Ja Martina, der ist wunderschön. Ich glaube es ist George, bin mir jedoch nicht sicher. Es gab hier so viele Änderungen, drei Kids sind da ohne Mom, die kommt später dazu mit drei weiteren Kids (sind nicht alle von ihr), ein Kid musste wieder weggenommen werden da er wieder positiv auf Leukose war . . .   Wie soll man hier noch Namen behalten?  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 22. September 2014, 12:21:52
Martina, ich habe etwas zurückgescrollt und sehe dass ich Dir Mist geschrieben habe. Dein Liebling ist PARKER (Liberty Bell ist nicht seine Mom), George ist viel heller und wirklich ein Sohn von Libby! Bei diesem "Chrusimusi" sollte man wirklich fast Tag und Nacht dabei sein um nicht den Faden zu verlieren!   :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 22. September 2014, 13:41:50
 :wink2: Hallo Ambre und Danke...  :D ich wollte dir gerade dasselbe erzählen. Hab nämlich gestern die Bilder auf Dad John`s Facebookseite angeguckt. (kann man auch wenn man nicht facebookt). Das Parker aber Libbys Adoptivsohn ist hatte ich noch nicht kapiert. Hab auch gelesen das John denkt die Jungs sind zur Adoption bereit weil sie wesentlich forscher sind als die Mädels. Er glaubt das er größerer Chancen hat die Mädels an Menschen zu gewöhnen wenn die Jungs weg sind, weil die nämlich beim Spielen immer die "Oberherrschaft" übernehmen. Ich glaub aber es gibt noch keinen Termin für die Adoption. Gestern hatte ich kein Glück mit Schnapppschüssen  ;D immer wenn ich geguckt hab waren alle am pennen.

(http://up.picr.de/19596111ei.jpg)

 :) Liebe Grüße...bis später bei den Bären, hab jetzt erst noch nen Termin  :spt:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 22. September 2014, 14:10:36
Danke Martina, ich habe schon seit einiger Zeit gemerkt dass ich auch ohne Facebook-Mitglied zu sein diese Seite aufrufen kann.

Also ich kann ja auch nicht stundenlang hier verweilen, sehe mir aber immer den Tagesablauf per DVR an (mehr oder weniger schnell, je nachdem was gerade los ist).

(http://up.picr.de/19596293wk.jpg)

Meistens finde ich hier den Teil wo Dad John mit den Kids spielt und da kann man doch gute Schnappschüsse erzielen.

Hier noch ein Link zu Trillian. John hat von der letzten Familie dieses Schnüggeli selbst adoptiert und hat für sie eigens ein Site auf Facebook eingestellt (kann auch ich sehen):

https://www.facebook.com/TrilliansGuidetotheMewniverse (https://www.facebook.com/TrilliansGuidetotheMewniverse)

Also bis Später bei den Bären   :kuss:


A propos Katzenleukämie: Wiki gibt Auskunft

http://de.wikipedia.org/wiki/Katzenleuk%C3%A4mie (http://de.wikipedia.org/wiki/Katzenleuk%C3%A4mie)

Obschon meine Büselis richtige Stubentiger waren habe ich sie doch impfen lassen. Die Katze meiner Schwester ist an dieser Krankheit vor ca. 30 Jahren gestorben, die Wissenschaft war noch nicht up-to-date und es waren herzzerreisende letzte Momente.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. September 2014, 10:17:48
Martina, hier kannst Du sehen wie Parker es geniesst, sich von John verwöhnen zu lassen  :zwinker:



(http://up.picr.de/19603442ro.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. September 2014, 11:11:43
Danke Ambre  :kuss:  ....und hier kannst du sehen wie George das Fenster untersucht  ;D

(http://up.picr.de/19603906kc.gif)

(http://up.picr.de/19603908xj.jpg)

Parker hat die ganze Zeit als ich geguckt hab in dem Korb rechts von dieser Klettersäule mit den Höhlen gepennt...hab nur ab und an die Ohren gesehen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. September 2014, 11:33:54
Ambre ich hoffe es ist dir recht, nachdem die Bären Kameras gestern mal wieder komplett ausgestiegen sind  :roll: dachte ich ich bring dir mal die derzeitige Explore org Katzenfamilie mit.

(http://up.picr.de/19603951mg.jpg)

Die sind jetzt ungefähr 5 1/2 Wochen alt, niemand weiss was mit der Mutter passiert ist. Alle waren schwer krank als sie abgegeben wurden, man vermutet das jemand sie einfach auf der Strasse ausgesetzt hat nachdem sie krank wurden. Es waren ursprünglich sieben, ein Katerchen ist gestorben und ein Kätzchen ist noch so krank das es in besonderer Pflege ist. Sie hatten eine schlimme Infektion (hab nicht verstanden was genau) die auch auf die Augen übergegangen war. Binx (schwarzes Katerchen) ist auf einem Auge ganz oder teilweise blind, Boris (graues Katerchen) ist auf beiden Augen ganz oder teilweise blind. Einstein (mein Liebling) und Bane sind soweit ok genau wie Serenity (das einzige Mädchen in der Truppe).
Sie scheinen noch nicht so ganz futterfest zu sein, aber das wird langsam. Wieviel oder wenig der kleine Boris tatsächlich sehen kann ist noch nicht ganz klar, gestern beim Spielen hat er ganz prima "mitgemischt". Diese Hilfsorganisation arbeitet  auch hauptsächlich mit Pflegestellen. Hier sind noch ein paar Bilder:

(http://up.picr.de/19604067bn.jpg)

(http://up.picr.de/19604068ob.jpg)

(http://up.picr.de/19604069fh.jpg)

(http://up.picr.de/19604077at.jpg)

(http://up.picr.de/19604078yu.jpg)

(http://up.picr.de/19604080oa.jpg)

(http://up.picr.de/19604081df.jpg)




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 23. September 2014, 11:37:59
Leider sind solche Babies hier die Regel und nicht die Ausnahme, fueher war ich sehr eifrig dabei den Katzen zu helfen, aber es ist mir einfach emotionell zu viel geworden und bei mir bleibt es bei Spenden fuer Leute die sich um Strassenkatzen kuemmern.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. September 2014, 11:57:46
Hier ist der Link zur Kamera:
http://explore.org/live-cams/player/kitten-rescue-cam (http://explore.org/live-cams/player/kitten-rescue-cam)

Ich bin nicht ganz sicher ab wann unserer Zeit Live gesendet wird...glaube aber so gegen 15:00.  
;D ich bin ja meistens recht viel später bei Explore unterwegs.

Hier noch die Spielstunde:
(http://up.picr.de/19604158az.gif)

 :wink2: Liebe Grüße

 :) Hallo Tutey...es ist doch auch in Ordnung die Menschen zu unterstützen die sich mit ganzem Einsatz um solche Tiere kümmern.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 23. September 2014, 12:04:22
Ja sicher.  Nicht jeder ist faehig oder gewillt sich persoenlich der Aufzucht und Pflege dieser Tiere zu widmen.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. September 2014, 13:57:39
Martina, ich habe hier absolut keine Exklusivität! Dieser Link ist für alle Katzenbabys! Und zudem ist mir jedes Bildli und jeder Link herzlich Willkommen. Danke für Deinen Beitrag. Ich habe den Link in meine Favoriten kopiert.

Meine Nummer Eins ist Binx! Boris folgt ganz nahe dran. Aber eigentlich sind sie alle so jöööööööööööööööö!  :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:

Tutey, da ich nicht die Möglichkeit habe mich um jedes Büseli zu kümmern (es gibt so viele unmenschliche Menschen), spende ich zwei Mal im Jahr unserem Tierheim in der Region. Ich glaube Helfer haben sie genug, es fehlt eher immer an Geld. Meine Spenden geben mir jedoch nur teilweise gutes Gewissen.



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 23. September 2014, 14:29:23
Alle Tierschutzvereine hier haben zu wenig Geld und bitten staendig um Spenden.  Auch habe ich einige "Privatkunden"  die mich um Hilfe bitten.   Tierliebe ist hier nicht unbedingt ein populaeres Thema.."wir haben genug andere Sorgen" sagen viele.  Auch sind die vielen Katzen, die sich vor Allem von Abfall ernaehren, nicht sehr beliebt.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. September 2014, 15:47:47
 :wink2: Hallo.... Samtpfoten von gestern und heute  (https://picasaweb.google.com/117051500787709526957/24September2014?authkey=Gv1sRgCMOx1fXc7vrKVw)

Sieht so aus als wäre bei beiden Familien soweit alles in Ordnung  :D Libbys Truppe hab ich heute mal voll in Action angetroffen... ;D das reinste "Abbruchkommando". Ich glaub nächstes Mal versuche ich ein Video mitzuschneiden.
Bei den anderen hab ich mir ein bisschen Sorgen um Einstein gemacht, der mochte nicht so richtig mit den anderen Spielen, wollte meistens alleine schlafen und auch nicht wirklich was futtern. Ich hab nachgefragt und erfahren das der kleine Kerl gerade eine üble Darminfektion hinter sich hat. Inzwischen ist er auch schon viel munterer und frisst auch.

Guten Morgääääähn :D
(http://up.picr.de/19615391aj.jpg)

Boris fragt sich was das für ein "Ding" ist..
(http://up.picr.de/19615396oh.jpg)

Binx hat Appetit....grooooßen Appetit

(http://up.picr.de/19615397rt.jpg)

Einsteinchen  :D :D
(http://up.picr.de/19615399vz.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. September 2014, 15:54:01
Ich hab dauernd versucht Parker in seiner ganzen Pracht aufs Bild zu kriegen  :ko: aber wenn er nicht gerade außerhalb des cam Bereichs pennt rennt er wie ein geölter Blitz durchs Bild  :totlach:
Ich denke Parker wird bald ein großer, kräftiger Kater sein. Er und George platzen beinahe vor lauter Energie  :D

(http://up.picr.de/19615432jg.jpg)

(http://up.picr.de/19615440ae.jpg)

(http://up.picr.de/19615453fo.jpg)

(http://up.picr.de/19615466cs.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. September 2014, 14:31:29
Sorry Martina, das ist auch das beste Bild das ich von Quecksilber Parker erwischen konnte!



(http://up.picr.de/19623362hh.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 25. September 2014, 14:45:16
Danke  :freu: :kuss: ....ist er nicht schön??? Fellzeichnung wie ein Gemälde von Picasso...nur eben rot in rot  ;D


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. September 2014, 16:41:02
So, nun hier ein letztes Bild. Parker und adoptiv-mom Liberty Bell:


(http://up.picr.de/19624342gc.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 26. September 2014, 15:26:39
 :wink1:  :D Hallo und lieben Dank Ambre  :kuss: ich hab die Truppe gestern nur so angetroffen:

(http://up.picr.de/19632492yd.jpg)

(http://up.picr.de/19632491js.jpg)

(http://up.picr.de/19632493ce.jpg)

 :kicher: der Schläferling auf der Klettersäule...sehr dekorativ


Währenddessen bei Einsteinchen & Co.... Boris scheint Musikliebhaber zu sein:

(http://up.picr.de/19632513sv.jpg)

(http://up.picr.de/19632515pt.jpg)

(http://up.picr.de/19632517gt.jpg)

(http://up.picr.de/19632516bh.jpg)

....und später "chrzzzzzzpfühhhhh" Einstein,Boris und Binx
(http://up.picr.de/19632520cn.jpg)

 :)Liebe Grüße





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 26. September 2014, 16:10:59
Jöööööööööööö, herrlich die Bilder    :liebe2: :dank:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 26. September 2014, 16:19:52
 :) Danke.....Ambre Dad John schreibt doch manchmal diese kleinen Geschichten, hast du die über Libby und Parker gelesen?  ;D Ich musste so lachen...es ging ungefähr so:

Libby fand es an der Zeit Parker mal gründlich zu waschen...was der sich nicht gefallen lassen wollte. "Fauch...kreisch...Hau ab! Du bist nicht meine Mutter!!!" Libby: "Ich bin jetzt deine Mutter und du wirst jetzt gewaschen!!" 
:totlach: :totlach: Er hat dazu erklärt das Libby damit ihre Mutterrolle für die Adoptivlinge angenommen hatte und diese dann auch durchsetzen wollte/musste.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 26. September 2014, 16:49:26
Ja Martina habe ich entziffert  :zwinker: Und heute Nachmittag fand wieder einmal so ein Zweikampf zwischen Libby und Parker statt. Manchmal hatte ich das Gefühl dass es etwas roh zu und her geht. Dagegen habe ich aber auch schon Schmuselmomente zwischen den Beiden beobachten können.   :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 27. September 2014, 13:41:50
 :D Hallo......Ambre da bist du anscheinend nicht die Einzige der es manchmal ein wenig bange wird wenn Libby und Parker im Clinch liegen. Jedenfalls schließe ich das daraus das Dad John extra betont hat das man sich keine Sorgen machen muss weil Libby niemlas einen der "renitenten Teenager" verletzen würde. Ich hab eben auch so eine Schmuseeinheit zwischen den beiden mitbekommen...leider keinen Schnappschuss davon.  ;D Überberhaupt erwische ich die Bande immer entweder schlafend oder voll in Action...dazwischen scheint es nix zu geben. Ein paar Bildervon gestern und eben:

(http://up.picr.de/19639538yz.jpg)

(http://up.picr.de/19639539ht.jpg)

(http://up.picr.de/19639541zi.jpg)

(http://up.picr.de/19639543if.jpg)

 :kicher: nicht ganz erwischt...aber dieser Fellzeichnung kann ich nicht widerstehen...
(http://up.picr.de/19639544mf.jpg)




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 27. September 2014, 13:58:14
 :D Einsteinchen mit PhotoScape bearbeitet
(http://up.picr.de/19639556ls.jpg)

.... und einfach so
(http://up.picr.de/19639558cw.jpg)

(http://up.picr.de/19639557qy.jpg)

Die Fans von Kitten Rescue versuchen gerade die in so einer "Challenge" nach vorne zu wählen. Es gibt anscheinend öfter solche Auschreibungen, da können die Leute dann für ihre Lieblingsorganisation abstimmen und die mit den meisten Stimmen bekommen dann Sach- oder Geldpreise. Bei einer der vorigen ging es um 5000 Dollar, Dad John hatte auf seiner Seite aufgerufen für Kitten Rescue zu stimmen. In dieser geht es...wenn ich es richtig verstanden habe um die Einrichtung von Räumen für Katzen. Führend ist da im Moment eine Organisation die blinde Katzen aufnimmt die woanders keinen Platz gefunden haben....also denen würde ich auch die kostenlose Einrichtung von Räumen gönnen....andererseits nimmt Kitten Rescue auch blinde Katzen auf + die gehören zur "Explore Gemeinde" + Dad John findet die anscheinend auch gut = ich stimme für Kitten Rescue.  
;D Man kann alle drei Stunden erneut voten und muss sich dafür nicht anmelden. Falls jemand mitmachen möchte, hier der Link:
http://www.tarcherbooks.net/catify-2/ (http://www.tarcherbooks.net/catify-2/)
runterscrollen, Häkchen machen und dann "vote". Aber egal wer am Ende gewinnt, ich gönne es allen.  
:D Liebe Grüße und einen schönen Tag  :wink2:





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 28. September 2014, 14:53:35
 :denk: Ambre hast du irgenwas mitbekommen das eine der Katzen bei Dad John krank ist? Husten...Lily? Ich meine gestern sowas im Chat gelesen zu haben, bin aber nicht sicher und hatte keine Zeit mir die ganze Tageszusammenfassung anzugucken. Bei den Explore Kätzchen hab ichs einfacher, das sind auch einige der Bärenfreunde aktiv und ich kann nachfragen....
Bilder von der Truppe hab ich von gestern leider auch nicht, hab immer nur Libby schlafender Weise angetroffen.

Die "Explore Kätzchen" hab ich auch kurz besucht.

(http://up.picr.de/19651793pe.jpg)

(http://up.picr.de/19651796hw.jpg)

(http://up.picr.de/19651798bu.jpg)

(http://up.picr.de/19651799ku.jpg)

(http://up.picr.de/19651800tv.jpg)

(http://up.picr.de/19651802av.jpg)

(http://up.picr.de/19651808px.jpg)

(http://up.picr.de/19651809wz.jpg)

(http://up.picr.de/19651811kv.jpg)

Das ist Ben der Gründer von Kitten Rescue mit der "Bande"...süss oder?  :D
(http://up.picr.de/19651812ye.jpg)

 :) Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 28. September 2014, 15:02:36
So süsse Bilder, Danke Martina.

Ja, Liberty Bell (Libby) hat Asthma, John hat bereits einige Geräte (nicht sichtbar) eingestellt. Verdampfer, Belüfter, usw.

Wie schon geschrieben ist auch ein Kid von Libby von der Gemeinschaft getrennt worden (er hat definitif Katzenleukämie) und wird in der Auffangsstation gepflegt. Eingeschläfert werden dort keine Katzen. Er könnte auch adoptiert werden aber nur solo oder mit einem anderen infizierten Kätzchen. Dies wird jedoch sicher schwierig sein denn das braucht fast 24 Stunden Aufmerksamkeit. Wer kann dies heute noch?


PS Martina, habe nun noch ein Bild gefunden von Neil, Sohn von Libby, der nun in der Auffangsstation gepflegt wird:


(http://up.picr.de/19652210pu.jpg)


PS zum PS: Parker ist auf der Fenstersims. Ich gleube es hat viele Vögeli im Baum!


(http://up.picr.de/19652406ts.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 28. September 2014, 16:21:28
Martina, hier noch etwas über Neil (kauderwelsch von Goggle Translator!  :haare: )
Die Mutter von Neil, George, getestet Ellen negativ. George, Ellen, und zwei ihrer Geschwister, die ursprünglich positiv getestet getestet auch negative wie Lily. Leider getestet Neil eine starke positive auf der SNAP und zwei verschiedenen Labortests. Für die Sicherheit aller Beteiligten braucht Neil, um von denen, die negativ für Leukämie getestet getrennt werden. Der Plan ist, dass jeder Änderungs Donnerstag gehen. Nach dem Eingriff wird Neil auf die Pflegeanbieter kümmert sich um die beiden Geschwister gehen, und sie werden zu mir kommen. Was bedeutet das für Neil das? Erstens ist es das Beste für ihn. Er wird eins-zu-eins-Kontakt mit seinem Betreuer, die mit seiner Sozialisation zu helfen haben sollte. Wenn er positiv getestet in einem Monat, wird er entweder mit dem Leistungserbringer bleiben, wenn sie das Gefühl haben, dass er Fortschritte macht mit Sozialisation oder gehen Sie in der Prison-Programm. Von dort wird er in die Leukämie-Room im Purrfect Pals, wo er seinen Lebens, es sei denn als Perm Foster angenommen zu bewegen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. September 2014, 13:39:55
In der Spiel- und Schmuselstunde:


(http://up.picr.de/19664326kw.jpg)


(http://up.picr.de/19664333ny.jpg)


(http://up.picr.de/19664355vq.jpg)


Diese Schnappschüsse sind nicht Live aufgenommen sondern mit DVR. Hier kannst Du vor- und rückwärs spulen, stoppen und Schnappschüsse nach Herz und Begehren machen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. September 2014, 14:05:04
George turnt auf Libby herum!

(http://up.picr.de/19674355kf.jpg)


Libby lässt sich nicht aus der Fassung bringen obwohl 4 Kittens auf ihr herumwatscheln.

(http://up.picr.de/19674374fw.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 30. September 2014, 16:43:30
 :D Ohhhh Danke Ambre....für all die Bilder und Infos....ok  ;D ich glaube ich hätte lieber den Originaltext als die Google Übesetzung...aber so ungefähr hab ichs kapiert.
Neill ist auch so ein Hübscher...schade das er so krank ist. Ich hab gelesen das George, Parker...und eins von den "Mädels" am 4. Oktober in einem "Adoptions Event" sind...vielleicht finden sie dann schon ein neues zu Hause.

Einsteinchen & Co haben jetzt auch noch mit Katzenschnupfen zu kämpfen  :haare: Ich hoffe alle überstehen das.
 :wink2: Liebe Grüße ...heute leider ohne Bilder


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. September 2014, 17:10:05
Eigentlich komisch, beine beiden leiblinge wurden sehr früh gegen Katzenschnupfen (Coriza) geimpft!

Ja ich glaube dass die ersten Adoptionen am Samstag stattfinden. Habe jedoch bis jetzt noch keine Info gelesen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 01. Oktober 2014, 19:59:45
 :denk: Ja Ambre...ich hab mich auch gewundert, möchte aber gerade jetzt nicht nachfragen weil das vielleicht so "vorwürflich" klingen mag. Die waren ja alle schon sehr krank als sie abgegeben wurden..vielleicht war eine Impfung nicht möglich während sie mit diversen Infektionen zu kämpfen hatten und/oder dieser Corzia schon vorhanden.

Boris und Binx hat es am schlimmsten erwischt, die hat man zur rund um die Uhr Betreuung von den anderen getrennt. Heute haben die Pfleger aber ein Foto gepostet und dazu geschrieben das sie nun wieder etwas munterer aussehen. Wenn es weiter aufwärts geht kommen sie in 1-2 Tagen zurück.
(http://up.picr.de/19686087wk.jpg)

(http://up.picr.de/19686089qn.jpg)

(http://up.picr.de/19686091ye.jpg)

Bane zeigt bisher keine Symptome, Serinity scheint über den Berg und Einsteinchen ist irgendwo dazwischen und schläft sich hoffentlich gesund.

Bei Dad John`s Truppe hab ich gerade auch reingeguckt aber nur "Schläferlinge" angetroffen. Dabei möchte ich doch gerne Parker noch sehen bevor er vielleicht am 4. adoptiert wird.  :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Oktober 2014, 20:13:34
Parker? Na bitte Martina, hier ist er:


(http://up.picr.de/19686362gb.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 01. Oktober 2014, 21:37:26
 :D :D :D :D  Danke  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. Oktober 2014, 12:40:00
Martina, hier die ersten Informationen betreffend Adoption:



Adoption Instructions!
 The fosters have a vet appointment tomorrow to see if they're ready for adoption this coming weekend but in case they are, we're taking applications now! Those chosen will still get the ones they were approved for even if the adoption is delayed.
 
Download and fill out the questionnaire and email the edited PDF file (or cell phone photos of document) to fostercare@purrfectpals.org along with a cover sheet stating whom you wish to adopt and why. Be sure to give alternates! Please use the email subject "Critter Room Adoption Questionnaire"
 
Currently George, Parker, and Libby are available for adoption but Ellen can be adopted if paired with Libby.

Ich glaube es wäre schon die beste Lösung wenn Ellen mit Libby zusammen bleiben könnten. Die beiden hängen zusammen wie Kletten!


Hier noch der Link zu FB, total öffentlich![color]

https://www.facebook.com/TheCritterRoom (https://www.facebook.com/TheCritterRoom)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. Oktober 2014, 13:33:45
 :wink2: Danke Ambre...ich hab gerade nochmal geguckt, also George und Lily`s Adoptionstermin wurde verschoben. Der Tierarzt möchte sie Mitte der kommenden Woche nochmal untersuchen. Möglicherweise verursachen Polypen in Nase oder Rachen/Hals ihren Husten...die müssten dann entfernt werden. Die anderen sind laut Tierarzt ok. Bisher hat John leider noch keine Adoptionsanfrage für Libby und Ellen zusammen. Ich drück die Daumen das noch eine kommt. Er würde Libby auch alleine abgeben und in dem Fall Ellen noch bei sich behalten weil sie nur mit Libby gemeinsam bereit für ein neues zu Hause ist. "Mein" Parker wird ganz bestimmt adoptiert....schnief, ich kann mir einfach nicht vorstellen das den nicht alle wollen  :D

Dieses Mal hab ich auch ein paar Schnappschüsse
(http://up.picr.de/19699391oi.jpg)

(http://up.picr.de/19699393rp.jpg)

(http://up.picr.de/19699394sn.jpg)

(http://up.picr.de/19699392ag.jpg)

(http://up.picr.de/19699395uc.jpg)

(http://up.picr.de/19699396rl.jpg)

(http://up.picr.de/19699398er.jpg)

(http://up.picr.de/19699397sf.jpg)

(http://up.picr.de/19699399xg.jpg)

(http://up.picr.de/19699400mv.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. Oktober 2014, 13:42:55
 :D Einsteinchen mag zumindest wieder etwas fressen
(http://up.picr.de/19699470pb.jpg)

Das ist Serenity....die ist auch süss
(http://up.picr.de/19699471lp.jpg)

Spielstunde
(http://up.picr.de/19699472va.jpg)

(http://up.picr.de/19699477yp.jpg)

(http://up.picr.de/19699478un.jpg)

Binx und Boris sind noch in Einzelpflege, aber es scheint weiterhin aufwärts zu gehen.
 :D Liebe Grüße



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Oktober 2014, 14:56:01
Martina, Du verbringst ja bald mehr Zeit bei den Katzenbabys als bei den Bären  :zwinker:

Aber Deine Bilder sind ganz toll, vielen Dank.  :kuss:

PS: wie geht es denn Quax & Co.?    :kicher: :kicher: :kicher:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. Oktober 2014, 15:09:36
Zitat
Martina, Du verbringst ja bald mehr Zeit bei den Katzenbabys als bei den Bären
:nein: :nein:   ;D zwischen den Bären und Kitten Rescue kann ich leicht mal hin und her schalten weil beides Explore Seiten sind. Und bei Dad John guck ich meistens mal kurz auf dem Weg nach Alaska rein...

Ohhhh den "alleinigen Herrschern des Wohnzimmers" geht es prima  ;D ich darf zwar noch Futter liefern...aber ansonsten...neulich haben sie mich zu dritt angemeckert weil ich mich erdreistet habe auf dem Sofa Platz zu nehmen und das TV einzuschalten  :roll:
So nach dem Motto: Spinnst du?! Was soll das denn jetzt??!!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. Oktober 2014, 15:11:37
Martina     :lachen3: :lachen3: :lachen3: :lachen2: :lachen2: :lachen2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 04. Oktober 2014, 09:03:43
Martina, falls Du noch nicht genug hast von Parker . . .


(http://up.picr.de/19707781py.jpg)


Foto von Foster Dad John, eingestellt auf seiner FB-Seite.


