Falken-Foermchen

Internes => Anregungen => Thema gestartet von: Esther am 30. August 2010, 17:12:08



Titel: Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Esther am 30. August 2010, 17:12:08
Liebe Förmchen,

als ich mich entschloss, dieses Forum neu zu eröffnen und mit Hilfe von Zwirbel und Julchen in Eigenregie zu betreiben, war mir schon bewusst, dass dies ein noch grösseres Engagement und mehr Zeitaufwand bedeutet als vorher.
Ich habe mir halbe Nächte um die Ohren geschlagen, Unmengen von Handbüchern und Anleitungen im Netz gewälzt, mich durch diverse Supportforen gelesen um mich in die für mich noch unvertraute Materie der Handhabung von Datenbanken und ähnlichem einzulesen.
Dabei habe ich viel gelernt und es auch gerne getan, weil mir der Kontakt zu euch und der Austausch im Forum ebenso wichtig und wertvoll ist, wie ich Freude daran habe, für euch eine solche Plattform zur Vefügung zu stellen.

Auch Zwirbel und Julchen waren mir grossem Eifer dabei und sind es noch und haben mich sehr unterstützt - und nie war der freiwillige Aufwand an Stunden, den wir alle hier investieren, ein Thema.

Doch in den letzten Tagen häufen sich Anfragen (oder auch Forderungen), welche ich von Förmchen per PN erhalte und ehrlich gesagt bin ich im Moment gerade ein bisschen frustriert, weil ich das Gefühl bekomme, dass es hier einige gibt, die in einer seltsamen Konsumhaltung sind, die mir ein bisschen sauer aufstösst.

Die Null-Poster Regel wird nur mit Murren zur Kenntnis genommen, die Hilfethemen werden nicht gelesen, bevor man Fragen stellt und die Sonderwünsche einzelner werden zum Teil mit unterschweligen Austrittdrohungen garniert.

Versteht mich bitte richtig, das sind ein paar wenige nur, die das betrifft, aber ich merke doch, dass im Vergleich zum alten Förmchen der Ton und die Forderungen mir gegenüber anders, schärfer geworden sind. Und ich frage mich, woran das liegen könnte.

Das wollte ich hier nun einfach mal zum Ausdruck bringen und darauf hinweisen, dass sowohl die beiden Moderatorinnen als auch ich noch ein Leben und Interessen ausserhalb des Förmchens haben - so wie ihr alle auch. Wir sind nicht rund um die Uhr verfügbar und manche Dinge können wir auch nicht ändern.



Und dann habe ich noch eine Frage an euch betreffend der Anzahl Bilder in einzelnen Beiträgen und bitte um eure Stellungnahme.
Wir haben bei den Webcam-Themen zum Teil Beiträge, in denen sehr viele Schnappschüsse gepostet werden und nachdem ich Rückmeldungen bekommen habe, dass dies zum Teil als etwas mühsam (langsamer Seitenaufbau, Scrollerei) empfunden wird, habe ich versucht, den betreffenden User per PN darum zu bitten, künftig nur noch pro Beitrag ca. 3-4 Bilder zu zeigen. Dies wurde aber abgelehnt mit dem Hinweis, dass das eine Zumutung sei (und der Drohung, wenn es nicht goutiert werde, das Förmchen zu verlassen)

Bevor ich jetzt auf meiner Forderung beharre und den User, den ich eigentlich sehr schätze, vergraule, möchte ich euch fragen, wie es für euch ist mit einer gewissen Bilderflut im Förmchen.
Es kann ja durchaus sein, dass eine Mehrheit das begrüsst - dann ist für mich der Fall erledigt.
Falls es aber viele stört, wenn regelmässig 10 oder mehr Schnappschüsse im gleichen Beitrag gepostet werden, dann müsste ich auf meiner Bitte nach weniger Bildern bestehen.

Über eure Rückmeldungen hier wäre ich sehr froh.

Liebe Grüsse
Esther


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Klaus am 30. August 2010, 17:40:53
also, liebe esther,

mit ist es eigentlich egal, wieviele bilder ein beitrag hat.
mein rechner ist eh sowas von lahm, dass es nicht weiter auffällt, ob da nun drei oder zehn bilder geladen werden...
vom aufwand, die bilder einzustellen, denke ich, ist es tatsächlich einfacher, alle gewünschten in einen beitrag zu packen.
ich jedenfalls würde nicht so schnell die übersicht verlieren. :doof: :kicher:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: powerjulchen am 30. August 2010, 17:43:08
Liebe Esther....man kann es nicht allen Recht machen...und Du bist der Administrator....Du hast das Förmchen ins Leben gerufen.....lass Dich bitte um Himmelswillen nicht von einigen Usern runterziehen .....Du machst die Regeln...und wenn das jetzt auch hart klingen mag..wenn jemand nicht imstande ist die Regeln einzuhalten dann lasse Dir doch nicht drohen....das hast Du ganz bestimmt nicht nötig.....

Was die Bilder betrifft ...es ist wirklich sehr nervig wenn die Seite so langsam aufbaut....man kann doch auch nur 2 Filmlis pro Beitrag einstellen dann setzt das doch bei den Bildern auch auf drei oder vier....

Jedes Forum hat seine Regeln und die User müssen sich dran halten...das ist meine Meinung !!!


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Esther am 30. August 2010, 17:51:34
Danke Julchen, aber leider kann ich die Bilderanzahl nicht beschränken, wenn die Bilder über einen Bildhoster hochgeladen werden.
Die Anhänge konnte ich auf zwei pro Beitrag begrenzen, aber bei den externen Sachen bin ich eben auf eine freiwillige und vernünftige Selbstbeschränkung angewiesen.


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: pispezi am 30. August 2010, 18:00:51
Liebe Esther, liebes Julchen, liebes Zwürbäl,

wenn ich z.B. meine Urlaubsbilder reinstelle, habe ich bisher auch manchmal ziemlich viele Bilder in einen Beitrag getan. Und ich hatte keine Verlangsamungen beim Seitenaufbau, aber das liegt bestimmt daran, dass Kabel Deutschland mir einen sehr schnellen Internetanschluss zur Verfügung stellt.
Wenn ich jetzt nur noch 3...4 Bilder pro Beitrag reinstellen soll, habe ich damit kein Problem, möchte nur fragen, ob es dann besser ist, wenn ich die Bilder, die ich zeigen möchte auf mehrere Beiträge aufteile?
Oder würdet Ihr mir empfehlen, solche "Webalben" (picasaweb, oder wie das heißt...) zu machen?