Uebrigens: Libby hat Adoptiveltern gefunden!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 04. Oktober 2014, 15:44:07
 :freu: Ist er nicht wunderschön??? Danke  :kuss: ohhhhh das ist jetzt bestimmt auch gleich das Abschiedsbild....aber ich freu mich für jede Samtpfote die ein neues Zuhause findet! Schade das sich niemand für Libby und Ellen gemeinsam gemeldet hat.
Ich hoffe das Ellen auch ohne sie zurechtkommt...aber das ist ja noch John der sich um sie kümmert. Ich habs gestern nur mal kurz zu Einsteinchen & Co geschafft, hab ein paar Bilder von der Spielstunde, kommen ein bisschen später.
 :D Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 04. Oktober 2014, 18:35:10
Beim letzten Video "The last Day" habe ich mir die letzten Momente angesehen. John hat Libby, Parker UND George zur Adoption mitgenommen!  Bye liebe Samtpfoten ihr werdet mir fehlen.     :kuss3: :kuss3: :kuss3:


(http://up.picr.de/19713615sm.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 04. Oktober 2014, 19:31:54
Hallo...jaaaa...schnief  :) aber ist denn George nicht nur sozusagen zur Probe mit und kommt zuerst nochmal zurück? Ich meine sowas auf FB gelesen zu haben.
Bis später...bin zurück in den Katmai  ;D :schritt:

Ohhhh und Danke für das Bild  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 04. Oktober 2014, 19:40:08
Ambre!!!! Da sind gerade Livebilder von diesem Adoptionsevent online!!!!

(http://up.picr.de/19714730jq.jpg)

(http://up.picr.de/19714731qr.jpg)

 :denk:...boah soviele Menschen und Geräusche...arme Samtpfoten, auch wenn sie auf diese Weise ein neues Zuhause finden...


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 04. Oktober 2014, 20:14:16
Ich habe dies eben auch angeschaut!   :haare: :haare: :haare:  Parker scheint ziemlich gefasst, Libby schon sehr unsicher und George . . .  konnte kaum mehr hinsehen!

Ich glaube das wird der schlimmste Moment ihres Lebens!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 04. Oktober 2014, 22:05:19
Ambre.... :o ich war ehrlich gesagt so erschrocken beim Blick in Parkers Augen (George scheint regelrecht apathisch) das ich eine Weile später im Chat von Kitten Rescue (Einsteinchen) nach solchen Adoptions Events gefragt habe. Ohne zu sagen wo ich das gesehen habe, nur ob das in USA der übliche Weg ist und das ich den Eindruck hatte die Katzen würden sehr gestresst durch die vielen Geräusche und Leute um sie herum. Die haben mir erklärt das es wohl der allgemein übliche Weg ist..die Unterschiede in der Durchführung aber groß. Es gibt riesige Veranstaltungen bei denen die Katzen und Kätzchen wirklich gestresst sind, oder eben kleinere..üblicherweise in lokalen Zooläden. Da werden dann maximal 5 Katzen hingebracht und dürfen von Interessenten angesehen werden. Anfassen durch Fremde ist aber verboten und die Pfleger sind die ganze Zeit dabei. Oder einige Katzen/Kätzchen werden für eine Woche oder so in eben diesem Zooladen untergebracht allerdings abseits vom allgemeinen Publikumsverkehr und Interessenten können sie (unter Aufsicht besuchen). Es ist wohl so das solche Veranstaltungen die größte Chance bieten um für möglichst viele Katzen ein neues Heim zu finden....jehhhh ich glaub in Amerika läuft das ziemlich anders als bei uns. Kitten Rescue nutzt ausschliesslich kleinere Events. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das John irgend etwas macht was seinen Pfleglingen schadet, vielleicht sah es für uns schlimmer aus als es war und/oder vielleicht hat er einfach keine andere Möglichkeit die Katzen zu vermitteln.  :denk: :denk: obwohl so ganz klar ist mir immer noch nicht warum Katzen für die sich Leute gemeldet haben denen nicht einfach übergeben werden ohne sie vorher zur Schau zu stellen. Hat vielleicht was mit der Beschaffung von Spenden zu tun...keine Ahnung. Werde bei Gelegenheit genauer nachfragen. Falls irgend jemand mehr dazu weiss...immer her damit, Diese Sache interessiert mich jetzt! Siehe Parkers Augen... :) liebe Grüße

PS  so langsam verstehe ich das John George sozusagen zur Übung mitgenommen hat


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Oktober 2014, 07:19:14
Ja Martina, diesmal war alles anders als bei den vorherigen Events. Diese Samtpfoten kamen verwildert zu John und es braucht sehr viel Zeit bis sie wirklich Vertrauen zu Menschen haben.

George ist tatsächlich wieder bei John. Er ist nun Hahn im Korb, inmitten von drei Ladys.   :zwinker:


(http://up.picr.de/19718435sy.jpg)


 :tsch: :spt:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Oktober 2014, 00:33:14
 :D Ich nehme heute mal den Weg durchs Katzenzimmer Richtung Bett...

Wegen diesem Adoptions Event..ich hatte auf FB gesehen das sich der Ort kurzfristig geändert hat...vielleicht war es darum so anders. Um ehrlich zu sein hab ich mich mit dieser "Prozedur" immer noch nicht angefreundet was einfach daran liegen mag das ich zu wenig über die Gründe dafür weiss...will aber gerade bei Kitten Rescue nicht "rumfragen"...dazu gleich mehr. Aber ich hab auch gelesen das George zu Parker kommt sobald der Tierarzt mit ihm zufrieden ist  :D :D das gefällt mir.
Bis dahin wird es ihm wohl gefallen so als Hahn...ähmm Kater im Korb. Danke für das Bild  :kuss:


Zu der anderen Truppe, also Serinity, Bane und jetzt auch wieder Einsteinchen geht es gut
(http://up.picr.de/19731532ok.jpg)

(http://up.picr.de/19731533oh.jpg)

Binx und Boris sind ja in Einzelpflege weil es ihnen nicht so gut ging und es sah so aus als ginge es beiden zunehmend besser. Aber dann..vorgestern verschlechterte sich Binx Zustand rapide, er hatte so massive Atemprobleme das sie ihn noch in der Nacht in die Tierklinik gebracht haben. Die konnten zunächst nur feststellen das Brust und Lunge frei waren und sagten sie müssten warten bis er stabil genug wäre ihn zu sedieren um Hals und Kehlkopf auf Wucherungen oder sonst was zu untersuchen. Bis dahin bekam er Sauerstoff...es sah nicht gut aus für ihn. Hier ein Bild  Klick  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1347/4237/original.jpg)
Die nächste Nachricht war dann das es noch schlechter wurde und die Ärzte in der Klinik als letzte Möglichkeit ihm doch eine Narkose gaben um zu sehen ob sie noch was für ihn tun können. Ich kann nur sagen gutes "Feeling"...sie fanden keine Polypen oder sonstige Wucherungen dafür aber eine Kehlkopfschwellung und dahinter einen Schleimklumpen der die Atmung blockierte. Den haben sie dann...wie Kitten Rescue sagte...mit "High Tech" entfernt, nämlich mit einem Qtipp. Der kleine Kerl hat nicht nur die Narkose überstanden sondern gleich beim Aufwachen angefangen mit dem Beatmungsschlauch zu spielen! Ab da ging es ihm besser und besser und die Tierklinik meinte heute er sollte doch lieber Kitten Rescue "die Haare vom Kopf fressen" als ihnen. Also haben sie ihn heute wieder abgeholt....nachdem er in den zwei Tagen das gesamte Klinikpersonal um seine kleine Pfote gewickelt hatte. Also weiterhin fest die Daumen drücken für den kleinen Kämpfer.
Boris geht es weiter gut und damit er nicht so einsam ist während Binx in der Klinik war bekam er zur Gesellschaft zwei Kätzchen in seinem Alter und immer wieder Besuch von einer ausgesprochen freundlichen Bulldogge, die Katzen liebt. Die haben ein Bild von allen im Chat gepostet, hab ich aber vergessen zu "klauen". Alle Kätzchen hatten als sie bei Kitten Rescue ankamen massive Infektionen der oberen Atemwege, sie vermuten nun das dieser Schleimklumpen bei Binx noch daher kommt und sich jetzt so verschoben hatte das es zu diesen Atemproblemen kam. Ist schon beeindruckend was diese Leute (genau wie wahrscheinlich viele andere Organisationen) an Kosten in Kauf nehmen um das Leben eines kleinen Katerchens zu retten.

 ;D So jetzt mach ich mich aber auf den Weg ins Bett, wollte das nur noch erzählen weil ich ab morgen wieder arbeiten muss und dann vielleicht keine Zeit gehabt hätte


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paloma am 06. Oktober 2014, 07:27:07
danke, Martina,
für die lange Info

und einen schönen Tag am Arbeitsplatz und später zu Hause


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Oktober 2014, 09:48:26
Ganz vielen Dank Martina für Deine Erklärungen. Daumendrück für die kleinen Samtpfoten!

Und, Martina . . .    sobald du einige Minuten Zeit hast: John hat auf seiner FB-Seite ein Video von Parker im neuen Zuhause eingestellt.     :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Oktober 2014, 13:19:55
Frueher habe ich oefters an solchen Adoptionstagen geholfen....beim Tierschutz- oder aehnlichen Vereinen.  Es war erschuetternd wie wenig Tiere (Hunde und Katzen) adoptiert wurden.  Sie fanden meistens in einem Park oder auch in einem Einkaufszentrum statt.  Ich habe auch jahrelang Hunde gefahren und gelernt wie man mit vier bis fuenf Hunden herumfahren kann, indem man die Leinen mit der Tuere festklemmt und hofft dass die Tiere sich nicht streiten.  Ich weiss, den Film den ich hier praesentire, ist nicht so suess wie die Bilder aus den U.S.A. und empfindliche Gemueter sollte lieber darauf verzichten.  Tova Saul hat ihr Leben den Strassenkatzen der Altstadt gewidmet und leistet Unglaubliches. Von Beruf ist sie eigentlich Reisefuehrerin.
Holy Land Cat Rescue (http://www.youtube.com/watch?v=2G_Gy_oLTko#)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Oktober 2014, 13:50:24
Ja Tutey, ich glaube ich schaue Dein Video nicht an, "too much emotion".

Die Organisation Foster ist in den States sehr aktiv und es gibt sehr viele Cams in verschiedenen Auffangsstationen wie bei John. Dies hilft natürlich und die Kitten werden alle adoptiert. Im letzten Fall ist es etwas anders, die Büselis kamen von einer Farm, waren verwildert und krank. Liberty Bell, die Mom, hat noch andere Kittens adoptiert, dagegen wurde ein eigenes Kitten (Neil) in die Pflegestation verlegt da es definitiv Katzenaids (leucose féline) hat. Sie werden da bis Lebensende gepflegt. Bevor diese Samtpfoten adoptoert werdem muss ein Tierarzt sein OK geben was im Moment noch nicht für alle der Fall ist.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Oktober 2014, 14:08:10
Es gibt in Israel ein Katzenheim das alle Katzen aufnimmt die nicht adoptiert werden.  Es heisst GIRGURIM (http://www.girgurim.co.il/?lat=en) (=Schnurren) und beherbergt ueber 600 Katzen.
Genug davon.....Israel ist eben am Mittelmeer, und dort herrschen andere Bedingungen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Oktober 2014, 14:14:32
 :) Hallo
Danke Ambre das Video von Parker hab ich mir gleich vom Büro aus angeschaut...sieht aus als wenn er sich dort wohlfühlt  :D schön!

Tutey danke für das Video...süss? Nein das ist es nicht und all die Verletzungen und Gebrechen der Katzen werden gezeigt....aber eben auch das man ihnen helfen konnte. Gerade diese Vorher-Nachher Bilder finde ich sehr eindrücklich, Menschen wie Tova Saul haben meine ganze Hochachtung und Bewunderung.
 :wink1: Liebe Grüße und einen schönen Tag

PS  Tutey du hast mich gerade überholt....werden in diesem Tierheim auch Katzen eingeschläfert nach einer gewissen Zeit so wie in den meisten staatlichen Tierheimen ind Osteuropa und südlichen Ländern Hunde (auch in Amerika) und Katzen? Und ich wüsste gerne was du mit anderen Bedingungen meinst...Israel zu Amerika...zu Deutschland?

Noch ein PS neulich hab ich diesen Artikel gefunden  Ehepaar fotografiert Strassenkatzen (http://katzentipps.ch/ein-ehepaar-fotografiert-strassenkatzen/)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Oktober 2014, 15:00:34
Nein, soviel ich weiss nicht, ausser sie haben keine Lebensqualitaet mehr.  Auch der Tierschutzverein von Jerusalem schlaefert keine Tiere ein, nur bei Ueberbevoelkerung ( die Stadtverwaltung kontrolliert ab und zu) muessen einige dran glauben, das ist immer sehr schwer fuer die, die dort arbeiten.   Im Tierheim der Stadtverwaltung werden Tiere soviel ich weiss nach wenigen Wochen eingeschlaefert falls sie nicht adoptiert werden.  Es geht nicht anders.  Es gibt eine Organisation die soviel Hunde als moeglich herausholt und Heime fuer sie findet.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Oktober 2014, 16:49:45
Tutey, wäre es nicht möglich bei den streunenden Katzen und Hunden Sterilisationen und Kastrationen zu organisieren? Dies wäre doch schon eine Möglichkeit die Anzahl streunender Tiere zu vermindern und somit auch spätere Kosten zu vermeiden.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Oktober 2014, 17:29:30
Doch, das wird auch getan.    Wenn man in die Innerstadt geht sieht man sehr viel Katzen mit einer abgeschnittenen Ohrenspitze.  Der Tierschutzverein, soviel ich weiss auch die Stadtverwaltung fangen staendig Katzen ein und sterilieren sie, aber es sind einfach sehr viele.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Paloma am 06. Oktober 2014, 17:37:59
liebe Tutey,
dein Video ist privat.
Komisch - die andern konnten es doch sehen?


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Oktober 2014, 18:56:16
Tutey, du willst doch nicht sagen dass sterilisierten/kastrierten Katzen die Ohrenspitze abgeschnitten wird?   :haare:

Es gibt sicher weniger barbarische Methoden.  :denk:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Oktober 2014, 19:51:57
Doch, damit man sofort sieht welche Katze schon behandelt wurde und sie nicht nochmals einfaengt.  Das wird gemacht waerend die Katzen narkotisiert sind und heilt ziemlich schnell. Joujou ist damals von meinen Nachbarinnen als Strassenkatze beim Tierschutzverein sterilisiert wurde (das kostet die Haelfte) und hat deshalb auch diesen "Schoenheitsfehler".....
(http://up.picr.de/17841286bf.jpg)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Oktober 2014, 19:57:32
Also trotz diesem "Schönheitsfehler" ist Deine Miss JJ sehr schön!

Gute Nacht ihr Beiden    :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Oktober 2014, 21:40:34
 :wink1: Hallo Paloma...inzwischen ist das Video für mich auch "privat"..keine Ahnung warum, heute Nachmittag konnte ich es noch sehen.

Ja Mis JJ ist eine sehr hübsche Katze  :D ....und Ambre, das mit der Ohrspitze machen sie zB in Amerika auch. Die Katzen spüren es nicht während der Narkose und so werden sie nicht sinnlos zum zweiten Mal eingefangen. Find ich besser als Ohrclip oder sowas.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 07. Oktober 2014, 04:01:45
Ich glaube Tova, die Autorin, hat es auf privat geschaltet.  Wahrscheinlich war es manchen Zuschauern zu drastisch.  Vielleicht werde ich sie fragen, Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 08. Oktober 2014, 12:22:04
 :) Hallo....Einsteinchen, Serinity und Bane gestern:
https://plus.google.com/110189483001262075863/posts/acGo2VwMXd2 (https://plus.google.com/110189483001262075863/posts/acGo2VwMXd2)

Binx geht es auch weiterhin besser, er und Boris arbeiten sich gerade gewichstmäßig Richtung 700-800 Gramm vor. Sie fressen gut und sind ziemlich energiegeladen. Das berichtet jedenfalls die Pflegestelle. Besonders Boris dessen Sehvermögen nach einer dieser Infektionen stark eingeschränkt ist soll ausgesprochen fix und neugierig sein. Hier eine kleine "Boris story": Vor ein/zwei Tagen ist er blitzschnell durch die Tür entwischt und hat ruck zuck einen 1.80 Meter hohen Katzenbaum geentert...dieser Winzling! Oben traf er dann auf einen älteren Kater der den Pflegern gehört, hier das Foto dazu   Klick  :D  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1349/1517/original.jpg)   :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 08. Oktober 2014, 12:26:48
Ein tolles Bild!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 08. Oktober 2014, 13:05:19
Au Martina, sind das schöne Bilder und gute Nachrichten.  :dank: :dank2:

Ich kann nur hoffen dass den beiden Stümper doch noch etwas mehr Augenlicht geschenkt wird damit sie nicht Blind durch ihr Leben gehen müssen.


Boris hatte, glaube ich, keine Mühe den älteren Kater zu "betören". Auf jeden Fall hat dieser ihn schon toleriert.  :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 09. Oktober 2014, 20:03:32
   ;) Guten Abend, hier ein Foto von Binx und Boris. Es geht ihnen immer noch gut und sie haben über die letzten drei Tage 1,5 Gramm pro Tag zugenommen  :D runde Bäuchlein Klick (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1356/9417/original.jpg)

Und hier noch ein Bild das jemand im "Katzen Chat" bei Explore gepostet hat, habt ihr schonmal so eine Fellzeichnung gesehen?  Klick  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1356/6208/original.jpg)
 :wink2: Liebe Grüße

PS George und die Ladies hab ich nicht angetroffen, gelesen hab ich das wenn sich in den nächsten Tagen niemand für Ellen meldet sie auch in dieses "prison program" geht. Das ist ein Gefängniskrankenhaus für psychisch kranke Straftäter. Die Leute können sich durch besonderes Wohlverhalten das Recht verdienen sich um eine Katze kümmern zu dürfen (unter Anleitung). Anscheinend hat man damit gute Erfahrungen gemacht. Allerdings bilde ich mir ein "zwischen den Zeilen" zu lesen das John lieber ein Privat Zuhause für sie finden würde. Ich denke aber das er das nicht entscheiden kann, das macht Purrfect Pals die Organisation für die er als Pflegestelle fungiert. George geht zu Parker und Lily zu Libby. Wenn ich alles richtig verstanden habe kommt dann eine kleine Pause und danach zwei rote Winzlinge (Bild auf der Facebook Seite)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 09. Oktober 2014, 20:51:21
Martina, George und die Ladies waren heute beim Tierarzt. ich Konnte jedoch bis jetzt noch keinen Bericht darüber lesen.

Gute Nacht    :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 12. Oktober 2014, 13:51:33
 :wink2: Hallo....Ambre darüber hab ich auch nichts gefunden, aber es sieht so aus als wären George und die beiden Ladies noch da. Ich treff sie aber immer nur schlafend an.

Mittlerweile bei Einstein & CO.... :D :D Binx und Boris sind zurück
(http://up.picr.de/19792194mp.jpg)

(http://up.picr.de/19792196ap.jpg)

...und haben ihren Kumpel Dexter mitgebracht. Das ist der kleine Graue im Vordergrund mit den weißen Söckchen
(http://up.picr.de/19792198tx.jpg)

Gestern war so eine Art Tag der offenen Tür, die Leute konnten in Gruppen von 2-3 Leuten die Kätzchen besuchen. Einige der Chatter waren auch da. Jetzt guckt euch mal Einsteinchen an....der kleine "Scharmbolzen"
(http://up.picr.de/19792199af.jpg)

(http://up.picr.de/19792200cm.jpg)

(http://up.picr.de/19792201rl.jpg)

Ohhhh Besuch  :D
(http://up.picr.de/19792204is.jpg)

(http://up.picr.de/19792205yi.jpg)

(http://up.picr.de/19792207ye.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 12. Oktober 2014, 13:55:20
Soviel Besuch macht müüüüüde
(http://up.picr.de/19792302zd.jpg)

(http://up.picr.de/19792303qy.jpg)

(http://up.picr.de/19792307fw.jpg)

 :) Liebe Grüße und einen schönen Tag


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. Oktober 2014, 14:33:35
Danke Martina für die schönen Bilder. Gut dass Binx und Boris wieder zurück sind.

John schmust mit Lily

(http://up.picr.de/19804641cm.jpg)


Auch George ist an der Reihe

(http://up.picr.de/19804647je.jpg)


Leider ist der Schnappschuss mit Ellen im Nirwana verschwunden. Auch sie hatte eine Schmuselminute mit John.    :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. Oktober 2014, 14:51:47
 :) Danke Ambre, schöne Bilder. Jetzt hast du mir auch gleich meine Frage beantwortet, Ellen ist demnach die hellere der beiden Ladies...ich war mir nie ganz sicher.
Gestern hab ich sie auch mal wach angetroffen...

(http://up.picr.de/19804933ab.jpg)

(http://up.picr.de/19804934ms.jpg)

(http://up.picr.de/19804935hf.jpg)

(http://up.picr.de/19804936bj.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. Oktober 2014, 15:39:54
Ja Martina, Ellen ist im ersten Bild ganz vorne. Sie ist eine Tochter von Libby, Lily Adoptivtochter die jedoch eine perfekte Kopie von Libby ist. Man konnte sie jedoch sehr viel sehen wie sie sich an Libby anschmiegt, ein Herz und eine Seele.   :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 15. Oktober 2014, 21:53:46
 :) ich komm spät mit noch ein paar Bilderchen von Einstein & Co

(http://up.picr.de/19827391az.jpg)

(http://up.picr.de/19827395kf.jpg)

(http://up.picr.de/19827393bu.jpg)

(http://up.picr.de/19827392vz.jpg)

(http://up.picr.de/19827394ij.jpg)

(http://up.picr.de/19827396mt.jpg)

(http://up.picr.de/19827397uf.jpg)

(http://up.picr.de/19827398eh.jpg)

 :nacht2: :nacht3:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 16. Oktober 2014, 19:10:53
Warum sind denn kleine Kaetzli sooo unwiderstehlich?


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 16. Oktober 2014, 19:24:55
Tutey, damit sich jemand für sie interessiert und adoptiert. Denn diese Büselis bleiben bis an ihr Lebensende unwiderstehlich! Auf jeden Fall habe ich dies mit meinen zwei Schnüggelis erfahren und Du sicher auch mit all Deinen Samtpfoten.   :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 16. Oktober 2014, 19:31:51
Das stimmt.....


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 16. Oktober 2014, 23:29:44
 :ja: ohhhh ja....und wie! Ich hab ja schon lange keine Katzen mehr  ;D dafür aber drei gefiederte Nervensägen. Ich bin in einer sehr ländlichen Gegend aufgewachsen und damals hatten wir immer Katzen, manchmal bis zu 13 Mini-Tiger. War aber OK, Haus mit großem Grundstück, mehrere Schuppen draußen....da war genug Platz für alle. Die Katzen haben immer selbst entschieden ob sie lieber im Haus oder lieber draußen leben wollten. Mit den Hauskatzen gab es so manches Erlebnis. Kann mich gut erinnern das mein Vater sich eines Abends ein halbes Hähnchen auf den Teller legte als er ziemlich hungrig von der Arbeit kam....dann tauchte plötzlich eine schwarz-weisse Pfote von unter dem Tisch auf...krall...zack...und weg war das Hähnchen. Vorher hatter keiner von uns bemerkt das überhaupt irgendeine Katze im Raum war. Oder ...mein damaliger Freund und ich hatten Spass an Puzzles. 2500 Teile (schöne Landschaft) beinahe fertig zusammengepuzzelt und unvorsichtigerweise auf dem Tisch gelassen....tja...nacher hatten wir dann ein 2490 Teile Puzzle auf dem Boden verteilt  ;D + 7 angekaute Teile - 3 gefressene Teile....und trotzdem konnten wir ihnen nicht böse sein. Auch nicht als sie mehrere liebevoll zusammengebaute Modellflugzeuge von der Decke "geflückt" haben....tja Samtpfoten halt  :)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 18. Oktober 2014, 09:10:20
 :) Guten Morgen.....hab gestern einen kurzen Besuch bei den Samtpfoten gemacht:

(http://up.picr.de/19845969mc.jpg)

(http://up.picr.de/19845975zt.jpg)

(http://up.picr.de/19845981oa.jpg)

(http://up.picr.de/19845986ph.gif)

Bei Dad John hab ich auch kurz geuckt...ich glaub da liefen gestern verschiedene Videos.
 :wink2: Liebe Grüße und ein schönes Wochenende


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 18. Oktober 2014, 16:33:03
Ja Martina, die drei Kleinen von John haben irgend einen Virus erwischt und sind nun in der Pflegestation. John hat nun zig Videos eingestellt um uns das Warten etwas leichter zu machen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 19. Oktober 2014, 16:48:34
Guck mal Ambre, ich glaub sie sind wieder da...

(http://up.picr.de/19861381xo.jpg)

(http://up.picr.de/19861382ee.jpg)

(http://up.picr.de/19861385jg.jpg)

(http://up.picr.de/19861383uh.jpg)

(http://up.picr.de/19861384xf.jpg)

Jedenfalls stand Live dran....aber das stand da auch als die Videos liefen
 :wink2: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 19. Oktober 2014, 17:10:05
Ja Martina, sie sind wieder "at home". John muss, wenn ich alles verstanden habe nun Medikamente geben, was bei diesen Wilden sicher nicht einfach ist (Antibiotika, was ich nicht ganz verstehe denn normalerweise gibt man Antibiotika nur gegen Bakterien), bis der Virus wirklich weg ist,  Aber dann hoffe ich dass sie doch noch adoptiert werden können, Wäre ja zu schade wenn die ganze Mühe und Arbeit von John vergebens sind und die Büselis in eine Auffangsstation müssen!


 :kuss: :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 20. Oktober 2014, 16:04:44
Die drei kleinen Fosters sind heute elektrisch geladen und haben ihre Wohnfläche total vermiest.


George, 20 Sekunden Ruhe


(http://up.picr.de/19872792bv.jpg)


Lily, 30 Sekunden Ruhe

(http://up.picr.de/19872799pc.jpg)


George und Ellen, beim Balgen

(http://up.picr.de/19872836gk.jpg)


Und George gibt das Finale

(http://up.picr.de/19872858zz.jpg)


 :liebe2: :liebe2: :liebe2:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. Oktober 2014, 15:38:06
So, nun ist George bei Parker. Die Beiden verstehen sich ja sehr gut und haben sicher ein schöne Zuhause.

Lily ist bei seiner Adoptivmutter Liberty Bell (Libby genannt). Auch sie war mit Libby sehr eng verbunden.

Dann hoffe ich einfach dass alle vier Büselis sich wirklich zu Hause fühlen können.

Ellen ist nun allein bei Dad John und scheint sich scheusslich zu langweilen! Wenn sie nicht zutraulicher zu Menschen wird, muss sie in die "Erziehungsanstalt".

Nun kann ich nur noch ein Happy-End für die ganze Patchwork-Familie von Libby wünschen.