Das müsste ich dann lernen, kann ich das in der Hilfe finden?

So, und zuletzt, liebe Esther und liebe Mods, lasst Euch nicht ärgern und außerdem lasst mich Euch noch einmal herzlich Dank sagen für die unglaubliche Arbeit, die Ihr Euch für das neue Förmchen gemacht habt! 

:umarm: :umarm: :umarm:

Euer Pi...


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Zwirbel am 30. August 2010, 18:05:22
Liebe Esther,

ich bin sehr froh, dass Du diesen Beitrag geschrieben hast, und BEIDE Themen ansprichst!
Mir ist in letzter Zeit auch einiges.... "aufgefallen".
Es geht mir niemals um die Hilfen, die ich sehr gerne gebe (hört ja nicht auf, zu fragen), auch "reut" mich die investierte Zeit nicht, aber es kommt schon mal vor, dass mich eine gewisse "Anspruchshaltung" oder einen gewissen "Ton" auch etwas kratzt - und ich muss dann zuerst einmal leer schlucken. Und vor allem tust DU mir dann leid!

Ich hoffe, dass sich nun nicht die "Falschen" angesprochen fühlen!

Zum zweiten Thema, das Du ansprichst: also ich muss ehrlich sagen, wenn Themen  sooo mit Bildern überflutet werden, habe ich keine Lust mehr, überhaupt noch in das Thema zu schauen. Es schreckt mich richtig ab.
Es tut mir leid, wenn ich dies so deutlich sagen muss, aber es ist die Wahrheit. Und schon oft habe ich dies ehrlich schon bedauert.
Als Beispiel, die Wilerfelder-Falken im alten Förmchen: ich finde die Perspektive der Kamera sehr interessant, einfach ganz anders, als wir sie gewohnt sind.
Aber, da war eine Bilder-F L U T, die ich (ich!) nicht mehr ertragen konnte. Deshalb habe ich dann gar nicht mehr reingeschaut.
Ich halte es eben mit dem Satz: manchmal ist weniger mehr! Und ich verstehe den Sinn nicht, warum man die selbe Szene 5 Mal reinstellen muss, wenn sich ein Köpfchen nur um einen halben Centmeter verschoben hat! Auch, warum verschwommene Bilder TROTZDEM hochgeladen werden? ? ?
In einem Beitrag habe ich mal 28 Bilder gezählt, - ohne dass sich die Szene WIRKLICH verändert hat.....  :eek:

Ich mache selber auch sehr viele Schnappschüsse, - versuche aber danach, die besten und verschiedensten  auszuwählen. Und wenn ich dies nicht tun möchte, weil ich mich zum Beispiel einfach freue, dass ich Börni wieder einmal sehe, dann mache ich ein Gif aus den Bildern.
Dann sieht man auch viele auf einmal, ohne dass man kilometerweit  ;) scollen muss.
Und von mir weiss ich: ich schaue ein schönes Bild viel "intensiver" an, wenn nicht noch 10 ähnliche daneben stehen. Beobachtet Euch mal, scrollt Ihr nicht auch wie ich immer schneller?  :D

Ich möchte NIEMANDEN beleidigen, oder gar vertreiben! Wirklich nicht.
Aber ich bin für etwas mehr Zurückhaltung, wenn es um ähnliche Bilder geht. Das würde mir sehr viel mehr Freude bereiten!

Vielen Dank für Euer Verständnis
und vor allem VIELEN DANK AN ESTHER, für Deine ganze Arbeit mit und am Förmchen!  :blume:

mit lieben Grüssen
Zwirbel


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Zwirbel am 30. August 2010, 18:13:09
Lieber Pi,

ich speche nicht von Urlaubsbildern, oder all den Bildern in der Galerie! (dafür haben wir ja die GALERIE)
Dort wurde es mir noch NIE zuviel!
Ich meinte die "Beobachtungsthemen" mit den Webcams.

Ich selber habe schon Webalben gemacht, weil ich es für mein Gefühl zuviel fand, und weil ich mich nicht entscheiden konnte  ;) welche Bilder ich weglassen sollte.  :D (so bin ich eben)
Ausserdem müssen die Bilder dann nicht einzeln (oder zu zehnt) hochgeladen werden.
Das kann von Vorteil sein.
Aber, wie gesagt, z.B. Ferienbilder..... wenn man da nur 3-4 reinstellt, - dann kommt nach zwei Minuten das Julchen und schreit: ich will mehr davon.... UND ZWAR SOFORT!  :D

Mit lieben Grüssen
Zwirbel



Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: powerjulchen am 30. August 2010, 18:16:11
Lieber Pi,

ich speche nicht von Urlaubsbildern, oder all den Bildern in der Galerie! (dafür haben wir ja die GALERIE)
Dort wurde es mir noch NIE zuviel!
Ich meinte die "Beobachtungsthemen" mit den Webcams.

Ich selber habe schon Webalben gemacht, weil ich es für mein Gefühl zuviel fand, und weil ich mich nicht entscheiden konnte  ;) welche Bilder ich weglassen sollte.  :D (so bin ich eben)
Ausserdem müssen die Bilder dann nicht einzeln (oder zu zehnt) hochgeladen werden.
Das kann von Vorteil sein.
Aber, wie gesagt, z.B. Ferienbilder..... wenn man da nur 3-4 reinstellt, - dann kommt nach zwei Minuten das Julchen und schreit: ich will mehr davon.... UND ZWAR SOFORT!  :D

Mit lieben Grüssen
Zwirbel





Pfffffff....... :schmoll:....aber wo Sie Recht hat Sie Recht





Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Esther am 30. August 2010, 18:17:35

wenn ich z.B. meine Urlaubsbilder reinstelle, habe ich bisher auch manchmal ziemlich viele Bilder in einen Beitrag getan. Und ich hatte keine Verlangsamungen beim Seitenaufbau, aber das liegt bestimmt daran, dass Kabel Deutschland mir einen sehr schnellen Internetanschluss zur Verfügung stellt.
Wenn ich jetzt nur noch 3...4 Bilder pro Beitrag reinstellen soll, habe ich damit kein Problem, möchte nur fragen, ob es dann besser ist, wenn ich die Bilder, die ich zeigen möchte auf mehrere Beiträge aufteile?
Oder würdet Ihr mir empfehlen, solche "Webalben" (picasaweb, oder wie das heißt...) zu machen?