Wenn jemand wissen will wie es Neil geht:  https://www.facebook.com/TheCritterRoom (https://www.facebook.com/TheCritterRoom)  John hat dort einige Bilder eingetellt.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. Oktober 2014, 17:08:44
Hallo und Dankeschön für die Neuigkeiten...hab eben gelesen das Ellen am Dienstag in dieses Gefängnis-Psychiatrie-Programm geht. John hofft das er sie bis dahin noch etwas besser an Menschen gewöhnen kann jetzt wo sie alleine ist.
Und weg sind sie alle, ich drücke ihnen die Daumen das sie jeder ein gutes Katzenleben haben.

Hier sind Bilder von Einstein und Bane...die sind ganz schön gewachsen finde ich:
(http://up.picr.de/19901370ub.jpg)

(http://up.picr.de/19901372bz.jpg)

(http://up.picr.de/19901383au.jpg)

(http://up.picr.de/19901384tm.jpg)

(http://up.picr.de/19901385ic.jpg)

(http://up.picr.de/19901390hp.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. Oktober 2014, 17:59:47
Ich glaube nicht dass ich die Mom dieser Kittens jemals gesehen habe (oder ich habe hier etwa verpasst). Aber die Kittens sind jöööööööööööööööööö. Ich nehme an dass sie nächstens adoptiert werden. Für Boris, Binx und Dexter scheint dies etwas mehr Mühe zu machen, das sind ja schon seit Anfang die Problemkinder!  Daumendrück  für alle Kittens.Mè




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. Oktober 2014, 18:58:22
 :) Nöööö da hast du nix verpasst
Zitat
Die sind jetzt ungefähr 5 1/2 Wochen alt, niemand weiss was mit der Mutter passiert ist. Alle waren schwer krank als sie abgegeben wurden, man vermutet das jemand sie einfach auf der Strasse ausgesetzt hat nachdem sie krank wurden. Es waren ursprünglich sieben, ein Katerchen ist gestorben und ein Kätzchen ist noch so krank das es in besonderer Pflege ist. Sie hatten eine schlimme Infektion (hab nicht verstanden was genau) die auch auf die Augen übergegangen war. Binx (schwarzes Katerchen) ist auf einem Auge ganz oder teilweise blind, Boris (graues Katerchen) ist auf beiden Augen ganz oder teilweise blind. Einstein (mein Liebling) und Bane sind soweit ok genau wie Serenity (das einzige Mädchen in der Truppe).

Dexter (der kleine Graue mit den weissen Söckchen) gehört nicht zu den Geschwistern, der ist ein Waisenkind im gleichen Alter der sich mit Boris und Binx angefreundet hat als die woanders betreut wurden während sie so krank waren.

Übrigens hat sich das eine Kätzchen (ein Mädchen) das zu krank war um mit den anderen zusammen zu sein auch erholt, sie bleibt aber wo sie ist weil sie sich dort sehr wohl fühlt und guten Anschluss gefunden hat.

Boris und Binx geht es zurzeit auch gut... ;D ich krieg sie nur oft nicht aufs Bild. Bin mal gespannt ob wir irgendwann was zu Boris Sehkraft hören...für mich sieht es immer so aus als wäre er nicht vollkommen blind. Binx sieht ja auf einen Auge normal.

Und dann bin ich mal gespannt wann und wer als Nächstes bei Dad John einzieht. Ich meine auf Facebook was von zwei kleinen Roten gelesen zu haben..bin aber nicht sicher.   :) Liebe Grüße und einen schönen Abend


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 23. Oktober 2014, 19:33:38
Vielleicht schicke ich Miss JJ auch in ein Psychiatrie Programm....ich glaube ein Aufenthalt bei Wanda waer wieder einmal faellig.  Es ist schoen dass all den Kaetzchen so gut geholfen werden kann.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. Oktober 2014, 20:39:44
Danke Martina für Deinen Bericht. Irgenwie habe ich diee Info nicht mitbekommen. Na ja, Rentnerstress   :totlach:

Tutey, ich glaube dass solche Institutionen nur in Amerika existieren. Hier werden verwahrloste Büsos einfach im Tierheim abgegeben. Kann nicht sagen ob diese Heime dann auch spezielle Institutionen haben die Problemkätzchen aufnehmen können.

Miss JJ braucht keine Psychiatrie, sie braucht Dich und zwischendurch Wanda für den Französischuntericht. Miss JJ ist ein superliebes Büseli mit Charakter (das muss eine Katze haben).

Liebe Grüsse und  :nacht3:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. Oktober 2014, 21:57:34
 :denk: Na jaaaa...eigentlich geht es bei diesem Programm eher um "Problemmenschen"
...und damit bietet sich eben auch eine Möglichkeit Katzen unterzubringen die sonst vielleicht keinen Platz gefunden hätten.  :) Allen eine gute Nacht

PS
   Liebe Tutey, ich persönlich glaube JJ braucht ganz einfach eine Tutey die weiss was sie will  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 24. Oktober 2014, 06:27:59
(http://up.picr.de/19905398hv.jpg)
Miss JJ betrachtet heute Morgen die Aussicht.
Was Joujou anbetrifft ist sie unheimlich anhaenglich, aber sie behandelt mich wie eine andere Katze, nur habe ich eben kein Fell und muss staendig auf der Hut sein.  
Ueber dieses Katzenheim...Ich hatte eine Freundin die junge Kaetzchen bei sich aufnahm und meistens Plaetze fuer sie fand, sie hat unglaubliche Arbeit geleistet.  Leider ist sie vor einigen Jahren an Krebs gestorben.  Eine andere Bekannte von mir hat sich auch jahrelang jungen Kaetzchen gewidmet, aber wie sie mir sagte, sie hat keine Energie mehr.
Der Tierschutzverein nimmt junge Bueselis auf, hat aber weder das Geld noch das Personal sich ihnen Einzeln anzunehmen, entweder sie uberleben oder nicht.  Die einzige hier von der ich weiss dass sie junge und auch kranke Bueseli aufnimmt und gesund pflegt ist Tova in der Altstadt die ich schon einige Male erwaehnt habe.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. Oktober 2014, 11:20:48
Ellen spielt:


(http://up.picr.de/19917227oc.jpg)


Habe John schon lange nicht mehr gesehen, ist dies Teil der Therapie, Ellen so lange allein zu lassen? :denk:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 25. Oktober 2014, 15:01:21
Miss JJ...fotogen wie immer, Danke Tutey

Ambre, im Chat hat John geschrieben: Ellen hasst micht nicht, sie vertraut mir nur nicht
Anscheinend tut sie sich immer noch sehr schwer mit Menschen. Ich will mir nicht anmaßen zu kritisieren...aber ich kann mir nicht vorstellen das die Situation im Moment dazu beiträgt das sie sich an Menschen gewöhnt. Leider ist sie wohl so nicht vermittelbar. Ich drücke ihr die Daumen.
 :wink2: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. Oktober 2014, 15:46:02
Danke Martina. Manchmal frage ich mich ob in diesem Fall nicht eine weibliche Bezugsperson mehr Gluck hätte.

Die Distanz hintert mich daran, aber ich wäre sofort bereit Ellen bei mir aufzunehmen . . .    und dann mit ihr in der schönsten Sprache der Welt (französisch) zu sprechen.  :zwinker: Wäre vielleicht auch einmal ein Versuch wert.  :denk:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 26. Oktober 2014, 16:20:07
Ambre?  :ja: :knud:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 26. Oktober 2014, 22:26:46
 :) Neuigkeiten von Einstein & Co.... Einstein, Serenity und Bane sind heute auf so einem Adoptionsevent. Hab Bilder gesehen, nicht von den Dreien aber von der Location und dem Event...kleiner Zooladen, nicht so viele Kätzchen, sah nach recht entspannter Atmosphäre aus. Drücken wir ihnen die Daumen das sie ein neues Zuhause finden. Aber auch wenn sie adoptiert werden kommen sie nochmal zurück bis der Papierkram erledigt ist. Die anderen Drei (Boris, Binx und Dexter) sind noch nicht dabei und Boris lässt sich derweil "beschmusen" 
(http://up.picr.de/19936676hk.jpg)
 :D Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 27. Oktober 2014, 16:54:30
Ein paar Bilder von gestern

(http://up.picr.de/19942438js.jpg)

(http://up.picr.de/19942439fo.jpg)

(http://up.picr.de/19942444ks.jpg)

(http://up.picr.de/19942445tx.jpg)

(http://up.picr.de/19942443ol.jpg)

(http://up.picr.de/19942449ky.jpg)

Bane, Einstein und Serenity sind vom Adoptionsevent zurück und haben Hunger
(http://up.picr.de/19942448ep.jpg)

(http://up.picr.de/19942450zx.jpg)
Ich hab noch nichts gelesen ob sie von jemandem adoptiert wurden...

 :( Leider müssen Binx und Dexter schon wieder zum Tierarzt...Binx Atmung ist immer noch nicht wie sie sein sollte und Dexter ist zwar munter, nimmt aber nicht genügend zu. Also sind beide gestern abend wieder zu der anderen Pflegestelle gebracht worden. Und von da aus gehts dann zum Tierarzt. Tut mir sehr leid, besonders für Binx den kleinen Kämpfer. Boris gagegen macht sich weiter gut.
 :wink1: Liebe Grüße



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 27. Oktober 2014, 17:09:28
Danke Martina für die Berichterstattung und die schönen Bilder. Mit Problembüseli ist es immer sehr schwierig. Ich bin jedoch zuversichtlich denn sie sind in guten Händen.

 :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 28. Oktober 2014, 18:02:13
Letzter Tag bei Dad John


(http://up.picr.de/19952659pr.jpg)


Bye bye Ellen, ich wünsche Dir einfach das beste der Welt. Es ist ja auch nicht Dein Fehler wenn da alles von Anfang aus schief gegangen ist.    :liebe2: :heul:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 28. Oktober 2014, 18:32:59
 :) Liebe Ambre, das hast du schön gesagt und ich schließe mich von ganzem Herzen an
 :knud:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 29. Oktober 2014, 19:15:59
 :) Hallo, das hier sind Binx und Dexter (die beiden Sorgenkinder) beim Wrestlingmatch

(http://up.picr.de/19965226fw.gif)

Binx wurde untersucht und der Tierarzt war wegen seiner Atmung nicht beunruhigt. Wenn er eines Tages soweit fit ist und kastriert werden kann wollen sie die Narkose nutzen und die Luftröhre zur Sicherheit nochmal untersuchen. Leider hat der Tierarzt bei ihm Hinweise für ein Pilzinfektion gefunden (macht Haarausfall). Dagegen wird er nun auch behandelt + weiterhin sein eins der Augen. Da dieser Pilz ansteckend ist mussten sie das ganze Katzenzimmer räumen und desinfizieren und den Kätzchen ein Bad verpassen....haben aber alle gut überstanden.

Dexter legt nicht soviel Gewicht zu wie er sollte. Bei ihm haben sich aber keine Anzeichen für eine Krankheit gefunden. Also lautete der Auftrag vom Tierarzt: Findet etwas das ihm schmeckt! Sie haben ihm sämtliche Katzenfuttersorten die Kitten Rescue vorrätig hat angeboten...nix zu machen. Dexter mochte nicht wirklich irgendwas davon. Friskies gilt bei Kitten Rescue als "Junkfood" und darum kriegen ihre Katzen das normalerweise nicht. Aber eine Dose stand noch rum. Da Ben (dem Leiter) langsam die Ideen ausgingen dachte er was solls...und hat die Dose für Dexter aufgemacht.  ;D Volltreffer! Sie sagen den Knirps hat sich mitten in den Futterteller "geschmissen", geknurrt wie ein Tiger und mit allen vier Pfoten seine Beute verteidigt. Nicht einen einzigen Bissen wollte er abgeben.  ;D Wahrscheinlich werden sie ihm jetzt ein paar Dosen davon besorgen.

Boris
(http://up.picr.de/19965413yv.jpg)

(http://up.picr.de/19965416in.jpg)

(http://up.picr.de/19965417vm.jpg)

Boris und Einstein
(http://up.picr.de/19965420ql.jpg)

(http://up.picr.de/19965421tq.jpg)

(http://up.picr.de/19965423ct.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Oktober 2014, 19:48:25
Vielen Dank liebe Martina für Deine Erklärungen und die schönen Bilder. Also ich habe für meine Katzen auch nie Friskees gekauft. Aber wenn das die einzige Nahrung ist das ein Kitten will, würde ich nicht lange überlegen und ihm geben was ihm schmeckt! Es geht hier ja auch ums Überleben.

Bei John ist im Moment die Bleibe leer. Er hat daher Videos eingestellt. Da kann man den ersten Tag von Neil, George, Parker und Lily sehen. Es kommen sicher noch andere Videos bis John eine neue Katzenfamilie aufnimmt.

Bis Bald und liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 03. November 2014, 11:49:27
 :wink1:  :) Hallo, hier nochmal Bilder von Einstein, Boris, Serinity und Bane

(http://up.picr.de/20017225ix.jpg)

(http://up.picr.de/20017226kv.jpg)

(http://up.picr.de/20017227hg.jpg)

(http://up.picr.de/20017232wm.jpg)

 :D Denen geht es gut, gestern hatten sie Besuch von einer Familie mit zwei Kindern....potentielle Adoptivfamile. Die Kätzchen waren hinreissend, verspielt und zutraulich. Bisher haben wir aber noch nicht gehört ob die Familie sich für ein oder zwei von ihnen entschieden hat. Die Augen von Boris sehen immer noch etwas trüb aus...aber er kann sehen. Eindeutig verfolgt er problemlos Bewegungen und "fängt" bewegtes Spielzeug. Auch ist er kürzlich kastriert worden, sie haben damit gewartet bis er fit genug dafür war.

Binx und Dexter sind immer noch bei Ben, dem Leiter von Kitten Rescue. Binx macht sich weiterhin gut und platzt vor Energie. Er wird weiterhin gegen diesen Hautpilz behandelt, ist aber ansonsten dabei die Wohnung auseinander zu nehmen.

Der kleine Dexter gibt leider allen einschließlich dem Tierarzt Rätsel auf, er nimmt nicht richtig zu und wächst vor allem nicht wirklich. Sie haben bisher die Ursache dafür nicht gefunden, auch die Blutuntersuchung brachte keinen Aufschluss. Ben hat gestern ein Video eingestellt. Das ist schon älter "Mango loves Milkshake". Mango ist die Katze und Milkshake der Pitbull. Beide kamen etwa zur gleichen Zeit als Babies zu Kitten Rescue. Das war vor etwas mehr als zwei Jahren...

Mango loves Milkshake (http://www.youtube.com/watch?v=yNe2Zv4zoBw#)

Mango ist heute noch bei Ben und hier ist sie vor ein paar Tagen mit dem kleinen Dexter  Klick  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1418/7971/original.jpg)
Was aus Milkshake wurde weiss ich nicht, falls er aber nicht adoptiert wurde vermute ich das er auch noch immer bei Ben ist.  :D Liebe Grüße und eine schöne Woche




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. November 2014, 19:48:22
 :) Hallo...ich schon wieder mit Bildchen. Ich guck immer mal bei Explores Kitten Rescue rein weil da ziemlich nette Leute unterwegs sind und einige von denen kenne ich von den Bären. Und meistens kann ich es dann nicht lassen die süsse Bande zu schnappschiessen  :D

Einstein und Boris
(http://up.picr.de/20050388qh.jpg)

(http://up.picr.de/20050389cx.jpg)

(http://up.picr.de/20050390qa.jpg)

Das einzige Mädchen unter den Jungs Serinity
(http://up.picr.de/20050391wu.gif)

(http://up.picr.de/20050392ne.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 08. November 2014, 10:33:12
 :) Hallo..... es gibt Neuigkeiten

Einstein und Boris
(http://up.picr.de/20062409su.jpg)

(http://up.picr.de/20062410ml.jpg)
....wurden gestern adoptiert, zusammen!  :freu:  :freu:
Vorige Woche war eine Familie mit zwei Kindern schon einmal da, gestern sind sie zurückgekommen. Ihre erste Wahl war Boris, aber dann hat Einstein auch ihre Herzen erobert. Am Sonntag Nachmittag gehen sie in ihr neues Zuhause.

Dann sind noch Bane und Serinity im Katzencam-Zimmer. Die beiden kleinen Binx und Dexter sind immer noch beim Leiter von Kitten Rescue, hier ein Bild von dort:
 Klick (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1430/1252/original.jpg) Sieht aus als bekäme Dexter langsam ein kleines Bäuchlein..sieht aus als wären seine Pfoten inzwischen gewachsen, aber der ganze Dexter noch nicht so richtig. Ben sagt aber das es beiden gut geht.

Gestern sind bei Kitten Rescue 11.... in Worten elf...etwa vier Wochen alte Kätzchen abgegeben wurden, innerhalb von 12 Stunden! Es sind drei verschiedene Würfe ohne Mutter. Sie haben Bilder gezeigt....jehhhhhh die sind noch so winzig.
 :wink1: Liebe Grüße und ein schönes Wochenende



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 09. November 2014, 18:38:03
Hier habe ich wieder einen Film von Tova bekommen die sich um die Katzen der Altstadt kuemmert.
First rescues after Rosh ha Shana (http://www.youtube.com/watch?v=YfLVX9oPUaw#)
Sie hat auch staendig Kaetzchen abzugeben.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 10. November 2014, 18:13:14
 :) Hallo und guten Abend, Danke Tutey und auch Danke und liebe Grüße an Tova. Ich bin mal wieder ziemlich beeindruckt wie flexibel sie sein muss um in den verschiedensten Situationen zu helfen. Jehhhhhh das "Kleinchen" am Anfang, aber es trinkt. Schön auch eine Familie zu erleben die eine der Katzen...nein, ich glaub einen Kater...adoptiert...auch das sie Leute überzeugt ihre Katzen zu sterilisieren.
Tutey hat Tova eine Facebookseite oder sowas wo sie ihre über ihre Arbeit erzählt? Ich würde gerne etwas auf der Kitten Rescue Seite einstellen, da sind nette Leute und ich glaube es würde sie interessieren etwas über Katzenhilfe in anderen Ländern zu sehen.

Jetzt gerade berichten dort auch einige über die Hilfe für wilde Katzen die man nicht mehr an Menschen gewöhnen kann. Sie stellen für den Winter Schutzhäuser auf und richten Futterstellen ein. Und sie versuchen so viele Katzen wie möglich einzufangen und zu kastrieren/sterilisieren um sie nachher wieder freizulassen.
Neulich haben sie eine Futterstelle eingerichtet für ein paar erwachsene Katzen und ein Mutter mit Kleinen, die leider schon zu alt sind um gute Chancen zu haben sie noch an Menschen zu gewöhnen. Nach ein paar Tagen waren die Futterschalen immer leer, aber keine Katzen mehr zu sehen. Sie haben dann eine Kamera aufgestellt. Ein Fuchs kam und fraß die Näpfe leer.

Ich hab ja schon erzählt das aus dem aktuellen Katzenzimmer vor der Kamera Boris und Einstein ein Zuhause gefunden haben. Bane und Serinity leider noch nicht...sie waren nun schon dreimal zu solchen Adoptions Events. Jedenfalls ziehen heute oder morgen drei weitere Kätzchen ein. Geschwister, etwa sieben Wochen alt und von einer wilden Katze´draußen geboren. Sie sagen die sind zurzeit noch etwas scheu erschrecken sich leicht vor Geräuschen und schnellen Bewegungen, machen aber gute Fortschritte. Hier Bilder von den neuen Bewohnern:

Mädchen
(http://up.picr.de/20088928ma.jpg)

Junge
(http://up.picr.de/20088929ml.jpg)

Mädchen
(http://up.picr.de/20088932yz.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 10. November 2014, 18:25:28
Ja, Tova ist in Facebook.
https://www.facebook.com/tova.saul?ref=br_tf (https://www.facebook.com/tova.saul?ref=br_tf)
Es ist unglaublich was sie leistet.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 10. November 2014, 20:58:56
Danke Tutey...werde gleich mal gucken

 :( :( schlechte Neuigkeiten bei Kitten Rescue...bei Boris ist dieser Hautpilz ausgebrochen
"Ringworm". Bedeutet: Adoption abgesagt + vorbeugende Maßnahmen für alle, sieht so aus als hätte es Serinity auch erwischt. So ein Pech. besonders da die nette Familie Boris und Einstein zusammen adoptieren wollte.
Natürlich kommen die drei Kleinen auf den Bildern oben jetzt nicht.


PS
  Tutey, ich finde auf Tovas Facebook Seite nichts über ihre Arbeit für die Katzen, vielleicht weil "i`m not doing facebook"


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 11. November 2014, 06:17:10
Martina, leider ist "Ringworm" bei jungen Katzen nicht selten und kann auch auf Menschen uebertragen werden.  Bei Katzen heilt es oft von selbst wenn sie gross werden, es gibt auch Medikamente.  Bei Menschen ist es leider viel hartnaeckiger.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. November 2014, 11:59:15
 :) Danke Tutey

Serinity mit Bildern von gestern....süss oder?  :D

Serinity Kitten Rescue cam (http://www.youtube.com/watch?v=-buL5IZLZMQ#)

Einstein und Serinity
(http://up.picr.de/20111623vg.gif)

Liebe Grüße und einen schönen Tag


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. November 2014, 21:11:34
Wenn jemand heute Abend reinschaut: [url]http://new.livestream.com/tinykittens/oz]http://new.livestream.com/tinykittens/oz] [url]http://new.livestream.com/tinykittens/oz (http://[url=http://new.livestream.com/tinykittens/oz)[/url] - Geburt von Katzenbabys live!   :liebe2:


PS. Sehe gerade dass das noch etwas dauern kann, Mom ist sichtlich noch nicht gewillt uns die Kleinen so schnell zu zeigen!  :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 15. November 2014, 00:20:18
 :D :D Ja Ambre, diese cam wurde sowohl von Dad John als auch auf der Kitten Rescue Seite gepostet. Die werdende Mama heisst Dorothy, sie wurde von ihren Menschen auf die Straße gesetzt als sie eines Tages schwanger nach Hause kam.  :evil2: Manche Menschen machen es sich so einfach!!! Gott sei Dank ist sie inzwischen im Shelter "Tiny Kittens" untergekommen....sie rechnen mit 8 Babys!!!
Dorothy heute abend....es dauert noch:
(http://up.picr.de/20126117vq.jpg)

(http://up.picr.de/20126120bp.jpg)

 :) im dazugehörigen Chat stellen sie Überlegungen an welche Farbe die Babys wohl haben werden

 :denk: Die Links in deinem Beitrag ergeben bei mir: Server nicht gefunden
bei Kitten Rescue hatten sie auch Probleme und haben dann diesen hier gepostet:
http://new.livestream.com/tinykittens/oz (http://new.livestream.com/tinykittens/oz)
 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. November 2014, 15:50:09
Martina, vielen Dank für die Bilder, ich habe auch einige gesehen aber dann hat Bettenhausen gerufen! Bis jetzt haben wir hier noch keine Kittens, Madame lässt sich Zeit!

Aaaaaaaaaaber bei John ist etwas im Tun. Das ist Marge und wird uns bald einige Kittens schenken:


(http://up.picr.de/20129855oz.jpg)


Sobald die Kittens von Marge da sind werden sie bei John Einzug halten.     :freu: :freu:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. November 2014, 21:02:37
Martinaaaaaaaaaaaaaa! Ich glaube hier geht es los:


http://new.livestream.com/tinykittens/oz (http://new.livestream.com/tinykittens/oz)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 17. November 2014, 21:17:33
Eben habe ich wieder einen Film von Tova bekommen.  Es ist unglaublich was sie leistet. 
Rescuing Beastie, Banshee, Ember, and Ginger from gates and rooftops (http://www.youtube.com/watch?v=mvK--0NiARo#)
Ich habe ihr eine Spende geschickt, sie war sehr dankbar.
Die Geburt sehe ich mir nicht mehr an...
Guet Nacht,
Tutey und Miss JJ


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. November 2014, 21:26:22
Jaaaaaa !!!! Ambre habs gerade gesehen...mit über 2800 Zuschauern  :D Dad John ist auch im Chat und hat gepostet "Don`t Panic"

(http://up.picr.de/20155339gg.jpg)

(http://up.picr.de/20155342mv.jpg)

(http://up.picr.de/20155340sv.jpg)

(http://up.picr.de/20155343lu.jpg)

(http://up.picr.de/20155341vk.jpg)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. November 2014, 21:45:30
 :kicher: Ambre im Chat hat gerade jemand gefragt wer Dad John ist...die Reaktion war übewältigend. Ich nehme an "Jemand" weiss jetzt wer das ist.
Kitten Rescue ist auch geschlossen anwesend.  :D Gut das Dorothy nicht weiss das sie jetzt mehr als 3000 Zuschauer hat. Ich drücke ihr ganz fest die Daumen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. November 2014, 21:57:43
Martina, ich komme nicht vom Mond, weiss jedoch wer Dad John ist und dies seint einigen Jahren  :totlach:

Na ja, hier kann es noch etwas dauern, Mom schläft zwischendurch etwas und ich stiere immer in die Livecam!  :ko:

Ich hoffe dass ich doch ein bis zwei Kittens live sehen kann bevor Bettenhausen zu stark drängelt!  :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shanta am 17. November 2014, 22:27:48
Ambre Du kommst vielleicht nicht vom Mond ... aber ich :kicher:
Kenne weder Dad John noch die Cam überhaupt :scham4:.
Schaue heute zum ersten Mal die Katzencam
Die werdende Mom sieht noch entspannt aus
 (http://abload.de/img/bandicam2014-11-1721-nosg8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1721-nosg8.jpg)

Eine Vorderpfote zeigte aber für mich Spannung und Entspannung
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1721-7gsb9.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1721-7gsb9.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1721-56sd2.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1721-56sd2.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1721-chsfg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1721-chsfg.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1721-dfseo.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1721-dfseo.jpg)

... und wieder ausruhen ist angesagt
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1722-sksel.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1722-sksel.jpg)

Mal schauen ob ich die Geburt noch "schaffe", bzw. meine Augen


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Anne am 17. November 2014, 22:31:16

Ich habe da jetzt auch gerade ein paar Minuten zugeschaut

Sorry aber ich bekomme jetzt gerade mal die Krise. Warum lässt die den das arme Kätzchen nicht in Ruhe? Katzen brauchen niemanden zum Händchen halten beim gebären  ….  die können das ganz alleine und wollen einfach nur ihre Ruhe haben.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. November 2014, 22:49:17
Ja Anne, ich glaube dass die junge Dame wirklich genau das Gegenteil macht! Diese Katze möchte IN RUHÈ ihre Kleinen auf die Welt bringen! Sie sollte sie wirklich allein lassen und die Cam einfach drehen lassen Auch wenn sie dann nicht am richtigen Orts filmt!