Das müsste ich dann lernen, kann ich das in der Hilfe finden?

Lieber Pi,

du kannst beides machen - entweder einfach mehrere Beiträge nach einander mit jeweils 4 Bildern (da sind bei 15 Beiträgen pro Seite dann immer noch 60 Bilder pro Seite möglich) - oder du machst dir so ein Webalbum - Hilfethema gibts da noch keins dazu, aber evtl. könnte dir Zwirbel den einen oder anderen Tipp geben.

Und mich stört es ja auch nicht, wenn zwischendurch mal mehr als 4 Bilder in einem Beitrag stehen - bloss wenn das in einem Thema die Regel ist und die Bilder (wie Zwirbel erwähnt hat) dann noch nicht einmal soooo viel sagen - also, dann finde ich es eben einfach nicht nötig.

Liebe Grüsse
Esther


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Anne am 30. August 2010, 19:24:35
Um es kurz zu machen, ich bin derselben Meinung wie Zwirbel.

Darum habe ich ja auch schon versucht meine Tierbilder in ein Filmchen zu packen.

Esther, Zwirbel und Julchen Euch drein noch einmal ein ganz grosses



Dankeschön (http://s7.rimg.info/c2568a5cf64ce1f8d6fcd900c77ae078.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.79130.html)


Pi, auf Deine traumhaftschönen Urlaubsfotos will ganz sicher niemand verzichten.

Grüessli




Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: fortuna am 30. August 2010, 20:05:36
Ach ihr drei Lieben...da habt ihr ja wirklich einen undankbaren "Job"!
 
Ich glaub es kaum, aber da stellst du uns, liebe Esther, eine solch grossartige Plattform zur Verfügung, wo wir uns über viele Themen mitteilen und austauschen können  :).
Und was ist der Dank für all eure unzähligen Stunden, in welchen ihr für uns ein so tolles Förmchen auf die Beine gestellt habt? Ist es Neid oder Missgunst, dass offenbar einige Förmchen ein so hartes Auftreten euch gegenüber an den Tag legen?

Esther, Zwirbel und Julchen...geht euren Weg unbeirrt weiter, lasst euch nicht "fertig" machen ob solch unschönen Forderungen/Drohungen! Ihr alleine bestimmt wo's lang geht! Notfalls nehmt den hier... :rotk:

Zum Schluss noch ein Wort an alle, welche sich mit der Null Poster Regelung soo schwer tun: Habt ihr auch schon mal was von gegenseitigem "geben und nehmen" gehört?

Und das mit den Fotos seh ich wie Zwirbel...weniger ist mehr!

An dieser Stelle auch von mir nochmals ein ganz grosses MERCI für all die Arbeit im Hintergrund...ihr seid sowas von gut...ein Supertrio   :jawoll: !

Liebe Grüsse


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Cheyenne am 30. August 2010, 20:18:58
Hallo ihr drei Lieben Heinzelfrauchen.......

Mir geht's so wie denen (Klaus, Pi, Anne, Fortuna, .....) die schon geschrieben haben. Ich kann jedes Wort des Dankes dreifach doppelt und überhaupt unterschreiben und untermalen! Für dich Esther  :blume: und für dich Julchen :blume: und für dich Zwirbel :blume: !!!! Macht weiter so, das beste Traum-Förmchen-Trio aller Zeiten!!!

Drohungen sind nie gut, die Wirkung ist kontraproduktiv. Wenn jemand nicht zufrieden ist, soll er selber Konsequenzen ziehen und seine Entscheidung treffen.... habe das selber für mich auch machen müssen..... definitiv gehen oder bleiben und mit den Regeln leben  :jawoll:


Wegen den Bildern: mir geht es ähnlich wie bei Zwirbel. Sind in einem Beitrag 10 oder mehr Bilder, schaue ich sie gar nicht mehr an sondern scrolle nur noch runter. Es löscht fast ein bisschen ab! Ich selber bin dann mit mir noch härter, wenn ich merke dass die anderen ähnliche oder noch bessere Schnappschüsse wie ich gemacht haben, dann stelle ich meine Bilder schon gar nicht mehr rein, oder ich lösche sogar meinen Beitrag im Nachhinein. Weniger ist mehr.

So, mein Beitrag beginnt zu hüpfen, aber da ich am arbeiten bin, darf ich nix verstellen.....

Liebe Grüsse
Cheyenne


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: traudel am 30. August 2010, 21:13:06
Sachen gibts :o

Ich machs mal einfach:

Zwirbel:  " manchmal ist weniger mehr! "  = ja

"ich speche nicht von Urlaubsbildern, oder all den Bildern in der Galerie! (dafür haben wir ja die GALERIE)
Dort wurde es mir noch NIE zuviel!
Ich meinte die "Beobachtungsthemen" mit den Webcams." = :up: genau! Urlaubsbilder zeigen alle etwas anderes. Bilder von den Webcams nur das gleiche!

Pi:    "So, und zuletzt, liebe Esther und liebe Mods, lasst Euch nicht ärgern und außerdem lasst mich Euch noch einmal herzlich Dank sagen für die unglaubliche Arbeit, die Ihr Euch für das neue Förmchen gemacht habt! "(http://s19.rimg.info/b73d671a281ef8187b16ed269e315345.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.154730.html)=
Gut gebrüllt Löwe!!!!

Das freche Julchen: "Liebe Esther....man kann es nicht allen Recht machen...und Du bist der Administrator....Du hast das Förmchen ins Leben gerufen.....lass Dich bitte um Himmelswillen nicht von einigen Usern runterziehen .....Du machst die Regeln...und wenn das jetzt auch hart klingen mag..wenn jemand nicht imstande ist die Regeln einzuhalten dann lasse Dir doch nicht drohen....das hast Du ganz bestimmt nicht nötig....."(http://s17.rimg.info/5cacb6023144ad1de928fb9f784723c7.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.132642.html)

Rischtisch!!!!

Bin ich nicht extrem schreibfaul?? ;D

Ich verspreche nur das Julchen zu ärgern (http://s14.rimg.info/c7e1add40ac1c9e4536e84b0618113ef.gif) (http://smiles.rc-welt.com/smile.115710.html)

Esther viele vergessen scheinbar,dass es dieses Forum ohne Dich überhaupt nicht gäbe.
Ich bin Dir dafür sehr dankbar!!!
Deine Traudel




Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: lacerta am 30. August 2010, 21:29:43
Esther, du arbeitsame Förmchen-Glucke
Zwirbeli und Julchen, ihr zwei Spitzenunterstützerinnen

(http://www.wuerziworld.de/Smilies/lv/lv10.gif)    (http://www.wuerziworld.de/Smilies/girl/gi18.gif)    (http://www.wuerziworld.de/Smilies/lv/lv10.gif)  (http://www.wuerziworld.de/Smilies/girl/gi18.gif)     (http://www.wuerziworld.de/Smilies/lv/lv10.gif)    (http://www.wuerziworld.de/Smilies/girl/gi18.gif)


Das geht nicht - nein überhaupt nicht! Niemand hier ärgert euch mit indiskutablen Forderungen und dann noch in falschen Tonlagen...

hehoo, überlegt mal. Etwas über eine Woche haben die drei benötigt, um dieses unglaublich lässige einmalige Forum auf die Beine zu stellen :guru:
Das mach' bitte sehr mal einer nach. Nee, wird nicht funktionieren  8)

Zu den teilweise irrsinnig vielen Schnappschüssen muss ich sagen, dass ich da schon längst kapituliert habe und nur noch scrolle. Es ist auch schade, dass dabei einzelne Bilder von anderen Förmchen mit erstklassigen Bemerkungen untergehen.

Wie Traudel jetzt grad schreibt und ihr anderen schon bemerkt habt, geht es nicht um Urlaubsfotos. Nee, da stellt bitte mit oder ohne Picasa rein, was geht.

Also, noch einmal
MUITO OBRIGADA für eure grossartige Leistung, liebi Glucke, Zwirbel und Julchen  :brille:

Und wer Hilfe und Antworten sucht, der schaut unter Fragen und Hilfe zum Forum rein. Also einfacher geht's nun wirklich nicht.
Stimmts oder hab ich recht ?

En Gruess


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Campecina am 30. August 2010, 23:38:29
Das geht nicht - nein überhaupt nicht! Niemand hier ärgert euch mit indiskutablen Forderungen und dann noch in falschen Tonlagen...

Richtig! Gaht's ei-gent-lich no?!  :eek:  Wie wär's stattdessen, ihr Motzer, unserer wunderbaren Gastgeberin Esther und ihren beiden Mitchrampferinnen Zwirbel und Julchen einfach nur DANKBAR zu sein für ihren gigantischen Einsatz und für das Herzblut, das sie in diese unsere wunderbare Freundesplattform stecken und ihnen für ihre (keineswegs selbstverständliche) immense FREIWILLIGENARBEIT aus vollem Herzen zu DANKEN?

Stimmts oder hab ich recht ?


JAAAAAAAAAAA! Und erst noch SOWAS VON!

Zu den 'Rattenschwänzen' von Bildern in Webcam-Threads nur soviel: Da scrolle ich, falls ich überhaupt noch reinschaue, blitzartig runter, weil: Es nervt, nervt, nervt... zigMal praktisch dasselbe Bild vor Augen zu haben! Genuss = futsch.

Ja, liebe Zwirbel WENIGER IST MEHR - QUALITÄT STATT QUANTITÄT!!

Ausgenommen natürlich die Galerie  :ja:


Lasst euch von nix und niemandem fertig machen, ihr drei unglaublich feinen Frauen  :umarm: :kuss2: :umarm: :kuss2: :umarm: :kuss2:

Eure Campecina




Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Esther am 31. August 2010, 13:42:48
Herzlichen Dank, ihr alle, für eure Rückmeldungen!

Das hat mich jetzt doch sehr aufgebaut und ermutigt!

Liebe Grüsse
Esther


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: mimidan am 31. August 2010, 13:51:44
Liebe Esther, Zwirbel, Julchen ....  ich dachte ich seh nicht richtig !!!!    :haare:  Was ?  solche Sachen bekommt Ihr, also hauptsächlich Du Esther zu lesen ! 

Das neue Förmchen, so wie Ihr 3 dies beschafft haben , ist ausgezeichnet ... da gibt es nichts zu sagen , im Gegenteil NUR LOB für die Damen !!

Aber so eine Art Befehl, Drohungen , das ist das übelste , miesseste Benehmen bei diesen Leute, sollen sie doch austreten ! und zwar gleich , weil ich möchte mich schon gar nicht mit solche Leute im Förmchen unterhalten : Leute die Esther & Co angreifen sind für mich ausgeschrieben    :jawoll:

So, das musste ich sagen !  Und mit den Mengen Bildli als Snapschuss , fand ich schon lange mühsam, wie Zwirbel sagt, wegen 1 mm Federverschiebung sooo viele Bilder, ich musste manchmal suchen : wo ist ein Unterschied ?

Also, ich bin einverstanden Esther mit Dinem Vorschlag , und mache Dir ja keine Sorgen denn DU weisst ganz genau WELCHE Förmchen 200% zu Dir und Euch 3 haltet   :ja:  und Euch immer unterstützen werden !

Und auch von mir nochmals 1000   :dank2: an Euch 3 und   :kuss3:

Liebe Grüsse
mimi


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: pispezi am 31. August 2010, 13:54:33
Liebe Esther,

das freut mich sehr, dass unsere vereinten Anstrengungen Dich wieder etwas aufgerichtet haben.  :give5:

Aber eine Frage habe ich jetzt doch noch:
Soll es nun in der Galerie weiter möglich sein, mehr als 4 Bilder in einem Beitrag zu haben? Die meisten wünschen sich das ja offenbar.
Mit den Webalben gibt es (wenn ich das richtig sehe) das Problem, dass man nichts zu den einzelnen Bildern schreiben kann. Oder doch?  :doof:

Am besten, Du legst das einfach fest in Deiner Rolle als absolute Herrin hier ;D - und alle wohlmeinenden Förmchen werden dem folgen. :jawoll:

Dein Pi...