Nun, meine Augen schliessen sich schon fast von selbst, zum Glück habe ich einmal Blindschreiben gelernt! Ich gehe nun auch gen Bettenhausen und wünsche allen eine gute Nacht.


 :nacht4: :nacht3:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. November 2014, 22:54:06
Hallo Anne, soweit ich es verstanden habe (guck da seit 4  Tagen oder so rein) ist diese Katze von ihren Besitzern auf die Straße gesetzt worden als sie schwanger nach Hause kam. Auf der Straße hat sie sich einige Parasiten und eine Infektion geholt...eingefangen wurde sie als sie in höchster Not bei Nachbarn ihrer ehemaligen Besitzer "eingebrochen" ist. Wann immer Shelly den Raum verlässt wird die Katze sehr nervös, wahrscheinlich weil sie ausgesetzt wurde. Sie ist da um sie zu beruhigen und für den Fall das Komplikationen eintreten. Aufgrund der vorherigen Krankheit und weil es vielleicht ihre erste Geburt sein könnte. Sie ist erst etwas ein Jahr alt und es könnten bis zu 8 Kätzchen werden.  Der Tierarzt ist auch auf Standby. Was nun die Kamera, 4000 Zuschauer + den hektischen Chat angeht...darüber kann man in der Tat streiten. Letztendlich dienen diese Webacams dazu mehr Katzen zu vermitteln und Spenden für den jeweiligen Shelter zu sammeln. Inwischen hab ich auf der Katzenseite von Explore (da wo die Bären sind) gelernt das solche Dinge in USA etwas anders laufen als hier. Ob besser oder schlechter weiss ich nicht...anders eben. In diesem konkreten Fall denke ich: Die Katze ist ruhiger wenn die Frau da ist und die Kamera ist ihr egal. Wenn sie auf diese Weise mehr Adoptiveltern finden ist es für mich OK. Und wenn sie auf diese Weise mehr Leute dazu bringen ihre Freigänger Katzen zu sterilsieren auch.  :) Liebe Grüße

PS  John ist immer noch im Chat und versucht die "aufgeregten 4000" zu beruhigen  ;D

Noch ein PS... das die Katze es nicht mag wenn Shelly rausgeht hab ich nicht gelesen, sondern selbst mehrmals gesehen. Sie "klebt" dann nur noch an der Tür. 


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. November 2014, 23:05:17
Noch ein PS :)      :nacht2: :nacht3: 


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shanta am 17. November 2014, 23:10:19
Kann nicht wirklich zu der Cam oder dem Thema sagen, aber die werdende Mom hat sich unter die Handtücher verzogen
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1722-mns8h.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1722-mns8h.jpg)

und trotzdem wird da noch "herumgefummelt" ... det Bild ist leider nix geworden.
Würd der Katz aber schon etwas mehr Ruhe wünschen, nach ihren eigenen Bedürfnissen in dieser Situation und des scheint mir im Moment leider nicht zu so zu sein.



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Anne am 17. November 2014, 23:10:52
Liebe Martin, wenn die Katze wirklich so krank ist, dass sogar der Tierarzt auf Abruf bereit ist    obwohl bei den Amis ist er das wahrscheinlich auch wenn nur ein Furz quer sitzt dann hat die Cam da nichts verloren. Diese Frau muss ja auch nicht aus dem Raum gehen, beobachten ist schon OK aber sie sollte sie nicht dauern betatschen und belabern. Glaub mir in meinem langen Leben sind bei mir schon dutzende von Katzenbabys geboren und beim aufnehmen von heimatlosen Katzen bin ich gut dabei.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. November 2014, 23:54:43
 :) da komm ich doch auf dem Weg ins Bett nochmal zurück....
Liebe Anne, wir hatten früher auch Katzen und alle Mamas haben ihre Geburten ohne Hilfe zu Stande gebracht...manchmal draußen im Stall und manchmal im Haus. Falls es also so rüberkam als würde ich nicht verstehen was du meinst tut es mir leid. Auch hab ich im Gegensatz zu dir ja schon lange keine Katzen mehr...leider  ;D aber die Gefiederten sind auch ganz tolle Mitbewohner.  
Diese Katze ist aktuell nicht krank, sie war Krank
Die Amis...in dem Fall die Kanadier machen gerne aus allem ne Show
In meinem Beitrag wollte ich nur sagen was ich zu der ganzen Nummer bisher gelesen hab...und was ich davon halte weiss ich noch nicht genau
Statistik: in British Columbia (da ist die cam) wird von den Sheltern im Schnitt von 22 Katzen eine vermittelt
Wenn durch diesen Webcam Hype einige mehr vermittelt werden können finde ich das jedenfalls nicht so schlecht
Und wegen dem "Antatschen" und "Herumfummeln" habt ihr sicher Recht das die Katze das nicht braucht.
Ich hoffe sie wird ihre Geburt trotzdem gut überstehen

 :) Nochmal liebe Grüße und gute Nacht




 


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 18. November 2014, 05:46:56
(http://up.picr.de/20157006sm.png)
So sieht's heute Morgen aus, ich weiss nicht wieviel und ob sie schon fertig ist....
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Shanta am 18. November 2014, 09:48:38
Guten Morgen!

Bin gegen 4:00 Uhr wach geworden und des hab ich gesehen, 2 Katzenlütte waren da
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-basd2.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-basd2.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-0vsvj.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-0vsvj.jpg)

Nr. 3 ist auf dem Weg
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-d8s8x.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-d8s8x.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-fdsgz.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-fdsgz.jpg)


(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-2gsp5.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-2gsp5.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-ljspk.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-ljspk.jpg)

(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-o8sxt.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-o8sxt.jpg)

... und nu Nr. 4
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-b9sbk.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-b9sbk.jpg)

Das Kleine mit Halsband hat schon geschmatzt
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1804-2gsf7.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1804-2gsf7.jpg)


Hab grad gesehen, es sind 6 Kinder ... ob noch was kommt :denk:
(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1809-dmu3r.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1809-dmu3r.jpg)


(http://abload.de/img/bandicam2014-11-1809-thuvu.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bandicam2014-11-1809-thuvu.jpg)

Wünsche einen schönen Tag :wink2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 18. November 2014, 21:37:19
(http://up.picr.de/20163937xz.png)
Es wieselt und es wuselt.....
Guet Nacht!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 20. November 2014, 20:03:40
 :) Hallo und danke für eure Schnappschüsse  :dank:
Jaaa...Dorothy und ihre sechs Kätzchen, immer noch die absoluten Internet Stars. Scheint es sind fünf Jungs und ein Mädchen. Ein Katerchen wurde mit einer gespaltenen Lippe geboren was ihn aber zunächst mal nicht weiter zu beeinträchtigen scheint und das Kätzchen hinkt in der Größe hinter ihren Brüdern her und hat Probleme eine Zitze zu ergattern. Es sieht so aus als wäre Dorothy tatsächlich zu ersten Mal Mutter.

Danke Tutey für das Video, ich hab mir inzwischen alle Videos angeschaut die Tova auf YouTube hat. Nicht immer leicht anzuschauen...soviel Elend. Außer der hingebungsvollen Hilfsbereitschaft und dem unermüdlichen Eisatz von Tova und ihren Helfern hat mich auch dieser absolute Überlebenswille der Katzen und Kätzchen beeindruckt. In einem der Videos...ein kleines, winziges Skelett mit ein bisschen rotem Fell drumrum versucht mit aller Kraft auf der Strasse zu überleben...nur ein Beispiel. Ich freue mich sehr das du Tova etwas gespendet hast. Ich würde das auch tun, aber ich denke das ich das bisschen Geld was ich erübrigen kann besser den Organisationen in und rund um Burscheid geben sollte und das mach ich auch mehr oder weniger regelmäßig, je nach Kontostand eben.

Ich hab hier mal drei Klicks mit Bildern von Binx und Dexter (der wächst immer noch nur langsam) Die sind immer noch in einer eigenen Pflegestelle und von dort posten sie manchaml so wunderhübsche Fotos:
 Dexter in der Badewanne  ;D mit Kugelschreiberhülle  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1458/7427/original.jpg)

 Binx, Dexter und ein weiterer Mitbewohner  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1458/7407/original.jpg)

Ohhhh bitte, bitte klickt das! Klein Dexter mit Ray Ray der Bulldogge (liebt alle Katzen)
 Dexter und Ray Ray  :liebe2:  (http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/1463/9117/original.jpg)

 :wink1: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 20. November 2014, 20:22:17
Da hast Du recht.  Es gibt sicher genuegend Tiere in Deiner Umgebung die der Hilfe beduerfen.  Tova ist von Beruf Reisefuehrerin.  Auf Englisch sagt man "Charity begins at home",  obwohl ich manchmal auch einem internationalen Tierschutzverein etwas spende.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. November 2014, 09:38:00
So, nun hat auch Marge 5 Kittens. Hier einige Bilder von der Facebook-Seite von Dad John:

https://www.facebook.com/TheCritterRoom (https://www.facebook.com/TheCritterRoom)

Es wird sicher nicht so lange gehen bis die Familie bei John einzieht    :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 23. November 2014, 14:11:24
 :wink2: Hallo und ja Ambre, habs auch gelesen. John schrieb das er die Famile morgen abholen will, aber noch nicht wann er die Cam zuschaltet. Schöne Fotos von Marge und ihren Kleinen.  :) Liebe Grüße

PS bei Tiny Kittens und Dorothy guck ich ab und zu mal rein, sie hat immer noch jede Menge Anhänger. Aber so richtig scheint sie noch nicht zu wissen wie sie mit den Kleinen umgehen soll.

 :schmoll: ;D ;D Pfffff...keiner sagt was zu dem süssen Foto von Dexter und Ray Ray...
egal, eigensinnig wie ich bin werd ich weiterhin Einstein (chen ist er ja nicht mehr) und die anderen hier einstellen. Die sind schon soooo groß geworden. Leider haben alle immer noch diesen "Ringworm" und aktuell "kränkelt" Boris wieder ein wenig, warum ist nicht klar. Aber gestern war er schon wieder munterer und hat auch gefressen.

Boris Bane Einstein Kitten Rescue (http://www.youtube.com/watch?v=GgOffbbp0JY#)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 23. November 2014, 14:32:21
Ich glaube Dorothy weiss genau was sie zu tun hat.  Die kleinen quiken nicht und sind ruhig, das heisst dass sie genug Nahrung bekommen und satt sind.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. November 2014, 00:52:50
Hallo Tutey, ich hab eben nochmal eine Weile zugesehen....Dorothy lässt die Kleinen trinken und hat offensichtlich auch genug Milch. Aber sie putzt und "wäscht" sie nicht. Soweit ich es weiss regt die Mama dadurch auch die Verdauung der Kleinen an. Diesen Part übenimmt immer noch die Pflegerin..auch das Saubermachen der Kleinen wenn dann die Verdauung funktioniert hat. Sie versucht zwar immer wieder Dorothy für diesen Teil der "Mama-Pflichten" zu interessieren..bisher ohne Erfolg. Und wenn die junge Mama eins der Kleinen bewegen will packt sie es immer noch am Kopf statt im Nacken.
Ob es daran liegt das sie zum ersten Mal Mutter und selbst noch so jung ist, oder daran das soviel "interveniert" wird vermag ich nicht zu beurteilen. Wie auch immer..bisher wachsen und gedeihen die kleinen Katzenkinder und das ist wohl die Hauptsache.
 :) Liebe Grüße zur späten Nacht, ich sollte mich mal Richtung Bett orientieren  :wink1:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 24. November 2014, 06:53:01
Das kann ich natuerlich nicht beurteilen.  Vielleicht ist es wirklich weil es das erste Mal ist.  Ich konnte mich an eine Strassenkatze erinnern die voellig hilflos da stand und das einzige Junge nicht einmal saeugen liess.  I habe damals das Junge zum TA gebracht und es einschlaefern lassen. 
Auf jeden Fall erhalten sie genug Nahrung und sehen kraeftig aus.  Das Aufziehen mit der Flasche hat auch seine Probleme (siehe Miss JJ), meine Nachbarinnen damals haben es sicher gut gemeint, aber wahrscheinlich haben sie es zugelassen dass das kleine Kaetzchen sie in die Hand beissen darf etc., und Joujou, obwohl sie unglaublich anhaenglich ist, hat es nie gelernt richtig mit mir umzugehen und behandelt mich wie eine andere Katze was nicht immer sehr angenehme ist, denn ich habe kein dickes Fell.
Tutey  (zum Teil unbehaart)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 24. November 2014, 06:56:02
Eben habe hereingeschaut, die sind ja unheimlich gewachsen und haben ihr Geburtsgewicht vielleicht schon verdoppelt.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 25. November 2014, 01:59:27
 :) Ja gewachsen sind die sechs von Dorothy auf alle Fälle
(http://up.picr.de/20218731ac.jpg)

(http://up.picr.de/20218732iz.jpg)
Sieht aber so aus als bräuchten sie nach wie vor viel Hilfe von Shelly (die sie betreut). Das Katerchen mit der gespaltenen Lippe muss zugefüttert werden per Mini-Magenschlauch weil er nicht richtig saugen kann. Und Dorothy hat Magen/Darm Probleme. Vielleicht tut sie sich darum etwas schwer im Umgang mit den Kleinen.

 :wink2: Ambre...jetzt sind Marge un ihre Fünf online bei Dad John:
(http://up.picr.de/20218733jd.jpg)

(http://up.picr.de/20218734wc.jpg)

(http://up.picr.de/20218735yb.jpg)

Ich hab bisher nur mitbekommen das es drei Katerchen und zwei Kätzchen sind. Die sind jetzt 2-3 Tage alt, aber sehen sie nicht beinahe genauso groß aus wie die von Dorothy obwohl die älter sind? Marge ist auch erst ungefähr ein Jahr alt und sie macht sich prima als Mama  :) "Springfied Kittens" bei Dad John:
http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheSpringfieldKittens (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheSpringfieldKittens)


PS
News von Kitten Rescue  :freu: Die Familie die sich Boris und Einstein ausgesucht hatte....sie haben gewartet und kommenden Sonntag od. Montag sollen die Beiden endgültig zu ihnen gehen.



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. November 2014, 08:31:35
Danke Martina für den Link, der war gestern Abend noch nicht sichtbar.

Die Kittens sehen ja schon ganz "stramm" aus und scheinen gesund und gefrässig zu sein   :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. November 2014, 15:42:48
Es ist doch soooooooooooo lustig auf Mama Marge herumzukraxeln   :totlach:



(http://up.picr.de/20252894wx.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 29. November 2014, 19:05:39
 :wink2: Hallo Ambre....ja sieht so aus  ;D
schön das du dich meldest, ich komme gerade aus Südafrika, aber bei Marge guck ich jeden Tag mal rein. Sie fand es wohl nicht so passend für den Nachwuchs einfach so offen herum zu liegen und hat bei Dad John den Karton durchgesetzt indem sie damit "drohte" die Kleinen woanders hin zu tragen.  :D Ich kann Mama Marge richtig gut leiden!
 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. November 2014, 19:10:01
Ja Martina, Marge ist wirklich eine tolle Mom. Ich habe heute Morgen beobachtet als John bei der Familie war. Jedes Mal wenn er ein Kitten nahm um es zu wägen, schnellte Marge auf und begann zu Miauen bis John das kleine wieder zurücklegte. Man kann sehen dass es den Kleinen wirklich an nichts fehlt.


 :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: und Marge  :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 05. Dezember 2014, 18:30:47
Marge ist so eine prima Mama! Und eine sehr mitteilsame Mama ist sie auch, zu gut wie sie immer John "vollquatscht" wenn er kommt. Man geht davon aus das Marge eine Menschenfamilie hatte...und genau wie Dorothy dann einfach ausgesetzt wurde als sie tragend war....manche Menschen sind einfach furchtbar, damit muss man sich wohl abfinden. Gut das auch Menschen gibt die immer wieder und wieder "die Scherben aufsammeln". Ich finde Marge ist bei John genau richtig und darüber freu ich mich  :D

 :liebe2: :liebe1: :liebe2:
(http://up.picr.de/20311032vw.gif)


(http://up.picr.de/20311033as.gif)


Die Kleinen von Dorothy sind auch prächtig gewachsen und inzwischen kommt sie viel besser mit ihrer Mutterrolle klar.

Bei Kitten Rescue sind Boris und Einstein in ihr neues zu Hause umgezogen. Ich hoffe das sich für Bane und Serenity auch bald jemand findet  :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Dezember 2014, 19:58:55
Martina, hast Du gesehen was John auf FB gepostet hat?


(http://up.picr.de/20311977if.jpg)


 :kicher: :kicher: :kicher:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. Dezember 2014, 14:20:52
Marge und ihren fünf Zappel - Kindern geht es blendend!



(http://up.picr.de/20356344zh.jpg)


(http://up.picr.de/20356347rc.jpg)



 :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: + Mom   :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. Dezember 2014, 10:46:15
Bei Kitten Rescue...Bane und Serenity haben noch kein Zuhause
(http://up.picr.de/20362857pg.jpg)

Bei Tiny Kittens sind die Kleinen von Dorothy auch ganz schön gewachsen
(http://up.picr.de/20362860lf.jpg)

...und natürlich Marge  :D :D
(http://up.picr.de/20362861el.jpg)

(http://up.picr.de/20362862yr.jpg)

(http://up.picr.de/20362863xv.jpg)

(http://up.picr.de/20362864mn.jpg)

 :kicher: sag mal Ambre, ist das immer dasselbe Kleinchen das genau in die Kamera guckt? So eine tolle Familie  :) Liebe Grüße



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 11. Dezember 2014, 12:58:12
Ja Martina, das ist DAS Kleinchen, ein Mädchen das schon jetzt übt um später Model zu werden und immer gut in die Kamera zu blicken   :zwinker:

Übrigens, hast du bei John im Facebook reingeschaut? Er hat einige Bilder von George und Parker eingestellt  :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 12. Dezember 2014, 15:23:02
Stress pur bei Marge und Kids   :totlach:



(http://up.picr.de/20372542up.jpg)


(http://up.picr.de/20372550md.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 18. Dezember 2014, 12:03:34
Seit drei Tagen sorgt John täglich für Nachschub:


(http://up.picr.de/20425104im.jpg)


Hat Marge nicht genügend Milch für die fünf Schnüggelis?


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 22. Dezember 2014, 12:41:04
 :) Hallo, Ambre ich hab nix gefunden darüber das John zugefüttert hat. Vielleicht war er mit der Gewichtszunahme der Kleinen nicht zufrieden?  ;D Wie auch immer, sieht so aus als ginge es der "Bande" prächtig...und lange werden sie bestimmt nicht mehr im "Laufstall" bleiben. Hier ein paar Schnappschüsse von gestern mit Besuch von John und (ich glaube) Maggie in Großaufnahme  ;D Ich bin nicht ganz sicher, aber scheint so das es 4 Mädchen und nur ein Junge sind.
(http://up.picr.de/20461593hu.jpg)

(http://up.picr.de/20461594au.jpg)

(http://up.picr.de/20461595jr.jpg)

(http://up.picr.de/20461597hn.jpg)

(http://up.picr.de/20461596fb.jpg)

(http://up.picr.de/20461598ss.jpg)

(http://up.picr.de/20461600me.jpg)

(http://up.picr.de/20461599ry.jpg)

(http://up.picr.de/20461602aa.jpg)

Bei Kitten Rescue gab es eine traurige Nachricht, der kleine Dexter (das war der graue mit den weissen Söckchen) hat es nicht geschafft. Eine weitere schlimme Infektion war zuviel für das kleine Katerchen. Letzlich haben sie ihn "einschlafen" lassen als die Symtome schlimmer und schlimmer wurden ohne Aussicht auf Besserung.
Dafür geht es Boris und Einstein im neuen Zuhause ganz prima. Bane, Binx und Serenity suchen immer noch ein Heim.

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 22. Dezember 2014, 22:37:58
Ja Martina, eine traurige Nachricht. Aber für das Kitten sicher eine Erlösung. Die Verantwortlichen haben bestimmtr alles erwägt bevor sie dem Kleinen die erlösende Spritze verabreichten.

Ja, bei John herrscht bei einem "Weibchen" immer noch Zweifel, Er hat das Kitten nun in die Kategorie Weibchen eingestuft, wartet jedoch auf das Urteil des Tierarztes der in nächster Zeit die Kittens "unter die Lupe" nehmen wird


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 24. Dezember 2014, 21:11:33
Hier ist der neueste Film von Tova.
Free Mortadella, Free Kitten on the Train, the Freeing of Grace (http://www.youtube.com/watch?v=mB6V563TrI0&feature=youtu.be#)
Ruthie


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 26. Dezember 2014, 06:25:02
http://youtu.be/2rGsrS9Ytso (http://youtu.be/2rGsrS9Ytso)

Hier ist ein anderer Film von Tova.  Versteht mich nicht falsch, ich erwarte nicht dass Ihr ihr Geld schickt, wie Martina einmal geschrieben hat man soll die lokalen Vereine unterstuetzen, und ich bin damit vollstaendig einverstanden.  Ich moechte nur zeigen was fuer eine grosse, selbstlose Arbeit sie leistet.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. Dezember 2014, 11:39:36
Welch ein Gewimmel hier, man kommt kaum nach die Kids mit den Augen zu verfolgen:


(http://up.picr.de/20541131er.jpg)


Mom' Marge lässt sich beim Essen trotzdem nicht stören.  :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 30. Dezember 2014, 13:24:36
 :D Ja Ambre, die entwickeln sich wirklich prächtig. Und fressen auch schon alleine, die Bilder sind ein paar Tage alt:
(http://up.picr.de/20542247tf.jpg)

(http://up.picr.de/20542249aq.jpg)

(http://up.picr.de/20542245lt.jpg)

(http://up.picr.de/20542248mg.jpg)

(http://up.picr.de/20542246lp.jpg)

(http://up.picr.de/20542252lc.jpg)

(http://up.picr.de/20542253sz.jpg)

Und hier ist ein Link zu YOuTube, da stellt jemand immer wieder Videos von Dad Johns Schützlingen ein:  Klick (https://www.youtube.com/channel/UCqOPIuYAaq9MJ8jUP24r9Pg)
 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. Januar 2015, 08:34:48
Tail end rescues of 2014 (http://www.youtube.com/watch?v=yjlwH4t8TBQ#)
Hier moechte ich nochden letzten Film von Tova herenstellen.  Die Katzen die sie aus der Fallen entlaesst  wurden sterilisiert.  Sie leistet einfach Unglaubliches.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Januar 2015, 07:45:50
 :) Hallo... bei John gibt es einen neuen Teppich  ;D oder frisch gewaschenen, alten Teppich und die Kleinen sind putzmunter. Manchmal denke ich Marge könnte ruhig etwas an Gewicht zulegen aber bestimmt kommt das. Bilder von John Besuch vorgestern
(http://up.picr.de/20609314zs.jpg)

(http://up.picr.de/20609316cy.jpg)


Bei Kitten Rescue gibt es Neuzugänge...klein, schwarz-weiss und niedlich. 3 Mädchen und ein Junge, jetzt 5 1/2 Wochen alt. Auf dem Bild die Mädchen. Bane und Serenity sind aber auch noch da. Leider warten sie immer noch auf eine Familie.
(http://up.picr.de/20609319lk.jpg)

(http://up.picr.de/20609320ul.jpg)

 :) Liebe Grüße und einen schönen Tag




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Januar 2015, 12:07:50
John ist auffallend lange bei den Kätzchen, hauptsächlich mit Moe beschäftigt:


(http://up.picr.de/20610807sf.jpg)


Soviel ich verstanden habe, hat Moe Bauchschmerzen und John's Gesichtsausdruck ist nicht sehr zuversichtlich.  :haare:


(http://up.picr.de/20610867vu.jpg)


(http://up.picr.de/20610899en.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Januar 2015, 12:41:21
John ist immer noch bei Moe, es scheint dass es ihm nicht gut geht. John hat ihr mit Spritze etwas eingeflösst (Wasser? Medikament?) und Marge beobachtet alles.


(http://up.picr.de/20611114rk.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Januar 2015, 14:15:56
Ohjehhhh....bin im Büro Ambre. drück die Daumen das es bald besser geht  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Januar 2015, 14:20:54
Martina, John ist vor ein paar Minuten endlich aufgestanden, hat Moe in den Fisch gelegt und Daumen hochgehalten. Ich darf annehmen dass nun die Krise vorbei ist und John nun etwas Schlaf nachholen kann.

Liebe Grüsse   :kuss:



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. Januar 2015, 16:57:52
 :D Hallo....keine Spur mehr von Bauchweh  :freu: inzwischen ist die "Bande" gar nicht mehr so einfach "schnappzuschiessen" wenn sie nicht gerade schlafen
(http://up.picr.de/20661227nq.jpg)

(http://up.picr.de/20661226og.jpg)

 :D Hallo Marge...
(http://up.picr.de/20661237jg.jpg)

(http://up.picr.de/20661238wq.jpg)


bei Kitten Rescue sind noch Bane, Serenity und die Kleinen (Minnie, Daisy + Lily)

(http://up.picr.de/20661275uo.jpg)
 :wink1: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 19. Januar 2015, 13:08:16
Nun ist "Erforschung" angesagt! Mindestens drei von fünf Kittens haben heute die Hürde genommen:


(http://up.picr.de/20732838ed.jpg)


 :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 19. Januar 2015, 15:47:32
Jaaaaaa von mir auch  :liebe2: :liebe2: :liebe2:

 :totlach: Dafür das John vor noch gar nicht langer Zeit im Chat noch geschrieben hat wie froh er ist das sie da noch nicht raufklettern können guckt er aber ziemlich stolz  :D


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 24. Januar 2015, 20:02:02
Ja nun ist es wieder wo weit, die Adoption ist in vollem Gang:

(http://up.picr.de/20782955zo.jpg)

Bye bye Marge und Kittens, ihr ward eine tolle Familie   :knud: :liebe2: :kuss3:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. Januar 2015, 20:05:54
Danke Ambre  :kuss: Ich hab gestern oder vorgestern auf der Facebook Seite gelesen das die Adoptionen anstehen...und mich gefragt wo die Zeit geblieben ist.
 :D :D Ich freu mich sehr das Mama Marge schon ein neues Zuhause gefunden hat, oder ist es so das rotes Kreuz adoptiert bedeutet?




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 24. Januar 2015, 20:13:42
Martina, ich habe auf der FB-Seite gelesen und glaube ich auch verstanden zu haben dass alle sechs Büselis adoptiert wurden. Scheint dass bei John's Seite das Update etwas nachhinkt!    :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. Januar 2015, 20:21:17
 :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: und ich wollte gerade schreiben das wir nur noch Akira die Daumen drücken müssen (vor einer Minute "gesnapt"):
(http://up.picr.de/20783227ls.jpg)
Das freut mich sehr!!!!!