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Lara am 31. August 2010, 14:18:00
Hallo Esther!
Möchte mich auch bei Dir, Zwirbel und Julchen bedanken, ob Eurer vielen Arbeit die Ihr mit dem Förmchen habt. Dass Ihr dennoch Undank erntet, finde ich weniger schön. Selber gehöre ich auch zu denen, die schon lange über die Bilderflut staunen bei einigen Webcam- Beiträgen. Habe mir mal die Mühe gemacht, und auf einer Seite die Fotos gezählt... auf 360 Stück bin ich gekommen! Ehrlich gesagt, es ist mir dann zu bunt geworden, und ich habe diejenigen Seiten gar nicht mehr angeschaut. Man arbeitet zwischendurch ja auch noch gelegentlich....
Betonen möchte ich jedoch, dass nicht Eure Ferien-, Tierfotos usw. gemeint sind, sondern die Webcamschnappschüsse....
Gruss, Lara


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Anne am 31. August 2010, 14:27:19

 wegen 1 mm Federverschiebung sooo viele Bilder, ich musste manchmal suchen : wo ist ein Unterschied ?


Ah, so sind die gedacht….als Suchbilder  „findet den Unterschied“  :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Esther am 31. August 2010, 15:06:32
Liebe Esther,

das freut mich sehr, dass unsere vereinten Anstrengungen Dich wieder etwas aufgerichtet haben.  :give5:

Aber eine Frage habe ich jetzt doch noch:
Soll es nun in der Galerie weiter möglich sein, mehr als 4 Bilder in einem Beitrag zu haben? Die meisten wünschen sich das ja offenbar.
Mit den Webalben gibt es (wenn ich das richtig sehe) das Problem, dass man nichts zu den einzelnen Bildern schreiben kann. Oder doch?  :doof:

Am besten, Du legst das einfach fest in Deiner Rolle als absolute Herrin hier ;D - und alle wohlmeinenden Förmchen werden dem folgen. :jawoll:

Dein Pi...


Lieber Pi,

ja klar, in der Galerie sind weiterhin auch mehr als 4 Bilder pro Beitrag erlaubt - und offenbar auch sehr erwünscht!
Ich hatte auch selbst nie das Gefühl, dass es dort zuviel würde, weil es ja tatsächlich auch viel interessantere Bilder sind.
Ich möchte euch einfach bitten, da für euch selber ein bisschen Gespür zu haben (und das hattet ihr bisher ja auch immer!) - wo allenfalls ein Webalbum auch sinnvoll wäre oder eine Aufteilung auf mehrere Beiträge.
Im Webalbum kann man übrigens durchaus auch kurze Kommentare zu den Bildern verfassen - aber wie gesagt, ich sehe in der Galerie eigentlich gar keinen Bedarf, die bisherigen Gebräuche zu ändern.

Liebe Grüsse
Esther

PS. Und übrigens: Auch bei den Webcams ist es natürlich kein Problem, die 4 Bilder Grenze mal zu überschreiten, wenn zB. Zwirbel oder auch andere Förmchen ihre wunderbaren und amüsanten kommentierten Bildergeschichten veröffentlichen!
Bloss nur Bild an Bild an Bild - und ohne ein Wort dazwischen - das möchten doch offensichtlich einige hier nicht mehr.


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Vera am 31. August 2010, 17:01:19
Liebe Esther
Wieder einmal hinke ich hintennach ...... habe erst heute "Anregungen" gelesen :scham:.

Mir bleibt nur noch zu sagen, dass ich ganz auf der Seite derer bin, die Dich in Deinen Anliegen unterstützen.

Ich finde es sehr bedenklich, dass es in diesem Forum Mitglieder gibt, die die enorme Arbeit, welche Du, Zwirbel und Julchen leistet, nicht zu schätzen wissen und nichts Besseres zu tun haben als Forderungen zu stellen, zu kritisieren und, was noch schlimmer ist, sich in PN's im zu Ton vergreifen.

Ich bin ebenfalls der Meinung, wie verschiedentlich geäussert, dass Du die Regeln festlegst und wir uns alle daran zu halten haben.

Die (hoffentlich) wenigen "Ausreisser", die ewig Fordernden (Konsumjunkies) sollten sich überlegen, ein anderes "Betätigungsfeld" zu suchen........ :evil2:

Euch allen Dreien ein GRAZIE DI CUORE für Euren enormen Einsatz!

Mit lieben Grüssen.
Vera


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: elmi67 am 31. August 2010, 17:55:27
Esther, Zwirbel und Julchen,
hier im Förmchen gibt es gar nichts zum reklamieren!!!
Aber kenne das ja auch von den Falken-Mails und da hast Du mir Esther die leidigen abgenommen und beantwortet!!! Nochmals Mutz dafür!!!
Jetzt kann ich es Dir zurückgeben!!! Schick mir die Nörgler....ich weiss bestimmt die richtige Antwort!!! Kommt mir im Moment gerade gelegen  :evil:!!!
Ihr steckt so viel Arbeit ins Förmchen da ist ein Dankeschön und viele Mütze viel zu wenig!!!
Und zu Euch Nörglern, Niezufriedenen und Gelangweilten....lasst mir ja meine 3 geliebten Hühner zu frieden sonst bekommt ihr es mit dem Grossvater zu tun  :evil2: :evil2: :evil2:!!!


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: pispezi am 31. August 2010, 17:58:30

Und zu Euch Nörglern, Niezufriedenen und Gelangweilten....lasst mir ja meine 3 geliebten Hühner zu frieden sonst bekommt ihr es mit dem Grossvater zu tun  :evil2: :evil2: :evil2:!!!

Jawoll, Elmi! Soisses richtich,

meint Pi... :up:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Paka am 31. August 2010, 19:28:48
Da ich gestern mit einem fürchterlichen KopfAua darniederlag  ;) habe ich heute erst gelesen, was Esther gestern hier geschrieben hat. Und als ich das lesen musste, habe ich fast wieder KopfAua bekommen. :o

Ich denke einmal, dass diejenigen die Forderungen stellen und womöglich auch noch drohen, einfach nicht wissen wie es ist, sich freiwillig zu engagieren. Traurig aber wahr

Also wie alle anderen schon bemerkt haben finde ich auch, dass ihr drei einen tollen Job macht und ohne Euch hätten wir nun einmal kein Förmchen. :( . So sieht es aus.