Nachtrag:
Moe und Maggie bleiben zusammen, auch auf Facebook gelesen  :D


Ein Schnappschuss von Kitten Rescue, Serenity und die drei kleinen Mädchen sind noch da. Bane der Bruder von Serenity hat ein tolles Zuhause gefunden (der schwarz.weisse Kater).
(http://up.picr.de/20783231bd.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. Januar 2015, 20:26:44
 :) also das hier ist der glückliche Bane, der jetzt Charlie heißt. Und die Dame auf dem Bild ist seine Adpotivmama
(http://up.picr.de/20783317xu.jpg)

Und hier die verbliebene "Mädelsrunde",  Spass mit einer Besucherin:
(http://up.picr.de/20782454dp.gif)

 :wink1: Liebe Grüße



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 24. Januar 2015, 23:01:55
Mal sehen ob der Link zu den Fotos auf Facebook klappt
https://www.facebook.com/TheCritterRoom/photos_stream (https://www.facebook.com/TheCritterRoom/photos_stream)

 :D Die Leute sehen alle sehr glücklich aus, schöner Abschluss für die "Springfield`s" bei Dad John.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 25. Januar 2015, 06:04:43
Von solchen Erfolgen koennnen wir hier nur traeumen.  Ich habe michauch ein den vergangenen Jahren weniger um Katzen und mehr um Voegelis gekuemmert.  Es gibt viele Katzenfreunde hier, aber sie sind mehr damit beschaeftigt die Strassenkatzen an verschiedenen Plaetzen der Stadt zu fuettern.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Januar 2015, 20:53:06
Martina, hast Du die traurige Nachricht gelesen?

I'm sad to announced that Neil (of the Fabulous Fosters) passed away last night due to complications of Leukemia. He had been spending time back with his foster mom after it was determined that he wasn't thriving at the shelter and he was happy there with her.

Ja die Krankheit hat gewonnen! Neil war in der Pflegestation. Das Personal hat sich so um ihn gekümmert, leider erfolglos. RIP Neil.  :heul: :heul: :heul:


(http://up.picr.de/20832590ef.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 31. Januar 2015, 15:50:36
So ist Neil also auch über die Regenbogenbrücke.... traurig  :( aber gut zu wissen das man sich bis dahin so liebevoll um ihn gekümmert hat. Ja, ich hatte es gelesen, kam aber nicht dazu mich hier zu melden.

Auf Facebook hab ich gesehen das alle ehemaligen "Springfield Kittens" nun eine eigene FB Seite haben und teilweise neue Namen  :D Marge heisst jetzt Annastasia und lebt mit einem älteren Siamkater zusammen. Kang heisst jetzt Sherman, für sie gab es sogar ein Willkommen zu Hause-Transparet, Akiras Besitzer hat auch ganz süsse Fotos eingestellt. Maggie und Moe haben noch ein bisschen Probleme mit einer älteren "Tigerin" namens Squirrel. Die ist noch nicht sooo begeistert vom Familienzuwachs. Sieht aus als hätten alle wirklich Glück gehabt mit ihren neuen Besitzern. John hat auf seiner Seite eine Liste mit den Links zu den Seiten, allerdings musste ich mich anmelden um die zu sehen.

Ambre kannst du dich noch an Binx erinnern bei Kitten Rescue? Der kleine schwarze mit Sehbehinderung auf einem Auge? Hier ein Bild von Ende Okotber (Binx ist der der aufrecht sitzt) Er war ja auch so oft krank..unter anderem mit Atemproblemen
(http://up.picr.de/20847618md.jpg)
Inzwischen ist er gesund, fit und ganz schön gewachsen und ist vor ein paar Tagen adoptiert worden zusammen mit einem anderen Kater mit dem er sich sehr angefreundet hatte. Kitten Rescue hatte ein Bild eingestellt, habs aber leider vergessen zu "klauen". Ich freu mich für den tapferen Binx, der soviel überstanden hat.  :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 31. Januar 2015, 16:08:28
Martina, die Neuigkeiten über Binx freuen mich ausserordentlich. Nur er weiss was er alles durchgemacht hat. Wenn er aber nun gesund und munter ist und eine Adoptionsfamilie gefunden hat wünsche ich ihm nun ein schönes Leben.   :kuss: :kuss: :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. Februar 2015, 15:46:34
Ich habe dies bekommen, an meine E-mail addresse.....
http://new.livestream.com/tinykittens/oz?origin=stream_live&mixpanel_id=f584d7b0c1df-035f37ec3-43681f0a-2ee000-f584d7b0c23d2&acc_id=11306557&medium=email (http://new.livestream.com/tinykittens/oz?origin=stream_live&mixpanel_id=f584d7b0c1df-035f37ec3-43681f0a-2ee000-f584d7b0c23d2&acc_id=11306557&medium=email)
Wie kommen die da drauf?
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Februar 2015, 16:33:55
Tutey, ich kann Dir nicht sagen wieso, obschon ich ja diesen Link oft anklicke. Diese Auffangstation ist auch bei Purfect wie Dad John.

Ich habe nie eine solche e-Mail erhalten. Eventuell weil ich nicht bei Facebook angemeldet bin?   :denk:   :kuss: :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. Februar 2015, 17:30:18
Das ist gut moeglich.  Man muss heute so aufpassen seine Privatsphaere zu beschuetzen, es wird immer schwieriger....
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Februar 2015, 17:37:48
Ja genau Tutey, desshalb bin ich weder auf Facebook noch auf Twitter, habe zwei e-Mail-Adressen wobei ich eigentlich nur meine "Papierkorbadresse" angebe und die zweite Adresse NUR der Familie und Freunden angebe.  :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. Februar 2015, 18:06:51
Leider habe ich mich vor vielen Jahren bei Facebook gemldet, und zwar dreimal....Ich schue kaum herein, aber manchmal ist es ganz nuetzlich.  Google ist leider genau so gefaehrlich, und auch bei Youtube muss man sehr aufpassen.....
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Februar 2015, 20:16:58
Martinaaaaaaaaaaaaaaaaa!

Hier Fotos von George und Parker in ihrem neuen Heim:    :liebe2: :liebe2:


[url=https://www.facebook.com/GeorgeAndParkersTreehouse]https://www.facebook.com/GeorgeAndParkersTreehouse (https://www.facebook.com/GeorgeAndParkersTreehouse)[/url]


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. Februar 2015, 20:27:27
Beneidenswerte Bueseli!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 01. Februar 2015, 23:58:55
Jaaaaaaaaa....Danke Ambre!!!!!!!  :freu: :hupf: :freu: :kuss:
Ich hätte es sonst verpasst....ohhhhh...ahhhhhh...ohhhhhhh.... George ist ein wunderschöner Kater aber Parker.....ist er nicht ein Gemälde auf vier samtigen Pfoten???
Und das Bild mit dem Hund....ohhhh.....ahhhhhhhhhhh....jöööööööööööö
Ich freu mich das die Beiden so ein schönes Zuause gefunden haben!
 :scham4: :scham4: ähmmmm, ich hoffe es ist nicht zu auffällig das ich immer noch für Parker schwärme  ;D

PS  Tutey, was ich die ganze Zeit schon sagen wollte, ich finde das Tovas Arbeit auch Erfolge hat. Und das es Menschen gibt die bei euch Straßenkatzen mit Futter versorgen ist ebenso gut zu wissen. In Jerusalem ist es wohl anders als z.B. in Amerika, aber es gibt Menschen die sich kümmern.

 


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 02. Februar 2015, 00:16:16
Noch ein PS....hab gerade erst weiter als bis zu Parker zurückgelesen
ich hab mich neulich bei Facebook angemeldet weil ich unbedingt eine Frage zu dem Tool das mit die gesperrten Tube Videos entsperren kann beantwortet haben wollte. Und das ging nur auf deren FB Seite (hilfreiche Antwort Hab ich bekommen). Hab mich angemeldet unter meinem Namen mit MAil-Adresse, sonst keine Angaben gemacht. Ich setze niemals "Daumen Hoch -like it" Zeichen weil die z.B. solch eine Mail wie Tutey sie bekommen hat verursachen können. Bisher ist mein Mail Postfach noch nicht von unliebsamen Mails überschwemmt worden. Alles in allem finde ich die meisten Sachen die man sich über Mitgliedschaft in den sogenannten "Social Media Portalen" einfangen kann eher lästig als gefährlich, vorausgesetzt man löscht Mails die einem "spanisch" vorkommen ohne sie vorher zu öffnen.. Google & Co ist ein einziger großer "Werbeblock" denn darum geht es hauptsächlich....um Werbung für was auch immer. Damit will ich aber nicht behaupten man sollte sich bei FB anmelden (und schon gar nicht dreimal) wenn man das nicht braucht, hätte ich auch nicht gemacht ohne siehe obrige Erklärung  ;D
 :wink1: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 02. Februar 2015, 05:19:26
Ich war damals noch ein Anfaenger und war nicht sicher wie es funktioniert, also habe ich drei Facebookseiten mit verschiedenen "Freunden".....diverse Foermchen, auch ehemalige, sind im Facebook.
Was die Katzen anbetrifft war ich sehr aktiv, habe mit einem Partner, Schmulik, Katzen aus unmoeglichen Situationen gerettet, einmal sogar mit Hilfe der Feuerwehr.  Irgendwie wurde es mir zuviel, nicht nur koerperlich sondern auch seelisch.  Jetzt gebe ich  noch Geldspenden....
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Februar 2015, 15:21:26
Wie kann man nur so etwas tun?    :schimpf: :hey: :rotk:

https://www.facebook.com/TheCritterRoom (https://www.facebook.com/TheCritterRoom)

Kann angeklickt werden ohne sich bei FB anzumelden.

Uebersetzung von Google:

Willow und ihre Kätzchen wurden in einem verschlossenen Kasten verlassen, aber zum Glück war Willow in der Lage zu befreien. Sie nahm sie in einem Baumstumpf für die Sicherheit, wo sie gefunden und von einem barmherzigen Samariter gerettet wurden.

Hinweis: Bitte keine negativen Kommentare über die Person, die sie aufgegeben. Ja, die Menschen können schrecklich sein, aber nichts davon hier. Negative Kommentare werden gelöscht, Drohungen könnten, verboten führen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Februar 2015, 15:29:08
Ich war eben noch gruen..... :scham4:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Februar 2015, 16:04:20
Tutey  ????  :denk: :denk: :denk:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Februar 2015, 14:15:08
John hat nun die Familie von Willow bei sich aufgenommen.  :liebe2:

Hier der neue Link:  http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheLittleSaplings (http://new.livestream.com/FosterKittenCam/TheLittleSaplings)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 07. Februar 2015, 20:13:01
Danke Ambre  :kuss: ich hab heute morgen schon mal geguckt, da war aber noch kein livebild. Willow und ihre Kleinen sind wunderschön....was in den Köpfen mancher Menschen vorgeht werde ich nie verstehen. Gut das die Familie jetzt bei John ist.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 08. Februar 2015, 15:00:52
 :D Schnappschüsse von gestern, John spielt mit den beiden Jungs und Mama Willow guckt ganz entspannt zu. Die Mädels haben derweil in dem Katzenturm geschlafen.

(http://up.picr.de/20930100lc.gif)

(http://up.picr.de/20930102tb.jpg)

(http://up.picr.de/20930101dm.jpg)

(http://up.picr.de/20930104vb.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 08. Februar 2015, 15:02:37
Ach ja.... mittlerweile bei Kitten Rescue: Minie, Daisy + Lily vor einiger Zeit ohne Mama ausgesetzt. Sie haben noch ein Brüderchen, der ist aber woanders untergebracht weil seine Schwestern immer wieder versucht haben an ihm "rum zu nuckeln".

(http://up.picr.de/20930132td.gif)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 08. Februar 2015, 21:26:05
Ja Martina, es scheint so als ob hier eine ganz coole Adoptiv-Mum sich um die drei Kittens kümmert  :kicher: :kicher: :liebe2:


(http://up.picr.de/20936821rs.jpg)


(http://up.picr.de/20937034ft.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 09. Februar 2015, 19:45:25
 :D Ja, Danke Ambre  :kuss: Das sind die Kleinen mit "Tante" Serenity. Die ist jetzt etwa ein halbes Jahr alt und die letzte von der vorigen Truppe die noch kein zu Hause gefunden hat.

Nachtrag :
Ambre ich hab gerade mal kurz Willow "besucht". Im Chat hab ich mitgelesen das der Verdacht besteht sie könnte erneut trächtig sein. Bisher kein Statement von John dazu gesehen. Und als sie im Wald gefunden wurde war sie gerade dabei ein Kätzchen wegzutragen und eins war noch im Karton. Die Finderin hat also zunächst Mama und zwei Kätzchen mitgenommen. Erst etwas später fiel auf das die Zitzen aussehen als müsste es vier Kleine geben. Daraufhin ist sie nochmal zurück und hat die anderen beiden in dem Baumstumpf entdeckt. Das bedeutet erstens das Willow und die Kleinen noch nicht lange im Wald waren und zweitens, wenn sie wieder trächtig ist das noch bei ihrem "Besitzer" passiert. Meine Güte, erst die Katze nicht sterilisieren lassen und wenn dann Nachwuchs kommt....aussetzen  :evil2: :evil2: Und was für ein Glück das die Retter aufmerksam waren und die beiden weiteren Kätzchen auch gefunden wurden.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 09. Februar 2015, 20:24:08
Danke Martina, ich habe dies auch gelesen und grösstenteils verstanden (sonst hilft mir Google mit seiner komischen Übersetzung!). Aber was mir nicht in den Kopf will:

WIE KÖNNEN MENSCHEN SO GRAUSAM SEIN?  :ko: :denk:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 09. Februar 2015, 21:01:43
Tja ganz bestimmt sind einige Menschen grausam gegen Tiere, aber ich persönlich glaube die meisten dieser "Wie werd ich jetzt das Tier los" Typen sind in erster Linie feige bis zum geht nicht mehr, gedankenlos und selbstsüchtig. Feige weil sie lieber klammheimlich ein Tier seinem Schicksal überlassen als die Verantwortung zu übernehmen es in einem Tierheim abzugeben. Gedankenlos weil sie gleich danach das ehemalige Haustier aus ihrem Gedächtnis streichen und sich einreden das irgendwer das arme Wesen schon finden wird. Und selbstsüchtig weil es solchen Leuten nur um ihre eigenen Befindlichkeiten geht. Aus den Augen - aus dem Sinn lautet hier das Motto.
So ungefähr als würde ich um meine Vögel loszuwerden einfach das Fenster aufmachen, sie rausscheuchen und mir einreden das sie schon zurechtkommen werden.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 09. Februar 2015, 21:10:04
Ganz genau Martina. Und in zwei Worten ausgedrückt: EGOISMUS PUR  :evil:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. Februar 2015, 13:45:30
Heute Morgen beobachtet (also gestern Abend bei John, so bei ca 7:20:00 zu sehen):

The big Love-Story with John



(http://up.picr.de/20951930co.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 11. Februar 2015, 08:20:52
Die Love-Story geht weiter  :zwinker: Heute Morgen beobachtet:

(http://up.picr.de/20958628dk.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. Februar 2015, 11:44:15
 :liebe2: :liebe2: :liebe2: Ja, John macht das toll! Danke für die Schnappschüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. Februar 2015, 10:49:23
Love-Story . . .    Fortsetzung:



(http://up.picr.de/20998062xv.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 15. Februar 2015, 13:27:33
 :liebe2: John hat da ein besonders schönes "Toupet"!! Danke Ambre, seinen Besuch hab ich verpasst. Hier ein paar Schnappschüsse von gestern:
(http://up.picr.de/20999948dt.jpg)

(http://up.picr.de/20999952je.jpg)

(http://up.picr.de/20999954bh.gif)


Und von Kitten Rescue:
(http://up.picr.de/20999955dz.jpg)

(http://up.picr.de/20999960wu.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. Februar 2015, 14:15:57
Danke Martina, die Bilder von Kitten Rescue sind so süss. Schade dass diese Cam immer dann läuft wenn ich schlafe!  :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 16. Februar 2015, 21:31:31
Heute hab ich bei Kitten Rescue ein kurzes Stück aufgenommen
Kätzchen??? Hier sind keine Kätzchen....das sah soooo süss aus:

Kitten Rescue Cam Explore. org (http://www.youtube.com/watch?v=kadJSKnu3OU#)

Bei Dad John ist wohl der Server abgestürzt..oder was auch immer, da lief eine Wiederholung von gestern. Bestimmt wird John das bald wieder hinkriegen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 18. Februar 2015, 19:24:07
 :freu: :freu: Gute Nachrichten von Kitten Rescue, Serenity hat ein Zuhause gefunden!!!
(http://up.picr.de/21039301rv.jpg)

Sie wurde von einer Dame adoptiert zusammen mit Toby, einem 8 Jahre alten Kater der schon länger bei Kitten Rescue lebt. Für den freut es mich auch sehr, gerade weil er schon älter ist. Die Leute bei KR denken das die beiden sich gut vertragen werden. Toby geht allerdings vorher noch zum Katzenzahnarzt, hoffe das alles gut geht.
 Toby Klick falls ihr ihn mal sehen möchtet (http://kittenrescue.smugmug.com/Sanctuary-Cats/Toby-E323/)
Mit Serenity haben jetzt alle Geschwister ein Zuhause gefunden. Bane, Boris, Binx, Einstein und Serenity. Hier sind sie alle nochmal:

Bane, Binx, Boris, Einstein & Serenity (http://www.youtube.com/watch?v=ixbvu0QIFCs#)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 20. Februar 2015, 11:18:26
Gestern bei Willow....hab gelesen das Anfang März der Termin zum Kastrieren beim TA ansteht. Inzwischen sind sie ganz schön "wild" beim Spielen.
(http://up.picr.de/21053321mh.gif)

Bei Kitten Rescue ...alle wohlauf. Noch ist "Tante" Serenity bei den Kleinen, aber sie wird wohl bald in ihr Zuhause umziehen
(http://up.picr.de/21053324ql.jpg)

(http://up.picr.de/21053325ig.jpg)

(http://up.picr.de/21053323yr.jpg)

(http://up.picr.de/21053326vm.jpg)

(http://up.picr.de/21053328gu.jpg)

 :wink1: Liebe Grüße



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 20. Februar 2015, 15:58:14
Danke Martina für die schönen Bilder und Filmlis. Ich bin so glücklich zu wissen dass Toby und Serenity zusammen adoptiert wurden. Es war ja auch höchste Zeit!

Dass die drei Kittens ebenfalls adoptiert wurden ist wirklich auch toll.  Bye bye liebe Büselis, ich wünsche Euch ein tolles Leben bei Euren Adoptiveltern./color]  :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 25. Februar 2015, 10:42:13
Hallo, Ambre da hab ich mich vielleicht falsch ausgedrückt. Die drei kleinen schwarz-weissen Mädchen sind noch da. Ich glaube die sind noch gar nicht zur Adoption freigegeben. Sieht aus als kämen sie auch ohne "Tante" Serenity gut zurecht  :D

(http://up.picr.de/21105038st.gif)

(http://up.picr.de/21105046gt.jpg)

(http://up.picr.de/21105045uo.jpg)

(http://up.picr.de/21105047qm.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 25. Februar 2015, 10:45:48
Willows Familie...die sind schon so groß geworden  :D :D

(http://up.picr.de/21105073na.jpg)

(http://up.picr.de/21105074pi.jpg)

(http://up.picr.de/21105075qb.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. März 2015, 20:55:35
Danke Martina für die Bilder  :kuss:

Heute Abend beobachtet: Fotoshooting und Schmuselstunde


(http://up.picr.de/21153258af.jpg)

(http://up.picr.de/21153266pt.jpg)

(http://up.picr.de/21153298zs.jpg)

(http://up.picr.de/21153302mt.jpg)

:liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:

(http://up.picr.de/21153323ri.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. März 2015, 12:23:54
Spielstunde bei John:


(http://up.picr.de/21157891bf.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 04. März 2015, 12:11:36
Jöööööööööööööö  :liebe2: :liebe2: :liebe2: Danke Ambre  :kuss:
John ist ein wunderbarer "Katzen Papa"


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. März 2015, 21:11:00
Martina, schau mal bei John vorbei, so bei 03:35:20. Er spielt mit mit Laser-Pen! Eine verrückte Bande!  :totlach:

Sie waren heute auch beim TA. Am Samstag ist Adoptionstag!  :heul: 


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. März 2015, 20:40:37
Der letzte Tag der Kittens bei John. Morgen ist Adoption angesagt! Ich werde diese Rasselbande auch sehr vermissen und kann nur hoffen dass sie alle zu guten Adoptiveltern kommen. Good luck all!  :knud: :knud: :knud: :knud: :knud: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 07. März 2015, 19:51:20
Hallo, bin gerade nach Hause gekommen und hab mal geguckt.
 :D Zwei haben schon ein zu Hause gefunden:

(http://up.picr.de/21208458nz.jpg)

Bilder vom Adoptionsevent auf Facebook
https://www.facebook.com/TheCritterRoom/photos_stream (https://www.facebook.com/TheCritterRoom/photos_stream)

 :liebe2: Ich drück Willow und ihrer süssen "Bande" ganz fest die Daumen


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. März 2015, 20:27:53
Alle Kittens und Mom wurden adoptiert.  :kuss:   :freu:


Hier noch einige Bilder von heute bei John


Letztes gemeinsames Essen


(http://up.picr.de/21208906bj.jpg)


Noch einige "Knuddelmomente"


(http://up.picr.de/21208915qm.jpg)


(http://up.picr.de/21208929cq.jpg)


(http://up.picr.de/21208938ig.jpg)


Bye bye, viel Glück bei den neuen Adoptiveltern

(http://up.picr.de/21208958bl.jpg)

 :heul: :heul: :heul:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 07. März 2015, 21:07:43
Ich kann nur sagen: beneidenswert wenn man es mit der Situation hier vergleicht.  Es hat wahrscheinlich auch damit zu tun dass Strassenkatzen hier so haeufig sind.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. März 2015, 21:37:16
Es gibt sicher in Amerika (und auch in anderen Ländern) weniger Strassenkatzen. Aber wenn man weiss wie Willow und ihre vier Kittens ausgesetzt wurden . . .  dann sind Institutionen wie Purfect Pals und Leute wie John wirklich mehr als nötig. Leider. Und die Täter solcher Machenschaften kommen ungeschoren davon!  >:(


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 08. März 2015, 05:11:27
Ich finde es grossartig was John tut.  Worueber ich mich wundere ist dass er immer Heime fuer die Katzen findet.  Soviel ich weiss sind auch in Amerka viele Tierheime  ueberfuellt und ein grosser Teil der Tiere wird eingeschlaefert.
Was die Situation hier angeht.....ich will gar nicht weiter darauf eingehen.  Ich habe viele Jahre versucht zu helfen, aber es ist wie ein Tropfen Wasser auf einem heissen Stein. 
Auch hier gibt es Leute wie John, z.B. Tova.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 08. März 2015, 12:29:01
 :) Hallo,
so schön das die ganze Familie ein zu Hause gefunden hat! Willow hat auch schon eine eigenen Facebook Seite, sie wohnt jetzt mit Kater Rocky zusammen:
https://www.facebook.com/WondercatWillow (https://www.facebook.com/WondercatWillow)
da findet man auch die FB Seiten von zwei ihrer "Kinder". Bei der Gelegenheit hab ich auch mal nach George und Parker geguckt  :D :D denen geht es richtig gut und so langsam werden beide richtig zutraulich und schmusig.

John gilt als der "Vater aller Kitten Cams", er war wohl einer der Ersten die diesen Weg gewählt haben um ein Zuhause für seine Pfleglinge zu finden. Und das sehr erfolgreich. Ich denke die livecams helfen sehr die Katzen zu vermitteln. Auch bei Kitten Rescue haben bisher alle ein neues Heim gefunden. Trotzdem ist das nur eingeringer Teil aller Katzen um die sich z,B. Purrfect Pals (bei John) oder Kitten Reescue kümmern. In den Katzenhäusern warten noch viele, viele mehr darauf das jemand sie adoptiert. Durch die webcams bekommen wir in erster Linie die Erfolgsgeschichten zu sehen. Und manchmal hat auch ein älterer Pflegling Glück, wie neulich der achtjährige Toby bei Kitten Rescue. Ganz sicher gibt es in Amerika viele total überfüllte Tierheime und auch Tötungsstationen. Und nach dem zu urteilen was die Katzenfreunde im Chat ab und zu erzählen auch jede Menge Straßenkatzen. Die Verhältnisse in Israel und Amerika für die Katzen mögen sehr verschieden sein...aber gut das es Menschen gibt die sich einsetzen und versuchen nach besten Kräften zu helfen. Und auch in Tovas Videos gibt es Erfolgsgeschichten.

Und jetzt gerade freu ich mich für Willow und ihre Familie  :freu:
 :wink1: Liebe Grüße und einen schönen Sonntag




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 08. März 2015, 13:49:40
Versteht mich nicht miss, ich freue mich fuer jede Katze die ein Heim findet oder wenigstens eine Fuetterungsstelle die ihr das Ueberleben ermoeglicht.   Damka, meine aelteste Strassenkatze, wurde 16 Jahre alt...dann sah ich sie nicht mehr.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 08. März 2015, 14:04:51
Tutey, Martina hat Dich sicher nicht miss verstanden. Bei Purfect Pals - und da ist nicht nur Foster Dad John tätig - ist die Devise: Katzen retten und nicht einschläfern so lange noch Hoffnung auf Genesung besteht. Es wird alles gemacht um die Kittens wieder auf den Damm zu bringen. John hat auch schon Nächte durchgewacht wenn ein Kitten krank war.

Ich glaube diese Institution kann auf wesentliche Spendengelder zählen und Dank Werbung erhalten sie von Tiernahrungsfabrikanten viele Spenden in Form von Kroketten und Nassfutter (Dosen).   :kuss: :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 09. März 2015, 12:12:19
ohhhh Tutey, ich wollte damit nicht sagen das du dich nicht freust  :kuss:
Für mich "klingt" es nur ein bisschen resigniert wenn du über die Situation der Katzen bei euch schreibst. Und da wollte ich dir nur sagen das es bei euch doch auch Menschen gibt die ihr bestes tun um zu helfen. Du selbst ja auch solange du es verkraften konntest und immer noch mit Spenden. Und eben das es in Amerika auch nicht immer so glatt läuft wie wir es vor den cams sehen.  :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 09. März 2015, 15:22:31
Ich glaube die Katze ist das Haustier mit den meisten Wiederspruechen.  Es gibt so viele davon, aber wenn man sie kennenlernt ist jede ein Individuum und hat einen eigenen Charakter, fast so wie Menschen.  Es gibt einen Spruch: Entweder man liebt Katzen oder man kennt sie nicht. 
Natuerlich freue ich mich ueber jede Katze die ein lebenswertes Leben fuehrt.  Ich bin auch der Meinung dass Strassenkatzen gluecklich sein koennen, allerdings werden die Meisten nicht sehr alt.
Ich bin einfach frustriert dass man dass Problem nicht in den Griff bekommen kann. 
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 09. März 2015, 16:06:14
Ich weiss dass es finanziell nicht möglich ist. Aber wenn die Strassenkatzen sterilisiert/kastriert werden könnten, wäre das Problem innert kürzester Zeit gelöst.