Also lasst Euch bitte nicht ärgern und macht weiter so.

Zur Bilderflut stimme ich übrigens mit Euch überein. Weniger ist mehr.
Aber wenn ich ehrlich bin, Börni und Familie schaue ich mir gerne mal doppelt oder dreifach an  ;)

Lieben Gruß und schönen Abend Euch allen
Sylvia



Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: tschampina am 01. September 2010, 09:19:24
Halloo Ihr lieben.

Bin der Meinung wie alle hier! So geht das net! Hab mal gedacht uns allen gefällts hier so, weil wir so nett sind zueinander  :denk:

Und wer droht das Förmchen zu verlassen weils nicht passt wie die Moderatoren arbeiten:
Bitteschön, es wird niemand gezwungen hier zu sein. Aufwiedertschüss, war schön aber hat nicht sollen sein :evil:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Gudrun am 01. September 2010, 13:11:33


    Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
« Antworten #25 am: Heute um 09:19:24 » ------------------------------------------------------------------------------

Halloo Ihr lieben.

Bin der Meinung wie alle hier! So geht das net! Hab mal gedacht uns allen gefällts hier so, weil wir so nett sind zueinander
___________________________________________________________________


Hallo Ihr Lieben
Euren Meinungen schließe ich mich voll an :jawoll:

Nur hab ich noch eine Bitte... wenn ich mal blöde Fragen stelle, seht mir das nicht nach, manchmal verstehe ich Eure "Fachsprache" nicht und bin auch etwas schwer von kapeeeee???? :frage:

Bis jetzt habe ich immer erstklassige Hilfe bekommen und danke Euch,
Esther, Julchen und Zwirbel für Eure Geduld und Eure Arbeit die Ihr hier leistet
Das kann ich nicht oft genug sagen. :jawoll:




 
 


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Tytoalba am 01. September 2010, 13:43:56
Zu viele Schnappschüsse von "Falken" und "Anderen Brutvögeln"

Da stehe ich aber völlig im Abseits - hat es für mich zu viele, schaue ich sie mir einfach nicht an.

Sehe ich fürs erste keine Unterschiede, so ist das für mich ein Ansporn genauer hinzusehen.

Die Serien aus Berlin fand ich immer sehr interessant und keine Aufnahme war mir zuviel.

Ich sehe auch jedes Jahr mehr und anderes, ich bin sehr dankbar für diese vielen Aufnahmen.

Schade dass Ihr Euch an Kleinkram festbeisst, das Forum ist doch einfach ganz toll und ich hoffe noch sehr sehr viele Falkenbilder sehen zu können, Tytoalba


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Zwirbel am 01. September 2010, 19:15:27
Lieber Tytoalba
Wenn Du die Beiträge hier gelesen hast, dann wirst Du feststellen, dass sich hier niemand an "Kleinkram festbeisst"!!! Sondern es bringen die Allermeisten zum Ausdruck, dass sie sich über die Bilderfluten "nerven" und deshalb nicht mehr in den jeweiligen Thread schauen.
Das kann es ja nicht sein.
NIEMAND hier, hat etwas gegen aussagekräftige Bilder, auch nicht, wenn diese von mehreren Förmchen reingestellt werden. Es geht wohl hier ausschliesslich um die unzähligen  Wiederholungen, weil der Falke vielleicht sein Köpfchen um einen halben Zentimerter bewegt hat.

Mit lieben Grüssen
Zwirbel


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: helia am 01. September 2010, 19:27:27


Liebe Esther, liebes Julchen, liebe Zwirbel,

zwar bin ich etwas havariert und momentan nicht so oft am Compi, aber diese Gelegenheit muss ich jetzt beim Schopf packen, denn ich will doch auch noch danke sagen!

Der Administratorin und den beiden Moderatorinnen Danke, Danke Danke  :blume: :blume: :blume: für das neue Förmchen und die vielen hundert Stunden welche Ihr investiert! Auch wenn Ihr es gerne macht, vergesse ich nicht, dass es doch immer Arbeit ist, was Ihr hier leistet und das alles EHRENAMTLICH.   :dank:

Was die Serienbilder betrifft mache ich es wie Traudel, in der Galerie JA BITTE, viele Bilder – bei den Webcams, bitte nicht. Wenn ich mich dort umsehe und eine solche Serie antreffe begebe ich mich "im Tempo des gehetzten Affen" zum nächsten Beitrag. Das ist auch ein Grund weshalb ich selber keine Webcamaufnahmen mehr einstelle, all‘ die zwar schönen, aber immer gleichen Bilder werden mit der Zeit doch ein wenig eintönig. Die "Comics" natürlich ausgeschlossen! ;D

Liebe Grüsse
helia




Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Struppy am 01. September 2010, 19:42:42
Liebe Forums-Glucke und Moderatorinnen

Da bin ich auch mal wieder und wollte mich völlig entsetzt zu Wort melden und nun bin ich zu spät und alles ist schon gesagt worden  :scham2:!
Aber soviel will ich noch in die Runde werfen, auch wenn ich wiederholen muss, was die meisten schon gesagt haben:

1. Vielen Dank euch drei BESTEN aller BESTEN!  :dank2: :dank2: :dank2: für all die Arbeit und Geduld mit uns!
2. Du, liebe Esther, bist die Administratorin, die die Regeln bestimmt und alle haben sich daran zu halten!
3. Auch ich gehöre zu den Schnell-Scrollern, wenn es sich um Massen-Bilderfolgen handelt und wäre froh um weniger.
4. Nehmt es euch nicht zu Herzen, wenn die Leute reklamieren, denn ihr seid unser Top-Team und was wären wir alle ohne euch?  :-*
5. Wenn jemand NUR lesen will, dann muss er/sie sich gar nicht einloggen oder registrieren - lesen kann man auch ohne das.

Und jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Abend!

Liebe Grüsse   :kuss3:
Struppy


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 19:57:18
Hallo Esther,
was die vielen Bilder in den Webcam-Seiten angeht: da schau ich schon gar nicht mehr rein... viel zu viele Bilder!!!

Dass Du, Zwürbäl und Julchen solche Sachen an den kopf geworfen bekommt finde ich nicht fair:
Das neue Förmchen ist super, auch wenn ich das alte immer noch vermisse. Leute, die euch drohen, gehören nicht in dieses Superklassespitzenförmchen!!! :jawoll:

Esther, lass dich nicht runterziehen und schon gar nicht bedrohen... jetzt drohe ich trotzdem mal: Wenn Ihr so weiter macht, komme ich in den nächsten Ferien vorbei und knuddle euch sooo fest: :knud: :umarm:  ... Zwürbäl, du bist auch gemeint. Julchen nehme ich mir dann für das nächste Förmchentreffen vor! (Bitte seid nicht sauer auf mich, ich meine es ja nicht böse)



Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: pispezi am 01. September 2010, 20:02:22
Lieber Tytoalba und alle Esther-Kritiker hier,

es scheint mir nicht so, dass Esther primär wegen der "Unendlichreihen" von Falkenbildern frustriert war/ist, sondern wegen der Art und Weise, wie gewisse Anforderungen/Kritiken an sie herangetragen wurden.
Damit sich die hier in Frage kommenden Meckerer (die rufen: "Waitress, come here!") mal wieder einkriegen, sei ihnen aus meiner Sicht folgendes erklärt:

Esther ist hier die Chefin, denn sie hat das absolute Hausrecht!
Wer hingegen meint, sie sei eine Art Dienstleisterin, die sich für das Wohl ihrer Kunden (auch der unangenehmen) zerreißen muss, irrt.

Es ist mMn genau andersrum:
Wer hier wohl gelitten sein will, muss sich schon etwas Mühe geben. Sonst könnte uns' gute Glucke ziemlich zügig die Rote Karte zücken.
Und viele hier würden dazu heftig nicken.

Meint Pi...

PS: Wenn ich hier Müll erzählt haben sollte, liebe Chefinnen, dann bitte ruhig korrigieren!  8)





Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 20:09:51
Lieber Tytoalba und alle Esther-Kritiker hier,

es scheint mir nicht so, dass Esther primär wegen der "Unendlichreihen" von Falkenbildern frustriert war/ist, sondern wegen der Art und Weise, wie gewisse Anforderungen/Kritiken an sie herangetragen wurden.
Damit sich die hier in Frage kommenden Meckerer (die rufen: "Waitress, come here!") mal wieder einkriegen, sei ihnen aus meiner Sicht folgendes erklärt:

Esther ist hier die Chefin, denn sie hat das absolute Hausrecht!
Wer hingegen meint, sie sei eine Art Dienstleisterin, die sich für das Wohl ihrer Kunden (auch der unangenehmen) zerreißen muss, irrt.

Es ist mMn genau andersrum:
Wer hier wohl gelitten sein will, muss sich schon etwas Mühe geben. Sonst könnte uns' gute Glucke ziemlich zügig die Rote Karte zücken.
Und viele hier würden dazu heftig nicken.

Meint Pi...

PS: Wenn ich hier Müll erzählt haben sollte, liebe Chefinnen, dann bitte ruhig korrigieren!  8)





Ich kann Pi nur zustimmen!!!
Für Kritik und Verbesserungen bin ich ganz offen: also falls auch ich hier mist gesagt haben sollte, könnt ihr mir das ruhig sagen :jawoll:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: powerjulchen am 01. September 2010, 20:27:59
 

Esther ist hier die Chefin, denn sie hat das absolute Hausrecht!
Wer hingegen meint, sie sei eine Art Dienstleisterin, die sich für das Wohl ihrer Kunden (auch der unangenehmen) zerreißen muss, irrt.

Es ist mMn genau andersrum:
Wer hier wohl gelitten sein will, muss sich schon etwas Mühe geben. Sonst könnte uns' gute Glucke ziemlich zügig die Rote Karte zücken.
Und viele hier würden dazu heftig nicken.

Meint Pi...

PS: Wenn ich hier Müll erzählt haben sollte, liebe Chefinnen, dann bitte ruhig korrigieren!  8)



Nein Pi und Finchen ihr redet absolut keinen Müll...denn genau so ist es .....:up:


Euch allen möchte ich vielmals danken für eure lieben Worte.....ihr seid eben die weltbesten Förmchen....:kuss2:....

:jawoll:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 20:30:54
julchen,
ich meine nicht nur in diesem thema, sondern insgesamt.
mir passiert es in letzter zeit öfter mal, dass ich rede, ohne vorher nachgedacht zu haben :doof:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: powerjulchen am 01. September 2010, 20:32:56
Das passiert mir schon mein ganzes Leben.... :totlach: :totlach: :totlach:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 20:34:01
merkt man dir gar nicht an


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: pispezi am 01. September 2010, 20:35:37
Das passiert mir schon mein ganzes Leben.... :totlach: :totlach: :totlach:

Hachch, wie kommt mir das bekannt vor... ! :roll:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: traudel am 01. September 2010, 20:50:11
Das passiert mir schon mein ganzes Leben.... :totlach: :totlach: :totlach:

Eben! ;D


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: mimidan am 01. September 2010, 21:04:42
Das passiert mir schon mein ganzes Leben.... :totlach: :totlach: :totlach:

Eben! ;D

... und es kommt nicht mehr besser   :drama:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 21:06:46
oha...
na hoffentlich tritt das bei mir noch nicht so bald ein...


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: mimidan am 01. September 2010, 21:29:22
oha...
na hoffentlich tritt das bei mir noch nicht so bald ein...

Ach Finchen, da hast Du noch vieeeeeeeeeeeeeeeeeel    Zeit vor Dir bevor Du die ersten Symptome spürst   :ja:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Finchen am 01. September 2010, 21:31:40
dann ist ja gut... :totlach:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Esther am 01. September 2010, 23:17:59
Ganz herzlich möchte ich euch noch einmal danken für eure unterstützenden und ermutigenden Worte!

Ihr habt mir bestätigt, dass es sich doch lohnt, dieses Förmchen zu hegen und zu pflegen - schon alleine, um mit euch allen eine so angenehmen und oft sehr inspirierenden Kontakt geniessen zu dürfen.