Auch Tierhalter die eigentlich keine Kittens wünschen scheuen die Tierarztkosten und sind dann nicht nur erstaunt sondern ratlos was sie nun mit dieser "Bescherung" anfangen sollen. Und dann werden sie ausgesetzt!

Obwohl meine beiden Büselis Stubentiger waren habe ich die OP im geeigneten Alter vom TA machen lassen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. April 2015, 14:57:39
Granny:  :liebe2:

http://livestream.com/FosterKittenCam/GrannyCam (http://livestream.com/FosterKittenCam/GrannyCam)

Granny ist bei John, allein. Sie ist bereits 13-jährig, litt an Hyperthyriodismus (?) und wurde bei Purfect Pal gesundgepflegt. Nun hat sie noch einen Tumor im Gesicht (harmlos wie John schreibt) der nàchstens wegoperiert wird. Dann kommt Granny in die Liste der Kandidaten zur Adoption.

Bei Johns FB hat es alle Erklärungen (sicher besser als meine aber in Englisch):

https://www.facebook.com/TheCritterRoom (https://www.facebook.com/TheCritterRoom)


Sorry, kann machen wie ich will aber die Leerzeilen bleiben, auch in der Vorschau!





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. April 2015, 15:27:43
 :wink1: Hallo Ambre, ja das hab ich gestern auch auf Johns FB Seite gelesen, ich finde es super das er und die anderen sich um diese 5 Katzen kümmern. Sie wären jetzt bereits eingeschläfert da ihre Zeit im vorigen Shelter abgelaufen war. Schön zu sehen das "Granny" sich offensichtlich bei John wohlfühlt.
Hier der Wiki Artikel zu der hormonellen Störung an der sie und die anderen leiden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Feline_Hyperthyreose (http://de.wikipedia.org/wiki/Feline_Hyperthyreose)
scheint das es gut behandelbar ist. Und mit dieser Geschwulst hast du recht "benign tumor" = gutartiger Tumor. Der soll bald entfernt werden.
Hast du auf der FB Seite die Bilder von allen fünf Senioren u. Seniorinnen gesehen?
https://www.facebook.com/TheCritterRoom/photos/a.217800928266772.57324.206293252750873/873291089384416/?type=1&theater (https://www.facebook.com/TheCritterRoom/photos/a.217800928266772.57324.206293252750873/873291089384416/?type=1&theater)
Ich hab mich gefreut das diese fünf nun zumindest gute Pflege bekommen und auf ein schönes "Restleben" hoffen können. "Peach Chutney"...also mir gefällt "Granny" besser. :) Liebe Grüße und einen schönen Tag

PS Erinnerst du dich noch an Toby? Das ist der rote Kater der schon länger bei Kitten Rescue war, 8 Jahre alt. Er hatte das Glück zusammen mit Serenity adoptiert zu werden, worüber ich mich auch so gefreut hab.  :D :D Jetzt ist ein Bild gepostet worden von den beiden im neuen Zuhause (Toby ist der Rote) sieht aus als hätten sie es gut getroffen. Wer weiß...vielleicht findet Granny mit der Hilfe von John auch noch jemanden der sie aufnimmt und lieb hat?
(http://up.picr.de/21510876jf.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. April 2015, 16:25:17
Ja Martina, natürlich habe ich alle Fotos angeschaut. Ich bin ja auch sehr glücklich zu sehen dass auch älteren Katzen geholfen wird und sie ein schönes Zuhause finden.

An Toby kann ich mich nicht wirklich erinnern aber Serenity schon. Bin happy für die beiden und hoffe dass sie noch lange in ihrem neuen Heim leben dürfen.  :knud:

Ich hàtte Granny ganz gern adoptiert, sogar gegen den Willen von M. Ambre denn ich könnte mir gut vorstellen dass 5 bis 7 Jahre auch für mich noch zu bewältigen wären, auch mit häufigem Besuch beim Tierarzt. Leider ist dies nicht möglich, die Distanz ist zu gross!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 12. April 2015, 18:10:31
Endlich, nach einem langen Unterbruch, hat Tova wieder einen Film produziert.  Die Katzen die sie aus den Fallen befreit sind diejenigen die sie sterilisieren liess.
January February 2015 cat rescue (http://www.youtube.com/watch?v=7j-3qrEQZW4#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. April 2015, 13:13:19
Heute habe ich einen weiteren Film von Tova bekommen, sie ist einfach unglaublich.....ich werde Ihr bald etwas Geld schicken....
Part 2 January till April 2015 rescues (http://www.youtube.com/watch?v=2dM54nFcEw4#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. April 2015, 13:45:52
Danke Tutey für diese Filmlis. Tova macht wunderbare Arbeit, ihr gebührt Bewunderung!

Das letzte Büseli im zweiten Film errinnert mich sehr an meinen Lagaffe    :heul: :heul: :heul:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. April 2015, 14:33:50
Die grosse Liebe: Granny und John!   :liebe2: :liebe2:
(http://up.picr.de/21602685pk.jpg)

(http://up.picr.de/21602711ut.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 16. April 2015, 15:02:31
Dankeschön Tutey für das Video, ich finde es sehr beeindruckend wie Tova sich für die Katzen einsetzt.

 :liebe2: John und Granny...so schöne Schnappschüsse, Danke Ambre  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 23. April 2015, 21:03:44
Wieder ein Film von Tova. Ich hatte sie uebrigens am vergangenen Schabbat getroffen.
An Eye and a Leg (http://www.youtube.com/watch?v=APcYQnsavQw#)
Leider ist der TA, mit dem sie gearbeitet hat (er ist auch mein TA), vor 2 Wochen beim Ueberqueren der Strasse mit seinem Hund von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden.  Er liegt im Hadassa Spital.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 30. April 2015, 09:25:41
Hallo und Danke Tutey für das Video  :kuss: Ich hoffe das es dem Tierarzt bald besser geht, schlimme Geschichte

Bei Kitten Rescue wartet der "Kamera-Raum" auf neue Bewohner, die vorigen (3 Mädels) haben alle ein Zuhause gefunden  :D
Bei Tiny Kittens ist jetzt Eve vor der cam, zusammen mit ihren 5 Kleinen (3 Jungs, 2 Mädels, geboren 27. April)
(http://up.picr.de/21754715sn.jpeg)

(http://up.picr.de/21754719xx.jpeg)

(http://up.picr.de/21754716db.jpeg)

(http://up.picr.de/21754717bm.jpeg)

(http://up.picr.de/21754718jb.jpeg)

(http://up.picr.de/21754720jt.gif)

 :) Liebe Grüße und einen schönen Tag



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 01. Mai 2015, 14:11:14
 :D Seit gestern ist auch bei Kitten Rescue eine Familie vor der cam
(http://up.picr.de/21767117lm.jpg)

Die Mama ist etwa 1.5 Jahre alt, sie wurde zusammen mit ihren gerade geborenen Kätzchen in einem Tierheim (mit Tötungsstation) abgegeben. Wahrscheinlich hatte sie nicht einmal Zeit sich von der Geburt zu erholen. Nach einigen Tagen hat Kitten Rescue sie von dort übernommen. Die Kleinen sind jetzt 12 Tage alt. Die Mama ist noch sehr unsicher und beruhigt sich nur langsam, was ja auch kein Wunder ist. An Menschen ist sie offensichtlich gewöhnt und lässt sich von Nina (Leiterin bei KR) gerne streicheln. Ruhiger wird sie wohl sobald sie merkt das sie und ihre Kleinen von nun an nicht mehr dauernd eingepackt und irgenwo hin "verschleppt" werden.

(http://up.picr.de/21767311yp.gif)

(http://up.picr.de/21767320it.jpg)
 :wink1: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Mai 2015, 14:50:52
Danke Martina, ich werde auch bald reinschauen.

Was sind das nur für Menschen die so etwas tun können  :haare:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. Mai 2015, 14:59:27
Eben habe ich Post von Tova bekommen dass es unserem TA besser geht, er wird nicht mehr kuenstlich beatmet und er versteht was passiert ist. Aber er wird immer noch ruhig gehalten.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 01. Mai 2015, 15:42:07
 :evil2: Tja Ambre DAS frage ich mich auch immer wieder!

Danke Tutey, ich hoffe wirklich das der Tierarzt sich weiter gut erholt  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 01. Mai 2015, 16:25:31
Tutey, ich wünsche dem Tierarzt gute und rasche Besserung.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 08. Mai 2015, 06:51:14
Der neueste Film von Tova.....
Various Cat-capades of April and May 2015 (http://www.youtube.com/watch?v=1LRjQiuoNfU#)
Die Altstadt ist voller Ueberraschungen!
Dem TA gehts es besser, er ist jetzt in der chirugischen Abteilung des Hadassah Spital, und ich hoffe ihn naechstens zu besuchen.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 15. Mai 2015, 16:13:36
Ein neuer Film von Tova.  Dort wird es nie langweilig......
Chubby: Tossed and Found; A Christian Armenian, a Muslim, and a Jew save a cat; A Chamelean Tail (http://www.youtube.com/watch?v=jRbv3v3vwoQ#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. Juni 2015, 13:50:33
Granny ist wieder gesund, die Auswucherung unter dem linken Auge operiert und seit zwei Tagen ist sie bei ihren neuen Besitzern und scheint sich gut einzuleben.

Eine neue Familie ist bei Dad John eingezogen:

Miss Honey, Mathilda, George und Charlie (extrem schüchtern). Ich weiss nicht wer wen adoptiert hat, aber zwischen John und Mathilda (vorne links) funkts es bereits!  :zwinker:

(http://up.picr.de/22196761on.jpg)

Miss Honey und George, Mathilda im Hintergrund

(http://up.picr.de/22196780iw.jpg)

George und Charlie

(http://up.picr.de/22196790xm.jpg)

Hier der neue Link:

http://livestream.com/FosterKittenCam/TheDahlKittens (http://livestream.com/FosterKittenCam/TheDahlKittens)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. Juni 2015, 09:43:49
 :D :D Danke Ambre, jööööö sind die süß. Ich hab gestern mal kurz geguckt, aber keinen gesehen.
Das grau getigerte ist ein "Mädchen", oder? Und die beiden anderen "Jungs"? Liebe Grüße  :)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 11. Juni 2015, 10:31:27
Ganz richtig getippt Martina.  :up:

(http://up.picr.de/22204299sr.jpg)

Heute sind sie schon weniger schüchtern und tollen herum. Auch Miss Honey sieht man nun öfters.

Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 12. Juni 2015, 20:28:02
Ich bin total in Mathilda und Miss Honey verliebt! Die beiden würde ich sofort adoptieren.

Hier zwei Videos die John sicher mit seinem I-Pad gemacht hat aber es ist schön die Kleinen und die Mom aus einem anderen Winkel zu beobachten.  :liebe2: :liebe1:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. Juni 2015, 16:36:02
 :D Ambre, was Mathilda und Honey angeht geht es mir genauso, was nicht heißen soll das die beiden Jungs nicht auch total Jöööööööö sind. Hab gestern mal kurz geguckt und eine Großaufnahme von Honey "ergattert" ...und mit dem I pad od phone hast du wohl recht  ;D
(http://up.picr.de/22224564ma.jpg)

(http://up.picr.de/22224614ix.jpg)




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 14. Juni 2015, 00:26:23
 :huh: hab eben mal bei Honey und John reingeguckt, Mathilda ist krank. Wenn ich richtig im chat mitgelesen hab, Durchfall und Bauchweh seit gestern. Ich hoffe das es der Kleinen bald besser geht, eben wollte sie nichtmal bei Mama trinken. John hat ihr etwas Wasser eingeflößt, wohl wegen dem Durchfall.
(http://up.picr.de/22230368iw.jpg)

(http://up.picr.de/22230378im.jpg)

(http://up.picr.de/22230379ta.jpg)

Nachtrag  :denk: :denk: ähmmm...Entwarnung...glaub ich...oder nicht... :denk: bin mir nicht sicher ob das nicht ein Video ist von dem ich die Bilder oben geschnappschusst habe. Anscheinend hat John jetzt auch einen Kanal auf Youtube und da hat er vor 5 Stunden dieses Viseo gepostet in dem Mathilda nicht so krank wirkt, aber was für ein "rabiater" Bruder, rennt die Kleine glatt über den Haufen  :)
Also so ganz verstehe ich das noch nicht....Ambre weißt du was?

Watch your back (http://www.youtube.com/watch?v=tkYmgZ-AnCg#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. Juni 2015, 07:55:32
Nein Martina dies habe ich leider nicht mitbekommen. Aber heute Morgen habe ich live reingeschaut und so ca. bei 7:41 kann man sehen dass John Futter gibt aber Mathilda erhielt separat ein Teller und hat gut gegessen. Wenn Du Dich erinnerst, hat John erst vor kurzer Zeit ein Kitten fast die ganze Nacht überwacht, es hatte einen grossen Haarballen im Magen der einfach nicht raus wollte. Am anderen Tag ging es dem Kitten wieder gut, John hatte ihm auch etwas eingespritzt.

Mathilda scheint wieder munter zu sein.

Liebe Grüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 14. Juni 2015, 18:31:49
Danke Ambre  :kuss: Hab eben mal kurz geguckt, sie tobt putzmunter mit ihrem Bruder rum  :D
(http://up.picr.de/22239086vm.gif)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 17. Juni 2015, 19:59:11
Tova hat wieder einen Film veroeffentlicht....es ist einfach unglaublich was sie leistet....
Cornelius finds a kitten and other cat rescues: May/June 2015 (http://www.youtube.com/watch?v=G05wW88KLEo#)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. Juni 2015, 21:00:26
Toll was hier geleistet wird.  :toll: :dank:

Aber eines würde mich interessieren: Die Katzen die wieder in ihr "Strassenkatzenleben" freigelassen werden, hat man sie vorher kastriert/sterilisiert? Dies wäre doch eine logische Folge um nicht noch mehr heimatlose Katzen (und Kittens) gesundpflegen zu müssen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 17. Juni 2015, 21:13:05
Ja, Tova faengt sie in Fallen, laesst sie sterilisieren und dann werden sie wieder freigelassen.  Wie sie sagt sind es schon ueber 400.  Soviel ich sehe laesst sie nur die Weiblichen sterilisieren.  Es haette kaum einen Sinn die Kater zu kastrieren, denn man koennte ja niemals alle Kater einfangen.....
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 18. Juni 2015, 20:20:29
Wer kann so einem Schnüggeli widerstehen?

Matilda  :liebe2: :liebe2: :liebe2:

(http://up.picr.de/22280535bk.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 26. Juni 2015, 20:21:01
Morgen Samstag ist Adoption angesagt. Ich wünsche allen vieren (3 Kittens und Mom) einen wichtigen Platz in einer liebenden Familie.

Bye bye, die Zeit war kurz aber es war schön Eure Fortschritte, Balgereien und Kuscheleien mitzuverfolgen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 26. Juni 2015, 21:18:35
Danke Tutey das du uns immer wieder die Videos von Tova einstellst  :blume: vor der Frau ziehe ich wirklich meinen Hut

Ohhhh mein Gott....  :liebe2: :liebe1: :liebe2: Mathilda!!! Auch meine Daumen sind ganz fest gedrückt, danke Ambre für die Nachricht  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 28. Juni 2015, 10:47:55
Matilda, George und Charlie haben ein Zuhause gefunden.

Leider hat sich niemand für Miss Honey interessiert und das finde ich unverständlich. Honey ist eine so schöne Katze.  :liebe2:

John ist jedoch zuversichtlich und hofft fest dass sich jemand in den nächsten Tagen noch entscheidet Honey zu adoptieren.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 28. Juni 2015, 17:22:27
Danke Ambre, ich war auf dem Weg zu John FB Seite als ich deine Meldung sah, freu mich für die Kleinen und drücke Honey ganz fest die Daumen!  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. Juni 2015, 09:50:16
Eine neue Katzenfamilie ist bei John eingezogen    :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:  :liebe2:
Foster Dad John on Livestream (http://livestream.com/FosterKittenCam/)

Klick auf Live now


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. Juli 2015, 11:19:27
Hier ein Bildli von der Siam-Family:


(http://up.picr.de/22418286cd.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 04. Juli 2015, 10:18:21
:freu: :freu2: :toll:

 Miss Honey hat nun auch ein neues Heim gefunden!


(http://up.picr.de/22434901qc.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Juli 2015, 15:02:41
Miss Honey (nun RENNIE) in ihrem neuen Zuhause:


https://www.facebook.com/RennieTheTortie (https://www.facebook.com/RennieTheTortie)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Juli 2015, 18:43:09
 :liebe2: :liebe2: :liebe2: Ohhhh wie mich das freut, danke für die gute Nachricht  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 06. Juli 2015, 19:26:27
Was ich bei der Siam-Familie nicht verstehe, wenn sie als heimatlose (stray) Katze gefunden wurde, dann muss sie einem Zuechter entlaufen sein.   Haette sie naemlich scon laengere Zeit draussen gelebt waeren nicht alle Jungen Siam-Kaetzchen, denn bei jedem Deckakt wird nur ein Ei befruchtet, also jedes Kleine koennte einen anderen Vater haben.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Juli 2015, 19:35:22
Tutey, ich habe mir auch schon ähnliche Gedanken gemacht, sicher nicht mit so vielen Kenntnissen wie Du sie hast aber . . .   6 reinrassige Kittens   :denk: Wenn sie einem Züchter entlaufen wäre, hätte dieser sicher eine Suchaktion gestartet. Na ja, sie sind ja bei John gut aufgehoben und das ist für mich das Wichtigste.



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 09. Juli 2015, 09:55:46
Tova hat wieder einmal einen Film ins Internet gestellt....
Kitten Production Central and Jalapeno, the ginger kitten (http://www.youtube.com/watch?v=lqiJnHn4QHA&feature=youtu.be#)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 27. Juli 2015, 15:37:45
(http://up.picr.de/22655489kf.jpg)


John hilft nach aber die 6 Kitten gedeihen prächtig und die Mom behütet sie vorbildlich.  :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 27. Juli 2015, 15:54:33
Ich habe nie eine Antwort bekommen, auch nicht von John....das Ganze ist mir ein Raetsel, aber Hauptsache sie gedeihen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 28. Juli 2015, 17:00:56
Tova hat wieder ein Filmchen eingestellt:
Sewers to sofas and other rescues from mid-July 2015 (http://www.youtube.com/watch?v=-a3xSiS9YRs&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. August 2015, 19:59:04
Auch hier geht es sehr rasch. Erst waren sie so kitzeklein und nun:



(http://up.picr.de/22786715ic.jpg)

6 Kittens aufziehen ist sicher ermüdend und die Mom lässt nun die Kleinen nicht mehr an die Milchbar, ich glaube dass sie nun wirklich etwas Ruhe verdient.

Keine Sorge, die Kleinen essen und trinken nun schon seit einiger Zeit ganz autonom. Die Adoption rückt immer näher!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 11. August 2015, 13:54:31
We loves Dad John:


(http://up.picr.de/22792393kz.jpg)


(http://up.picr.de/22792396lc.jpg)


(http://up.picr.de/22792409mv.jpg)


:liebe2:  X 6


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. August 2015, 19:53:20
Schaue täglich bei Dad John vorbei, es ist eine wahre Freude zu sehen wie Kittens und Mom an Dad John hängen.

(http://up.picr.de/22849925cw.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. August 2015, 20:33:13
 :liebe2: Danke Ambre...  :scham4: ich hab auch immer wieder mal geguckt, auch bei den Explore Kätzchen..aber dann immer wieder die Schnappschüsse "verschusselt". John hat wirklich ein "Händchen" für Katzen und die lieben ihn  :D

PS  wegen der verschusselten Bilder gelobe ich Besserung  :guru:  Liebe Grüße  :wink2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. August 2015, 08:23:57
Sie hängen wie richtige Kletten an John    :totlach:


(http://up.picr.de/22917752zq.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. September 2015, 20:58:58
 :) Heute dachte ich, guck mal was John und Familie Siam machen...denen scheint es gut zu gehen. Ich hab gelesen das alle am 8. September zum Kastrieren/Sterilisieren gehen und der Adpotionsevent bald ansteht.
Schnappschüsse machen ist gar nicht so einfach, wenn die Bande nicht gerade schläft...
(http://up.picr.de/23039965ep.jpg)

(http://up.picr.de/23039966pj.jpg)

(http://up.picr.de/23039967qh.jpg)
 :totlach: da hab ich lieber gleich ein kurzes Filmchen aufgenommen

bandicam 2015 09 06 15 54 27 401 (http://www.youtube.com/watch?v=5kqu5qeNsE8#)

Bei Kitten Rescue war es dagegen ruhiger  :D
(http://up.picr.de/23040000de.jpg)
 :wink2: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. September 2015, 08:08:46
(http://up.picr.de/23095190nr.jpg)



4 Kittens und Mom wurden bereits adoptiert. Fives und Maze bleiben noch etwas bei John bis Fives auskuriert ist und Maze um ihm Gesellschaft zu leisten.  :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. September 2015, 13:05:42
 :D :D Danke Ambre für die gute Nachricht  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. September 2015, 13:36:56
Hier noch zwei Filme von Tova....
kittens for adoption Sept 2015 (http://www.youtube.com/watch?v=U2szIbcvU-E#)
blind kitten ad (http://www.youtube.com/watch?v=jqBG7-MKZjY#)
Das zweite Filmli zeigt ein blindes Bueseli.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. September 2015, 13:47:16
Danke für die Videos Tutey  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. September 2015, 13:58:10
Danke Tutey für die Filmlis.  :kuss:

Wenn ich richtig verstanden habe wurde das blinde Büseli eingeschläfert? Unter diesen Umständen sicher besser. Es müsste schon jemand mit viel Geduld und Wille da sein und sich voll und ganz um das Büseli kümmern.

So ein härziges Büseli, bin schon etwas traurig.  :heul:



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. September 2015, 14:23:31
Nein, im  Gegenteil, Tova hat das blinde Bueseli im Tierheim des Tierschutzvereins gesehen.  Es sollte eingeschlaefert warden den niemand hat dort Zeit fuer blinde, halbverhungerte Bueseli.  Tova hat das kleine Wesen zu sich genommen und sucht jetzt einen Platz. 
Ich habe schon mehrere blinde Katzen gekannt.  Sie finden sich ohne Weiteres in einer Wohnung zurecht und man merkt an ihrem Benehmen kaum dass sie blind sind. Ich kannte eine blinde Katze die ohne Weiteres Tueren oeffnen konnte.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. September 2015, 14:27:21
Ufffffffffffff der Erleichterung! Das hört sich gut an Tutey und ich wünsche dem kleinen Würmchen die besten Pflegeeltern der Welt.  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. September 2015, 15:17:05
Ich haette Angst ein blindes Bueseli zu adoptieren, wohne ich doch im 4.Stock!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. September 2015, 15:43:16
Ich hätte hier weniger Angst Tutey. Ein blindes Büseli sieht ja nicht wie hoch das Geländer ist und zur Sicherheit gibt es ja spezielle Gitter die aufmontiert werden können. So dürfte das Kätzchen auch auf Deine Terasse. Und Joujou würde sicher auch ganz gut auf das Kleine aufpassen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. September 2015, 15:47:31
Joujou ist leider sehr unberechenbar.  Falls es nicht klappt haette ich kein Mittel die Katzen zu trennen.  Ich bin ueberzeugt das Tova einen guten Platz fuer das Dingsli finden wird.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 17. September 2015, 18:31:27
Schade dass es hier keinen Dad John gibt, ich habe heute in der Naehe eine Katzenfamilie entdeckt.
(http://up.picr.de/23140998og.jpg)

(http://up.picr.de/23141001dx.jpg)

(http://up.picr.de/23141008cc.jpg)

(http://up.picr.de/23141009lt.jpg)

(http://up.picr.de/23141012fs.jpg)

Sie waren so scheu dass ich nicht einmal feststellen konnte wievel Kleine da herumwieselten.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 08. Oktober 2015, 14:34:43
Nachdem alle Kittens bei John adoptiert wurden, war es in den letzten Tagen etwas still. Aber heute:

http://livestream.com/FosterKittenCam/Babylon5 (http://livestream.com/FosterKittenCam/Babylon5)
 
 :liebe2:  X 6

Es sind sechs Kittens (die Mom und der Vater sind bei den Besitzern geblieben). Vier sind purlimunter, bei zweien wurde bei Bluttest gesehen dass sie positiv auf "leucose féline - Katzenaids" reagieren. Sie wurden von den vier anderen getrennt und werden separat gepflegt. Ich bin jedoch zuversichtlich, bei Purrfect und John sind sie in guten Händen.

(http://up.picr.de/23340775ml.jpg)


(http://up.picr.de/23340780hk.jpg)


(http://up.picr.de/23340788pr.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 09. Oktober 2015, 09:37:27
Heute habe ich einen neuen Film von Tova bekommen.  Die Katzen, die am Ende freigelassen warden sind alle sterilisiert worden.
Tutey
Moonshine, Dot Com, and Waffle (http://www.youtube.com/watch?t=521&v=lE79AMeXji8#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. Oktober 2015, 14:51:39
Vielen Dank Tutey, dieser Film ist etwas traurig was die schwer verletzte Mom mit den zwei Kittens anbetrifft. Konnte sie gerettet werden? (Sorry, aber mein Englisch verbessert sich nicht mehr!)

Bei den Babylone 5 ist eine erfreuliche Nachricht: alle 6 Kittens sind wieder zusammen was heissen soll dass sie alle gesund sind.


(http://up.picr.de/23358478qe.jpg)


Hier sind nicht alle Kittens zu sehen aber ich fand das Bild so lustig wie sie aus dem "Kolosseum" raushängen  :totlach:

Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 10. Oktober 2015, 21:02:30
Ja, ich glaube schon, sonst haette Tova berichtet. 
Sie tut wirklich unglaublich viel.  Von Beruf ist sie Reisefuehrerin.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. Oktober 2015, 09:05:29
Hier wieder einmal zwei Bilder von der Rasselbande bei John:

(http://up.picr.de/23399297vo.jpg)


(http://up.picr.de/23399364pc.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. Oktober 2015, 19:32:45
Sechs auf einen Streich! John hat alle Hände voll zu tun um jedem Kitten seine Streicheleinheiten zu gewähren:


(http://up.picr.de/23413986bu.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 16. Oktober 2015, 21:59:34
 :liebe2: :liebe1: Danke für die Bilder  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 04. November 2015, 05:52:36
Hier ist der neueste Film von Tova:
Old City Cat Rescue Mid-October - Nov (http://www.youtube.com/watch?v=f77MywYBIbg#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 12. November 2015, 09:55:43
Hallo liebe Katzenfreunde,

Hier noch einige Bilder von der Rasselbande. Samstag 14.11. ist Adoptionstag.


(http://up.picr.de/23685685ni.jpg)


(http://up.picr.de/23685698oe.jpg)


(http://up.picr.de/23685703za.jpg)

Ich wünsche den Kittens alles Gute.
Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 12. November 2015, 11:32:28
Es ist ein Wunder dass Katzen immer adoptiert warden.....hier ist das kaum moeglich bieser grossen Anzahl von Strassenkatzen
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 12. November 2015, 16:13:02
John hat gemeldet das Lyta eine "eher schwächere" cerebrale Hypoplasie hat. Dies ist für das Kitten nicht schlimm in diesem Sinne, sie leidet nicht unter Schmerzen und lebt normal und sicher so lange wie ihre Geschwister. Die leichte Behinderung bei Lyta ist kaum zu  erkennen, ihr Gehirn hat einfach eine eingeschränkte Kontrolle über ihre Hinterbeine was sich dann in ein "komisches" Gehen auswirkt. Aber sonst sind diese Büselis purlimunter und meistern ihr Leben. Ich habe Videos gesehen von Katzen die mit dieser Behinderung schwerer angeschlagen sind und trotzdem ein schönes Leben haben, sich durchkämpfen da sie nichts anderes kennen. :liebe2:

Hier ein Video von Charley  :liebe1:


http://www.dailymotion.com/video/xxizm8_chat-atteind-de-hypoplasie-cerebelleuse_animals (http://www.dailymotion.com/video/xxizm8_chat-atteind-de-hypoplasie-cerebelleuse_animals)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. November 2015, 14:55:19
Heute Adoptionstag  :heul:

Hier einige Bilder von der Abschied-Schmuselstunde mit John (rot eingekreist = Lyta)


(http://up.picr.de/23704171rg.jpg)


Spezial-Knuddel mit Lyta (siehe Bericht weiter unten betr. Hypoplasie)


(http://up.picr.de/23704362bj.jpg)


(http://up.picr.de/23704213bk.jpg)


(http://up.picr.de/23704235lk.jpg)


(http://up.picr.de/23704268nt.jpg)



Nun hoffe ich dass Lyta tolle Adoptiveltern findet.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 14. November 2015, 19:10:15
Danke Ambre  :kuss: wenn ich gerade auf FB richtig gelesen habe dann haben alle ein zu Hause gefunden  :)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. November 2015, 19:47:57
Ich bin dem nicht sicher Martina denn auf dem offiziellen site von John (nicht FB) habe ich soeben dies gesehen:


(http://up.picr.de/23707596av.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 14. November 2015, 20:15:41
Ja, sicher bin ich auch nicht. Auf FB hat John geschrieben das es für alle Anfragen gibt. Ich drück ihnen jedenfalls die Daumen ganz fest.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. November 2015, 20:35:18
Ja Martina, ich habe nun auch gesehen dass alle sechs Kittens eine Familie gefunden haben. Ouuuuuuuuuuuufff! Ich hatte ein wenig Sorge wegen Lyta. Nicht alle Katzenliebhaber möchten ein Kitten mit Hypoplasie adoptieren obschon dies wirklich für niemand ein Hindernis ist.

Ende gut, alles gut.  :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 20. November 2015, 14:53:35
Zwei Büselis sind neu bei John eingezogen.

Hier der Text in Englisch:

Smooch & Smudge have moved in! Trapped in a field, they were taken to a shelter to wait for someone to claim them, which didn't happen. They were transferred to Purrfect Pals and then to me. Smooch is missing part of her ears due to sun damage and likely has skin cancer on her ears which may need to be removed. Smooch is estimated to be 4 years old and Smudge 10 weeks.

In Kürze:

Smooch ist die Mom (ca 4 jährig), Smudge das Kitten, 10 Wochen jung.

Ein Teil der Ohren bei Smooch fehlen (sie vermuten wegen zuviel Sonnenbestrahlung) und sie hat wahrscheinlich Hautkrebs auf den Ohren und die müssten eventuell wegoperiert werden.

Martinaaaaaaaa! Bitte korrigieren wenn ich missverstanden habe.

(http://up.picr.de/23758873kj.jpg)

Hier noch der neue Link zu den Kittens:

http://livestream.com/FosterKittenCam/JubileeFosters (http://livestream.com/FosterKittenCam/JubileeFosters)

Liebe Grüsse



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 20. November 2015, 16:54:31
 :) Hallo Ambre...  :up:  Danke für die Neuigkeiten über Johns nächste Gäste..das ging schnell.  :kuss:
Mir gefallen die beiden, liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 14. Dezember 2015, 20:32:15
Hier ist wieder einmal ein Film von Tova: Home for Himalayan, Shunra's Sure Cure, No Time to Wait at Dung Gatee, Moonshine's Trick (http://www.youtube.com/watch?v=curj-iLe5QI#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 31. Dezember 2015, 18:03:52
Der letzte Film des Jahres von Tova....
Tail end of the year cat rescues 2015 (http://www.youtube.com/watch?v=2f4CKgCF4mU#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 24. Januar 2016, 09:07:52
So, nun haben wir bei Dad John wieder ganz junge Büselis (19.1.2016):

http://livestream.com/FosterKittenCam/Roswell (http://livestream.com/FosterKittenCam/Roswell)

Zwei Jungs und ein Girl. Ich glaube die haben im Moment noch keine Namen aber das wird auch noch kommen  :zwinker:

PS Fragt mich nicht wieso ein so grosser Abstand ist zwischen dem ersten Satz und dem Link, ich hinterfrage mich schon lange.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 24. Januar 2016, 15:24:11
Unsere vier Süssen:


(http://up.picr.de/24380028rd.jpg)


Habe ich schon einmal gesagt dass ich schwarze Büsis über alles liebe?


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Januar 2016, 20:00:28
Die Milchbar hat 24-Stunden-Betrieb, aber die Jungmannschaft schläft!  :zwinker:


(http://up.picr.de/24430218ow.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 30. Januar 2016, 13:56:33
 :liebe2: :liebe2: Danke Ambre...ohhh eine Familie, wie schön


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. Januar 2016, 14:03:34
Oh wie schön, ein PIEP von Martina  :kuss:

Dann gebe ich Dir den neuen Link zu dieser Familie
http://livestream.com/FosterKittenCam/Roswell (http://livestream.com/FosterKittenCam/Roswell)

Bitte PIEP doch wieder öfters, es freut mich immer. Und die Bären kommen bestimmt wieder . . .    :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 30. Januar 2016, 16:59:15
 :wink1: Danke für den Link...piepen???   :denk: :denk:  ;D Bitteschön:

Das auto mit Küken alarm (http://www.youtube.com/watch?v=_qK75bATWCk#)

passt zwar hier eigentlich nicht..fiel mir aber gerade ein  :) Liebe Grüße

PS  falls bei der eigebetteten Version für euch auch der Ton fehlt  :denk:
https://www.youtube.com/watch?v=_qK75bATWCk#t=15 (https://www.youtube.com/watch?v=_qK75bATWCk#t=15)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 08. Februar 2016, 21:00:29
 :) :wink2:  hier ein Video, gefunden in der Tube..mir gefällt besonders das "Grauchen"

Roswell Kittens - Stretchy Snugglepile (http://www.youtube.com/watch?v=qSln8_3BbFQ#)

und ein Schnappschuss von eben:
(http://up.picr.de/24532075ef.jpg)

Kitten Rescue bei Explore macht Pause. Der Raum wird renoviert, dafür gibt es jetzt Big Cat Rescue.
Da gibt es die Großen
(http://up.picr.de/24532124yz.jpg)

die etwas Kleineren
(http://up.picr.de/24532130ny.gif)

.... :D und die ganz Kleinen
(http://up.picr.de/24532135vf.jpg)

 :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 08. Februar 2016, 22:18:26
(http://up.picr.de/24533128zy.jpg)

Martina, das Grauchen ist Ziggy, das Mädchen. Sie kuschelt immer sehr gerne mit ihrem Bruder!

Bei John geht alles wie gewohnt, ohne Unterbrechung. Keine Renovation in Sicht. Oder habe ich etwas verpasst? :denk:

Liebe Grüsse



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 09. Februar 2016, 13:35:16

Aber, aber Ziggy, soooooooooooo nicht!   :totlach:

(http://up.picr.de/24537042zu.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 09. Februar 2016, 21:43:31
 :liebe2: :liebe2: :liebe2: Danke für den Schnappschuss....ohhhhhhhhh   :kuss:

Nein, nix verpasst das Renovieren bezieht sich auf die Kätzchen-Cam auf der Explore Seite


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 15. Februar 2016, 12:07:02
 :) Hallo, die sind schon ganz schön gewachsen

(http://up.picr.de/24599596gk.jpg)

(http://up.picr.de/24599597re.jpg)



Auf der Explore Seite bei Kitten Rescue bewohnen jetzt Aracelli + Adrianna das Cam-Zimmer. Schwestern, 7 Monate alt und mit zwei weiteren ganz jung auf der Straße gefunden. Die beiden anderen haben schon ein Zuhause gefunden.
(http://up.picr.de/24599629gs.jpg)

(http://up.picr.de/24599630hx.jpg)

 :wink1: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 15. Februar 2016, 20:36:44
Martina, die zwei Schnüggelis bei Explore sind besonders schön. Ich will hoffen dass sie schnell Adoptiveltern finden.

Bei Dad John:


(http://up.picr.de/24604241km.jpg)


Ziggy hängt wie eine Klette an ihrer Mutter. Ich weiss nicht ob sie die Letztgeborene ist, in diesem Fall einfach mit der Entwicklung nachhinkt. Wenn ich sie beobachte wie sie sich - im Gegensatz zu den zwei Männchen - mit Mühe fortbewegt (vor Allem die Hinterbeine),
schwirrt mir wieder dies im Kopf herum: Zerebrale Hypoplasie.

Lyta (aus der vorherigen Pflegefamilie) hat auch damit zu kämpfen aber sie hat ein Wundervolles Heim mit Hund und Katze und vor Allem super Adoptiveltern gefunden.

https://www.facebook.com/Babylon-5-Kitten-Lyta-555852674562456/  (https://www.facebook.com/Babylon-5-Kitten-Lyta-555852674562456/)

Nun will ich nicht schon den Teufel an die Wand malen und einfach hoffen dass ich mich total irre!

Hier noch ein Bild, vor einigen Minuten aufgenommen:

(http://up.picr.de/24604679qn.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. Februar 2016, 11:45:08
 :) Hallo Ambre, da hofffe ich aber auch das du dich irrst! Ich hab ein kurzes Video mitgeschnitten als John bei der Familie war.
Da sagt er deutlich: Ziggy verbessert weiterhin täglich ihren Gang.

bandicam 2016 02 16 01 20 48 585 (http://www.youtube.com/watch?v=68akAy9AlMg#)

Das war vorgestern abend, bin leider nicht dazu gekommen es eher einzustellen. Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. Februar 2016, 14:44:11
Ja Martina, ich habe auch beobachtet dass Ziggy nun etwas besser auf den Hinterbeinen steht. Aber im Gegensatz zu den zwei Brüdern ist sie schon im Verzug.

Ich kann aber schon erraten wer John's Favorit ist:


(http://up.picr.de/24659247rv.jpg)


 :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Februar 2016, 11:40:06
Seit etwa einer Woche haben die kleinen Racker einen erweiterten Spielplatz:


(http://up.picr.de/24738319ik.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 29. Februar 2016, 19:57:47
 :wink1: Hallo...ja Ambre das hab ich auch gesehen (den größeren Spielplatz) aber immer wenn ich reingucke schläft die ganze Familie  :) wie geht es denn inzwischen mit Ziggy? Liebe Grüße  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Februar 2016, 20:12:35
Hallo Martina, schön Dich wieder einmal zu lesen  :kuss:

Ziggy hat, wie ich sehen konnte, grosse Fortschritte gemacht und ich kann nur hoffen dass es so weiter geht. Wenn sie nicht (wie Velcro) an ihrer Mutter hängt dann nur wenn John hier ist. Und ich vermute dass John auch den Narren an Ihr gefressen hat!  :totlach:

Ganz liebe Grüsse (auch an Quax + Cie)  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. März 2016, 16:51:18
John als Krankenpfleger. Einer der Jungs hat Probleme mit einem Auge und John muss täglich 3x Tropfen verabreichen. Er hat natürlich den Dreh gefunden um den kleinen Racker ruhig zu stellen:


(http://up.picr.de/24783850pf.jpg)


Manchmal scheint es dass John ein besorgtes Gesicht macht, ich vermute jedoch dass er einfach sehr konzentriert ist um die Tropfen am richtigen Ort "loszulassen".



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 10. März 2016, 10:56:34
 :) Hallo, gestern hab ich mal wieder bei John geguckt:
(http://up.picr.de/24828357gh.jpg)

(http://up.picr.de/24828358sm.jpg)

(http://up.picr.de/24828360ki.jpg)

wenn ich es richtig verstanden habe war John inzwischen mit allen beim TA. Orion und Spock haben beide ein "böses" Auge. John schreibt etwas von hochansteckender "URI", mit der Übersetzung komm ich bei Katzenschnupfen raus. Symptome zeigen aber nur Orion u. Spock, Ziggy u. Mama Ross nicht. John setzt die Kleinen jetzt wohl regelmäßig in diese "Inhalations Box". Alle machen einen munteren Eindruck und spielen auch. Ich drück die Daumen das alle bald wieder gesund sind..jedenfalls haben sie einen der besten Krankenpfleger den sie kriegen konnten  :) John.


Eine neue Familie bei Kitten Rescue. Die Mama wurde hochschwanger auf der Straße gefunden, kaum in einem Shelter angekommen brachte sie 5 Junge zu Welt. Weil dieser Shelter auch einschläfert hat Kitten Rescue die Famile von dort übernommen. Seit gestern sind nun im "Kamera Raum" eingezogen. Die Kleinen sind 3-4 Tage alt. Die Mama ist nicht scheu und genießt Streicheleinheiten. Scheint wieder mal ein Fall von "schwanger geworden und daraufhin ausgesetzt" zu sein.
(http://up.picr.de/24828481jq.jpg)

(http://up.picr.de/24828482kc.jpg)

(http://up.picr.de/24828483ki.jpg)

(http://up.picr.de/24828484am.jpg)

 ;) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 10. März 2016, 11:01:38
(http://up.picr.de/24828524ep.jpg)

(http://up.picr.de/24828525ug.jpg)

(http://up.picr.de/24828527td.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. März 2016, 12:36:41
Danke Martina, diese Kittens sind obersüss. Wie kann man nur eine hochträchtige Mom einfach aussetzen!  :haare:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 10. März 2016, 12:48:11
Man kann! Leider....


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. März 2016, 13:45:39
Ja, leider Tutey. Aber ich hintersinne mich: da hat "man" ein Haustier, vielleicht schon einige Jahre und spart an den Kosten für die Sterilisierung. Wenn es dann doch passiert dass ihre Katze trächtig ist, wird sie ganz kurz vor der Geburt auf die Strasse gesetzt. Was sind das für Menschen? Werden wir immer mehr ein Volk von totalen Egoisten die keine Zeit mehr haben um sich um ein Büsi mit Jungen zu kümmern? Oder . . .   sogar herzlos?

Sicher hat es in der Schweiz auch öfters solche Fälle, werden leider nicht an die grosse Glocke gehängt!



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 10. März 2016, 14:08:53
Ich kannte einmal eine wunderbare Strassenkatze die ich Goldie nannte, wahrscheinlich wurde sie ausgestzt, den sie sah keiner anderen Katze in der Strasse aehnlich.  Goldie freundete sich mit einem aelteren Ehepaar an und verbrachte mehr und mehr Zeit in deren Wohnung.  Dann wurde Goldie traechtig.
Die guten Leute waren nicht bereit sich mit jungen Bueselis abzugeben.  Die Frage war was ist jetzt wichtiger, ein gutes Heim fuer Goldie oder junge Bueseli.  Schweren Herzens brachte ich Goldie zum TA der die Kleinen entfernte und Goldie sterilisierte.  Goldie verbrachte ein paar glueckliche jahre bei meinen Freunden wo sie geschaetzt und verwoehnt wurde.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. März 2016, 14:29:42
Tutey, das kann ich ja auch noch verstehen, Goldie wurde nicht ausgesetzt, ein TA hat seine nicht sehr leichte Arbeit getan, Goldie sterilisiert und ihr noch einige glückliche Jahre bei ihren "Adoptiveltern" geschenkt.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. März 2016, 17:26:20
 :) Hallo Tutey, hallo Ambre... ich glaube die Entscheidung für Goldie war richtig, wenn auch sicher nicht einfach zu treffen. Gestern hab ich bei John reingeschaut. Ziggy zeigte nach wie vor keine Zeichen von Katzenschnupfen, Orion scheint es besser zu gehen denn er tobte mit Ziggy rum. Nur dem kleinen Spock ging es schlechter, John konnte nicht erreichen das der Kleine diesen zähen "Schnodder" rausniest. Er hat ihn gestern für..wie er nachher schrieb für 1-3 Tage in die Tierklinik gebracht. Sag mal Ambre bist du bei John im Chat unterwegs? Ich hab gestern mehrmals eine Ambre gesehen und irgendwer ünersetzt immer mal ins Französische. Liebe Grüße und drückt Spock die Daumen.

Bei Kitten Rescue sah alles gut aus..nur hatte ich den Eindruck das das kleinste "Mädchen" noch Probleme hat einen Platz an Mamas "Milchbar" zu ergattern. Mal sehen wie sich das weiter entwickelt.
 :wink1: Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 11. März 2016, 17:46:49
Ja Martina, ich habe das mit Spoke gelesen und in etwa verstanden. Meine Büselis wurden geimpft gegen diese Krankheit aber die Kittens bei John sind noch zu jung für die Impfung.

Nein ich chatte nicht bei John, nur hie und da bei den Bären in Katmai. Meine Englischkenntnisse sind einfach nicht geeignet um bei Diskussionen mitzumachen. Ausserdem ist Google Traductor nicht Top.

Ich glaube die Mama möchte nicht mehr dass die Kitten noch an die Milchbar kommen, sie hat sicher immer weniger Milch und die Kleinen fressen nun auch schon Büchsennahrung und Kroketten.

Liebe Grüsse


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. März 2016, 17:56:43
 ;D der Google Translator ist mehr od. weniger furchtbar  :ko: ich brauch den ab und an für Ungarisch, immerhin kriegt man damit hin und wieder raus um was es überhaupt geht.

John hat geschrieben das die Mama Ross nieste als sie bei ihm ankamen, aber sie und Ziggy scheinen nicht krank zu sein. Ich hab gestern zugeguckt wie er sich um Spock gekümmert hat...und Spock ist freiwillig auf John Schoß geklettert und hat ausgesehen als hätte er vollstes Vertrauen das "Papa John" alles gut machen kann.
Mit der "Milchbar" hab ich die andere Familie bei Kitten Rescue (Explore) gemeint. Die sind ja erst ein paar Tage alt.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 12. März 2016, 12:45:32
Gestern hat John Spock in der Tierklinik besucht
(http://up.picr.de/24846411mw.jpg)

(http://up.picr.de/24846412lf.jpg)

(http://up.picr.de/24846413cf.jpg)

er bekommt neue Medikamente. Wirklich besser ging es ihm noch nicht, aber auch nicht schlechter. Die Tierärzte sagten Spock ist "stabil und kämpferisch". John hat seinen Besuch über Periscophe gezeigt (so ein Dienst über den man Handy Videos live zeigen kann). Spock schien ziemlich froh zu sein das er bei seinen "Papa John" sein konnte :)


Der Familie bei Kitten Rescue geht es soweit gut.

(http://up.picr.de/24841589fm.gif)

Unter besonderer Beobachtung haben sie aber das Kleinste. Sie ist um einiges kleiner als die anderen und hat bisher nur "einen Hauch" zugenommen.
 :wink1: Liebe Grüße und schönes Wochenende



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 13. März 2016, 15:58:05
 :) Hallo und einen schönen Sonntag

 :krank: zurzeit hat es überall ein Sorgenkind.. von Johns Katzenfamilie ist Spock noch in der Klinik, immer noch stabil aber auch immer noch nicht wesentlich besser dran. John hat ihn gestern wieder besucht.

Bei Kitten Rescue befürchten sie das die Kleinste einen Herzfehler haben könnte (PPDH). Sie nimmt kaum zu und ihre Atemfrequenz ist 30-40 % höher als die der anderen. Gestern haben sie die Kleine schweren Herzens in die Klinik gebracht.
(http://up.picr.de/24859652vf.jpg)

(http://up.picr.de/24859653ck.jpg)

... und im Chat bei Kitten Rescue hat jemand berichtet das es bei Tiny Kittens (eine andere beliebte cam) auch zwei kleine Patienten gibt. Anscheinend ist hier kollektives Daumendrücken für die Mini-Samtpfoten angesagt.





Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 13. März 2016, 16:24:37
Danke Martina für die Info. Die Videos von John habe ich schon gesehen. Leider habe ich nur zwei Daumen aber die drücke ich besonders stark für alle kranken Kittens.

Liebe Grüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. März 2016, 21:13:04
Also ich bin hin und weg! Das letzte Video mit John und Spoke am Sonntag    :liebe2: :liebe2: :liebe2:

https://www.youtube.com/watch?v=V_FN3vESIpc (https://www.youtube.com/watch?v=V_FN3vESIpc)



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 14. März 2016, 21:19:36
Das ist so eine andere Welt......


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. März 2016, 21:34:07
Tutey, es gibt sicher noch andere "John" die sich so intensiv um die ihnen anvertrauten Kittens kümmern. Es ist nicht alles so öffentlich wie bei Purrfect Pals. Aber Du hast ja auch eine tolle Freundin in Jerusalem welche sich so sehr um Büselis kümmert. Die Situation ist leider sehr verschieden, was aber zählt ist das Resultat!

Liebe Grüsse   :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 14. März 2016, 22:20:12
Ja Ambre....., es hat auch damit zu tun dass Strassenkatzen hier der Normalfall sind (wie auch in anderen Mittelmeerlaendern), ein grosser Teil der Bevoelkerung ihnen feindselig oder gleichgueltig gegenuebersteht im Gegensatz wie z.B. Italien.   Ich habe mich frueher viel mehr um sie bemueht, aber irgendwie wird man frueher oder spaeter von der Aussichtslosigkeit der Situation ueberwaeltigt.   Der hiesige Tierschutzverein schlaefert junge Kaetzchen, die noch mit der Flasche gefuettert warden muessen einfach ein da sie nicht das noetige Personal haben.  Der Tierschutzverein und die Stadtverwaltung kastrieren und sterilisieren Katzen die man ihnen bringt fuer wenig Geld.  Wie Ihr vielleicht von den Filmen von Tova gesehen habt werden Katzen in Fallen gefallen, sterilisiert und wieder freigelassen.  Es gibt eine ganze Menge wohlmeinender Leute die Strassenkatzen regelmaessig fuettern und Wasser hinstellen.  Aber die meisten Bueseli durchsuchen den Abfall, und davon gibt es wahrhaftig genug.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 18. März 2016, 21:20:16
Besuch von John im Tierspital um zu sehen wie es Spock geht:


https://youtu.be/ABznScBP8S4 (https://youtu.be/ABznScBP8S4)


Spock ist nun wieder bei John zu Hause und es scheint ihm besser zu gehen. Aber John muss trotzdem sehr oft Krankenpfleger spielen.

(http://up.picr.de/24911073up.jpg)[/color]




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 23. März 2016, 15:14:05
(http://up.picr.de/24960174tu.jpg)

Spock ist unser Sorgenkind. Er leidet an einer Herpes im linken Auge die Ober- und Unterlid stark zusammenkleben. John war beim Tier-Augenarzt. Der hat die beiden Lider unter leichter Betäubung wieder getrennt und John muss nun die Weiterbehandlung übernehmen. Spock ist wirklich toll wie er die Prozedur über sich ergehen lässt.  :liebe2: :knud: Wenn ich denke welche Probleme ich mit meinen beiden Büselis hatte . . .   um ihnen eine Pille schmackhaft zu machen . . .    :haare:

Nun hoffe ich dass es Spock rasch wieder besser geht. Ich glaube er hat die verschiedenen Tierärzte schon mehr gesehen als meine zwei Racker die immerhin beide 18 1/2-jährig wurden.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Mai 2016, 19:57:10
Nun ist es wieder einmal so weit. Ros und ihre drei Kittens Spoke, Orion und Siggy müssen die Prozedur (recht amerikanisch) über sich ergehen lassen!  :haare:

Ich kann nur hoffen dass alle Viere in den neuen Familien gehegt und gepflegt werden und weiterhin ein schönes Katzenleben haben wie sie es bei John erleben durften.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Mai 2016, 20:13:18
Mama Ros, Ziggy und Orion haben bereits Adoptiveltern gefunden. Unser Sorgenkind Spock bleibt im Moment allein. Wäre ja zu schön wenn John ihn adoptieren würde! Man kann ja auch mal träumen!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Mai 2016, 20:36:17
Spock hat nun auch neue Adoptiveltern. Ich glaube dieser Abschied war für John sehr schwer.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 07. Mai 2016, 20:37:29
Hallo Ambre, Danke für die Erinnerung  :kuss: Ich glaube Spock hat es geschafft und auch ein neues zu Hause gefunden. Die Frau sieht nett aus und scheint auch schon ganz verliebt zu sein  :D :D
Dann sind das wohl die letzten Bilder von Spock und seinem geliebten Papa John

(http://up.picr.de/25468337mn.jpg)

(http://up.picr.de/25468341rh.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 07. Mai 2016, 20:38:52
 :wink1: Huhuu Ambre, du bist gerade an mir vorbeigeflitzt ...ja glaub ich auch


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Mai 2016, 20:41:22
Na ja, Martina. Sorgenkitty für John aber doch Liebe auf den ersten Blick.  :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Mai 2016, 21:02:13
Hier der letzte Moment bevor die Adoptiveltern Spocke definitif nach Hause genommen haben:

(http://up.picr.de/25468636lj.jpg)


 :heul: :heul: Ich glaube das hat ihn schon etwas hingehauen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 10. Juni 2016, 13:42:55
Patience ist ihr Name (auf Deutsch: Geduld)

Sie ist 9 Monate jung und trächtig. Sie vermuten 4 Kittens die in 1 - 3 Wochen auf die Welt kommen und alle bei John Einzug halten.