Keine Sorge, ich habe mich nun wirklich abgeregt und bin mir über einige wichtige Dinge für mich selber und meine Funktion als Glucke klar geworden.
Und ich möchte euch bitten, eure Fragen weiterhin zu stellen, auch eure Anregungen zu bringen, falls ihr solche habt - also bitte keine Hemmungen in dieser Hinsicht!  :D

Ich bin sicher, wir werden dieses Förmchen auch weiterhin gemeinsam so gestalten können, dass viele sich hier wohlfühlen können.

Liebe Grüsse
Esther



Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Tytoalba am 02. September 2010, 07:26:52
Liebe Zwirbel

selbstverständlich habe ich alle Beiträge zu diesem Thema sorgfältig duchgelesen und dann noch  lange überlegt bis ich geantwortet habe. Ich bin doch hier in einem Falkenforum und da spielt es für mich tatsächlich eine Rolle, wenn ein Falke den Kopf um einen halben cm dreht. Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Bild und kann gar nicht zuviel davon haben. Warum kannst Du die Bilder die Dich nerven nicht einfach übersehen, weggucken ?

Wünsche einen wunderbaren Tag, Tytoalba


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: traudel am 02. September 2010, 09:53:16
Liebe Zwirbel

 Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Bild und kann gar nicht zuviel davon haben.

Wünsche einen wunderbaren Tag, Tytoalba

Tipp von mir: privat sammeln,drucken und in einen Album damit. Und schon ist Ruhe!
Sorry, bin heute schlecht drauf und da sage ich immer das was ich denke.
Ist aber besser wie jede Heuchlerei!!!
Traudel





Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: powerjulchen am 02. September 2010, 09:59:55
Liebe Zwirbel

 Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Bild und kann gar nicht zuviel davon haben.

Wünsche einen wunderbaren Tag, Tytoalba

Tipp von mir: privat sammeln,drucken und in einen Album damit. Und schon ist Ruhe!
Sorry, bin heute schlecht drauf und da sage ich immer das was ich denke.
Ist aber besser wie jede Heuchlerei!!!
Traudel



Traudel...... :kicher:


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Anne am 02. September 2010, 11:21:59
Lieber Tytoalba

Bei dieser unheimlichen Flut von Bildern kommt es vor, dass gerade bei Leuten mit einem älteren PC sich die Seite ungemein langsam aufbaut. Die verlieren dann zu allererst die Lust solche Seiten anzusehen, Wir möchten doch das alle Freude haben können an den schönen Bildern und nicht einige verzichten  müssen nur weil sie sich nicht immer gleich einen neuen PC kaufen können.

Grüessli


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Zwirbel am 02. September 2010, 14:43:45
Liebe Zwirbel

selbstverständlich habe ich alle Beiträge zu diesem Thema sorgfältig duchgelesen und dann noch  lange überlegt bis ich geantwortet habe. Ich bin doch hier in einem Falkenforum und da spielt es für mich tatsächlich eine Rolle, wenn ein Falke den Kopf um einen halben cm dreht. Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Bild und kann gar nicht zuviel davon haben. Warum kannst Du die Bilder die Dich nerven nicht einfach übersehen, weggucken ?

Wünsche einen wunderbaren Tag, Tytoalba

Lieber Tytoalba

ich liebe die Falken auch sehr! Aber trotzdem sind wir kein "wissenschaftliches" Forum, in dem es eine Rolle spielt, wenn sich ein Bild minimalst verändert.
Die allermeisten Förmchen sind einfach aus Freude hier, und darunter befinden sich auch sehr viele, die einfach  nicht die Zeit aufbringen können, jedes Bild soo im Detail zu untersuchen. Der Zeitaufwand ist hier im Forum in vielerlei Hinsicht immer ein Thema, - auch, weil es ja noch ein "Leben B" gibt.
Den Vorschlag von Traudel finde ich gut, - alle die Bilder, die für einem selber auch noch wichtig sind, privat zu sammeln.

Mit lieben Grüssen
Zwirbel


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: Kara am 02. November 2010, 02:44:36
ich schließ mich hier noch einmal an, obwohls schon so lange her ist...

Liebe Esther,
Du bist die Admin, es ist dein Board!
Du hast also das Recht, alles so zu handhaben, wie Du es möchtest!
Auch jemanden "rauszuschmeißen", wenns deiner Merinung nach sein muß.
ich kenne es von anderen Boards auch nur so:
Wer sich nicht an die Regeln der "Hausherren" hält, fliegt raus. Punktum.

Und Zwirbel und Julchen unterstützen dich auf hervorragende Weise!

Euch Dreien auch von mir herzlichen Dank für alle Mühen!!!!!!


Was die Bilder anbelangt:
mir ist es egal, wie viele Bilder in einem Beitrag sind,
es macht mir Spaß sie alle anzusehen.

Vielleicht wäre ein Webalbum tatsächlich eine gute Lösung für "Viel-Bilder-Poster,
dann sieht man die Bildchen auf einmal in klein und wenn man mag, kann man sie durch klicken vergrößern.


Aber wie Oben schon geschrieben: Es ist alleine deine Entscheidung und die der Modis, Esther!

ganz liebe Grüße
Kara!


Titel: Re:Randbemerkungen und eine Frage an euch
Beitrag von: kunkel am 02. November 2010, 04:55:42
Hallo ihr Fleissigen Forumsmacher,
ich möchte mich auch herzlich bedanken, dass das Forum immer noch da ist, ich habe seit Mai nur noch wenige Themen aufgemacht und gelesen, so habe ich diesen Sturm im Wasserglas nicht mitbekommen. Es betrifft mich zwar nicht, aber ihr habt recht, wenn zuviel Bilder in einem Beitrag sind, hüpfe ich auch zum nächsten Beitrag.  Manchmal sind die Bilder für den der sie hochlädt sehr viel wert und andere schauen halt mit anderen Augen. Aber es hat immer so interessante Beiträge und auch Bilder die mir sehr gefallen.
Also für mich gilt, wenn jemand zuviel hochlädt, na warum nicht, er investiert ja auch Zeit. Die denen die Bilder gefallen, werden sie angucken und die anderen werden hüpfen, was ist daran schlimm?
Und Esther, die Forenregeln macht ihr und wir haben uns daran zu halten.
In jedem Haus braucht es gewisse Regeln und eine Hausordnung!
Daran hat man sich einfach zu halten, das ist meine Meinung.
herzliche Grüsse Kunkel