Patience ist schon ganz vernarrt in John

(http://up.picr.de/25842430yr.jpg)

Video auf der FB-Seite von John


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 11. Juni 2016, 16:16:43
 :wink2: Danke Ambre  :kuss: ich habs mir angesehen...dann gibt es also bald wieder "Baby-TV" bei John.
Dabei hab ich auch gesehen das Spock jetzt eine eigene FB Seite hat, sieht aus als hätte er es wirklich gut getroffen  :freu:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 11. Juni 2016, 16:45:02
Ja Martina, ich bin sicher dass Spock bei seinen Adoptiveltern geliebt, gehegt und gepflegt wird. Wenn das Problem mit seinem linken Auge nicht 100 % gelöst werden kann will das noch lange nicht heissen dass er nicht doch ein schönes und langes Katzendasein haben kann.

Ausser für Siggi habe ich gesehen dass auch Mama Ros und Orion eine eigene FB-Seite haben.

Liebe Grüsse und hoffentlich bald in Katmai  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. Juni 2016, 04:01:30
Im Garten hinter meinem Haus ist eine Mama mit drei suessen Kleinen....kann sie leider nicht zu Papa Joe schicken....
(http://up.picr.de/25881657kl.jpg)
Die Mama faucht mich nicht mehr an.
Ich will die Kaetzchen nicht zaehmen, da ich niemanden kenne der sie adoptieren will sollen sie lieber scheu bleiben......im Uebrigen habe ich ja bald eine Reise in die Schweiz vor.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 19. Juni 2016, 09:31:39
Heute im Garten....
(http://up.picr.de/25936185ko.jpg)
Mama passt gut auf...
Gestern nacht habe ich etwas Futter vom Balkon heruntergeworfen, hoffentlich hat's Mama gefunden...
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 19. Juni 2016, 12:52:28
 :) Hübsche Kätzchen Tutey, schade das sie kein Zuhause haben, ich hoffe das sie trotzdem zurechtkommen.

Bei Dad John gibt es jetzt "Baby-TV"  :D ich hab gelesen das es allen gut geht.

 :denk: lässt sich aber nicht verlinken, obwohl der livestrem online ist. Ich bin über John`s FB auf den Link gegangen, konnte mir den auch abspeichern, nur Link teilen funktioniert anscheinend nicht.  :) Liebe Grüße

(http://up.picr.de/25938729md.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 19. Juni 2016, 15:58:51
Martina, hier der neue Link:

Foster Dad John on Livestream. (http://livestream.com/FosterKittenCam/)

Klick auf Foster Dad John on Livestream und alsdann in Deine Favoriten kopieren.


(http://up.picr.de/25940937jb.jpg)

Das war nun ein Murks! :haare: Die haben ja gar keine Ahnung was sich für uns alles ändert wenn sie wieder Neues ausprobieren! :ko:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 19. Juni 2016, 16:03:50
 :D Danke, ich hab eben auch mal kurz geguckt... :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 25. Juni 2016, 13:24:17
Und dann waren es nur noch Drei . . .    :heul: :heul:

Google Traductor:

Dass ich Aktie, die Klondike hat es nicht geschafft. Er kam mit Aspirationspneumonie (inhaliert Mamas Milch in seine Lungen) nach unten und es erwies sich als zu viel für seinen kleinen Körper zu behandeln. Vielen Dank für alle, die zu seiner & Marienkäfers  Notfallversorgung  gespendet. Ich kann nicht sagen, wie viel es mir bedeutet. Marienkäfer  geht es gut und versucht, ihre Betreuer die Verteidigung durchbrechen  zu halten ihr enthaltenen (und es gelang ihm einmal)

Marienkäfer  bestanden in ihrem Schlaf weg an diesem Morgen in Rosies Haus (die Flasche Feeder). Marienkäfer  war gut in der Nacht, aber wenn Rosie ging Ladybug ihr Frühstück zu füttern, Rosie fand heraus, dass Lil 'Bug gegangen war.

(Na ja weder Französisch noch Deutsch ist eine vernünftige Übersetzung zu erwarten. Wenn die Meldung nicht so traurig wäre könnte man darüber lachen  :evil2:)

Originaltext bei John   Foster Dad John on Livestream. (http://livestream.com/FosterKittenCam/)


Ich hoffe dass die drei Kleinen es schaffen gross zu werden.

PS: Ich weiss nicht was TwitCam hier zu suchen hat! Einfach ignorieren. Und nun sehe ich dass ich die Übersetzung in Französisch gewählt habe (die Menschin ist ein Gewohnheitstier). Werde dies noch ändern.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 25. Juni 2016, 19:53:09
 :( ohhhh die beiden Kleinsten haben es nicht geschafft..scheint aber das sie ziemlich krank waren und wie John sagt, wenn sie erst ein paar Tage alt sind kann der TA oft nicht viel machen. Schade


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 28. Juni 2016, 08:34:08

(http://up.picr.de/26034158kf.jpg)Dieses perfekte Buesli habe ich heute Morgen angetroffen.  Es hat sicher ein Mami und wartet dass sie zurueckkommt.  natuerlich habe ich das Schnueggeli nicht beruehrt.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 05. Juli 2016, 17:53:02
Tova hat nach langer Zeit wieder angefangen zu filmen und hat in kurzer Zeit drei Filme geschickt die ich Euch nicht vorenthalten will
Denbay (http://www.youtube.com/watch?v=DSC3wNjjRv0#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 05. Juli 2016, 17:55:48
A Soapy Kitten (http://www.youtube.com/watch?v=nND7ryY2TZQ&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 05. Juli 2016, 17:57:59
Und Nr.3
Kitten from the Cardo (http://www.youtube.com/watch?v=3XGtydpPYJc&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 11. Juli 2016, 03:41:31
Noch ein Film von Tova.....
Ivory (http://www.youtube.com/watch?v=4RV7ckk5Qb4#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 12. Juli 2016, 14:20:59
3 Kotel Kittens (http://www.youtube.com/watch?v=OeHpU70sYNc&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 21. Juli 2016, 14:09:13
New Digs for the Cat at the Dig (http://www.youtube.com/watch?v=sSXjoDqvcSo#)
Das ist wirklich eine schoene Geschichte, die Katze wurde adoptiert und lebt jetzt in North Carolina.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. Juli 2016, 14:41:02
Oh wie schön Tutey, das freut mich ganz besonders  :liebe2: :kuss3:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 26. Juli 2016, 19:33:18
Ein neuer Film von Tova.....
Noodik, an Improving Patient, and the Loquats . (http://www.youtube.com/watch?v=ZpwdTM_mlw8#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 26. Juli 2016, 19:47:53
Tutey, so süss    :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 04. August 2016, 13:21:25
Unserem Quartett scheint es gut zu gehen. Der kleine Benjamin (ganz links) hat seine Lungenentzündung gut überstanden und John kümmert sich wie immer sehr gut um die Büselis.

(http://up.picr.de/26398115zr.jpg)


Mami und die drei Buben   :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 29. August 2016, 20:37:27
Heute habe ich wieder einen Film von Tova bekommen........

It's Raining Kittens (http://www.youtube.com/watch?v=wqizhwThrFI#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. August 2016, 20:35:30
Tutey, es ist so schön zu sehen dass es, trotz so vielen streunenden Katzen, immer noch Leute mit Herz in Jerusalem gibt. Die Katzenbabys sind   :liebe2: :liebe2: :liebe2: Und Bravo den beiden Jungs am Ende des Videos.

Liebe Grüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 03. September 2016, 19:42:41
Heute musste sich John wieder von seinen Schützlingen verabschieden. Es scheint jedes Mal ein schwerer Abschied zu sein. Aber die Kittens und die Mama wurden innert kurzer Zeit adoptiert und ich will hoffen dass sie nun ein gutes "Zuhause" erleben dürfen.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 18. September 2016, 20:13:48
Wieder ein Film von Tova.  Sie ist unermuedlich....
2016 July/August kitten rescue: Brightie, Clara, Chickadee, Jimmie (http://www.youtube.com/watch?v=BBJX_n7Xofw&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 21. September 2016, 19:08:50
Hallo, ich bin Morticia

(http://up.picr.de/26891481wu.jpg)

Eine liebe Frau hat mich bei den Waschbären gefunden (weiss selber nicht wie ich da hin kam!), sie hat mich dann zu John gebracht. Vorerst wurde ein Chip bei mir gesucht aber nicht gefunden. Der Tierarzt hat jedoch bemerkt dass ich schwanger bin. Nun bin ich bei John und werde nach Strich und Faden verwöhnt. Ihr könnt mich immer sehen und zwar hier:

Foster Dad John on Livestream. (http://livestream.com/FosterKittenCam/)

Bis bald  . . .

Sorry, die Reklame twit cam habe ich nicht bestellt! Schon wieder ein Eindringling mehr!  :haare:




Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 21. September 2016, 19:11:29
Sie ist schoen! :ja: :ja: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 25. September 2016, 16:42:38
Hier ein Film ueber Tova der im Kanadischen Fernsehen gezeigt wurde.....
Jerusalem's Cat Problem (http://www.youtube.com/watch?v=zabV2P8wR04#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 05. November 2016, 00:58:37
 :) Hallo...bei so vielen Möglichkeiten im "Wööörld weide Nett" kann es leicht passieren das man etwas aus den Augen verliert. Genau so ist es mir ergangen bei den "Kätzchen cams"  :scham4:. Als ich mich heute mal auf den neuesten Stand bringen wollte habe ich erfahren das Dad John bald den Live stream Anbieter wechseln muss weil sein bisheriger einfach zu teuer wird da dieser die Kosten an die Anzahl der Zuschauer anpasst (und das sind in dem Fall viele). Ich glaube das die aktuelle "Adams Family" zu Zeit noch unter der bisherigen Adresse zu sehen ist, aber eben nicht mehr lange. Gelesen hab ich das auf John`s FB Seite und dachte ich melde es mal hier.  :) Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 20. November 2016, 16:16:16
Hier die neuesten Filme von Tova.....
A handsome, helpful guest; a Dr Avram cure; and pocketing a kitten (http://www.youtube.com/watch?v=3iaofY8Nseo#)

Nurit's 3 furry emergencies (http://www.youtube.com/watch?v=cbE7qUIu4n4&t=181s#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 20. November 2016, 16:26:35
Martina und alle Katzenfreunde, hier die neue Adresse von John und der Webcam:

https://www.youtube.com/watch?v=wirZw8Ceh7A (https://www.youtube.com/watch?v=wirZw8Ceh7A)

Bei mir pfunzt es top!

Übrigens: der Tierarzt hat nun schon herausgefunden das Morticia nicht trächtig ist  :totlach:

Liebe Grüsse  :kuss:



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 20. November 2016, 16:30:03
Merci beaucoup!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 20. November 2016, 16:45:24
Tutey, nun habe ich Deine beiden Filmlis angesehen. Leider bin ich in Englisch eine Null und habe nicht viel verstanden. Aber schon nur die Bilder ansehen - Herzzerreissend und doch schön zu sehen wie sich einige Personen so einsetzen und die Büselis gesund pflegen.   :liebe2: :liebe2: :liebe2:

Liebe Grüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 20. November 2016, 16:55:11
Danke fuer's ansehen.  Es ist eben hier viel brutaler als bei John, und  viele Katzenfreunde sehen  weg weil es einfach zuviel ist. Ich wundere mich ueber Tova dass sie immer Heime findet.  Weil ich auch einmal im "Geschaeft" war weiss ich wie schwer das ist.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 02. Dezember 2016, 14:58:31
Noch zwei Filme von Tova, der Erste braucht starke Nerven, aber endet gut!
Duckie (http://www.youtube.com/watch?v=mkWWQAVAONg#)

Die ersten drei Bueseli wurden in einem Mistkuebel gefunden...
More Kittens from Oded, a Rooftop, and a Parking Lot (http://www.youtube.com/watch?v=NC2vCM1RRas&t=15s#)
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 02. Dezember 2016, 17:32:03
So traurig diese Filmchen anzusehen. Gut ist Tova hier und macht wirklich alles um die Büselis wieder gesund zu pflegen.

Ich bin aber doch verwundert dass die Samtpfoten doch wieder einfach auf die Strasse gebracht werden. Hat es in Jerusalem keine Möglichkeit Adoptionstage für Waisenkätzchen zu organisieren?

Eine konsequente Sterilisation aller streunenden Damen und Kastration der Herren wäre natürlich auch von Vorteil, dann würde sich die Anzahl der "wilden Büselis" auch nicht mehr erhöhen. Oder sind das Besitzer die ihre Katzen nicht sterilisieren oder kastrieren und die Kittens dann einfach in eine Mülltonne schmeissen? Nach dem Motto: Aus den Augen, aus dem Sinn!  :haare:

Das sind einfach nur Gedanken die mir durch den Kopf gehen, ich kenne ja die Einstellung der Israelis zu den Katzen nicht und kann in diesem Sinne nicht beurteilen. Aber Du kennst meine Einstellung Tieren gegenüber.  :kuss:  


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 03. Dezember 2016, 23:02:27
Ich weiss nicht wie weit Du schon andere Mittelmeerlaender besucht hast, dort sind eben Strassenkatzen viel haeufiger, und je nach Land und Bevoelkerung  werden sie mehr oder weniger geduldet.  Tova faengt sie  staendig in Fallen und laesst sie sterilisieren.  Dann werden sie freigelassen und leben vom (reichlich) vorhandenen Abfall und von verschiedenen Leuten die sie fuettern.  
Haltung von Haustieren gab es bei den Juden nicht.  Das Tier musste einen Nutzen abwerfen, wie z.B. Huehner, Ziegen, Gaense.  Ein Tier als Freund zu halten konnten sie sich nicht leisten.
Frueher gab es manchmal Adoption days an welchen der Tierschutzverein Hund und Katzen an einen Ort in der Innerstadt brachten.  Es scheint dass es in Tel Aviv mehr Katzenfreunde gibt, und Tova schickt viele Bueseli dort hin wo sie dann adoptiert werden.  Sie hat auch schon Touristen ueberzeugt ud ueber 50 Katzen fanden Plaetze im Ausland.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. Dezember 2016, 19:40:06
Spay Display 2016 (http://www.youtube.com/watch?v=uZ-Uxn1ZNZU&t=28s#)

Das ist der neueste Film von Tova.  Sie zeigt die Katzen die sie im vergangenen Jahr sterilisieren liess.
Eben habe ich einen langen Kommentar dazu geschrieben...., eine falsche Taste und der Beitrag war weg....
das naechste Mal!
Tutey und die verwoehnte Joujou in einer geheizten Wohnung


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 17. Dezember 2016, 17:38:08
John hat wieder alle Hände voll zu tun. 5 Kittens wurden in einem Karton gefunden - ohne die Mutter   :haare:

(http://up.picr.de/27740173hv.jpg)

Na ja, die kleinen haben Glück, bei John sind sie gut aufgehoben.

Hier ein Link  https:  https://www.youtube.com/watch?v=BROE1ADxsLY (https://www.youtube.com/watch?v=BROE1ADxsLY)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 17. Dezember 2016, 22:53:15
 :wink1: Danke Tutey, ich bin immer wieder beeindruckt was Tova alles zustande bringt für die Katzen  :guru:

Ambre...  :liebe2: :liebe1: :liebe2:
(http://up.picr.de/27744140bs.gif)
die Rentier-Kätzchen...so süß, aber so dünn sind sie noch. Ich hab gelesen das sie ca 7 Wochen alt sind.
3 Jungs: Blau = Cupid / orange = Donner / grün = Prancer  2 Mädchen: pink = Vixen / gelb = Dancer

Eben hatte ich Glück und hab die Essenszeit mit John erwischt. Außerdem war noch Chris da, ist das der Sohn von John?
(http://up.picr.de/27744204un.jpg)

(http://up.picr.de/27744206ch.jpg)

bandicam 2016 12 17 (http://www.youtube.com/watch?v=EQkmGRYKsAM#)

John hat irgendetwas über Donner erzählt, ich hab`s aber leider nicht verstanden.
Nachtrag: ich glaub es ging nur um den Namen..ob nun Donner oder Donder. Wenn ich`s richtig mitbekommen hab heisst er nun Donder.

(http://up.picr.de/27744286ov.jpg)

(http://up.picr.de/27744287im.jpg)

(http://up.picr.de/27744288gl.jpg)

(http://up.picr.de/27744289jy.jpg)

Ich glaub mein Liebling ist Cupid mit dem blauen Halsband  :D Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 18. Dezember 2016, 05:49:23
Ich bin da immer in einem Zwiespalt, einerseits hat jede Katze ihren Charakter, anderseits gibt es so viele, und man kann nicht alle retten.  Ich habe es waehrend vielen Jahre versucht....Ich  habe aufgegeben, meinen Nerven halten das nicht aus.  So gebe ich einigen Katzenfreunden Geld, die noch nicht aufgegeben haben...
Die Bueselis von John sind wunderchoen!
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. Januar 2017, 20:57:08
(http://up.picr.de/27931740hy.jpg)

Leider, liebe Martina, Cupid ist nun über die Regenbogenbrücke. Er war mehr als 2 Tage beim Tierarzt und trotz Pflege hat er es nicht geschafft. RIP

Das Bild oben zeigt John bei seinem Besuch bei Cupid.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Martina am 06. Januar 2017, 11:52:56
 :( ohhh das tut mir leid. Danke Ambre für die Nachricht, ich bin länger nicht dazu gekommen bei John zu gucken. Bestimmt hat John alles getan für den Kleinen. Liebe Grüße


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 06. Januar 2017, 21:42:11
https://www.youtube.com/watch?v=9Ee-x9G9ydI (https://www.youtube.com/watch?v=9Ee-x9G9ydI)

John weint.

Und hier die Erklärung:

You kind of know what's coming when John says he has bad news. Cupid was given the best fighting chance any kitten could ever hope for, but he just didn't have the strength he needed to fight that hard, that long, to come that far back from where he was. At less than half the weight he should have been for his age, there just wasn't the energy reserves or strength to fight the parasites and virus. The decision to help a failing cat/kitten on their way is never made lightly, and only when it is clearly the most humane course of action. I'm sure he was met by Peter, Honey, Klondike and Ladybug, and shown the best romping and napping spots there are. Run free, little one. You take a little bit of many, many hearts with you.

Google Traductor (von mir teilweise verbessert):

Sie wissen, was kommt, wenn John sagt, er habe schlechte Nachrichten. Cupid bekam die beste Kampfchance, die ein Kätzchen jemals erhoffen konnte, aber er hatte einfach nicht die Kraft, die er so lange kämpfen musste, um so weit zurückzukommen, wo er war. Bei weniger als der Hälfte des Gewichts sollte er für sein Alter gewesen sein, es gab einfach nicht die Energiereserven oder die Kraft, die Parasiten und das Virus zu bekämpfen. Die Entscheidung, einem versagenden Katze / Kätzchen auf dem Weg zu helfen, wird nie leicht gemacht, und nur dann, wenn es eindeutig der menschlichste Vorgang ist. Ich bin sicher, er wurde von Peter, Honey, Klondike und Ladybug getroffen, und zeigte die besten romping und napping Flecken gibt es. Lauf frei, Kleiner. Du nimmst ein wenig von vielen, vielen Herzen mit Dir.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 27. Januar 2017, 14:56:02
Wieder ein Film von Tova....diesmal mit Happy End....
Holland Ahoy, Junior Kitten Rescue, Chez Mimi (http://www.youtube.com/watch?v=Ws6Da5e9Wow#)
 Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 05. März 2017, 11:59:38
(http://up.picr.de/28498931va.jpg)

Nun habe ich gesehen dass Gaia bei John Eingezogen ist und uns sicher bald ihre kleinen Büselis vorstellen wird (das genaue Datum habe ich nicht).

Gaia erinnert mich sehr an meinen Lagaffe    :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 11. März 2017, 20:12:09
Heute Abend hat Tova ihren neuesten Film geschickt.........
Da hier "Purim" gefeiert wird zeigt der letzte Teil des Films einen Abfallraum der mut Purimmotiven geschmueckt wird, und die Lieder sind bekannte Purimlieder.

Part I: February 2017 Old City Cat Rescue (http://www.youtube.com/watch?v=_-Rw7IN1mpE#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. März 2017, 12:18:54
(http://up.picr.de/28589337lh.jpg)

Zwei Katzenbabys sind schon da, es werden noch mehrere erwartet  :zwinker:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. März 2017, 14:11:16
(http://up.picr.de/28590119ij.jpg)

Hier sind es schon 5 Babys, 2 Mädels und 3 Jungs. Es könnte eventuell noch ein Baby kommen!



Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. März 2017, 20:14:47
Na ja, es hat gedauert, einige Stunden! Aber hier kommt die Nummer 6, ein Mädchen:

(http://up.picr.de/28593851en.jpg)

John vermutet sogar dass auch noch eine Nr. 7 kommen könnte.

Was ja auch passiert ist während unserem Nachtessen.

Hier die Liste:

Kitten #1: Cream, boy, born at 3:17 am, 117g
Kitten #2: Classic/marble tabby, boy, born at 3:37 am, 113g
Kitten #3: Mackerel tabby, girl, born at 4:19 am, 102g
Kitten #4: Black, boy, born at 512 am, 125g
Kitten #5: Buff white, girl, born at 5:33 am, 101g
Kitten #6: Tux girl, born at 10:18 am, stillborn
Kitten #7: Black, girl, born at 11:35 am, 106g


Also nun sollte Gaia aufhören, sie hat ja nur 6 Zitzen!

 :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 14. März 2017, 21:03:07
Unglaublich!


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 14. März 2017, 21:18:45
Ja, wenn man besser Englisch verstehen würde hätte ich sofort gesehen dass Baby Nr. 6 "stillborn" d.h. totgeboren ist. Dann sind es noch 6 Babys die sich um die Muttermilch streiten.

Aber Gaia hat wirklich gute Arbeit geleistet.  :liebe2:

(http://up.picr.de/28595065ht.jpg)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 16. März 2017, 20:54:03
Dies ist eben hereingekommen....
http://video.nationalgeographic.com/video/news/170316-old-city-jerusalem-cats-vin (http://video.nationalgeographic.com/video/news/170316-old-city-jerusalem-cats-vin)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 28. März 2017, 19:17:57
Hier ist der neueste Film von Tova:
Feb 2017 rescues Part II (http://www.youtube.com/watch?v=ncXRNZ5Cr6o&feature=youtu.be#)


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 07. Juni 2017, 20:07:16
Hier ist der neuste Film von Tova:

https://www.youtube.com/watch?v=-15FsVwdbsE


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 19. Juli 2017, 18:08:49
Heute kam wieder ein Film von Tova, nur fuer starke Nerven, aber mit Happy End!

https://www.youtube.com/watch?v=5k4063A4Qm4


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 20. August 2017, 03:44:59
Hier ist der neueste Film von Tova.  Cathie, die im Film vorkommt, kenne ich. Sie kommt oefters zur Vogelstaion um zu fotografieren.
Tutey
https://www.youtube.com/watch?v=uzXxAsX-cG8


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 20. Dezember 2017, 17:16:03
Wieder ein Film von Tova.  Was ist eigentlich mit unseren andern Katzenfreunden los? :denk:
Tutey
https://mail.google.com/mail/u/0/?tab=wm#inbox/160732de5d94464f


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 29. Dezember 2017, 12:14:29
Interessiert sich eigentlich noch jemand fuer Katzen?  Sonst werde ich aufhoeren Tovas Filme zu schicken.
Tutey
https://www.youtube.com/watch?time_continue=48&v=ln_Hv3mcYVQ


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 29. Dezember 2017, 14:51:28
Doch Tutey, ich sehe mir die Filme an. Aber meistens vergiesse ich so viele Tränen dass alles verschwommen ist! Ich denke auch immer an alle Büselis die nicht das Glück haben Tova über den Weg zu laufen.

Liebe Grüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 30. Dezember 2017, 19:37:15
Ich habe nicht nur an Tova gedacht, sondern an andere die sich um junge Kaetzchen kuemmern wie John.


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 30. Dezember 2017, 19:52:11
Ja Tutey, bei John scheint alles wie im Märchenbuch zu klappen. Leider habe ich keinen Link mehr um seine Büselis live zu sehen.

Bin nicht auf Facebook, Twitter und bei YouTube finde ich auch nichts mehr.

Liebe Grüsse  :kuss:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 30. Dezember 2017, 20:22:58
Also ich werde weiter die Berichte von Tova zu schicken.  Ihr ist kein Kaetzchen zu elend als dass sie nicht versucht ihm zu helfen.
Tutey


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 01. April 2018, 15:18:31
Hier ist wieder ein Film von Tova:
https://www.youtube.com/watch?v=aBn7z7DBn6g&feature=youtu.be


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 13. Mai 2018, 15:31:31
Naechster Film mit Happy End....
https://www.youtube.com/watch?v=QcB_jJJcN2g&feature=youtu.be


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 28. Juni 2018, 17:30:01
Tova leistet wirklich viel.  Dr.Avram war mein frueherer Tierarzt, inzwischen habe ich mir einen Anderen ausgesucht.  Zum glueck ist Joujou vorlaeufig gesund.

https://mail.google.com/mail/u/0/?tab=wm#inbox/164472b1d7383348


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 11. Juli 2018, 18:42:06
Der naechste Film.....
https://www.youtube.com/watch?v=5dLXYbwn9X4&feature=youtu.be


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 15. Juli 2018, 13:53:01
Wieder ein Film von Tova, fuer starke Nerven.....
https://www.youtube.com/watch?v=bDI-YFZJQZs&feature=youtu.be


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 07. August 2018, 16:32:46
Wieder ein Bericht von Tova, jemand hat ihr dieses Fahrzeug gestiftet......
https://www.youtube.com/watch?time_continue=313&v=XQHUPII7zN4


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 07. Oktober 2018, 09:38:28
Der neuste Film von Tova, wirklich schoen.....

https://www.youtube.com/watch?v=Kv4OVBrmCbs&w=840&h=473


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: Ambre am 07. Oktober 2018, 09:57:10
Danke Tutey und Tova   :liebe2: :liebe2: :liebe2:


Titel: Re:Katzenbabys
Beitrag von: tutey am 30. Oktober 2018, 19:28:12
https://www.youtube.com/watch?v=Grvar_UMiUg&feature=youtu.be
Tova ist unermuedlich!